close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Eine Willkommenskultur sowie die Aufnahme von Flüchtlingen sind

EinbettenHerunterladen
Würzburg, 2. November 2014
Presse-Information
Trauer um S.D. Johann-Friedrich
Fürst zu Castell-Rüdenhausen
Mit großer Anteilnahme und tief empfundener Trauer hat die Fürstlich Castell’sche Bank die
Nachricht vom Tod S.D. Johann-Friedrich Fürst zu Castell-Rüdenhausen aufgenommen.
S.D. Johann-Friedrich Fürst zu Castell-Rüdenhausen verstarb nach kurzer, schwerer Krankheit am 30. Oktober 2014 auf dem Friedrichsberg im 67. Lebensjahr im Kreise seiner
Familie.
Als Eigentümer der Fürstlich-Castell’schen Bank von Seiten der fürstlichen Linie CastellRüdenhausen hat S.D. Johann-Friedrich Fürst zu Castell-Rüdenhausen die Entwicklung der
Fürstlich Castell’schen Bank und der weiteren Casteller Unternehmer entscheidend
mitgeprägt und die Aufsicht der Bank im Rahmen seiner Funktion als stellvertretender
Vorsitzender des Aufsichtsrates der Fürstlich Castell’schen Bank stets mit großem Engagement und unternehmerischer Weitsicht wahrgenommen.
Seine Persönlichkeit, die durch Traditionsbewusstsein und Weltoffenheit sowie Herzenswärme und großer Menschenkenntnis geprägt war, hat ihn zu einem wertvollen Gesprächspartner und Ratgeber gemacht. Mit seinem frühen Tod verlieren Aufsichtsrat, Vorstand und
Mitarbeiter der Fürstlich Castell’schen Bank einen sehr geschätzten Menschen.
Die Anteilnahme der Fürstlich Castell’schen Bank gilt I.D. Maria Fürstin zu CastellRüdenhausen, S.E. Otto Erbgraf zu Castell-Rüdenhausen, seinen Geschwistern und der
gesamten Familie Castell.
Seite 1 von 2
Weitere Informationen erhalten Sie bei
Fürstlich Castell’sche Bank,
Credit-Casse AG
Karin M. Klossek
Leitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon 0931 3083-66400
karin.klossek@castell-bank.de
www.castell-bank.de
Die Fürstlich Castell’sche Bank, Credit Casse AG. 1774 gegründet, ist sie die älteste
Privatbank Bayerns. Die Bank ist in den Geschäftsfeldern Vermögensanlage und Firmenkundengeschäft tätig und an 17 Standorten in Franken sowie Heilbronn, Mannheim, München
und Ulm mit Filialen und Niederlassungen präsent. Die Bilanzsumme per 31. Dezember 2013
beträgt 1.049 Millionen Euro. Die Bank beschäftigt 291 Mitarbeiter und befindet sich zu jeweils 50 % im Alleinbesitz der Fürstenhäuser Castell-Castell und Castell-Rüdenhausen.
Seite 2 von 2
Document
Kategorie
Automobil
Seitenansichten
7
Dateigröße
100 KB
Tags
1/--Seiten
melden