close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Angebote 2015 - Aschersleben

EinbettenHerunterladen
Plenarvortrag / Plenary Lecture
Mittwoch / Wednesday
Kongress / Congress
Kölle, do bes e Jeföhl / Cologne, you are a feeling
Mittwoch, 22.10.2014 13:50 / Wednesday, 22.10.2014 13:50
Köln und insbesondere der Kölner Karneval ist ein Lebensgefühl und hat eine hohe emotionale Komponente.
Im Kölner Karneval finden Sie oft Situationen, wo manche
Tränen in den Augen haben, die gerade noch gelacht
haben und gleich da-nach wieder lachen werden. Er ist
ein Fest für alle: volksnah, verbindend, integrativ.
Ein ganz wichtiger Bestandteil des Kölner Karnevals ist
das Karnevalslied. Durch gemeinsames Singen, Schunkeln und Klatschen wird eine Einheit von Sängern und
Publikum hergestellt. Ein Lied wird nur zum ›Karnevalsschlager‹ bzw. ›lokalen Volkslied‹, wenn es in den Lokalstolz investiert. Die Liedertexte behandeln daher fast alle
die Geschichte Kölns und das Leben seiner Bürger.
Es macht den Kölnern viel Spaß, in Mundart ein Loblied
auf die eigene Heimat/die eigene Stadt/den eigenen
Karneval zu singen. Natürlich haben heute auch die
Medien und die Musikindustrie einen erheblichen Anteil
an der Popularität der Lieder. Seitdem die Bläck Fööss
den Karneval erobert haben, haben immer wieder junge
Musikgruppen durch die Einbeziehung neuer Rhythmen
und Melodien zu einer zeitgemäßen Erneuerung des
Kölner Karnevalsliedes geführt. So spielen zunehmend
auch die jungen Leute eine zentrale Rolle.
Karneval ist von Alters her ein Fest für alle Generationen,
er vermittelt Brauchtum und Kultur. Der Kölner Karneval
ist ein besonderes Kulturgut mit gewachsenen Traditionen.
Kultur vermittelt Heimat, Identität und verleiht Selbstbewusstsein. Nicht von ungefähr wurde der Rheinische
Karneval als landesspezifischer Vorschlag NordrheinWestfalens ›für das immaterielle Weltkulturerbe‹ empfohlen.
Ein so großes Volksfest bedarf der professionellen Organisation, er wird jedoch durch das Ehrenamt getragen.
So sucht der geschäftsführende Vorstand in einem strengen Bewerbungsverfahren die drei Personen des Kölner
Dreigestirns für ihre Rollen als ›Prinz‹, ›Bauer‹ und ›Jungfrau‹ in der Session aus. Auch bestimmen sie u.a. das
Motto der jeweiligen Session, und der Zugleiter organisiert den Rosenmontagszug.
Jeck sein in Köln heißt seit Jahrhunderten auch, anderen
zu helfen und nicht nur an sich selbst zu denken. Soziales Engage-ment ist im Karneval tief verwurzelt. Er ist ein
Angebot für alle Menschen, gleich welcher Herkunft,
Alter, sozialer Schicht oder Handicaps.
20
Die Karnevalsgesellschaften sind ein bindender Faktor
in der Gesellschaft und das nicht nur in der 5. Jahreszeit.
Das soziale karitative Engagement ist sehr hoch mit
1,5 Mio. Euro Spenden pro Jahr. Und schließlich kommt
die wirtschaftliche Bedeutung des Kölner Karnevals
in folgenden Zahlen zum Ausdruck: Er gewährleistet
5.000 Arbeitsplätze, 4 bis 5 Mio. Euro Gewerbesteuer
und hat eine Wirtschaftskraft von ca. 640 Mio. Euro.
Cologne, and especially its carnival, is a whole way of
life with a highly emotional factor. During carnival time
in Cologne, you will often find situations where people
suddenly have tears in their eyes although they had just
been laughing and will start laughing again a moment
later. It is a celebration for everybody: people-friendly,
unifying, inclusive.
Carnival songs are an important part of Cologne’s
Carnival. Singing, ›schunkeln‹ (linking arms and swaying)
and clapping hands together creates a sense of unity
between the singers and audience. A song can only
become a ›carnival hit‹ or ›local folk song‹ if it invests in
local pride. Hence, virtually all song texts are about the
history of Cologne and the life of its citizens. The people
of Cologne love singing the praises of their home region/
their city/ their carnival in their own dialect. Of course,
the media and music industry make a considerable
contribution to the popularity of new songs nowadays.
Since Bläck Fööss conquered carnival, young bands have
incorporated new rhythms and melodies to modernise
and rejuvenate Cologne’s Carnival songs. So, this is one
reason why young people increasingly play a central role
in Cologne’s Carnival.
Carnival has always been a multigenerational festival,
meaning that people of all ages share the fun more than
at other festivals, and it actively promotes culture and
tradition; at the same time, Cologne’s Carnival is both
innovative and future-orientated. Cologne’s Carnival is
a special cultural heritage with established traditions.
Culture conveys a sense of home, identity and confidence.
It is no coincidence that the Rheinish carnival has been
recommended by North Rhine Westphalia for an intangible
cultural heritage listing.
HK 2014 HärtereiKongress HeatTreatmentCongress
Such a large people’s festival needs to be organised
professionally and this requires the ef-forts of volunteers.
In a strict selection process, the board of management
appoints three candidates to make up the Dreigestirn,
the trio for the roles of ›Prinz‹ (prince), ›Bauer‹ (farmer)
and ›Jungfrau‹ (virgin) in the carnival season. In addition,
they decide on the motto of the new season, while the
parade manager organises the Rose Monday parade.
For centuries, being ›jeck‹ in Cologne also means helping
others and not just thinking of oneself. Social responsibility
is deeply rooted in carnival. It has something to offer to
everybody, no matter of what origin, age, social class or
handicap.
The carnival clubs are a unifying factor in society, and
not just during the fifth season. Social and charitable
involvement is very strong (€ 1.5 million in donations
p.a.). The economic sig-nificance of Cologne’s Carnival
is reflected by 5,000 jobs, € 4 to 5 million in trade tax
and an economic power of approx. € 640 million.
HK 2014 HärtereiKongress HeatTreatmentCongress
21
Document
Kategorie
Kunst und Fotos
Seitenansichten
6
Dateigröße
313 KB
Tags
1/--Seiten
melden