close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

16.03.15 - 21.03.15 Metzgerei Jürgen Espig

EinbettenHerunterladen
Anmeldung
Fax 0621 5904-1904
Der Wirtschaftsstandort Mexiko
20. November 2014 | 09:30 Uhr | Ludwigshafen
Die Anmeldung erfolgt per Fax, E-Mail oder durch Übersendung
des Anmeldeabschnittes bis spätestens eine Woche vor der Veranstaltung. Sie erhalten eine gesonderte Anmeldebestätigung.
Zu der Veranstaltung melde/n ich/wir verbindlich an:
...............................................................................................................................
Anfahrt zur IHK Pfalz
Der Wirtschaftsstandort Mexiko
Anreise mit dem Pkw:
Anfahrtskizze im Internet unter:
www.pfalz.ihk24.de, Dokument-Nr. 20797
Parkhäuser:
Parkhaus Bürgerhof, Bahnhofstraße, 67059 Ludwigshafen
Parkhaus Rathauscenter, 67059 Ludwigshafen
Parkhaus Rheingalerie, Im Zollhof 4, 67059 Ludwigshafen
Parkhaus Zollhof, Zollhofstr. 6, 67059 Ludwigshafen
Neue Stärke durch Wandel
Name | Vorname
...............................................................................................................................
Weitere Teilnehmer
...............................................................................................................................
Unternehmen
...............................................................................................................................
Straße | Hausnr.
Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
• Ab Mannheim HBF mit der Straßenbahn Linie 4 (Richtung
Oggersheim) 7 min. bis Haltestelle „Kaiser-Wilhelm-Straße”,
von dort 0,5 km zu Fuß
• Ab Ludwigshafen HBF mit Straßenbahn Linie 4 (Richtung
Heddesheim) 4 min. bis Haltestelle „Kaiser-Wilhelm-Straße”,
von dort 0,5 km zu Fuß.
20. November 2014 | 09:30 Uhr
Ludwigshafen
Wirtschaftstag
...............................................................................................................................
PLZ | Ort
Veranstaltungstermin:
Donnerstag, 20. November 2014
09:30 Uhr
Veranstaltungsort:
IHK Pfalz
Ludwigsplatz 2-4 | 67059 Ludwigshafen
Haus I, Sitzungssaal I. 101 (Westpfalz)
Entgelt:
90,00 Euro
inkl. Seminarunterlagen / Verpflegung
Die Kosten für den Vorabend
tragen die Teilnehmer.
Anmeldeschluss:
13. November 2014
Weitere Informationen:
Frank Panizza | IHK Pfalz
Tel. 0621 5904-1930
Fax 0621 5904-1904
frank.panizza@pfalz.ihk24.de
www.pfalz.ihk24.de
...............................................................................................................................
Tel. | Fax
...............................................................................................................................
E-Mail
...............................................................................................................................
Datum | Unterschrift
n Ich werde am Get-Together am 19. November 2014 teilnehmen.
n
(Kosten werden von mir übernommen.)
Ich werde am Besuch des BASF-Werks teilnehmen.
Mein Geburtsdatum ist: ..........................................................................
(Angabe ist für die Teilnahme zwingend erforderlich, wird ausschließlich zu
diesem Zweck der BASF SE mitgeteilt und nicht anderweitig verwendet.)
Anmeldungen bitte per:
Fax: 0621 5904-1904
E-Mail: petra.trump@pfalz.ihk24.de
Post: IHK Pfalz | Geschäftsbereich International
Ludwigsplatz 2-4 | 67059 Ludwigshafen
Weitere Veranstaltungen:
Ja n
Nein n
Wir werden Ihre Daten (Name, Anschrift, Telekommunikationsdaten) zu diesem Zweck speichern
und verarbeiten. Die Einwilligung ist freiwillig und kann jederzeit für die Zukunft gegenüber der
IHK Pfalz durch Versendung einer E-Mail an: ds@pfalz.ihk24.de, telefonisch unter 0621 5904-0 oder
schriftlich widerrufen werden. Eine über diesen Zweck hinausgehende Datenverarbeitung findet nur
statt, wenn dies aufgrund gesetzlicher Regelungen vorgeschrieben ist.
...............................................................................................................................
Datum | Unterschrift
Next Eleven Reihe
Titel: ©juloro_Mexiko | www.fotolia.com
Sind Sie damit einverstanden, dass wir Sie über weitere
aktuelle IHK-Angebote auch per E-Mail informieren ?
www.pfalz.ihk24.de/mexiko
Der Wirtschaftsstandort Mexiko
Programm – 20. November 2014
Mexiko durchläuft derzeit eine Phase des strukturellen Wandels:
Staatspräsident Enrique Peña Nieto hat eine Reihe von tiefgreifenden Reformen angestoßen, die das Land erneuern und wirtschaftlich
beflügeln sollen. Vor allem die Neugestaltung der Energiewirtschaft,
die u. a. den Erdölsektor für private Investoren öffnet, hat international viel Beachtung gefunden. Aber auch die Reformen des
Arbeitsrechts, des Steuersystems etc. zielen auf eine nachhaltige
Stärkung der mexikanischen Wirtschaft und dürften in vielen Branchen
neue Geschäftsmöglichkeiten für deutsche Unternehmen schaffen.
09:30 Uhr
Die zweitgrößte Volkswirtschaft Lateinamerikas stellt traditionell
einen der wichtigsten Partner Deutschlands auf dem Kontinent dar.
Diese enge Beziehung könnte sich in den kommenden Jahren weiter
vertiefen. Hochrangige Experten werden Ihnen in unserer Veranstaltung vermitteln, welche Chancen sich für deutsche Unternehmen durch die aktuellen Reformen in Mexiko ergeben, welche
Hürden beim Markteintritt zu überwinden sind und welche
Strategien Erfolg versprechen.
10:15 Uhr
Im Anschluss bieten wir Ihnen die Möglichkeit, ein Unternehmen
näher kennenzulernen, das einer der bedeutendsten deutschen
Investoren in Mexiko ist: die BASF SE. Besuchen Sie mit uns deren
Stammwerk in Ludwigshafen, das größte zusammenhängende
Chemiewerk der Welt.
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.
09:45 Uhr
10:40 Uhr
Grußwort
I.E. Patricia Espinosa Cantellano
Botschafterin der Vereinigten
Mexikanischen Staaten, Berlin
Die Reformagenda der mexikanischen
Regierung: Chancen für deutsche Unternehmen
(Vortrag auf Englisch)
Carlos Eduardo Sánchez Pavón
Regionaldirektor ProMéxico Europa + Afrika, London
Geschäftschancen in ausgewählten Branchen
in Mexiko
Andreas Müller
stellv. Geschäftsführer Deutsch-Mexikanische
Industrie- und Handelskammer, Mexiko Stadt
11:00 Uhr
Kaffeepause
11:30 Uhr
Suche nach Geschäftspartnern –
Strategie und Instrumente
Christoph G. Schmitt
Hauptgeschäftsführer Lateinamerika Verein e.V. ,
Hamburg
11:50 Uhr
Praktische Erfahrungen eines deutschen
Unternehmers in Mexiko
Joachim Eckerle
Geschäftsführer Eckerle Holding GmbH, Ottersweier
12:20 Uhr
Interkulturelle Hürden in Mexiko erkennen
und überwinden
Kathrin Sihling
Intercultural Communication, München
12:45 Uhr
Diskussions- und Fragerunde
13:00 Uhr
Mittagessen
Veranstalter
Industrie- und Handelskammer (IHK) für die Pfalz
Kompetenzzentrum Lateinamerika
Frank Panizza
Ludwigsplatz 2-4 | 67059 Ludwigshafen
Tel. 0621 5904-1930 | Fax 0621 5904-1904
frank.panizza@pfalz.ihk24.de | www.pfalz.ihk24.de/lateinamerika
Begrüßung
Willi Kuhn
Präsident der IHK Pfalz, Ludwigshafen
In Zusammenarbeit mit der IHK Rhein-Neckar
Mit freundlicher Unterstützung von:
Deutsch-Mexikanische
Industrie- und Handelskammer
Cámara Mexicano-Alemana
de Comercio e Industria | CAMEXA
Optionales Programm – 20. November 2014
Gesonderte Anmeldung erforderlich
14:00 Uhr
Transfer zum Stammwerk
der BASF SE in Ludwigshafen
14:30 Uhr
Führung durch das Besucherzentrum
und Busrundfahrt über das Werksgelände
der BASF SE
16:30 Uhr
Rücktransfer zur IHK Pfalz
17:00 Uhr
Ende der Veranstaltung
Vorabend – 19. November 2014
18:30 Uhr
Get-Together
bei lateinamerikanischen Speisen und Getränken
Treffpunkt vor der IHK Pfalz, Ludwigsplatz 2-4,
67059 Ludwigshafen
anschließend gemeinsamer Gang zum
„Hemingway`s“ – Cocktail Lounge, Bistro, Café
Bahnhofstraße 15, 67059 Ludwigshafen
(100 m von der IHK Pfalz entfernt)
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
23
Dateigröße
430 KB
Tags
1/--Seiten
melden