close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Mediation – wie geht das? - Andrea Ramsek Mediation

EinbettenHerunterladen
Mediation – wie geht das?
Folgender Ablauf erwartet Sie, wenn Sie sich für eine Mediation interessieren bzw. entscheiden:
Vorphase
In einem telefonischen Erstkontakt klären wir zunächst zwei wesentliche Punkte:
• Ist Mediation für Ihre Situation das geeignete Instrument? • Bin ich die richtige Mediatorin für Sie?
(kostenlos und
unverbindlich)
Können alle Beteiligten die Fragen mit ‚JA‘ beantworten, führe ich ein weiteres
kurzes Telefonat, in dem folgende Aspekte wichtig sind:
• erste Informationen zur geplanten Mediation
• die Terminvereinbarung
• eine Verständigung über den Ort der Mediation und
• eine Information über die voraussichtliche Anzahl der Termine und ihre Zeitdauer,
die Kosten und die Stornierungsbedingungen von Terminen
Gibt es unter allen Beteiligten zu den o.g. Punkten einen Konsens, so wird der
Mediationsvertrag inklusive Honorarvereinbarung und Mediationsordnung (diese regelt die Grundsätze und die Aufgaben aller in der Mediation) zur
Unterschrift versandt.
Klärung des
Auftrags
Nach kurzer Erläuterung des Mediationsverfahrens durch die Mediatorin schildern
die Beteiligten ihre Sichtweisen und was sie in der Mediation regeln wollen. Konkretisierung
der strittigen
Punkte
Die strittigen Punkte werden herausgearbeitet und die Reihenfolge der zu
bearbeitenden Themen wird festgelegt.
Der Blick dahinter
Es erfolgt ein Austausch über das, was jedem besonders wichtig ist.
Phase der
Ideenfindung
Es werden Lösungsmöglichkeiten entwickelt, die sich an den Interessen und
Bedürfnissen der Beteiligten orientieren. Anschließend werden diese bewertet und
abgestimmt, so dass eine maßgeschneiderte Lösung für alle Beteiligten entsteht.
Einigung mit
schriftlicher
Vereinbarung
Die gefundenen konkreten, realisierbaren und für alle Beteiligten tragbaren Ergebnisse werden in einem Vereinbarungsentwurf zusammengefasst. Nach Erfordernis
holen die Beteiligten vor Unterzeichnung den Rat von Rechtsvertretern und/oder
Sachverständigen ein.
Umsetzungsphase
und
Check-Up (optional)
Die unterschriebene Vereinbarung wird von den Beteiligten in der Praxis umgesetzt.
Falls gewünscht, kann eine Überprüfung der Ergebnisse nach einem halben Jahr
erfolgen. In diesem Termin kann bei Bedarf eine erforderliche Anpassung der Vereinbarung stattfinden.
Hortensienweg 1
22049 Hamburg
T: +49 (0)40 2549 8666
F: +49 (0)40 2549 8606
a.ramsek@ramsek-mediation.de
www.ramsek-mediation.de
©2013 All Rights reserved by Andrea Ramsek
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
1
Dateigröße
498 KB
Tags
1/--Seiten
melden