close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

lawinenschutz: künstliche lawinenauslösung (sprengung) - SLF

EinbettenHerunterladen
LAWINENSCHUTZ: KÜNSTLICHE LAWINENAUSLÖSUNG (SPRENGUNG)
Im Winter hörst du in den Bergen oft einen lauten Knall, gefolgt von einem Donnergeräusch. Dann werden Lawinen
gesprengt. Meistens werden Sprengungen durchgeführt, um nach starkem Schneefall die Skigebiete zu sichern.
LAWINEN SPRENGEN – WARUM?
Lawinensprengungen werden in Wintersportgebieten häufig durchgeführt. Ziel ist es, lawinengefährdete Gebiete,
zumindest für eine bestimmte Zeit, zu sichern. Besonders
nach starken Schneefällen sprengen die Pistendienste
Lawinen im Skigebiet. Nach Sprengeinsätzen können, je
nach Situation, die Pisten präpariert und für Schneesportler geöffnet werden. Aber auch ausserhalb der Skigebiete
werden manchmal Lawinen gesprengt. Sprengungen werden vereinzelt auch in Lawinenzügen entlang von Verkerswegen oder oberhalb von Siedlungsgebieten durchgeführt.
Wichtig ist, dass regelmässig der Situation angepasst gesprengt wird, um kleinere Lawinen auslösen zu können. So
wird verhindert, dass sich eine ungünstige Schneedecke
aufbauen kann, aus der sich dann eine grosse Lawine entwickelt. Neben Schutzwald und Verbauungen ist die künstliche Lawinenauslösung, wie die Fachleute die Sprengungen
nennen, ein wichtiges Mittel zum Schutz vor Grosslawinen.
Auch die SLF-Forscher sprengen in Testgebieten regelmässig Lawinen. „Unsere“ Lawinen werden allerdings nicht aus
Sicherheitsgründen gesprengt, sondern um ihre Eigenschaften zu erforschen.
Künstlich ausgelöste Lawine
LAWINEN SPRENGEN – WIE?
Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten, Lawinen künstlich
auszulösen. Das Prinzip ist aber bei allen gleich. Durch den
Druck der Sprengung im Anrissgebiet wird ein Bruch in der
Schneedecke erzeugt, so dass ein Teil dieser abrutscht.
Meistens werden Lawinen mit Handsprengungen, Helikoptersprengungen, Sprengungen mit Armeewaffen oder Auslösungen durch Sprengmasten oder Lawinenorgeln ausgelöst.
Anlage zum künstlichen Auslösen von Lawinen
(Sprengmast Wyssen)
Zum Weiterlsen: http://www.slf.ch/schnee-lawinen/Lawinenschutz/projekte-lawinenschutz-de.html
Document
Kategorie
Gesundheitswesen
Seitenansichten
10
Dateigröße
1 034 KB
Tags
1/--Seiten
melden