close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

BEISERT&HINZ - BEISERT & HINZ Unternehmenskommunikation

EinbettenHerunterladen
Samstag, 8. November
16.00 Ausstellung Vernissage
„Radieschen von unten - Am Ende ist nicht Schluss!“
Traditionen und Kurioses rund um den Tod
Ausstellung
„Radieschen von unten Am Ende ist nicht Schluss!“
18.00 Konzert „Du aber, Daniel, gehe hin“
Werke des 17.-18. Jh. von G. Ph. Telemann u.a.
Angelus Ensemble
8.-23. November 2014 täglich geöffnet
16.00-18.00 Uhr
sonntags auch 11.30-13.00 Uhr
in Kirche und Kapitelsaal
Eintritt frei - Spenden willkommen
Sonntag, 9. November
10.00Familienmesse
Joseph Rheinberger: Missa puerorum innerhalb der Köln-Bonner Rheinberger-Tage
Kinder- u. Jugendchor St. Elisabeth, Leitung Winfried Krane
Anschl. Entzünden des „Elisabeth-Lichtes“ vor der Kirche.
Einladung zum anschließenden Brunch mit Elisabethbrot im Pfarrheim
16.00 Einführung in die Ausstellung
Dr. Hedwig Nosbers
18.30Abendmesse
Montag, 10. November
Karten-Vorverkauf für Kabarettabend
ab 2.11. in der Pfarrbücherei St. Elisabeth
ab 8.11. in der Ausstellung
oder im Gemeindebüro Lutherkirche, Kurfürstenstr. 20a
20.00 In Kooperation: Kabarettabend (Lutherkirche, Reuterstraße 11, 53115 Bonn)
„Tod im Rheinland“ Kabarett von und mit Reiner Pause und Martin Stankowski
Mittwoch, 12. November
In Kooperation:
Ein Tag im Bestattungshaus Hebenstreit & Kentrup
17.00 Führung für Kinder mit Begleitung
Bestattungshaus
Hebenstreit & Kentrup
August-Bier-Str. 33, 53129 Bonn
18.00 Führung für Jugendliche und Erwachsene
19.30 Autorenlesung des Kuratoriums Deutsche Bestattungskultur
Anna-Maria Götz: Die Trauernde – Weibliche Grabplastik und bürgerliche Trauer um 1900
Andreas Ströbl: Die Entwicklung des Holzsarges von der Renaissance bis zum Historismus
Freitag, 14. November
17.00 Taschenlampen-Kirchenführung für Kinder
„Himmelsblicke mit allen Sinnen erleben“
Christopher Jelen
19.30 Taschenlampen-Kirchenführung für Erwachsene
„St. Elisabeth: aus Stein gebaute Blicke ins Jenseits“
Christopher Jelen
Samstag, 15. November
15.00
Vorweihnachtlicher Basar im Pfarrheim „Schön und lecker, alles was das Herz erfreut“
Kerzen, Weihnachtskarten & -schmuck, Socken, Loops, Marmeladen, Gebäck,
Schönes für Groß und Klein u.v.m.; Kaffee, frische Waffeln und Kuchen
Für Kinder: Wir basteln Erinnerungen
16.00 Kinonachmittag im Pfarrheim
„Die besten Beerdigungen der Welt“ Film zum gleichnamigen Bilderbuch (ab 5 Jahre, ca. 30 min)
18.00Festkonzert
Gabriel Fauré: „Requiem op. 48“ für Chor und Orgel
Heinrich Kaminski: Psalm 130
Mitglieder der Domkantorei Köln, Orgel: Otto Depenheuer, Leitung: Winfried Krane
19.00 Kinoabend im Pfarrheim
für Jugendliche ab 12 Jahren
Sonntag, 16. November
10.00 Festhochamt zum Patrozinium der Hl. Elisabeth
Joseph Rheinberger: Messe in a (op. 197) innerhalb der Köln-Bonner Rheinberger-Tage
Elisabeth-Chor Bonn, Leitung: Winfried Krane
Im Anschluss im Pfarrheim: vorweihnachtlicher Basar und
Begegnung mit Missions-Essen zu Gunsten eines Bildungsprojekts in Pakistan
16.00 Führung durch die Ausstellung
Dr. Hedwig Nosbers
18.30Abendmesse
Montag, 17. November
19.30 Expertengespräch mit Fragerunde im Pfarrheim: „Begleiten bei Sterben, Tod und Trauer“
Dipl.-Theol. Chr. Bremekamp (Krankenhausoberer), Dr. med. D. Krafft (Arzt für
Allgemeinmedizin), Editha Kentrup-Bentzien (Bestatterin u. Trauerbegleiterin)
Mittwoch, 19. November
16.00 Senioren besuchen die Ausstellung
19.30 Vortrag im Pfarrheim
Leben mit dem Tod: Umgang mit dem Tod evangelisch - katholisch - christlich?
Pfr. Dr. Dominik Schultheis und Pfr. Joachim Gerhardt
Freitag, 21. November
09.00 Tag des Ewigen Gebetes (Ablauf siehe separate Ankündigung)
19.30 Anbetung durch Musik
Motetten zur Eucharistischen Anbetung, Elisabeth-Chor
Samstag, 22. November
16.00 Crime-Tea von und mit der Bonner Krimiautorin Sabine Trinkaus
in der KÖB im Pfarrheim
18.00 Orgelkonzert „Leben mit dem Tod“
Werke von Sweelinck, Torp, Latry und Bach
Orgel: Iris Rieg, Köln
Sonntag, 23. November
10.00 Choralamt zum Christkönigsfest
St. Elisabeth
Schumannstraße, 53113 Bonn-Südstadt
www.st-elisabeth-bonn.de
Straßenbahn 61 oder 62, Haltestellen
„Haus der Jugend“ oder „Rittershausstraße“
15.00 Kirchenführung
Christel Diesler, Kath. Bildungswerk Bonn (4,00 €, erm. 2,00 €)
18.30Abendmesse
anschl. Löschen des „Elisabeth-Lichtes“ vor der Kirche
Gestaltung: Christopher Jelen
Fotos: H. Nosbers, Ch. Jelen
Begleiten,
Abschied,
Erinnern
Gerne ignoriert, oft verdrängt, und
doch ist jeder Tag nicht nur Leben,
sondern auch ein bisschen Tod.
Das diesjährige Elisabethfest beleuchtet das „Leben mit dem Tod“. Dabei
wird das Thema in vielen Aspekten
„lebendig gemacht“:
Vorträge und Expertengespräche
informieren uns zu Sterben und Tod.
Aber es bleibt nicht todernst, wenn
im Kabarett und in Filmen das Thema
humoristisch beleuchtet wird.
Auch kulturell nähern wir uns dem
Thema:
Ausstellung,
Führung,
Konzert und Lesung beleuchten die
Schwerpunkte „Begleiten, Abschied,
Erinnern“.
Auch der Tag des Ewigen Gebets
am 21.11. lädt dazu ein, in der Stille
das Thema Sterben und Tod ins
persönliche Gebet zu bringen.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Ausstellung „Radieschen von unten - Am Ende ist nicht Schluss!“
Traditionen und Kurioses rund um den Tod
Uralte Bräuche, neue Traditionen, aber auch
Kurioses und Witziges ranken sich um den Tod.
Die Ausstellung erklärt den Hintersinn vieler
Symbole und Bräuche, räumt mit Vorurteilen
auf und blickt – auch mal humorig – über den
eigenen Tellerrand. Sie schärft den Sinn für
dieses vielseitige Thema:
• Haarbilder, „Leichenkribbel“, Seelenrohre
• Prominentengräber
• Sarg oder Urne?
• vielfältige Tradition – moderne Tendenzen
• Bestattung:
klassisch, naturnah, anonym…?
• Kunst, Kitsch und Kultur auf Friedhöfen
8.-23. November täglich geöffnet
16.00-18.00 Uhr
sonntags auch 11.30-13.00 Uhr
in Kirche und Kapitelsaal
Eintritt frei - Spenden willkommen
Der große Bogen – für alle ist was dabei!
Für Kinder
15.11. Bilderbuchkino „Die besten Beerdigungen der Welt“
Für Jugendliche
15.11.Kinoabend
Für Humorige
10.11. „Tod im Rheinland“
von und mit R. Pause & M. Stankowski
Kunst & Kultur
12.11. Autorenlesung: „Weibliche Grabplastik“ und
„Entwicklung des Holzsarges“
Spannung
22.11. Crime-Tea mit der Bonner Krimiautorin S. Trinkaus
Informativ
12.11. Führungen durch ein Bestattungshaus
17.11. Expertengespräch zum Thema „Begleiten“
Für alle
15.11. Basar, Begegnung
16.11. Basar, Begegnung, Missionsessen
Festliche Konzerte
Samstag, 8. November
Konzert: „Du aber, Daniel, gehe hin“
Trauerkantaten und Instrumentalmusik von Telemann, J. C. Bach und Boxberg
Angelus Ensemble – Vokalquartett und historisches Instrumentarium
Samstag, 15. November
Festkonzert
Gabriel Fauré: „Requiem op. 48“ für Chor und Orgel; Heinrich Kaminski: Psalm 130
Mitglieder der Domkantorei Köln, Orgel: Otto Depenheuer
Leitung: Winfried Krane
Samstag, 22. November
Orgelkonzert: „Leben mit dem Tod“
Werke von Sweelinck, Torp, Latry und Bach
Orgel: Iris Rieg, Köln
Elisabeth-Fest
8.-23. November 2014
Begleiten, Abschied, Erinnern
Leben mit dem Tod
St. Elisabeth Bonn, Schumannstraße, Südstadt
www.st-elisabeth-bonn.de
Samstag,
8.,15. und 22. November
18.00 Uhr
Eintritt frei - Spende erbeten
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
8
Dateigröße
1 804 KB
Tags
1/--Seiten
melden