close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Die 1. Fußballtennismannschaft der BSG Alsdorf hat sich wie im

EinbettenHerunterladen
BSG Alsdorf deklassiert RAS Witten und
qualifiziert sich für die Deutsche
Meisterschaft 2014!
Die 1. Fußballtennismannschaft der BSG Alsdorf hat sich wie im Vorjahr als NRWVizemeister für die Deutsche Meisterschaft Mitte Mai in Holzminden/ Niedersachsen
qualifiziert. Das Team um Spielertrainer Franz Falk absolvierte den letzten Spieltag in
Krefeld und fuhr dort in allen drei anstehenden Spielen deutliche Siege ein.
Im ersten Spiel gegen die Zweitvertretung des letztjährigen NRW-Meisters RAS Witten ließ
das Team aus Alsdorf den völlig überforderten Gegner überhaupt nicht zum Zuge kommen
und gewann völlig verdient mit 32-9. Ein schon im Vorfeld erwarteter Auftaktsieg unserer
Mannschaft wurde somit eingefahren.
Im zweiten Spiel gegen den Liga-Neuling aus Münster war man in der Anfangsphase des
Spiels in der umformierten Abwehr etwas verunsichert und lag 3-7 zurück. Danach fing sich
unsere Formation aber und zur Halbzeit hatte man sich schon eine klare Führung erspielt, die
dann zu einem 27-17 Sieg führte.
Im letzten und entscheidenden Spiel um die direkte DM-Qualifikation traf man auf den
letztjährigen NRW-Meister aus Witten. Dieser führte zu diesem Zeitpunkt gemeinsam mit der
BSG Rheydt verlustpunktfrei die Tabelle an und nur ein Sieg half uns weiter.
In der Anfangsphase des Spiels lag die Mannschaft um Spielführer Markus Schultheis schnell
0-2 zurück, glich zum 3-3 aus und ging dann bis zur Halbzeit mit 4 Bällen in Führung. Schon
zu diesem Zeitpunkt zeigte sich, das Alsdorf an diesem Tag der Mannschaft aus Witten
deutlich überlegen war. In der 2. Halbzeit hatte man dann eine kleine Schwächephase, in der
Witten den Rückstand verkürzte, doch dann fand man wieder Sicherheit in den Spielzügen
und Witten bekam eine deutliche „Klatsche“.
Am Ende zeigte die Anzeigetafel einen 25-14 Sieg für Alsdorf, mit der man sich für die herbe
Niederlage im Vorjahr deutlich revanchierte.
Dies ist wiederum ein toller Erfolg unserer Mannschaft, den man anschließend entsprechend
feierte.
Die DM-Qualifikation erkämpften die Spieler:
Sabri Kiziloglu, Leo Milcher, Markus Schultheis, Robert Willms, Franz Falk, Jürgen Jansen
Abschlußtabelle:
1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.
8.
9.
10.
11.
12.
BSG Rheydt 1
BSG Alsdorf 1
RAS Witten 1
BSG OB-Sterkrade 1
BSG Espelkamp
RBSG Krefeld 1
BS Hürth
RBSG Krefeld 2
BS Münster
BSG OB-Sterkrade 2
RAS Witten 2
VSG Oer-Erkenschwick
20 - 0
18 - 2
16 - 4
12 - 8
11 - 9
10 -10
8 - 12
7 - 13
6 - 14
2 - 18
0 - 20
-
direkt für die DM qualifiziert
direkt für die DM qualifiziert
evt. Nachrücker gem. DBS-Quotierungsschlüssel
abgemeldet
Document
Kategorie
Sport
Seitenansichten
2
Dateigröße
98 KB
Tags
1/--Seiten
melden