close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

@EER M@N@Bfl M MEER - kuechen

EinbettenHerunterladen
Hinweise und Mitteilungen für Munderkingen St. Dionysius
und Seelsorgeeinheit Donau-Winkel
KW 44
Bitte beachten Sie
In der Nacht vom Samstag, 25.10.2014 auf Sonntag 26.10.2014 wird die Uhr auf
Winterzeit umgestellt.
Die Abendgottesdienste beginnen nun wieder um 18.30 Uhr.
Rom 2014
Wallfahrt der Minis
Endlich ist es soweit! Unser Nachtreffen zur Rom-Wallfahrt steht an.
Wir feiern gemeinsam am 25.Oktober 2014 um 19.00 Uhr in der Stadtpfarrkirche
St. Dionysius in Munderkingen Gottesdienst.
Wie abgemacht, werden wir uns danach im Großen Saal eine Diashow der vielen Fotos von Rom
anschauen. Es sind viele witzige Erinnerungen dabei, die sich lohnen, angeschaut zu werden!
Bis dann 
Einladung zum Bastelnachmittag am Samstag, 25. Oktober 2014
Alle KAB-Mitglieder und interessierte Frauen, selbstverständlich sind auch Männer willkommen,
werden hiermit zu einem Bastelnachmittag (natürlich gibt es auch Kaffee/Kuchen) am Samstag,
25.10.2014 ab 13.30 Uhr ins Gemeindehaus St. Michael (kleiner Saal) eingeladen.
Unter der Anleitung von Frau Walter (Floristin aus Rottenacker) können herbstliche Dekorationen und
Gestecke angefertigt werden.
Das Material bitten wir die Teilnehmer/innen nach den jeweils eigenen Vorstellungen mitzubringen.
Ebenso bitten wir etwas „Handwerkszeug“ (Scheren, Klebstoff usw.) mitzubringen.
Rosenkranzandacht in der Frauenbergkirche
Am Sonntag, 26. Oktober 2014 um 14.00 Uhr feiern wir noch einmal eine Rosenkranzandacht in der
Frauenbergkirche. Herzliche Einladung.
Donnerstag, 30. Oktober 2014 – keine Abendmesse in Munderkingen
Am Donnerstag, 30.10.2014 entfällt die Abendmesse in Munderkingen, da wir um 18.30 Uhr in
Emerkingen eine Eucharistiefeier zum Tag der ewigen Anbetung feiern.
Hochfest Allerheiligen
Das Fest Allerheiligen feiern wir am Samstag, 1. November in einem Hochamt um 10.30 Uhr. Die
Feier wird vom Kirchenchor musikalisch gestaltet.
Am Nachmittag des Allerheiligentages gedenken wir beim Gräberbesuch auf dem Friedhof unserer
Verstorbenen. Beginn um 14.00 Uhr an der Aussegnungshalle (bei schlechtem Wetter in der
Friedhofkapelle). Die Allerseelenfeier auf dem Friedhof wird von einer Bläsergruppe der Stadtkapelle
Munderkingen musikalisch umrahmt. Ein herzliches Vergelt’s Gott dafür.
Bitte bringen Sie Ihr eigenes Gotteslob zur Allerseelenfeier am Nachmittag mit.
Allerseelenrequiem
Am Sonntag, 2. November um 10.30 Uhr feiern wir eine Eucharistiefeier zum Gedenken an die
Verstorbenen. Dabei werden wir auch für alle Verstorbenen unserer Gemeinde beten, die seit dem
letzten Allerseelentag zu Gott heimgegangen sind.
Wir werden für Jede und Jeden, der im vergangenen Jahr verstarb, an diesem Morgen ein Licht
entzünden und seinen/ihren Namen vorlesen. In der Feier der Eucharistie sind wir mit allen
verbunden, die zu Christus gehören, gerade auch mit unseren Verstorbenen.
FIRMUNG
SP(I)RIT OF LIFE
KRAFTSTOFF DES LEBENS
Liebe Firmbewerberinnen und Firmbewerber der Seelsorgeeinheit Donau-Winkel,
liebe Gruppenleiterinnen,
nach der Anmeldung zur Firmvorbereitung 2014-2015 steht jetzt der Firmstart an:
Wir machen uns auf den Weg am:
In Emerkingen für Firmlinge aus Emerkingen
Montag, 3. November 2014 von 18.00 Uhr bis ca. 20.00 Uhr im kath. Gemeindehaus in Emerkingen.
In Oberstadion für die Winkelgemeinden
Dienstag, 4. November 2014 von 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr im Bürgersaal in Oberstadion
In Munderkingen für die Firmlinge aus Munderkingen, Hausen a. B. und Unterwachingen
Mittwoch, 5. November 2014 von 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr im kath. Gemeindehaus in Munderkingen,
gr. Saal.
In Rottenacker für Firmlinge aus Rottenacker
Samstag, 8. November 2014 von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr im Gemeinderaum unter dem
Katholischen Kindergarten.
Bitte bringt euren Firmplan, Eurer Firmgebet, Euren Terminkalender und etwas zum Schreiben mit!
Ihr erhaltet dabei Eure Firmmappen!
Euer Firmteam Sonja Neumann und Markus Schuhmacher
Bei Rückfragen: 07393/ 95 99 01 oder PR.Neumann@pfarrgemeinde-munderkingen.de
Bericht der Minis
Vergangenen Samstag durften wir Minis aus Munderkingen 5 neue bei uns begrüßen. Celine Rajic,
Johannes Lindner, Moritz Braisch, Felix Schacher und Simon Ibach, haben sich nach ihrer
Erstkommunion zum Dienst am Altar entschieden. Wir wünschen ihnen viel Spaß und bedanken uns
jetzt schon für ihr Engagement.
Des Weiteren durften wir einen unserer Oberminis verabschieden. Fabian Schelkle verlässt nach 4
Jahren das Oberminiteam, vor 11 Jahren hat er begonnen zu ministrieren. Er hat unsere Miniproben
immer mit Begeisterung geleitet und war immer zur Stelle, wenn man ihn gebraucht hat. Wir Minis
dürfen uns für seinen Einsatz und seine Arbeit bedanken und wünschen Ihm viel Glück auf seinem
weiteren Lebensweg.
Neu ins Oberminiteam durften wir Luisa Steiner und Melanie Mohn aufnehmen.
Wir freuen uns, mit euch als Oberminis arbeiten zu dürfen.
Abschiedsbrief Pfr. Peter Paul
Nun sind die drei Wochen meines Aufenthaltes in Deutschland vorbei. In diesem Brief möchte ich
mich ganz herzlich bei Ihnen allen für Ihre Liebe und Großzügigkeit bedanken. Ich hatte eine gute
Zeit mit vielen Momenten voller Freude und werde nun mit neuen Erfahrungen wieder nach Hause
fliegen. Herr Ottmar Roth und die KAB Munderkingen haben mich nach Deutschland eingeladen.
Durch unsere Partnerschaft ist ein „Patenschaftsprojekt“ entstanden, das Waisenkindern und
bedürftigen Kindern Bildung ermöglicht. Mit einer finanziellen Unterstützung von 60 Euro jährlich wird
einem Kind das Schulgeld für ein Schuljahr bezahlt und somit Bildung ermöglicht. Außerdem kann die
C.W.M. Initiative Bukoto (entspricht unserer KAB) durch Ihre Unterstützung das Einkommen der
Familien verbessern und ihnen somit den Lebensunterhalt sichern.
Menschen aus Deutschland kommen nach Uganda, um zu sehen wie mit ihren Spenden geholfen
wird. Sie erleben unsere Kultur und unseren Glauben. Auch ich komme nach Deutschland, um Ihnen
von meinem Land und den Menschen dort zu erzählen. Ich komme auch in der Hoffnung durch Ihre
Unterstützung noch mehr für die Menschen in meinem Land tun zu können – durch Ihre Hilfe unsere
Arbeit für die Menschen noch mehr vertiefen zu können.
Ganz herzlichen Dank sage ich allen,
die mir ein Lächeln geschenkt haben, für die ich in Munderkingen und Emerkingen in den
Gottesdiensten predigen durfte, mit denen ich gesprochen habe, die ich an ihrem Arbeitsplatz oder in
der Realschule Munderkingen besucht habe, bei denen ich in ihren Familien Gast sein durfte.
Ich habe Nächstenliebe sehen können – wir haben wieder Menschen dazu gewonnen, die bereit sind,
die Bildung unserer bedürftigen Kinder zu unterstützen. Die C.W.M. Initiative Bukoto ist jetzt in der
Lage ein weiteres Projekt zu beginnen. Wir wollen einen „Zelt- und Stuhlverleih“ eröffnen. Das Geld
hilft Familien wenigstens einen kleinen Lohn zu bekommen, um das Einkommen der Familien zu
verbessern.
In Uganda singen wir ein Lied über die Großzügigkeit und Güte der Menschen hier vor Ort. In dem
Lied geht es auch um unsere Partnerschaft. Mein besonderer Dank gilt Ottmar und seinem Team, die
viel Zeit und Energie aufgebracht haben und immer an uns denken – so kann unsere Arbeit weiterhin
Früchte tragen.
Bukoto und Munderkingen – für immer eins.
Pfarrer Peter Paul
Den Worten von Pfr. Peter Paul möchte ich mich anschließen und danke allen, die Pfr. Peter Paul in
seiner Zeit hier unterstützt und begleitet haben und die ihn so herzlich bei uns aufgenommen haben.
Insbesondere auch allen Spendern ein herzliches Vergelt’s Gott
Pfr. Pitour
Kirchen- und Gemischter Chor Unlingen
„Singet ein neues Lied unserem Herren“
Mit diesen Worten aus Psalm 96 lädt der Kirchen- und Gemischte Chor Unlingen
ganz herzlich zur
„Geistlichen Abendmusik“ am Sonntag, den 9. November 2014 um 19.00 Uhr in die
Klosterkirche St. Vinzenz in Untermarchtal ein.
Die Sängerinnen und Sänger aus Unlingen wollen an diesem Abend mit ihrer Dirigentin
Marianne Fiseli die Zuhörer in die faszinierende „Welt der Psalmen“ entführen.
Im ersten Teil des Konzertes möchte der Chor mit Psalmkompositionen aus mehreren
Jahrhunderten seine Zuhörer begeistern. Höhepunkt wird der Eröffnungschor aus
Psalm 42 „Wie der Hirsch schreit“ von Felix Mendelssohn Bartholdy sein. Darüber hinaus
werden Psalmen von namhaften Komponisten wie Theodore Dubois, Max Reger und
William Lloyd Webber zu hören sein.
Im Mittelpunkt des zweiten Konzertteils steht dann das „Abendlob“ mit Hymnen aus Vesper
und Komplet sowie dem Magnificat, dem Lobgesang Mariens.
Mit einer, von Alexander L`Estrange sehr eindrucksvoll komponierten Motette zum Abendlied
„Bleib bei uns, Herr“ aus unserem neuen Gotteslob wird der musikalische Vortrag an diesem
Abend dann zu Ende gehen.
Verband Katholisches Landvolk e.V. Landvolkforum
„Unsere Freude am Evangelium“
Zu dieser Veranstaltung lädt der Verband Katholisches Landvolk im Alb-Donau-Kreis
am Sonntag, 9. November 2014 nach Eggingen um 9:00 Uhr in die Kirche zum
Gottesdienst und anschließend um 10 Uhr zum Vortrag ins Gemeindehaus ein.
Es spricht Betriebsseelsorger Alfons Forster zum Thema:
„Unsere Freude am Evangelium“
„Die Freude des Evangeliums erfüllt das Herz und das gesamte Leben derer, die Jesus
begegnen“.
Papst Franziskus eröffnet mit diesen Worten seine Übersetzung der Botschaft Jesu und der
Kirche in unser Leben, in unsere gesellschaftlichen und kirchlichen Wirklichkeiten hinein. Ein
vom Evangelium bewegtes und vom Glauben erfülltes, angereichertes Herz: was wird da in
der Folge möglich – und nötig?
Wir laden alle Interessierten recht herzlich um 9 Uhr zum Gottesdienst und anschließend
zum Vortrag ein.
„Eintritt ist frei. Um eine Spende wird gebeten“
Jahnstraße 30, 70597 Stuttgart, Tel.: 07119 791-117/118/176, Fax: 0711 9791-152, E-Mail:
vkl@landvolk.de
Kirchliche Vereinigungen und Veranstaltungen
Kath. Kirchengemeinde Munderkingen
Öffentl. Kath. Bücherei Munderkingen:
In den Herbstferien ist die Katholische Bücherei geschlossen!
Kath. Kirchenchor:
donnerstags, 19.30 Uhr im Musiksaal der Weitzmannschule
Allerheiligen - Samstag, 1. November 2014, 10.30 Uhr
Eucharistiefeier mit Kirchenchor
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
17
Dateigröße
371 KB
Tags
1/--Seiten
melden