close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

50%, TV-L EG13, Kennziffer 1-1

EinbettenHerunterladen
GOSSENSASS / COLLE ISARCO
MO 10.11.14
18.00
MI 12.11.14
FR 14.11.14
SA 15.11.14
18.00
18.00
08.00
SA 15.11.14
Vorabendm.
d. 33. Sonntag
19.00
SO 16.11.2014
33.Sonntag im
Jareskreis
Caritassontag
09.15
Taufe:
Taufe:
MO 17.11.14
12.00
13.30
18.00
DI 18.11.14
08.00
MI 19.11.14
DO 20.11.14
18.00
17.00
AP
09.00
18.00
FR 21.11.14
FR 21.11.14
21-23.11.2014
SA 22.11.14
Vorabendm.
SO 23.11.2014
Christkönigs.
19.00
09.15
Cäciliensonnt.
„Cristo Re“
11.15
Seelenrosenkranz für Verst. d. Fam. Leider und
Mühlsteiger
Seelenrosenkranz f. Verst. d. Fam. Hirber u. Plank
Seelenrosenkranz für Verst. Geschw. Parigger
Wortgottesdienst für die 50. jährige Jubilanten.
Mit WGD ist die Frau Annemarie Teissl beauftragt.
Jm.f. Schölzhorn Alois; Jm.f. Eltern Winkler; M.f.
Julia, Josef, Sofia, Clara und Hanni Nussbaumer
von der Blättermühle, M.f. Leb. und Verst. Röck
Landthaler; M.f. Verst. d. Fam. Hirber und Plank
Jm.f. Julia Hofer; Jm.f. Petra Mair; Jm.f. Maria
Parigger; M.f. Maria, Adolf und Julia Nussbaumer;
M.f. Oswald Teisl; M.f. Verst. d. Fam. Girtler
Tempele; M.f. Verst. d.Fam. Nicolussi; M.f. Leb. u.
Verst. d. Fam. Plattner Auer; M.f. Armen Seelen
Girtler Nora d. Wolfram G. und Eva Bauer
Jonas Prünster d. Andreas P. und Andrea Kinzner
Seelenrosenkranz für Leb. und Verst. d. Fam.
Steiner Gasser
Weihetag der Basiliken St.Peter und St.Paul zu Rom
M.f. Verst. d. Fam. Steurer Seidner
Seelenrosenkranz für Armen Seelen
Jm.f. Anna Windisch geb. Messner; Jm.f. Josef und
Anna Holzer-Nußer
Beichtgelegenheit beim Pfr. Attila in Sterzing
Seelenrosenkranz für Heidenberger Robert und
Eltern
Pfarrer Attila leitet dreitagiges Exertizien
M.f. Adele Hofer und Albert Ramoser
M.f. Seidner Elisabeth
Jm.f. Hermine Heidenberger Jm.f. Konrad und
Anna Mayr; M.f. Josef und Paula Pfitscher
M.f. Bruno Seidner Giggelberg; M.f. Leb. und
Verst. d. Fam. Mair Franz Gudrun
M.f. Leb. und Verst. d. Fam. Aukenthaler Mader
Santa messa in italiana
Die heilige Messe am Cäcilien-Sonntag, den 23. November 2014
um 9.15 Uhr wird in der Pfarrkirche Gossensass von den
Kirchenchor und Vereinskapelle Gossensaß gestaltet. Zur
Cäcilienmesse sind alle herzlich eingeladen. Anschließend wird
die 95. Ordentliche General-, Jahreshauptversammlung der
Vereinskapelle Gossensaß im Restaurant „Lorenz“ abgehalten.
(Vereinskapelle Gossensaß)
PFLERSCH / FLERES
MI 12.11.14
SO 16.11.2014
33.Sonntag im
Jahreskreis
18.30
10.30
MI 19.11.14
DO 20.11.2014
FR 21.11.2014
FR 21.11.2014
21-23.11.2014
SO 23.11.2014
Christkönigs.
18.30
19.30
08.00
09.00
Cäciliensonnt.
10.00
Seelenandacht
Caritassontag – Jm.f. Hermann Kiebacher; Jm.f.
Rudolf Teissl; Jm.f. Bernhard Teissl; M.f. Kinzner
Klara; M.f. Josefa Mühlsteiger; M.f. Maria
Kiebacher
Seelenandacht
Komiteesitzung über „Pfarr-Gasthaus“ im Widum
M.f. Hertbert Teissl; M.f. Maria Eisendle
Beichtgelegenheit beim Pfr. Attila in Sterzing
Pfarrer Attila leitet dreitagiges Exertizien
Jm.f. Günther Eisendle; M.f. Max Kinzner; M.f.
Anton Röck; Mf. Herbert Teissl; M.f. Josefa
Mühlsteiger; M.f. Klara Kinzner; M.f. Paula und
Ewald Fleckinger M.f. Karl Amort, Ferdinand
Eisendle und Rosmarie Windisch
Dienstag, den 11. November 2014 um
„Martinsumzug“ ab Grundschule Pflersch.
17.00
Uhr
ist
Sind Sie herzlich eingeladen zum Cäcilienkonzert am Samstag,
den 15. November ins Vereinshaus um 20.00 Uhr und zur
Cäcilienmesse am Sonntag den 23. November in Pfarrkirche
Pflersch! (Musikkapelle Pflersch)
BRENNER / BRENNERO
SA 15.11.14
SO 16.11.2014
33.Sonntag Jk
MO 17.11.14
MO 17.11.14
DI 18.11.14
FR 21.11.2014
21-23.11.2014
SA 22.11.14
SO 23.11.2014
Christkönigs.
20.00
08.00
17.30
18.00
18.30
08.00
09.00
18.30
08.00
Santa messa prefestiva italiana
Caritassontag - M.f. Antonia Lang; M.f. Anna und
Georg Steger; m.p. defunti della familia Joppi
Vor der heilige Messe Seelenrosenkranz
Messe für Karoline Fröhlich
Pfarrgemeinderats-Sitzung nach der heilige Messe
Deutsche Messe mit eine Pilgergruppe
Beichtgelegenheit beim Pfr. Attila in Sterzing
Pfarrer Attila leitet dreitagiges Exertizien
Liturgia della Parola
Cäciliensonntag
M.f. Friedl Kerschbaumer; M.f. Anna Steger
Vortrag: „WOHLSTANDSGESELLSCHAFT – Chancen und
Risiken für junge Menschen“. „Wohlstand und Wohlbefinden sind
nicht dasselbe, sagte vor einigen Jahren Altlandeshauptmann Luis
Durnwalder am Ende der Sozialgespräche. In den letzten Jahren haben
wir uns sehr um den Wohlstand gekümmert – als Einzelne und als
Gesellschaft – und dabei sehr viel an Wohlbefinden eingebüßt. Nun ist
auch der Wohlstand bedroht und immer mehr Menschen fragen sich:
Welches ist das eigentliche Ziel unseres Lebens? Kann Quantität ohne
Qualität bestehen und uns glücklich machen? Es entsteht auch die Frage
nach zukunftsfähigen Modellen für die Jugend, die oft unter einer
verstellten Einschätzung ihrer selbst leidet. Was hat man ihr aber
beigebracht und vorgelebt? Kann man damit glücklich werden? Ja,
glücklich werden: darin besteht der wirkliche Sinn unseres Lebens. Aber
dieser Zustand kann nur durch eine solidarische Lebenshaltung erreicht
werden, egal was von Medien und Werbung vorgegaukelt wird“ so die
Aussagen von Prof. Paolo Renner. Zu dieser herausfordernden Thematik
spricht im Rahmen des 2. Wipptaler Jugendgeprächs am Donnerstag,
13. November 2014 um 19.30 Uhr im Raiffeisensaal Sterzing Prof. Dr.
PAOLO RENNER, Dekan der Phil.-Theologischen Hochschule Brixen.
Es folgt die Möglichkeit, sich an einer Diskussion zu beteiligen.
Eingeladen sind junge Menschen, Eltern und Interessierte.
Pfarrblatt ab 10. Nov.
2014
Communicazioni
Gossensass
Colle Isarco
Pflersch
Fleres
Brenner
Brennero
Pfarramt / Canonica 39041 Gossensass / Colle Isarco, Tribulaunstr. 1
Tel:0472-632343, E-mail: ifj.lelk@yahoo.de attila2013nagy@gmail.com
Bürostunden: im Gossensass: Dienstag 9.00-11.00
in Pflersch Freitag und in Brenner Montag nach dem Gottesdiensten.
Orario Officio parrocchiale: martedi 9.00-11.00
A Fleres venerdi e a Brennero lunedi dopo la santa messa.
„NOT IST NÄHER ALS DU DENKST“
Caritas-Sonntag 16. November 2014
“Was ihr für einen meiner geristen Brüder getan habt,
das habt ihr mir getan” (Mt 25, 40)
DANKE!
Am Ende des Kirchenjahres und anlässlich des Cäciliensonntags
danke ich an allen drei Pfarrchören, Kantoren, Organisten,
Verein- und Musikkapellen und allen die sich für eine würdige,
musikalische Gestaltung unserer Gottesdienste einsetzen.
(Pfr. Dr. Nagy-György Attila)
TAIZEGEBET mit Jugendlichen in Sterzing
Jeden dritten Samstag im Monat findet ein Taizegebet im Haus
Maria Regina Pacis statt. Nächste Taizégebete: Samstag, den 15.
November um 17.00 Uhr. (Jugenddienst Sterzing)
Die Kath. Frauenbewegung bedankt sich herzlich für die
Spenden von 670 Euro anlässlich der Frauen-Nachtwallfahrt nach
Maria Trens am 1. Oktober, welche Frauen unserer Seelsorgeeinheit
in einer schwierigen Lebenssituation zugute kommen werden.
Vergelt's Gott!
Document
Kategorie
Kunst und Fotos
Seitenansichten
20
Dateigröße
416 KB
Tags
1/--Seiten
melden