close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Fachtagung „Wirkung wirkt – nur wie?“ Wirkungsorientierung im

EinbettenHerunterladen
Fachtagung
„Wirkung wirkt – nur wie?“
Wirkungsorientierung im Paritätischen
10. Dezember 2014, Berlin
Das Thema „Wirkung“ gewinnt an Relevanz für die soziale Arbeit: Neben arbeitsfeldbezogenen Debatten befassen sich u. a. die Europäische Kommission, die Aktion Mensch, die Bundesarbeitsgemeinschaft der Freien
Wohlfahrtspflege und zahlreiche andere Organisationen mit der Frage, wie die Wirkung sozialer Dienste
dargestellt werden kann. Die Finanzierung sozialer Arbeiter wird in wachsendem Maße an Wirkungsnachweise geknüpft. Diese reichen von Versuchen, den Wert einer sozialen Intervention in Euro und Cent zu beziffern
bis zu „heroischen“ Selbstbeschreibungen, die hinter etablierte Ansätze zurückfallen. Trotzdem geraten gemeinnützige Akteure nicht selten in die Defensive oder sie übernehmen Instrumente, die die Besonderheiten
sozialer Dienstleistungen nicht abbilden und die Perspektive der Betroffenen ausblenden.
Im Rahmen dieser bundesweiten Fachtagung des Paritätischen Gesamtverbandes werden sich Vertreter/-innen
des Gesamtverbandes gemeinsam mit Fach- und Führungskräften aus den paritätischen Mitgliedsorganisationen zunächst kritisch mit bestehenden Konzepten der Wirkungsorientierung und Wirkungsdokumentation in
der sozialen Arbeit auseinandersetzen und hinterfragen, welche Werte und Steuerungsansätze dabei zum Tragen kommen. Zugleich werden eigene Vorschläge für einen „Nachweis guter sozialer Arbeit“ diskutiert. Dazu
gibt es best-practice-Beispiele aus unterschiedlichen Feldern der sozialen Arbeit.
Zu dieser Tagung lädt der Paritätische Gesamtverband Fach- und Führungskräfte aus Paritätischen Mitgliedsorganisationen und interessierte Referent/-innen aus den Landesverbänden ein.
Wann:
Mittwoch, 10. Dezember 2014, 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Wo:
Konferenzzentrum Centre Monbijou, Oranienburger Str. 13-14, 10178 Berlin
Tagungsgebühr:
50 € inklusive Getränke und Mittagessen
Rückfragen: Bei inhaltlichen Fragen wenden Sie sich bitte an:
Frau Tina Hofmann, Tel. 030 / 24636-325, E-Mail: arbeitsmarkt@paritaet.org
Bei organisatorischen Fragen wenden Sie sich bitte an:
Frau Simone Behrendt, Tel. 030 / 24636-306, E-Mail: arbeitsmarkt@paritaet.org
Anmeldung:
Wir bitten um schriftliche Anmeldung mit beiliegendem Anmeldeformular
bis zum 24. November 2014 per E-Mail oder per Fax unter
Fax: 030 / 24636-110, E-Mail: arbeitsmarkt@paritaet.org
Programm
10:00 Uhr
Empfang der Teilnehmer/-innen, Stehcafé
10:30 Uhr
Begrüßung
 Prof. Dr. Rolf Rosenbrock, Der Paritätische Gesamtverband
10:45 Uhr
Gemeinnützige soziale Dienste zwischen Auftrag und Wettbewerb
 Prof. Dr. Dietmar Bräunig, Universität Gießen
11:45 Uhr Wirkung in der Sozialen Arbeit: Wohin steuert die Sozialwirtschaft?
 Prof. Dr. Norbert Wohlfahrt, Evangelische Fachhochschule Bochum
12:45 Uhr Mittagspause
13:30 Uhr Parallele Workshops
Workshop I:
Messung und Analyse von subjektiver Lebensqualität in der stationären Altenpflege –
Erfahrungen aus dem Charité Forschungsprojekt QUISTA
 Dr. Oliver Zobel, Der Paritätische Landesverband Berlin
Workshop II:
Beschäftigungsfähigkeit als Wirkungsmaßstab in der Arbeitsförderung und in sozialen
Betrieben
 Christine Fiedler, Der Paritätische Landesverband Thüringen
Workshop III:
Wirkungsorientierung in den Hilfen zur Erziehung
 Prof. Dr. Joachim Merchel, Fachhochschule Münster
Workshop IV:
Messung von Teilhabe in der Eingliederungshilfe
 Prof. Dr. Petra Gromann, Hochschule Fulda (angefragt)
15:30 Uhr
Kaffeepause
16:00 Uhr
Zusammenfassung der Workshopergebnisse im Plenum
16:30 Uhr
Mehrwert Mensch: Wesen und Wirkung Paritätischer Arbeit
 Dr. Ulrich Schneider, Der Paritätische Gesamtverband
17:00 Uhr
Ende der Veranstaltung
Tagungsmoderation: Dr. Joachim Rock, der Paritätische Gesamtverband
Titelbild © Sergey Nivens – Fotolia.com
Organisatorische Hinweise:
Anmeldung:
Bitte nutzen Sie das Anmeldeformular. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs angenommen.
Stornierungen:Bei Absage Ihrer Teilnahme nach dem 24. November 2014 stellen wir Ihnen die Tagungsgebühr in Rechnung.
Hinweise zur Übernachtung:
Wir haben für Sie ein Zimmerkontingent im RAMADA Hotel Berlin-Alexanderplatz zum
Preis von 99,00 EUR inkl. Frühstück einrichten lassen.
Wenn Sie davon Gebrauch machen möchten, buchen Sie Ihr Zimmer bitte selbst unter
dem Stichwort „FT Wirkungsorientierung“ und zahlen vor Ort.
Die Abruffrist gilt bis zum 11.11.2014.
RAMADA Hotel Berlin-Alexanderplatz
Karl-Liebknechtstraße 32, 10178 Berlin
Telefon: 030 3010411-750, E-Mail: Reservation.Berlin.Alexanderplatz@h-hotels.com
www.ramada.de
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
8
Dateigröße
196 KB
Tags
1/--Seiten
melden