close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Hämodialyse-Grundlagenseminar für junge - Akademie Niere

EinbettenHerunterladen
INFOrmATIONEN ZUR ANMELDUNG
Teilnahmegebühr:
Teilnahmegebühr:
350,Für Mitglieder der Akademie:
300,Verpflegung ist während der Tagung inklusive.
Begrenzte Teilnehmerzahl von max. 24 Personen.
Hotelkosten sind nicht in der Gebühr enthalten.
Veranstaltungsort:
Seaside Parkhotel
Richard Wagner Str. 7
04109 Leipzig
Übernachtungsmöglichkeit:
Das Einzelzimmer im Seaside Park Hotel Leipzig
kostet für Sie 89,00 und das Doppelzimmer 109,00
inkl. reichhaltigem Frühstückbuffet.
Bitte beachten Sie, dass Sie bei der telefonischen
Buchung unter 03 41.9 85 20, das Stichwort „Akademie
Niere“ angeben müssen.
Registrierung:
1. Ihre Anmeldung
2. Verbindliche Teilnahmebestätigung durch die Akademie
3. Überweisung der Kursgebühr nach Erhalt der Rechnung:
Akademie für Fort- und Weiterbildung Nieren und Hochdruckkrankheiten
Commerzbank Düsseldorf
BLZ 300 400 00
Konto-Nr. 40 30 441
Verwendungszweck (wichtig!): RG-Nr., Vor- und Nachname
Teilnahmebedingungen der Akademie für Fort- und
Weiterbildung Nieren- und Hochdruckkrankheiten:
Ihre Anmeldung ist verbindlich und verpflichtet zur
Zahlung der Kursgebühr. Bei Absage der Veranstaltung
seitens des Veranstalters wird die Kursgebühr voll zurück­
erstattet. Darüber hinausgehende Ansprüche bestehen
nicht. Erfolgt eine – wenn auch unverschuldete – Absage
des Teilnehmers (Stornierung muss schriftlich erfolgen!)
bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn, wird für die Stornierung eine Bearbeitungsgebühr i. H. v. 35,- einbehalten.
Der Veranstalter behält sich Programmänder­ungen vor.
Datenschutz: Die Bearbeitung der Anmeldung erfolgt mittels EDV. Sie sind einverstanden, dass wir Sie kontaktieren
und über weitere Veranstaltungen informieren dürfen.
und
Klinikum St. Georg gGmbH
KfH Dialysezentrum
Delitzscher Str. 141
04129 Leipzig
Für Rückfragen stehen wir Ihnen selbstverständlich
gerne zur Verfügung.
Kontakt und Anmeldung:
Akademie für Fort- und Weiterbildung
Nieren- und Hochdruckkrankheiten
Seumestraße 8, 10245 Berlin
Tel.: 030.52 13 72-73
Fax: 030.52 13 72-74
E-Mail: info@akademie-niere.de
www.akademie-niere.de
Ansprechpartner:
Stefanie Sahr
Sie finden die aktuelle Übersicht
unseres Kursangebotes unter
www.akademie-niere.de
Hämodialyse-Grundlagenseminar
für junge Weiterbildungsärzte
– oder
„Wie behalte ich den Durchblick
im Dialysedschungel?“
04.04. – 05.04.2014 in Leipzig
Veranstalter:
Akademie für Fort- und Weiterbildung
Nieren- und Hochdruckkrankheiten
Wissenschaftliche Leitung:
Prof. Dr. Markus Hollenbeck, Bottrop
Priv.-Doz. Dr. Joachim Beige, Leipzig
Prof. Dr. Joachim Hoyer, Marburg
Veranstaltungsort:
Seaside Parkhotel
Richard Wagner Str. 7, 04109 Leipzig
und
Klinikum St. Georg gGmbH
KfH Dialysezentrum
Delitzscher Str. 141, 04129 Leipzig
Vorwort
Liebe Kolleginnen und Kollegen,
g
die Deutsche Gesellschaft für Nephrologie veranstaltet über
ihre Fortbildungseinrichtung Akademie Niere ein curricular
aufgebautes Seminar für junge Kolleginnen und Kollegen, die
ihre Arbeit in der Hämodialyse aufnehmen.
Die Hämodialyseabteilung ist ein ganz zentraler Tätigkeitsbereich der Nephrologen. Sie ist geprägt von vielen technischen
Details, besonders aber von sehr spezifischen medizinischen
Fragen und sicherlich auch von besonderen Persönlichkeiten
auf Seiten der Dialysepatienten und der in ihrem Arbeitsumfeld sehr erfahrenen pflegerischen Mitarbeiter.
In Ergänzung zu Ihrer Weiterbildung vor Ort möchte dieses
Seminar Ihnen den klinisch-theoretischen Hintergrund für
Ihre neuen Aufgaben liefern. Darüber hinaus haben wir auch
einen praktischen Teil vorgesehen, in dem wir sonographieren, Shunts klinisch untersuchen und ihnen Tipps zur Shuntpunktion geben wollen. Auch werden wir technische Anlagen
wie die Osmose und die Intensivstation begehen.
In diesen 2 Tagen gibt es natürlich viele klinische Tipps und
wissenschaftliche Informationen. Ebenso wichtig ist es uns
aber, Ihnen auch in gewisser Weise „Kochrezepte“ an die
Hand zu geben, die es Ihnen ermöglichen, im Dschungel Ihrer
Dialysestation „zu überleben“.
Wir haben Leipzig als Veranstaltungsort gewählt und hoffen, dass dies auch Ihre Neugier weckt. Wir werden mit dem
Tagungshotel „mittendrin“ sein und Ihnen durch die Leipziger
Assistenzärzte eine Einführung in das Leben vor Ort geben,
die sicher den Abend zwischen den beiden Kurstagen bereichern wird. Vielleicht haben Sie auch Lust, Leipzig auf eigene Faust am Samstagabend und Sonntag zu erkunden. Alle
Veranstaltungsorte sind so gewählt, dass Sie mit öffentlichen
Verkehrsmitteln umsteigefrei schnell unterwegs sind. Eine
Anreise ohne Auto ist somit kein Problem.
Wir hoffen, mit diesem neuen jungen Konzept Ihr Interesse
zu wecken.
Prof. Dr. med. M. Hollenbeck
im Namen der Kursleiter
Anmeldung
Programm
Freitag, 04.04.2014
Location: Hotel Seaside Leipzig City
11.30 – 12.00 UhrBegrüßung und Vorstellung
Prof. M. Hollenbeck
12.00 – 13.00 Uhr Prädialysephase
Planung der Nierenersatztherapie,
Verfahrenswahl, Diätetik und Beginn der
Nierenersatztherapie
PD Dr. J. Beige
g
Samstag, 05.04.2014
Location: Klinikum St. Georg
08.00 – 09.30 UhrTagesgeschäft in der Dialyseabteilung
EPO, Calcium Phosphat Stoffwechsel,
Antihypertensiva
Klinische- und Labor-Routinekontrollen
Transplantationsvorbereitungen
Dialyse bei besonderen Patientengruppen
(geriatrisch, cardiorenal, hepatorenal)
Prof. J. Hoyer
13.00 – 14.00 Uhr Dialysezugänge
Untersuchungen vor Shuntanlage
Shuntchirurgie
Anlage nicht getunnelter Katheter
Anlage getunnelter Katheter
N.N. Chirurgie Leipzig, PD Dr. J. Beige, P. Sivenov,
Prof. M. Hollenbeck,
09.30 – 10.15 Uhr Hygiene
Allgemeines zur Hygiene auf Dialysestationen
Hygiene beim Umgang mit dem Shunt
Hygiene beim Umgang mit zentralen Kathetern
Prof. M. Girndt
14.00 – 14.30 UhrKaffeepause
10.45 – 12.45 Uhr Praxisblock
4 x 30 Minuten im Rotationsmodus
- Sonographie vor Shuntanlage
- Sonographie des Shuntes
- Klinische Shuntuntersuchung
- Shuntpunktion
Dr. C. Karger, PD Dr. J. Beige,
Prof. M. Hollenbeck, P. Sivenov
14.30 – 16.00 Uhr W
as ist ärztlich bei jeder Dialyse anzuordnen?
Dialyseverfahren, Dialyse / Hämofiltration / HDF
Sollgewicht
Dialysator, Dialysat, Dialysedosis / Zeit
Antikoagulation
Prof. M. Hollenbeck
16.00 – 16.30 Uhr S hunt Monitoring
Klinische Untersuchung des Shunts
Apparatives Shuntmonitoring
N.N. Shuntteam Leipzig, Prof. M. Hollenbeck
16.30 – 16.45 UhrKaffeepause
16.45 – 17.30 UhrKomplikation bei Hämodialyse
Blutverlust / Hämolyse
Blutdruckabfall / Krämpfe
Shuntverschluss
Katheterflussproblematik + Probleme
Prof. M. Hollenbeck
17.30 – 18.00 Uhr L eipzig live
Was geht?
Wir haben in der Moritzbastei, dem wahrscheinlich größten deutschen
Studentenklub (www.moritzbastei.de), einen Tisch für alle reserviert.
Da ist viel los. Ist zumindest eine Basis zum Start zu weiteren Zielen.
10.15 – 10.45 Uhr Gruppenaufteilung und Pause
12.45 – 13.45 Uhr Pause / Mittagessen
13.45 – 14.45 UhrDialyse auf Intensivstation
ANV
Wann starten? Wie starten?
Prof. J. Hoyer
15.00 – 16.00 Uhr B
egehungen 2 x 30 Minuten im Rotationsmodus
Intensivstation
Osmose und Dialysetechnik
PD Dr. J. Beige, Prof. M. Hollenbeck
16.00 – 16.30 Uhr U
nd nach der Nephrologenprüfung?
Arbeitsmarktsituation in der Nephrologie
Deutsche Gesellschaft für Nephrologie
Prof. J. Hoyer
Und dann? Rückreise, Shoppen oder Leipzig entdecken? Tipps hierzu
gibt es von den Kollegen vor Ort und die Kosten für eine weitere
Übernachtung zahlen sich sicher aus.
Hämodialyse-Grundlagenseminar
04.04. – 05.04.2014 in Leipzig
Bitte in Druckschrift ausfüllen und an folgende Anschrift:
Akademie Niere, Seumestraße 8, 10245 Berlin oder per Fax an
die Nummer: 030.52 13 72 74 senden.
Neu! Ab sofort können Sie sich auf unserer Homepage –
www.akademie-niere.de – auch direkt online anmelden.
Frau / Herr
Nachname
Vorname
Titel
Geburtsdatum
Rechnung an (Dienst- oder Privatadresse):
Straße
PLZ/Ort
Telefon
Fax
E-Mail
Am Hämodialyse-Grundlagenseminar (04.04. – 05.04.2014)
in Leipzig nehme ich teil □
Teilnehmergebühr:
Euro 350,für Mitglieder der Akademie Niere: Euro 300,Nach Eingang der Anmeldung erhalten Sie eine Rechnung.
Ich bestätige durch meine Unterschrift, dass ich die vorgenannten Teilnahmebedingungen gelesen und akzeptiert habe.
Datum / Unterschrift
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
10
Dateigröße
188 KB
Tags
1/--Seiten
melden