close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Gut gemischt ist bestens gekühlt (FAPU, März 2015)

EinbettenHerunterladen
0,40 €
PFARR BRIEF
Nr. 20 25.10.2014 - 09.11.2014
30. - 32. Sonntag im Jahreskreis
Allerheiligen / Allerseelen
Vorwort
Liebe Gemeinden unserer Seelsorgeeinheit,
liebe Gäste,
ist der Mensch als ein Teil der Natur sehen und nicht glauben können, dass
nur einem blinden Kreislauf von Wer- im Frühjahr neues Leben erwacht.
den und Vergehen ausgesetzt?
Aber so ist auch unser Glaube. – Mit
dem Tod ist nicht alles vorbei. Der Tod
Diese Frage hat die Menschen zu allen ist der Beginn eines neuen Lebens.
Zeiten bewegt. Die Natur, zwischen
Herbst und Winter, scheint diese Le- Alle Heiligen, derer wir am Allerheilibensdeutung nahezulegen. Sie nimmt gentag gedenken, sind unserem kathouns in diesen Tagen hinein in das Ge- lischen Glauben nach bereits bei Gott.
setz der Natur, dass mit der Ernte des – Sie werden uns damit zu HoffnungsGewachsenen und Gereiften auch die zeichen unseres eigenen „ewigen“ LeBlätter welken und fallen, die Lebens- bens. Und sie sind Hoffnungszeichen
kräfte gleichsam erschöpft scheinen. – für alle unsere lieben Verwandten und
Immer wieder begegnet uns dieses Bekannten, die bereits das irdische
herausfordernde Geheimnis und wir Leben vollendet haben.
werden durch die herbstliche Stimmung auch an unsere eigene Vergäng- In der Hoffnung auf ein unmittelbares
lichkeit erinnert. Und wir können uns „Leben bei Gott“, wie es die Heiligen
fragen, was denn einmal nach dem bereits haben, wünsche ich Ihnen ein
Tod sein wird…
gesegnetes Allerheiligenfest und ein
hoffnungsvolles Totengedenken.
Auf dem Freiburger Alten Friedhof gab
es dazu vor einigen Jahren eine sehr
schöne Begebenheit: Ein heftiger
Herbststurm hatte einen alten morschen Baum umgeworfen. Die Friedhofspfleger wollten den Baum, der die
Wege versperrte, zersägen und entsor- Ihr Vikar Stefan Schmid
gen. Doch im Frühjahr zeigte der
Baum, der tot schien, neue Triebe. –
Ein wunderbares Bild für unsere christliche Hoffnung. Mit dem Tod scheint für
uns zunächst alles zu Ende zu sein. –
So, wie wir im Herbst die Blätter fallen
2
Gottesdienste in unseren Gemeinden
St. Alban - St. Johannes - St. Leodegar - St. Michael - St. Sebastian
Samstag, 25. Oktober
St. Alban, Bad Krozingen
29. Woche im Jahreskreis
11:00 Uhr Taufe des Kindes
David Spiegelhalter
Sch
12:00 Uhr Taufe des Kindes
Jolie Köhler
Sch
St. Peter und Paul, Hartheim
09:30 Uhr Kinderbibeltag
GK
St. Martin, Feldkirch
14:00 Uhr Taufe des Kindes
Schleuniger Elena
GD
30. Sonntag im Jahreskreis (Vorabend)
Samstag, 25. Oktober
St. Alban, Bad Krozingen 17:45 Uhr Beichtgelegenheit
18:30 Uhr Eucharistiefeier
2. Totengedenken Bruno Gegalski
/ Albert Reich / Anneliese und Eugen
Metzger / Maria + Otto Morath, Rosa
Stiefvater u. Angehörige / Friedrich +
Elisabeth Federer, Philippine Vogel, Otto
Maier / JTM für die Eltern Karl + Maria
Daiger
St. Johannes, Hausen
St. Stephan, Bremgarten
Sch
18:30 Uhr Ökumenischer Bittgottesdienst
„Beten für den Frieden
18:30 Uhr Eucharistiefeier
GD
3
Gottesdienste in unseren Gemeinden
St. Alban - St. Johannes - St. Leodegar - St. Michael - St. Sebastian
30. Sonntag im Jahreskreis
Sonntag, 26. Oktober
St. Alban, Bad Krozingen
10:30 Uhr Eucharistiefeier
GD
St. Leodegar, Biengen
09:00 Uhr Eucharistiefeier
im Trudpertsaal
Sch
St. Johannes, Hausen
14:00 Uhr Eucharistiefeier
mitgest. vom Kirchenchor
anschl. Gräberbesuch
GD
St. Michael, Tunsel
10:30 Uhr Eucharistiefeier
Sch
17:00 Uhr Rosenkranz
in der Maria-Hilf-Kapelle
St. Peter und Paul, Hartheim
10:30 Uhr Eucharistiefeier
mitgest. vom Kirchenchor
St. Martin, Feldkirch
10:30 Uhr Wort-Gottes-Feier
TD
18:00 Uhr Jubiläumskonzert
des Kirchenchores Feldkirch
Montag, 27. Oktober
Parkstift St. Ulrich
Dienstag, 28. Oktober
St. Alban, Bad Krozingen
30. Woche im Jahreskreis
10:00 Uhr Eucharistiefeier
GD
Hl. Simon und Hl. Judas
09:00 Uhr Friedensgebet
18:00 Uhr Rosenkranz
18:30 Uhr Eucharistiefeier
St. Michael, Tunsel
4
18:00 Uhr Rosenkranz
GD
Gottesdienste in unseren Gemeinden
St. Alban - St. Johannes - St. Leodegar - St. Michael - St. Sebastian
Mittwoch, 29. Oktober
30. Woche im Jahreskreis
St. Alban, Bad Krozingen 18:00 Uhr Rosenkranz
St. Leodegar, Biengen
18:00 Uhr Rosenkranz
18:30 Uhr Eucharistiefeier
im Leodegarkeller
Zach
Maria + Julius Grethler / Josef, Hugo
und Rudolf Grethler / Rudolf + Mathilde Stoll / Anna + Karl Stoll / Otto
+ Emilie Glöckle / Anna Brendle /
Inge + Gustl Berlis/ Johanna Frey
Donnerstag, 30. Oktober
30. Woche im Jahreskreis
St. Alban, Bad Krozingen 18:30 Uhr Rosenkranz
St. Sebastian, Schlatt
kein Rosenkranz
keine Eucharistiefeier
St. Michael, Tunsel
18:00 Uhr Rosenkranz
18:30 Uhr Eucharistiefeier
Ernst und Elisabeth Schmid geb. Kiefer
und Eltern / Adelbert und Hilda
Schmid/ gestiftete JTM Josef Hermann
Jöhle und Albertina geb. Meyer
Freitag, 31. Oktober
St. Alban, Bad Krozingen
Zach
Hl. Wolfgang
09:00 Uhr Friedensgebet
kein Rosenkranz
keine Eucharistiefeier
St. Johannes, Hausen
keine Eucharistiefeier
kein Rosenkranz
5
Gottesdienste in unseren Gemeinden
St. Alban - St. Johannes - St. Leodegar - St. Michael - St. Sebastian
Samstag, 01. November
St. Alban, Bad Krozingen
Allerheiligen
Kollekte für die Priester in Osteuropa
10:30 Uhr Eucharistiefeier
mitgest. vom Kirchenchor
Sch
14:30 Uhr Gräberbesuch
mitgest. von der Schola
GD
St. Leodegar, Biengen
14:00 Uhr Gräberbesuch
St. Johannes, Hausen
09:00 Uhr Eucharistiefeier
GD
St. Sebastian, Schlatt
10:30 Uhr Eucharistiefeier
mitgest. vom Kirchenchor
anschl. Gräberbesuch
GD
St. Michael, Tunsel
10:30 Uhr Eucharistiefeier
mitgest. vom Kirchenchor
anschl. Gräberbesuch
PZ
Linus Fliegauf / August, Rosa + Theresia Otter / verstorbene Angehörige
St. Stephan, Bremgarten
10:30 Uhr Eucharistiefeier
anschl. Gräberbesuch
TD
St. Peter und Paul, Hartheim
14:00 Uhr Gräberbesuch
Sch
St. Martin, Feldkirch
14:00 Uhr Gräberbesuch
TD
31. Sonntag im Jahreskreis
Sonntag, 02. November
Allerseelen
10:30 Uhr Eucharistiefeier
PZ
11:30 Uhr Taufe des Kindes
Carlos Auwärter
PZ
10:30 Uhr Eucharistiefeier
GD
St. Alban, Bad Krozingen
St. Leodegar, Biengen
anschl. Hauskommunion
6
Gottesdienste in unseren Gemeinden
St. Alban - St. Johannes - St. Leodegar - St. Michael - St. Sebastian
31. Sonntag im Jahreskreis
Sonntag, 02. November
St. Michael, Tunsel
Allerseelen
18:00 Uhr Rosenkranz
18:30 Uhr Andacht für die Verstorbenen
des vergangenen Kirchenjahres mitgestaltet vom Chörle
St. Martin, Feldkirch
10:30 Uhr Eucharistiefeier
TD
St. Peter u. Paul, Hartheim
10:30 Uhr Eucharistiefeier
Sch
anschl. Treffen der ROM-Wallfahrer
im Gemeindehaus
Montag, 03. November
Parkstift St. Ulrich
31. Woche im Jahreskreis
10:00 Uhr Eucharistiefeier
Dienstag, 04. November
St. Alban, Bad Krozingen
GD
Hl. Karl Borromäus
09:00 Uhr Friedensgebet
18:00 Uhr Rosenkranz
18:30 Uhr Eucharistiefeier
mitgest. Von der kfd
Thema: „Trauernde trösten“
Sch
für Eltern und Geschwister Ries / Geschwister Felder und verstorbene Eltern / Alois Neymeyer / Rosel Gühr
St. Michael, Tunsel
18:00 Uhr Rosenkranz
7
Gottesdienste in unseren Gemeinden
St. Alban - St. Johannes - St. Leodegar - St. Michael - St. Sebastian
Mittwoch, 05. November
31. Woche im Jahreskreis
St. Alban, Bad Krozingen 18:00 Uhr Rosenkranz
21:00 Uhr Komplet
Litterst
kein Rosenkranz
St. Leodegar, Biengen
keine Eucharistiefeier
Donnerstag, 06. November
St. Alban, Bad Krozingen
31. Woche im Jahreskreis
18:00 Uhr Anbetung um Priesterberufe
18:30 Uhr Rosenkranz
St. Johannes, Hausen
21:00 Uhr Hl. Stunde
St. Sebastian, Schlatt
18:00 Uhr Rosenkranz
18:30 Uhr Eucharistiefeier
für die früheren verstorb. Seelsorger
der Pfarrei St. Sebastian / Herz-JesuAmt für die Geschwister Josef, Maria
+ Katharina Engler
St. Michael, Tunsel
GD
18:00 Uhr Rosenkranz
18:30 Uhr Eucharistiefeier
mit Herz-Jesu-Gedenken
Sch
gestiftete JTM für die verstorbenen
Seelsorger der Pfarrei St.Michael /
Johann u Erna Müller und Angehörige/ Hugo u Margaretha Neymeyer
und Angehörige
Freitag, 07. November
St. Alban, Bad Krozingen
Hl. Willibrord
Herz-Jesu-Freitag
09:00 Uhr Friedensgebet
18:00 Uhr Rosenkranz
8
18:30 Uhr Eucharistiefeier
GD
Gottesdienste in unseren Gemeinden
St. Alban - St. Johannes - St. Leodegar - St. Michael - St. Sebastian
Freitag, 07. November
St. Johannes, Hausen
Hl. Willibrord
Herz-Jesu-Freitag
18:30 Uhr Eucharistiefeier
Sch
19:00 Uhr Andacht
St. Michael, Tunsel
10:00 Uhr Krankenkommunion
KW
18:30 Uhr Herz-Jesu-Andacht
Samstag, 08. November
St. Alban, Bad Krozingen
31. Woche im Jahreskreis
11:00 Uhr Taufe des Kindes
Leana Bebic
KW
14:30 Uhr Trauung des Brautpaares
Marion und Johannes Wick
Sch
St. Johannes, Hausen
06:30 Uhr Sühnestunde
St. Michael, Tunsel
10:00 Uhr Taufe des Kindes
Luka Lian Amann
PZ
32. Sonntag im Jahreskreis (Vorabend)
Samstag, 08. November
St. Alban, Bad Krozingen 17:45 Uhr Beichtgelegenheit
18:30 Uhr Eucharistiefeier
PZ
18:30 Uhr Eucharistiefeier
GD
2. Totengedenken Rosel Gühr / Werner
Ritzenthaler, Eltern Ritzenthaler, Eltern
Weippert u. Elisabeth Selinger / JTM
Maria Steiert / Hedwig Leimgruber /
Anna Fricker + Paula Rietsch / JTM
Johanna Fox sowie Angehörige / Ruth
Mensah und Angehörige / Elisabeth
Raczeck und verstorbene Eltern
St. Stephan, Bremgarten
9
Gottesdienste in unseren Gemeinden
St. Alban - St. Johannes - St. Leodegar - St. Michael - St. Sebastian
32. Sonntag im Jahreskreis
Sonntag, 09. November
St. Alban, Bad Krozingen
10:30 Uhr Eucharistiefeier
mit Kinderkirche
GD
St. Leodegar, Biengen
09:00 Uhr Eucharistiefeier
im Trudpertsaal
GD
St. Johannes, Hausen
10:30 Uhr Eucharistiefeier
PZ
St. Sebastian, Schlatt
09:00 Uhr Eucharistiefeier
PZ
St. Michael, Tunsel
10:30 Uhr Wort-gottes-Feier
verstorbene Angehörige / Josef +
Erna Faller / Frieda Schreiber
18:00 Uhr Rosenkranz
St. Peter und Paul, Hartheim
10:30 Uhr Wort-Gottes-Feier
St. Martin, Feldkirch
09:30 Uhr Eucharistiefeier zum Patrozinium
Sch
Den Gottesdiensten der Seelsorgeeinheit stehen vor:
Hauptamtliche:
Dekan Gerhard Disch
Vikar Stefan Schmid
Kooperator Dr. Peter von Zedtwitz
Diakon Rolf Borgas
Diakon Josef Kwoßek
Mithilfen:
Pfarrer i. R. Peter Klug
Landvolkpfarrer Dr. Thomas Dietrich
Pater Zacharias
10
(GD)
(Sch)
(PZ)
(RB)
(KW)
(PK)
(TD)
(Zach)
Gottesdienste für Familien
25. Oktober
(Samstag)
02. November
St. Peter und Paul · Hartheim Kinderbibeltag
Gemeindehaus
St. Peter und Paul · Hartheim Eucharistiefeier
mit Nachtreffen der
ROM-Wallfahrer
09. November
St. Alban · Bad Krozingen
Kinderkirche
11
Nachrichten der Kurseelsorge
Katholische Gottesdienste
Ökumenische Kurseelsorge Bad Krozingen
Regelgottesdienste
Samstag
18.30 Uhr Schwarzwaldklinik
Neurologie
9.45 Uhr Theresienklinik
18:30 Uhr Herz-Zentrum
Vorabendmesse
Fa
Eucharistiefeier
Eucharistiefeier
Fa
Fa
Dienstag
18.30 Uhr Theresienklinik
Fa
Mittwoch
Eucharistiefeier oder
Wort-Gottes-Feier
Ökumenische Andacht
16.15 Uhr Schwarzwaldklinik
Orthopädie/Geriatrie
18:30 Uhr Schwarzwaldklinik Ökumenische Andacht
Neurologie
Freitag
16.45 Uhr Theresienklinik
Sonntag
Eucharistiefeier oder
Wort-Gottes-Feier
Den Gottesdiensten der Kurseelsorge stehen vor:
Pater Heinz Faller
Pastoralreferent Michael Mayr
Ev. Pfarrer Peter Widdess
Ansprechpartner Kurseelsorge
Thürachstr. 1, 79189 Bad Krozingen
 Pastoralref. Michael Mayr
07633 / 15610
Pater Heinz Faller (mobil)
0152 / 22722101
Ev. Pfarrer Peter Widdess
07633 / 14969
@ info@kurseelsorgebk.de
www.kurseelsorgebk.de
12
MMa/
Widdess
MMa/
Widdess
Fa
(Fa)
(MMa)
(PWi)
Nachrichten aus den Seelsorgeeinheiten
Taufseminare 2014/2015
Die nächsten Taufseminare im Albaneum finden jeweils samstags zwischen
10:00 und 12:30 Uhr an folgenden Terminen statt:
22. November 2014
13. Dezember 2014
10. Januar 2015
07. Februar 2015
21. März 2015
18. April 2015
Anmeldungen und nähere Informationen erhalten Sie im Pfarrbüro der Seelsorgeeinheit in Bad Krozingen (908949-0).
Wir möchten darauf hinweisen, dass eine Taufe ohne besuchtem Seminar
nicht möglich ist !
Firmung 2015 - Katechetensuche
Am Wochenende 26. bis 28.06.2015 wird in den Seelsorgeeinheiten Bad Krozingen und Hartheim das Sakrament der Firmung gespendet. Ab Dezember machen
sich Jugendliche gemeinsam auf den Weg, sich auf den Empfang dieses Sakramentes vorzubereiten.
Für die Firmvorbereitung suchen wir Firmkatechetinnen und -katecheten, welche
die Jugendlichen auf ihrem Weg zur Firmung begleiten.
Als neues Element werden wir in diesem Jahr die „Perlen des Glaubens“ in die
Gesamttreffen und Projektangebote einbinden. Die Perlen des Glaubens sind eine
Gebets-Perlenschnur aus 18 Perlen. Jede der Perlen hat eine Bedeutung und
steht für eine Lebensfrage, ein Gedanke, ein Gebet. So entsteht ein buntes Angebot für die Jugendlichen auf ihrem Weg zur Firmung.
Alle, die sich mit den Jugendlichen auf den Weg zur Firmung machen möchten,
sind zu einem Infoabend am 16.Oktober 2014 um 20:00 Uhr im Albaneum (Joseph
-Vomstein-Str. 6, Bad Krozingen) eingeladen. An diesem Abend stellen wir das
Firmkonzept vor.
Für Fragen können Sie sich gerne schon vorab an Pastoralreferent Georg Klingele
wenden 07633/ 908949-19 oder pastref@gmx.de
Alle Interessierten sind herzlich willkommen - auch alle Jugendlichen, die in den
vergangenen Jahren gefirmt wurden.
13
Nachrichten aus den Seelsorgeeinheiten
Wohnung/Büro im Pfarrhaus Hartheim
Im Pfarrhaus Hartheim (Kirchstr. 1, 79258 Hartheim) sind Räumlichkeiten im
Dachgeschoss zu vermieten. Diese bestehen aus zwei Zimmern sowie einem Badezimmer mit WC. Da keine Küche vorhanden ist, eignen sich die Räumlichkeiten
ideal als Büroräume. Ein Stellplatz ist in der Miete enthalten. Die gesamte Wohnfläche beträgt ca. 52 m². Die monatliche Kaltmiete beträgt 300 € zzgl. 50 € NKVorauszahlung.
Interessenten senden Ihre Bewerbung bitte an:
Kath. Pfarramt in Hartheim Kirchstr. 1, 79258 Hartheim
oder per Mail an: kath.pfarramt.hartheim@t-online.de.
Treffen der anonymen Alkoholiker
Die anonymen Alkoholiker treffen sich
montags von 19:30 Uhr - 21:30 Uhr
und
freitags von 19:30 Uhr - 21:30 Uhr im Albaneum Untergeschoss.
Glaubensgespräch im Oktober
Kirche und „Menschen am Rande”
Not, Ausgrenzung, Einsamkeit, gefährdete oder schon gescheiterte Existenzen
gibt es überall. Wie Christen sich hier verhalten sollen, steht mit klaren Worten in
der Bibel. Warum fällt es uns und der Kirche dann aber manchmal so schwer, das
Richtige zu tun? Warum werfen wir Bettlern nur etwas in ihre Mütze, wenn sie
davon Essen und nicht Alkohol kaufen? Warum halten wir Flüchtlingsheime für
eine wichtige Sache, aber möglichst nicht in unserer Nachbarschaft? Warum helfen wir lieber mit einer Geldspende für die Caritas als durch Mitarbeit in einem
Altenheim? Warum ist es so schwer für die Kirche, auf die Menschen zuzugehen?
In unserer Reihe „Glaubensgespräche” wollen wir solchen Fragen bei unserem
nächsten Treffen am 31.10.2014 um 20.00 Uhr im Trudpertsaal in Biengen
(Kirchsteige 7) nachgehen. Sie sind wie immer herzlich dazu eingeladen.
14
Nachrichten aus den Seelsorgeeinheiten
Einladung zum Kinder-Bibel-Tag
Liebe Kinder,
auch in diesem Jahr findet wieder der ökumenische Kinderbibeltag statt und wir laden
Euch dazu am 25. Oktober 2014 um
9:30Uhr bis ca. 16:00 Uhr herzlich in das
Gemeindehaus Hartheim ein.
Unter dem Motto Gott beGEISTert werdet
Ihr Menschen aus der Bibel kennenlernen,
die zu richtigen Fans von Gott wurden. Ihr
werdet beGEISTert sein!
Die Anmeldungen zum Kinderbibeltag werden in der Schule verteilt und liegen ab Anfang Oktober in den Kirchen aus.
Wir freuen uns auf Euch!
Das Team vom Kinderbibeltag
Nachrichten aus St. Alban, Bad Krozingen
Großer Basar des Leprakreises
Wann:
Samstag 8. November 2014
Sonntag 9. November 2014
Wo:
Albaneum großer Saal
von 14°° Uhr - 18°° Uhr und
von 10°° Uhr - 17°° Uhr
Viele schöne Dinge können wir in diesem Jahr wiederum anbieten. Dazu gehören
natürlich unsere Finken und Socken, die wir das Jahr über für Sie gefertigt haben.
Es wurde auch fleißig gestrickt, genäht und gebastelt, so dass für jeden Geschmack etwas zu finden sein wird.
Die Buchhandlung Pfister wird ebenso mit einem großen Angebot an Büchern, Kalendern und vielem mehr vertreten sein.
Die beliebte Cafeteria werden Sie ebenfalls vorfinden. Dafür bitten wir auch in diesem Jahr wiederum um Ihre Kuchenspenden, für die wir uns jetzt schon bedanken
wollen.
Nach wie vor unterstützen wir mit dem Erlös des Basars das Leprakrankenhaus in
Settipatty (Indien) mit Pater Zacharias und die beiden Pfarrgemeinden.
Über Ihren Besuch freuen sich die Mitarbeiterinnen des
Leprakreises Bad Krozingen
15
Nachrichten aus St. Alban, Bad Krozingen
Kath. Frauengemeinschaft St. Alban
Dienstag, 28. Oktober
15.00 Uhr Treffen der Bezirksfrauen im Albaneum
Dienstag, 4. November
18.00 Uhr Rosenkranz für unsere Kinder und Jugendlichen
18.30 Uhr Gemeinschaftsgottesdienst mitgestaltet von der kfd
Thema: „Trauernde trösten“
Die kfd St.Alban und das Projekt Frauenseelsorge lädt am Montag, den 3. November 2014 um 19.30 Uhr ins Albaneum, Bad Krozingen ein zu dem Film
Wie im Himmel ist ein zutiefst menschlicher Film. Als der renommierte Dirigent
Daniel Dareus einen schweren körperlichen Zusammenbruch erleidet, beendet er
seine internationale Karriere und zieht sich in sein Heimatdorf in Nordschweden
zurück. Obwohl er eigentlich seine Ruhe haben will, lässt er sich überreden, den
örtlichen Kirchenchor zu leiten, seiner Idee folgend, dass die Musik Menschen
zusammenbringt. Nach und nach erfährt Daniel so von den Sorgen und Nöten des
bunt zusammengewürfelten Chors. Schließlich gelingt es ihm, das ganze Dorf mit
seiner Begeisterung für die Musik anzustecken und den grauen Alltag vergessen
zu machen.
Ein großartiges Drama - völlig zu Recht mit dem Oscar für den besten fremdsprachigen Film nominiert. Wer sich tief berühren lassen will, muss diesen Film
anschauen.
16
Nachrichten aus St. Leodegar, Biengen
Seniorenkreis St. Leodegar
Terminänderung!!
Nicht im Trudpertsaal sondern zu einer Fahrt zum Thermalbad nach Bad Krozingen wird herzlich eingeladen. Dort trinken wir Kaffee, anschl.ießend gibt es Filmvorträge in 3-D-Film
Abfahrt: Dienstag 11.11.2014 um 14.00 Uhr beim Raiffeisenplatz
Anmeldung bei Angelika Suger 9233870 oder E. Selz 12471
Haushaltsplan St. Leodegar
Es wird bekannt gegeben und bestätigt, dass der Haushaltsplan der kath. Kirchengemeinde St. Leodegar für die Jahre 2014 und 2015 sowie die Jahresrechnung 2012
und 2013 zwei Wochen lang, und zwar in der Zeit vom 27.10. bis 07.11.2014, gem.
§17 KisO zur Einsicht durch die Steuerpflichtigen im Pfarrhaus Bad Krozingen aufliegt.
Nachrichten aus St. Johannes, Hausen
St. Martin in St. Johannes
Gemeinde und Kindergarten feiern gemeinsam Sankt
Martin
Groß und Klein sind eingeladen am Dienstag, den 11.11.
um 18 Uhr in die Johannes-Kirche in Hausen. Nach einer
kurzen Feier mit Martins-Spiel in der Kirche ziehen wir
mit Fackeln und Laternen durch die Straßen und singen
St.-Martins-Lieder. Dabei werden wir wie immer vom Musikverein unterstützt. Danach gibt es Bewirtung durch die
Jugendfeuerwehr im Feuerwehrhaus und für jedes Kind
eine kostenlose Brezel von der Gemeinde.
Wir freuen uns über viele Kinder und ihre bunten Laternen.
17
Nachrichten aus St. Michael, Tunsel
Pfarrgemeinderat St. Michael
Zur öffentlichen Pfarrgemeinderatssitzung am Donnerstag, den 06. November 2014
um 19.30 Uhr im Pfarrhaus Tunsel möchte ich hiermit ganz herzlich einladen.
Unsere Tagesordnung:
Top 1 Kindergarten
Top 2 Patrozinium
Top 3 Caritas
Top 4 Ministranten
Top 5 Verschiedenes (St. Martin, Sternsinger…)
Es grüßt sehr herzlich Beatrix Lauinger-Cammerer
Nachrichten aus der Erzdiözese
Trauermonat November
So still, obwohl ich dich mit jedem Tag vermiss, und wo immer du auch gerade bist, du zeigst mir, dass Stille jetzt dein
Freund geworden ist.
Jupiter Jones, Still
18
Nachrichten aus der Erzdiözese
November. Trauermonat, wie viele ältere Menschen ihn nennen. Und irgendwie
stimmt es ja auch, die ganzen Feiertage, die von Trauer und Tod „erzählen“, die Tage,
die an die Toten der Kriege erinnern, oder an die Menschen, die uns verlassen haben.
Klar trauert jeder, wenn er einen geliebten Menschen verliert, sei es aus der Familie
oder aus dem Freundeskreis. Dann wird es still, zumindest für eine Weile. Still in uns,
still um uns herum. Und mit „verlieren“ meine ich nicht nur, wenn jemand stirbt, sicher
ist da die Trauer am größten. Aber ich trauere auch, wenn ich einen Freund verliere
oder eine Freundin, weil sie in eine andere Stadt zieht, oder weil man sich in Freundschaften trennt. Auch dann ist die Trauer da. Anders, aber existent.
Auch dann wird es still in mir und ja, auch um mich herum. Dann mag ich keine laute
Musik, keine Partystimmung, dann möchte ich für mich sein, mich in meinem Zimmer
verkriechen. Den Gedanken nachhängen, wie es mit der Person war, mich an schöne
Zeiten erinnern. Dann frage ich mich oft auch: Was habe ich falsch gemacht, habe ich
genug getan, was hätte ich noch machen können? Lag es an ihm oder an mir, usw.
Oder ich frage mich, wann werde ich sie oder ihn wiedersehen, wo er/sie doch so weit
weg wohnt. Dann ist es so, wie in der Liedzeile, dann ist die Stille mein Freund geworden – meiner und deiner.
Veranstaltungen der kath. Landfrauenbewegung
Auszeit für Frauen und Kinder vom 27.-31.10.14 im Kloster Heiligkreuztal (bei
Sigmaringen/ Altheim) „Beziehungsweise“ – die Beziehung zu sich selbst, zur göttlichen Kraft soll neu gefüllt werden. Daraus kann Kraft geschöpft werden für den Alltag.
Mit Meditation, kreativem Gestalten und Körperarbeit.
Auszeit für Frauen und Kinder vom 27.-31.10.14 in Oberkirch (Ortenau) „Die Blume des Lebens“ – Sie ist ein Symbol für die göttliche Ordnung, für die Einheit von allem. Mit Meditation, Tanz, kreativem Gestalten und Körperarbeit
Kleine Auszeit „Leben im (Über-)Fluss“ vom 14. – 16.11.14 in BruchsalHeidelsheim Den Überfluss verwalten oder den Alltag mit Leichtigkeit und Freiraum gestalten? Hildegard von Bingen hat wertvolle Impulse hinterlassen, um das
rechte Maß zu finden in der Ernährung, in der Beziehung zur Welt und zu Gott.
Selbsterkenntnis mit dem Enneagramm, für Fortgeschrittene, vom 21.-22.11.14
im Kloster Hegne, Allensbach Um der Motivation des eigenen Denkens, Fühlens
und Handelns auf die Spur zu kommen, kann das Enneagramm ein hilfreiches Instrument sein.
19
Nachrichten aus der Erzdiözese
Kleine Auszeit „Advent“ vom 28.-30.11.14 in Immenstaad (Bodensee) „Im Advent
steht der Himmel allen offen, die von Herzen es erhoffen“ – Impulse zum Auftanken
mit Adventsgeschichten, Meditationen, kreativ. Werken und Zeiten der Stille.
Kleine Auszeit „Schüßler-Salze“ vom 28.-30.11.14 in Oberkirch (Ortenau) Schüßler-Salze sind Mineralstoffe, entdeckt von Dr. Schüßler. Die 12 Anwendungsgebiete
für einen gesunden Stoffwechsel, auch für Kinder, werden besprochen, ergänzt durch
Meditationen und kreative Angebote.
Auf den Spuren der hl. Hildegard von Bingen, 09.–12.04.2015 Äbtissin, Prophetin
und Kirchenlehrerin, Heilkundige und Mystikerin – diese Reise führt an die Orte am
Rhein, an denen Hildegard von Bingen ihre Begabungen gelebt hat. Elemente der
Reise sind Kräuterheilkunde, Führungen, Vorträge, Gesang und Gebet.
Auf den Spuren von Sieger Köder, 24.–26.04.2015
Der 90. Geburtstag von Sieger Köder ist Anlass dieser Reise auf die Ostalb und zu
Stätten seines Wirkens. (mit Führungen)
Infos und Anmeldung:
Kath. Landfrauenbewegung, Okenstr. 15, 79108 Freiburg
 0761 5144-243, info@kath-landfrauen.de
Humor ist, wenn man trotzdem lacht
Als ich noch jünger war,
hasste ich es, auf Hochzeiten zu gehen. Meine
beiden Großmütter und
alle möglichen Tanten
drängten sich immer um
mich, piekten mich in
die Seite und kicherten:
„Du bist der Nächste!
Du bist der Nächste!“
Sie haben erst mit dem
ganzen Mist aufgehört,
als ich anfing, bei Beerdigungen dasselbe zu
machen!
20
Auflösung: Rumbakugeln, Gitarre, Trompete, Klavier, Kontrabass,
E-Gitarre, Saxophon
Die Kinderseite
Welche Instrumente spielt die
Kirchenband ?
21
Kontoverbindungen
St. Alban, Bad Krozingen (Volksbank Breisgau Süd):
IBAN: DE76 6806 1505 0000 1098 60 BIG : GENODE61IHR
St. Leodegar, Biengen (Sparkasse Staufen-Breisach):
.
IBAN: DE02 6805 2328 0009 1547 74 BIG : SOLADES1STF
St. Johannes, Hausen (Sparkasse Staufen-Breisach):
.
IBAN: DE91 6805 2328 0009 1426 96 BIG : SOLADES1STF
St. Sebastian, Schlatt (Volksbank Breisgau Süd):
IBAN: DE25 6806 1505 0037 0013 33 BIG : GENODE61IHR
St. Michael, Tunsel (Volksbank Breisgau Süd):
IBAN: DE83 6806 1505 0000 7719 53 BIG : GENODE61IHR
Ambulanz Mrao Tansania (Volksbank Staufen):
IBAN: DE68 6809 2300 0001 72 131
BIC : GENODE61STF
Pater Zacharias Indien (Volksbank Breisgau Süd):
IBAN: DE95 6806 1505 0000 9991 05 BIC : GENODE61IHR
Kirchenbauverein St. Alban (Volksbank Breisgau-Süd):
IBAN: DE30 6806 1505 0000 1077 78 BIC : GENODE61IHR
Ökumenischer Helferkreis (Volksbank Staufen):
IBAN: DE19 6809 2300 0001 172140
BIC : GENODE61STF
Kirchenrenovierung Hausen (Sparkasse Staufen-Breisach):
IBAN: DE91 6805 2328 0009 1426 96 BIC : SOLADES1STF
Kirchenbauverein St. Michael, Tunsel (Volksbank Bresigau-Süd):
IBAN: DE96 6806 1505 0000 7624 07 BIC : GENODE61IHR
22
Informationen
Kath. Pfarrbüro der Seelsorgeeinheit Bad Krozingen
Basler Str. 26, 79189 Bad Krozingen
07633 / 908949-0, Fax 07633 / 908949-20
@ pfarramt.st.alban@t-online.de
www.seelsorgeeinheit-bad-krozingen.de
Öffnungszeiten :
montags bis freitags
mittwochs
donnerstags
9.00 Uhr - 11.00 Uhr
14:00 Uhr - 16.00 Uhr
16.00 Uhr - 18.00 Uhr
Dekan Gerhard Disch
Kooperator Dr. Peter v. Zedtwitz
Diakon Rolf Borgas
Vikar Stefan Schmid
Gem.Ref. Regina Soot
Past.Ref. Bernhard Huber
Past.Ref. Georg Klingele
Diakon Josef Kwoßek
07633 / 908949-0
07633 / 948840 (über Hartheim)
07633 / 4580
07633 / 9232944
07633 / 908949-17
07633 / 92310-40
07633 / 908949-19
07634 / 553130
►Sprechstunden nach Vereinbarung
Aufgrund des Urlaubs von Frau Messmer wird Herr Kraushaar in Hartheim die Vertretung übernehmen. Deshalb bleibt das Pfarrbüro in Bad
Krozingen im Zeitraum zwischen dem 20.10. und 09.11.2014 mittwochvormittags und donnerstagnachmittags geschlossen. Wir bitten um Verständnis !
Kath. Pfarrbüro St. Michael, Tunsel
St. Michaelstraße 13, 79189 Bad Krozingen-Tunsel
07633 / 3567, Fax 07633 / 406951
@ pfarramt.st.michael@t-online.de
Öffnungszeit:
montags 9.30 Uhr - 12.00 Uhr
23
Redaktionsschluss
Freitag, 31. Oktober 2014
Die nächste Ausgabe umfasst den Zeitraum vom
08. November 2014 bis 30. November 2014
(Achtung: 3 Wochen !!!)
Wir möchten darauf hinweisen, dass nach Redaktionsschluss
keine Aufnahmen für den Pfarrbrief mehr möglich sind.
Bedenken Sie dies auch bei Ihren Messbestellungen.
Impressum
Herausgeber:
Seelsorgeeinheit Bad Krozingen
Basler Str. 26 79189 Bad Krozingen
E-Mai: pfarramt.st.alban@t-online.de
www.seelsorgeeinheit-bad-krozingen.de
Computersatz und Druck:
Pfarrbüro St. Alban, Bad Krozingen
Abgabe der Beiträge bevorzugt als e-Mail
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
11
Dateigröße
3 575 KB
Tags
1/--Seiten
melden