close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Kamingespräche SpaEfV 2014 – wie gehts weiter?

EinbettenHerunterladen
Kamingespräche
SpaEfV 2014 – wie geht‘s weiter?
Von der Übergangsregelung zum Regelverfahren – die nächsten Schritte in Bezug auf die
Einführung der ISO 50001 oder eines alternativen Systems für KMU
SpaEfV 2014 – wie geht‘s weiter?
Wir laden Sie herzlich zu unserer Netzwerkveranstaltung „Kamingespräche“ ein. Als Thema
möchten wir diesmal mit Ihnen über die Einführung von Energiemanagementsystemen vor dem
Hintergrund der gesetzlichen Vorgaben zur Beantragung des Spitzenausgleichs reden.
Die Einführung eines Energiemanagementsystems, verbunden mit der Zertifizierung nach ISO
50001 oder die Begutachtung eines alternativen Systems, ist Voraussetzung für die
Rückerstattung eines Teiles der Energiesteuern (sog. Spitzenausgleich).
Hierfür wurde mit der Spitzenausgleich-Effizienzsystemverordnung (SpaEfV) eine zweijährige
Einführungsphase festgelegt, in der ein Energiemanagementsystem in den Unternehmen
schrittweise aufgebaut werden soll. In unseren Beiträgen wollen wir Ihnen zeigen, wie man
durch konsequenten Einsatz eines solchen Systems nicht nur von den Steuereinsparungen
profitieren, sondern darüber
_____ hinaus auch den Energiebedarf deutlich senken kann − und dies unabhängig von der
Branche und Unternehmensgröße.
Zudem gehen wir auf die Frage ein, welche der verschiedenen Möglichkeiten für KMU in Bezug auf die jeweilige
Unternehmensgröße und Struktur am sinnvollsten ist.
Folgende Kernthemen greifen wir in zwei interessanten Implusreferaten auf:
 Einstieg ins Energiemanagement: Erstanalyse – Bewertung – Controlling
 Kenngrößen eines zertifizierfähigen und praktikablen Energiemanagementsystems im Kontext
der Energiesteuervergünstigungen (Spitzenausgleich, EEG)
Des Weiteren stehen Ihnen die Experten und Referenten für Ihre persönlichen Fragen gerne zur Verfügung.
Bitte nutzen Sie für Ihre Anmeldung das Antwort-Fax auf Seite 6. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!
Mit freundlichen Grüßen
Dieter Behrendt
Vertriebsleiter Region Nord
Kamingespräche 1. Quartal 2014 in Hamburg & Leipzig
2
Agenda
15.30 Uhr
Ankunft und Begrüßungskaffee & Snacks
16:00 Uhr
Beginn der Veranstaltung
Begrüßung und Vorstellung der Impulsreferate
16:15 Uhr
Einstieg ins Energiemanagement:
Erstanalyse – Bewertung – Controlling
Fachreferentin: Ramona Schalek
17:00 Uhr
Kenngrößen eines zertifizierfähigen und
praktikablen Energiemanagementsystems im
Kontext der Energiesteuervergünstigungen
(Spitzenausgleich, EEG)
Fachreferent: Peter Maczey
18:00 Uhr
Diskussionsrunde
Offene Fragerunde
Fachreferentin:
Ramona Schalek
anschließend Get2Gether mit kleinem Imbiss
Netzwerken und Möglichkeiten zu Einzelgesprächen
ca. 19:30 Uhr Ende der Veranstaltung
Fachreferent:
Peter Maczey
Kamingespräche 1. Quartal 2014 in Hamburg & Leipzig
3
Kamingespräch Hamburg
Location: Wasserkunst Elbinsel Kaltehofe
Kaltehofe Hauptdeich 6-7
20539 Hamburg
Datum:
Mittwoch, den 26.02.2014
Uhrzeit:
ab 15.30 Uhr
Verkehrsanbindung mit dem Auto
Die Wasserkunst Elbinsel Kaltehofe befindet sich süd-östlich der City im Stadtteil HamburgRothenburgsort und kann sowohl von der A1 als auch von der A24 und A25 bequem erreicht
werden, ohne das Hamburger Stadtzentrum queren zu müssen. Mit dem Auto dann entlang
der B4 Richtung Rothenburgsort, Ausschläger Elbdeich / Kaltehofe Hauptdeich.
Parkplatztarife: bis 30. Minuten kostenfrei, danach alle 30 Minuten 0,50 Cent.
Kamingespräche 1. Quartal 2014 in Hamburg & Leipzig
4
Kamingespräch Leipzig
Location: Michaelis Hotel & Restaurant
Paul-Gruner-Straße 44
04107 Leipzig
Datum:
Donnerstag, den 27.02.2014
Uhrzeit:
ab 15.30 Uhr
Kamingespräche 1. Quartal 2014 in Hamburg & Leipzig
5
Antwortfax: +49 30 7562-1424
Bitte senden Sie das ausgefüllte Antwortfax an die oben genannte Faxnummer.
Ja, ich komme gern!
Ich möchte mit ____ Personen teilnehmen am:
Mittwoch, den 26.02.2014 in Hamburg
Donnerstag, den 27.02.2014 in Leipzig
Nein, ich nehme an diesen Veranstaltungen nicht teil,
Bitte kontaktieren Sie mich zwecks individueller Terminvereinbarung
Unternehmen ……………………………………………………………………………………
Straße ……………………………………………. PLZ / Ort ……………………………….…
Name, Vorname …………………………………………………………………………………
Position / Abteilung ……………………………………………………………………………...
Telefon …………………………………. Email ……………………......................................
Begrenzte Teilnehmerzahl! Bitte melden Sie sich verbindlich bis zum 12.02.2014 per Fax oder Email (tuvcert.nord@de.tuv.com) an.
Kamingespräche 1. Quartal 2014 in Hamburg & Leipzig
6
Unsere Kontaktdaten
TÜV Rheinland Cert GmbH
Niederlassung Nord
Alboinstraße 56
12103 Berlin
Telefon: +49 30 7562 – 1446 (Fr. Kock)
Telefon: +49 30 7562 – 1426 (Fr. Ackermann)
Telefax: +49 30 7562 – 1214
Email: tuvcert.nord@de.tuv.com
TÜV Rheinland Cert GmbH
Standort Hamburg
Julius-Vosseler-Straße 42
22527 Hamburg
TÜV Rheinland Cert GmbH
Standort Chemnitz
Otto-Schmerbach-Straße 19
09117 Chemnitz
Kamingespräche 1. Quartal 2014 in Hamburg & Leipzig
7
Wir freuen uns auf Sie!
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
1
Dateigröße
847 KB
Tags
1/--Seiten
melden