close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Geröstete Maden schmecken wie Erdnüsse - Jimdo

EinbettenHerunterladen
WZ SAMSTAG, 20. SEPTEMBER 2008
B
Rund um Burscheid 19
Geröstete Maden schmecken wie Erdnüsse
WELTREISE Auf ihrer Tour durch Australien
stoßen die Burscheider Globetrotter Ralf Seck
und Susanne Hartmann auf kauzige Typen.
Von Ralf Seck
Australien. Auf halber Strecke zwischen Adelaide und Darwin
(1500 Kilometer auf dem Explorers Way liegen noch vor uns)
übernachten wir in Tennant
Creek, wo der kauzige Bushtuckerman Jimmy Hooker allabendlich seine Outback-Anekdoten zum Besten gibt. Zu vorgerückter Stunde macht er seinem
Namen alle Ehre und kredenzt
uns „Bushtucker“, Nahrung aus
der Natur nach Aborigines-Art.
Ich darf die im Lagerfeuer gerösteten Maden probieren und bin
erstaunt: Die Maden schmecken
doch tatsächlich wie Erdnüsse.
Es ist ein lustiger und unterhaltsamer Abend. Menschen wie
Jimmy, die sich in dieser unwirtlichen Einsamkeit behaupten,
nötigen uns Städtern echten Respekt ab. Es ist die Kombination
aus schrägen Typen, skurrilen
GLOSSE
Örtchen und der einmaligen Natur, die das Outback für uns so
faszinierend macht. Die farbintensiven Sonnenuntergänge in
Türkis, Violett und Glutrot, die
den stahlblauen Horizont überfluten, werden abgelöst vom unglaublichen Sternenhimmel. Und
allgegenwärtig ist diese endlose
Weite.
Manchmal fährt man 250 Kilometer durch eintönige Savannenlandschaft, um zu einem einsamen Roadhouse zu gelangen,
Tankstelle, Kneipe und Übernachtungsmöglichkeit in einem.
Rundherum nichts weiter als
rote, verbrannte Erde, Staub, der
in jede Ritze kriecht.
Umso überraschter sind wir,
wenn am Wegesrand echte Attraktionen auf uns warten. Die
Devils Marbles, eine Ansammlung riesiger runder Granitkugeln
– in den Augen der Aborigines die
Eier der Regenbogenschlange –
Die Eier der Regenbogenschlange: Ralf Seck zwischen zwei Granitkugeln, den Feinschmecker der besonderen Art: Susanne Hartmann und ein Känguru, das
auch schon mal Gefallen an einem Pappkarton findet.
Fotos (2): privat
Devil Marbles.
sind solch ein spektakulärer Hingucker und willkommene Abwechselung auf den oft stundenlang eintönigen Highwayfahrten.
In Thermalquellen
stromabwärts treiben
Weiter nördlich, im Top-End bei
Katherine, beginnen die Tropen
und die Temperaturen steigen
schlagartig an. Im Elsey National-
park haben wir uns in smaragdgrünen
Thermalquellen
stromabwärts treiben lassen, vorbei an farbenfrohen Seerosen und
der sattgrünen Dschungelvegetation. Die nächsten Nächte verbringen wir in Nationalparks, um
der einzigartigen Tierwelt näher
zu sein. Die Tage beginnen hier
noch vor Sonnenaufgang mit einem imposanten Konzert. Hun-
derte verschiedener Vogelarten
zwitschern und trällern, andere
kreischen oder brüllen.
Weitere Mitglieder der endemischen Tierwelt sind die Kängurus, nachtaktiv und tagsüber nur
selten zu sehen. Die nimmersatten Zeitgenossen futtern die ganze Nacht, bevorzugt Gras und
Blätter ausgewählter Bäume. Allerdings gibt es auch Feinschme-
cker, die sich auf Pappkartons
spezialisiert haben. Dies durften
wir während einer Nacht miterleben. Ein besonders hartnäckiges
Exemplar hatte Geschmack an
unserer „Eingangsmatte“ zum
Zelt gefunden. Susanne und das
Känguru lieferten sich ein erbittertes Tauziehen um die immer
kleiner gewordene und schließlich zerfetzte Pappe.
Danke, lieber Landesbetrieb
Tempo auf den Straßen
Richtung
Köln.
„Die
Arbeiten sind
Du hast einen tollen Namen.
etwas witteDa steckt so viel drin. Das Land
rungsabhänzum Beispiel. Damit sind auch
gig, aber innerwir gemeint, hier in unserer klei- halb
von REDAKTIONS
nen Stadt. Und dann der Betrieb. 14 Tagen sollte
SPATZ
Das klingt nach Betriebsamkeit,
alles erledigt
immer was los bei Euch. Und
sein“, hat uns Dein Sprecher
schließlich die Straßen, damit es gesagt. Im April. Gut, das Wetter
schnell geht – mit dem Bau zum war in diesem Jahr auch wirklich
Beispiel.
blöd. Und vielleicht haben wir
auch nicht richtig zugehört und
Tempo, da sind wir schon
er hat in Wirklichkeit 14 Monate
beim Thema. Wir wollten an die- gesagt. Oder 14 Jahre. Auf jeden
ser Stelle nur einfach mal loswer- Fall sind wir sicher, dass die Marden, wie toll wir finden, dass Du kierung fertig ist, noch bevor die
immer sofort reagierst. Die
Autobahn zum Radweg umgeAmpel auf der Höhestraße zum
baut wird.
Beispiel: im April umgefahren –
und gestern haben Deine Leute
Oder haben wir da jetzt
schon wieder das Loch zugeirgendwas
durcheinandermacht. Sagenhaft. Dann wird es
gebracht?
Das
kommt wahrbestimmt nicht mehr lange dauscheinlich
daher,
dass bei Dir
ern, bis die neue Ampel auch in
Betrieb ist. Wir freuen uns schon immer alles so schnell geht. Da
kommt man gar nicht mehr mit.
auf das Weihnachtsgeschenk.
Lass Dich also nicht so hetzen.
Morgen ist auch noch ein Tag.
Und dann die Markierung
oben in Kaltenherberg, Du weißt
Herzlich
schon, wo man zügiger abbiegen
können soll zur Autobahn in
Dein Burscheid
ieber Landesbetrieb Straßenbau,
Stadtlauf macht
Sperrungen nötig
SPORT Die Busse halten ersatzweise in der
Höhestraße. Buntes Programm auf dem Markt.
Burscheid. Morgen findet der fünfte Burscheider Stadtlauf statt. Dafür müssen die Hauptstraße ab
der Kirchenkurve und die Montanusstraße von 10 bis 18 Uhr für
den allgemeinen Verkehr gesperrt werden. Die zeitlich begrenzten
Parkverbotsschilder
sollten unbedingt beachtet werden, damit die Veranstaltung, zu
der die Veranstalter wieder zahlreiche Besucher erwarten, planmäßig ablaufen kann.
Wegen des Stadtlaufs kann
auch die Haltestelle Busbahnhof
und Bahnhof Burscheid nicht angefahren werden. Ersatzweise
halten die Busse in der Höhestraße am Rathaus und vor der katholischen Kirche. Die Taxen
warten neben dem Rathaus am
Ewald-Strässer-Weg. Außerhalb
der Hauptlaufzeiten wird die Zu-
.
Bei uns gibt es wieder -
„Mode für die
Dame jeden Alters“
- zu fairen Preisen !
Gr. 38 - 54
51399 Burscheid-Lindenpassage
Tel./Fax 60993
Wir haben uns seit nunmehr 10 Jahren auf die Marken Chysler, Jeep
und Dodge spezialisiert. Nicht Quantität sondern Qualität ist das Maß
unserer Produkte und unserer Arbeit. Dafür arbeiten an unseren drei
Standorten in Siegen, Gummersbach und Burscheid 35 Mitarbeiter, die
speziell auf die Marken Chrysler, Jeep und Dodge ausgebildet wurden.
Und damit das in Zukunft so bleibt, beschäftigen wir mittlerweite
15 Auszubildende, die wir in den Bereichen Werkstatt, Verkauf,
Lager und Verwaltung ausbilden.
Benzin oder Gas? Schön,
wenn man sich
nicht entscheiden muss.
Alles, was
Ihnen gut tut:
Kopieren
Faxen
Tel.: 02174/ 76 96 36
Fax.: 02174/ 76 96 37
www.foto-factory.de
Kurze Wege,
guter Service
Wir beliefern Sie mit
Erdgas und Trinkwasser.
Zuverlässig und preiswert.
AUTO RAUCHEL
LPi-FLÜSSIGGAS-TECHNOLOGIE
Inh. Ch. Detlefsen – P. Scherz
Ihr KFZ-Meisterbetrieb mit
Renault-Erfahrung seit 1958
Wermelskirchen, Tente 74
a. d. B 51, Tel. 0 21 96 / 60 61
Stadtwerke Burscheid GmbH
1
Der Jeep® Patriot Eco+
1
Der kombiniertem
Jeep® Patriot Eco+
mit
Benzin-/
mit kombiniertem
Benzin-/2
Gasantrieb.
Ab € 24.900,–
Gasantrieb. Ab € 24.900,–2
Ob on- oder offroad. Ob mit Benzin oder Gas. Der Jeep® Patriot
Eco+ kann sowohl mit Benzin als auch mit günstigem Flüssiggas betrieben werden. So schonen Sie Ihr Portemonnaie.
Und natürlich die Umwelt. Genießen Sie die Freiheit. Bei einer
Probefahrt im Jeep ® Patriot Eco+.
sofort Barauszahlung
Pass- und
Bewerbungsfotos
Mousepads
Fototassen
T-Shirt-Druck
• Inspektionen
• Wartungsarbeiten
Wir sind für Sie da:
Mo.-Fr. 7.30-18.00 Uhr
samstags 9.00 -12.00 Uhr
GOLD-ANKAUF
SBTerminal
Hauptstrasse 33
51399 Burscheid
Unsere Top-Angebote
für alle Fabrikate
INSTANBUL JUWELIER
Hauptstraße 11
51399 Burscheid
Fam. Gúnes
Tel. 0163 / 5 98 31 72
Digitaler
FotoService
Farbfotos
ab 30
Minuten
www.burscheider-bad.de
fahrt zum Brötcheneinkauf von
den Ordnern freigegeben.
Hauptaugenmerk gilt wieder
den zahlreichen Grundschulstaffeln. Die Eltern und Lehrer starten diesmal in besonderen Spaßstaffeln. Dabei müssen Aufgaben
erfüllt werden.
Pokale schon im Fenster
der Bücherei zu sehen
Gewissermaßen als Appetitanreger auf den Lauf haben die Veranstalter die Pokale, die beim Dreiund Zehnkilometer-Hauptlauf
gewonnen werden können, bereits im Fenster der Stadtbücherei
am Marktplatz ausgestellt.
Das bunte Programm auf dem
Marktplatz soll den Zuschauern
einen kurzweiligen Nachmittag
bieten. Viele Geschäfte laden zum
Sonntagseinkauf ein.
Red
Welche Werbung könnte besser sein,
als zufriedene Kunden, die uns weiterempfehlen?
PAT/018
L
1
Kraftstoffverbrauch der genannten Fahrzeuge: Benzin ( innerorts/außerorts/kombiniert ) : 11,1–11,3/7,2–7,8/8,7–9,0 l/100 km, CO 2 -Emission ( kombiniert ) : 206–214 g/km;
Flüssiggas ( innerorts/außerorts/kombiniert ) : 12,5–12,7/8,1–8,8/9,8–10,1 l/100 km,
CO 2 -Emission ( kombiniert ) :194 –201 g/km.4
2
Inkl. der lokalen Überführungskosten. 3Nähere Informationen unter www.jeep.de/
patriot/lpi 4Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und
sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken
zwischen verschiedenen Fahrzeugtypen.
Ihr Partner des Vertrauens
.
www.ksk-koeln.de
Gut
für Burscheid.
Ihr kompetenter BMW & MINI Partner...
Jeep ® ist eine eingetragene Marke der Chrysler LLC.
.
Industriestraße 5
Hauptstraße 26-28
Gummersbacher Str. 49
51399 Burscheid
Tel. (0 21 74) 4 99 38-0
57074 Siegen
Tel. (02 71) 4 89 56-0
51643 Gummersbach Tel. (0 22 61) 4 05 97-0
www.lauer-suewer.de
Wermelskirchen
direkt an der A1
Abfahrt Burscheid-Hilgen
www.kaltenbach-gruppe.de
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
1
Dateigröße
341 KB
Tags
1/--Seiten
melden