close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Das Ge wie die Oberös Beitrittserklärung

EinbettenHerunterladen
A-4020 Linz
Kapuzinerstraße 84
in Oberösterreich
Katholische Frauenbewegung
„In der Gemeinschaft der kfb erfahre ich aus
dem Glauben kommende Begeisterung.
Diese motiviert mich, der Gesellschaft ein Gesicht
als bewegte Christin zu geben. Viele verschiedene
kfb-Begegnungen stärken meine Persönlichkeit.
Das Weitergeben dieses Feuers ist mir wichtig!”
Kontaktadressen
Katholische Frauenbewegung
in Oberösterreich
Kapuzinerstraße 84, 4020 Linz
Tel.: (0732) 76 10-34 41, -34 42
E-Mail: kfb@dioezese-linz.at
Homepage: www.dioezese-linz.at/kfb
Frauenbildungs- und Begegnungszentren
Haus der Frau
Volksgartenstraße 18, 4020 Linz
Tel.: (0732) 66 70 26
E-Mail: hdf@dioezese-linz.at
Internet: www.hausderfrau.at
Treffpunkt der Frau Ried
Riedholzstraße 15a, 4910 Ried/I.
Tel.: (07752) 80 29 2
E-Mail: tdf.ried@dioezese-linz.at
Internet: www.tdf-ried.at
Unterschrift
Pfarre
Ort
E-Mail
Treffpunkt der Frau Wels
Herrengasse 2, 4600 Wels
Tel.: (07242) 64 27 2
E-Mail: tdf.wels@dioezese-linz.at
Internet: www.tdf-wels.at
Treffpunkt Dominikanerhaus
Grünmarkt 1 / 2. Stock, 4400 Steyr
Tel.: (07252) 45 40 0
E-Mail: dominikanerhaus@dioezese-linz.at
Internet: www.treffpunkt-dominikanerhaus.at
Datum
Beruf
Impressum:
Kath. Frauenbewegung in OÖ
F.d.I.v.: Mag.a Michaela Leppen
Layout: Maria Gruber, 4261 Rainbach
Druck: Druckerei Plöchl, 4240 Freistadt
Tel.
Geburtsdatum
PLZ
Straße
Bildungs- und Erholungshaus Bad Dachsberg
Weinberg 14, 4731 Prambachkirchen
Info-Tel.: (0732) 76 10-34 42
E-Mail: bad.dachsberg@dioezese-linz.at
Internet: www.dioezese-linz.at/baddachsberg
Name
Ja, ich erkläre mich mit den Zielen der Katholischen Frauenbewegung einverstanden
und will durch meinen Beitritt ihre Anliegen und ihre Arbeit unterstützen.
Ich bin bereit, den jährlichen Mitgliedsbeitrag zu leisten und erhalte daher,
neben anderen Leistungen, drei Mal im Jahr die kfb-zeitung gratis.
B e i t ri t t se r k läru ng
Das Gesicht der kfb ist so vielfältig
wie die 53.000 Mitglieder, die wir in
Oberösterreich sind!
Katholische Frauenbewegung
in Oberösterreich
>> bildet Gruppen in den Pfarren, in denen
Gemeinschaft gelebt wird
>> knüpft ein Beziehungsnetz von der einzelnen Frau
zu Frauen in der Pfarre, in den Dekanaten, der
Diözese, in ganz Österreich
>> will durch Bildungsangebote die Begabungen von
Frauen fördern und Hilfe zur Orientierung im Leben
und Glauben anbieten
>> schafft Räume und Zeiten zum Feiern und Oasen
der Erholung
>> feiert die tragende und verbindende Beziehung zu
Gott in lebendiger und vielfältiger Liturgie
>> übt Solidarität mit Benachteiligten durch den
Sozialfonds „Frauen in Not“
>> engagiert sich für die Ökumene
>> setzt sich für entsprechende Anerkennung von
ehrenamtlicher Tätigkeit ein
>> ermutigt Frauen zur Übernahme von
Leitungsaufgaben innerhalb der Kirche
>> unterstützt durch die Aktion Familienfasttag
nachhaltige Entwicklungshilfeprojekte für Frauen in
Ländern des Südens
>> sucht Kontakt mit Menschen, die der Kirche
fern stehen
Adresse
...
>> lädt zur Vertiefung des Glaubens ein durch
Glaubenstage, Exerzitien, Bibelrunden ...
Name
Die
...
I ch w u rd e au f d i e kf b au f me r k s a m g em ac ht v o n:
>> fordert kritisch und konstruktiv menschenwürdige
Rahmenbedingungen in Wirtschaft, Politik und Kultur
Die
oder
>> tritt ein für verantwortungsbewusste Eltern- und
gleichberechtigte Partnerschaft
oder
...
Ich unterstütze die regionale Bildungsarbeit und werde Mitglied in einem der
fünf Frauenbildungs- und Begegnungszentren der kfb:
Haus der Frau, Linz
Treffpunkt der Frau, Ried
Treffpunkt der Frau, Wels
Treffpunkt Dominikanerhaus, Steyr
Bad Dachsberg
(Bitte eines auswählen).
Die
Ich werde diözesanes
Mitglied und unterstütze
dadurch im Besonderen die
Angebote für Frauen in
bestimmten Lebensphasen
und –situationen.
Die Vielfalt der weiblichen Lebensformen bildet den
Reichtum der Begegnungen. Ehefrauen, Singles,
Ordensfrauen, Witwen, Geschiedene, Alleinerziehende,
Berufstätige, Hausfrauen, ... sie alle erfahren
gegenseitige Akzeptanz und wachsen aneinander.
… ist als Gliederung der Katholischen Aktion eine
Gemeinschaft von Frauen in der Kirche, deren
Mitglieder sich bemühen, ihren Glauben aktiv zu
leben und miteinander zu teilen. Der Vielfalt der
Berufungen wird nachgespürt und Raum gegeben.
Drei Formen der Mitgliedschaft sind möglich (bitte eine ankreuzen):
… prägt durch ihr Auftreten die Gesellschaft. Sie
gestaltet das Zusammenleben aktiv mit und macht
sich besonders stark für den Schutz des menschlichen Lebens in allen Phasen.
Die Katholische Frauenbewegung in Oberösterreich lebt von der Vielfalt der Frauen, die bereit sind,
ihre Zugehörigkeit durch eine Mitgliedschaft auszudrücken.
… ist eine Gemeinschaft von Frauen, die einander
ermutigen, das Leben selbst bestimmt und
wertvoll zu gestalten.
Festgelegte Rollenbilder werden hinterfragt und
neue Wege gemeinsam gesucht.
Ich werde Mitglied
meiner örtlichen
Pfarrgruppe.
D i e Ka t h olische Fraue nbe we gung
Herzlich
willkommen bei der
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
3
Dateigröße
1 922 KB
Tags
1/--Seiten
melden