close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

LOHNSTEUER Wie Sie Verträge und Vergütungssysteme gestalten

EinbettenHerunterladen
Wie Sie Verträge und Vergütungssysteme
gestalten und steuerlich optimieren !
IHR
WISSEN
VORSPRUNG
HEUTE MORGEN
26. Mai 2009
LOHNSTEUER
27. Mai 2009
11.
Oktober
26.
- 27.
Mai2005
2009
13.
- 14.
Oktober2008
Regina,
Wien
Hotelde
de
France,
Wien
Hotel
France,
Wien
Das Seminar ist maßgeschneidert für:
· Leiter und Mitarbeiter der Bereiche
- Personal- und Sozialwesen
- Personalentwicklung
- Ausland
- Internationale Führungskräfte- und
Expatriate-Betreuung
- Recht
· Betriebsräte
Ihr persönlicher Nutzen in diesem Seminar:
Der internationale Einsatz von Mitarbeitern ist für viele
Unternehmen unverzichtbares Element des Know-How-Transfers,
der Aus- und Weiterbildung der Mitarbeiter sowie der Etablierung
einer einheitlichen Unternehmenskultur im Konzern.
Die Entsendung von Mitarbeitern ins Ausland kann jedoch mit
hohen Kosten und Haftungsrisken aller Beteiligten verbunden
sein, aber auch steuergünstig ablaufen , zudem bestehen trotz der
voranschreitenden Globalisierung noch immer wesentliche
Unterschiede in den Rechtsordnungen der einzelnen Staaten und
in den Doppelbesteuerungsabkommen.
Dieses Seminar hilft Ihnen, Mitarbeiterentsendungen optimal zu
gestalten sowie rechtliche und finanzielle Risken zu vermeiden .
Sie können Ihre Fragen aus der Praxis einbringen und diese mit
den Experten ausführlich diskutieren. Nutzen Sie diese Möglichkeiten und profitieren Sie darüber hinaus von praktischen Fallbeispielen und vom Erfahrungsaustausch mit den anderen
Teilnehmern.
Die Vortragenden:
Mag. Thomas Angermair
Rechtsanwalt, Dorda Brugger Jordis Rechtsanwälte.
Tätigkeitsschwerpunkte: Arbeitsrecht, Gesellschaftsrecht, Zivilprozessrecht und Zwangsvollstreckung.
Michael Glück
Prokurist bei HRG Austria, zuständig für Marketing und Vertrieb.
RegRat Heinz Bernold
ist Fachexperte für Lohnsteuer
RegRatBer
nol
di
s
t
Aut
ordesFac
hbuc
hes“
Di
eLohns
t
eueri
nFr
ageundAnt
wor
t
”undz
ahl
r
ei
c
her
Fachpublikationen sowie Vortragender in Lohnsteuer-Fachseminaren.
Mag. Franz Dobesberger
Leiter der Abteilung Versicherungsservice der oberösterreichischen Gebietskrankenkasse in Linz.
Er ist auch in der Erwachsenenbildung tätig und hat bereits mehrere Publikationen zu den Themen Versicherungsrecht
und zwischenstaatliche Sozialversicherung verfasst.
Mag. Herwig Wünsch
Dorda Brugger Jordis Rechtsanwälte
Tätigkeitsschwerpunkt: Arbeitsrecht insbes. für Führungskräfte.
26. Mai 2009
Seminarzeiten:
Beginn: 9.00 Uhr
Kaffeepause: 10.30 Uhr
Mittagessen: 12.30 - 14.00 Uhr

 Grundsätze der Doppelbesteuerungsabkommen
Kaffeepause: 15.30 Uhr

 Wohnsitz - Ansässigkeits - Tätigkeitsstaat
Ende:
17.00 Uhr

 OECD-Musterabkommen

 Hinausentsendungen - Hereinentsendungen - Expatriates

 Konzernentsendungen

 Assistenzleistung zwischen Gesellschaften - Inland - Ausland

 Arbeitskräfteüberlassung (Gestellung)

 Wirtschaftlicher Arbeitgeber, die Bedeutung der Arbeitgebereigenschaft für die Steuerpfllicht in Österreich, Festlegung der
Arbeitgebereigenschaft anhand bestimmter Sachverhalte

 Reisekosten

 Doppelte Haushaltsführung

 Zwischenstaatliche Abkommen: Doppelbesteuerungsabkommen (Beispiele für Entsendungen in den EU-Raum)

 Grenzgängerregelung in diversen DBA

 Steuerbefreiung für begünstigte Auslandstätigkeiten (§ 3 Abs. 1 Z 10 EStG 1988)

 EAS-Auskünfte des BMfF

 Das Haftungsrisiko des österreichischen Arbeitgebers - Steuerentlastung in Österreich (EntlastungsVO d. BMfF)

 Unrichtige Steuereinbehaltung - Korrekturmöglichkeiten durch den Arbeitgeber, Korrekturmöglichkeiten bei der Veranlagung
Steuerrechtliche Aspekte von Entsendungen (9.00 - 12.30 Uhr)
RegRat Heinz Bernold
Sozialversicherungsrechtliche Aspekte (14.00 - 17.00 Uhr)

 Sozialversicherungsrechtliche Auswirkungen zwis chenstaatlicher Berührungen
(Allgemeines Sozialversicherungsgesetz, zwischenstaatliche Abkommen, VO 1408/71)

 Dienstnehmer in einer ausländischen Niederlassung

 Gleichzeitige Beschäftigung in mehreren Staaten

 Dienstliche Entsendung

 Gestaltungs- und Ausnahmemöglichkeiten
Mag. Franz Dobesberger
27. Mai 2009
Seminarzeiten:
Beginn: 9.00 Uhr
Kaffeepause: 10.30 Uhr
Mittagessen: 12.30 - 14.00 Uhr
Kaffeepause: 15.00 Uhr
Ende:
17.00 Uhr
Österreichische Post AG
Info.Mail Entgelt bezahlt
Termin: 26. - 27. Mai 2009, 9.00 - 17.00 Uhr
Ort:
Hotel de France
Schottenring 3, 1010 Wien
Tel: 01/313 68 0
Preis: pro Tag €645,
(
+20% MWSt
)
ermäßigter Gesamtpreis €1.
095,
(
+20% MWSt
)
Im Preis enthalten: Dokumentation, Begrüßungskaffee,
Mittagessen, Erfrischungs- und Pausengetränke, Pausensnacks.
DVR 1031821
* Falls Sie an den Veranstaltungen nicht teilnehmen können, haben Sie die Möglichkeit die Seminarunterlagen zu erwerben. Siehe Anmeldeformular.
Anmeldeformular
E-Mail: office@wissenheute.at
Nachname (1)______________________ Vorname________________________________
Position___________________________ Abteilung________________________________
Nachname (2)______________________Vorname_________________________________
Position___________________________ Abteilung________________________________
Firma_____________________________________________________________________
PLZ/Ort________________________ Straße/Pf_ _________________________________
Telefon _________________ Fax:_______________ ___E-Mail:______________________
x
Datum:______________________ Unterschrift: __________________________________
NEU - Bildungsfreibetrag
Nutzen Sie die steuerlichen Möglichkeiten des Bildungsfreibetrages. Bitte informieren Sie sich bei Ihrem Steuerberater.
WISSEN HEUTE 7210 Mattersburg Lindenplatz 19
Marketing - Verkauf
Johann Hofer
Programmgestaltung
Dr. Ilse Hofer-Nemeth
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
1
Dateigröße
422 KB
Tags
1/--Seiten
melden