close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Meldeunterlagen - Sparkassen

EinbettenHerunterladen
Kompetenzpartnerschaften für den Erfolg im Care-Markt
3. bis 4. November 2014 in der Plansecur Akademie in Kassel
TAGwerk bringt alle Prozessbeteiligte zusammen, so dass sich Care-Kompetenzen partnerschaftlich entwickeln
können. Wir möchten Kreativmotor sein für Toleranz, Akzeptanz und Gemeinschaft in den Einrichtungen, damit
Bedürfnisse der Bewohnerinnen und Bewohner im Vordergrund stehen können und Lösungen gemeinschaftlich
entwickelt werden. Erst gemeinsam gelingt es, dass aus diesem Wunsch Realität wird.
Mit der ersten Fachtagung TAGwerk haben wir die Herausforderungen von interdisziplinärer Weiterbildung und
zielführendem Erfahrungsaustausch aufgenommen. Hauswirtschaft und Küche laden zum interdisziplinären Dialog ein, denn das Leben und Wohnen in den Einrichtungen braucht die Kooperation aller Professionen. Im November 2014 führen wir dies weiter, mit ausgezeichneten und innovativen Projekten aus der Praxis, mit neuen
Ideen in der Verpflegung, wie z.B. Foodprinting/Smoothfood sowie der Kinästhetik als Unterstützung im (Arbeits)Alltag für alle Bereiche. Wir setzen Impulse zum Führen und Leiten in Veränderungsprozessen und stellen aktuelle Forschungsergebnisse zur Ausbildung und Qualifizierung von MitarbeiterInnen vor.
Wir freuen uns auf eine interessante Tagung mit Ihnen, bei der Toleranz, Akzeptanz und Gemeinschaft zu einem
Werk werden – TAGwerk.
Gemeinsame Tagung von
IN VIA Akademie VerpflegungsManagement KlöberKassel Smoothfood GmbH H wie Hauswirtschaft
Zielgruppe
Einrichtungsleitungen, verantwortliche MitarbeiterInnen aus Hauswirtschaft, Küche, Pflege, Betreuung und Palliative Care und weitere interessierte Personen
Teilnahmegebühr und Leistungen
285,00 EUR
inkl. Tagungsunterlagen, Teilnahmebescheinigung, Tagungsgetränke,
Kaffeepausen, Mittagessen
Hotelzimmer
Buchung möglicher Hotelkontingente über die Veranstalter
Veranstaltungsort
Plansecur-Tagungsservice
Druseltalstraße 150
34131 Kassel-Bad Wilhelmshöhe
10 % Frühbucherrabatt bis zum 15. Oktober 2014
Programm
Montag, 3. November 2014
ab 09:00 Uhr
Anreise und Empfang, Ausgabe der Tagungsunterlagen
10:00 – 10:30 Uhr
Einführung „TAGwerk“
Christine Klöber und Herbert Thill
Grußworte von Claudia Forster-Bard, Vorsitzende des Bundesverbandes
hauswirtschaftlicher Berufe MdH e. V.
10:30 – 12:00 Uhr
In Beziehung gehen und verstehen – Kommunikation und Umgang bei Demenz
Barbara Klee-Reiter, perspektive-demenz, Köln
12:00 Uhr
Mittagessen
13:00 – 14:00 Uhr
Kinaesthetics ® - Unterstützung in allen Bereichen
Carmen Steinmetz-Ehrt, Geschäftsführerin Kinaesthetics-mlh GmbH
14:00 – 15:00 Uhr
Kinaesthetics ® - (Sich) gesund bewegen im (Arbeits-)Alltag
Carmen Steinmetz-Ehrt
15:00 Uhr
Kaffeepause
15:30 – 16:15 Uhr
Den Wandel gestalten, damit er gelingt – Erfahrungen aus der Begleitung von Einrichtungen
Martina Feulner, Diplom-Oecotrophologin und Erna Grafmüller, HBL, DiplomPädagogin
16:15 – 17:15 Uhr
Wir verändern uns nicht zum ersten Mal – Aus erfolgreichen Erfahrungen
und Vorgehensweisen lernen und das ganz interaktiv
Martina Feulner und Erna Grafmüller
Fazit und Ausblick auf den nächsten Tag
Christine Klöber und Herbert Thill
ab 19:00 Uhr
„Der TAGwerk Abend“ – gemeinsam Essen und „Plaudern“
(fakultativ, nicht in der Tagungsgebühr inbegriffen)
Dienstag, 4. November 2014
09:00 – 09:15 Uhr
Einführung in den Tag
Christine Klöber und Herbert Thill
09:15 – 10:00 Uhr
Frisch gedruckt, statt frisch gekocht! Foodprinting – ist das die Zukunft?
Herbert Thill und Melanie Senger
10:00 – 10:30 Uhr
Marktplatz innovativer Projekte – Vorstellung und Präsentation
10:30 Uhr
Pause
11:00 – 11:45 Uhr
Allergene und Lebensmittel-Informationsverordnung (LMIV) – was kommt
da auf uns zu!?
Marie Christine Klöber, HBL
11:45 – 13:00 Uhr
Wen brauchen wir zukünftig im Care-Bereich? – Eine europäische Idee
zur Qualifizierung von Arbeitskräften
Monika Böttjer, Geschäftsführerin Bremer Dienstleistungs-Service GmbH
13:00 Uhr
Mittagessen
13:45 – 14:45 Uhr
Ohne Mitarbeiter/innen geht nichts: „Neue Perspektiven für die Hauswirtschaft“
Forschungsergebnisse als Grundlage zur Weiterentwicklung der Berufsbildung
in Hauswirtschaft und Küche
Martina Schäfer, HBL, Vorsitzende der Bundesarbeitsgemeinschaft Hauswirtschaft
14:45 – 16:00 Uhr
Leben mit Sinn bis zum Ende: Ein Leitgedanke für alle Bereiche
Anke Franke, Einrichtungsleiterin Maria Martha Stift
16:00 – 16:15 Uhr
Zusammenfassung und Ausblick TAGwerk 2015
Marie Christine Klöber und Herbert Thill
16:15 Uhr
Ende der Tagung
Programmänderungen vorbehalten
Anmeldung über: IN VIA Akademie Giersmauer 35 33098 Paderborn
►ANMELDUNG◄
eMail
info@invia-akademie.de
Homepage
www.invia-akademie.de
Fax-Nr.
0 52 51 29 08-29
Telefon
0 52 51 29 08-38
Ich melde mich verbindlich zur Tagung-Nr.:
Titel:
TAGwerk
Termin:
3. - 4. November 2014
Rechnung und Unterlagen an:
S 257/14/0H
an.
Einrichtung
Privatadresse
Ich buche zusätzlich Übernachtung und Frühstück
ja
nein
Ich nehme am TAGwerk-Abend teil
ja
nein
Vor- und Nachname:
Einrichtung/Firma:
Straße:
PLZ/Ort:
Tel/Fax:
E-Mail/Internet:
Privatadresse:
Tel./Fax/E-Mail:
Beruf:
Ich nehme zur Kenntnis, dass im Zusammenhang mit meiner Anmeldung personenbezogene Daten für die Teilnehmerverwaltung gespeichert werden; die Daten unterliegen den Bestimmungen des KDO: Anordnung über den kirchlichen Datenschutz und § 33 Bundesdatenschutzgesetz. Die Anmeldebedingungen – insbesondere die Zahlungs- und Rücktrittsregelungen – erkenne ich an. Bei Vertragsabschluss treten unsere AGB in Kraft.
Datum
Unterschrift
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
2
Dateigröße
262 KB
Tags
1/--Seiten
melden