close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Business-Etikette – Auf das „Wie“ kommt es an - Das Führungskräfte

EinbettenHerunterladen
www.fki-online.de
SEMINARANKÜNDIGUNG
Mittwoch, 24. September 2014
9:30 bis 17:30 Uhr
in Köln
Business-Etikette – Auf das „Wie“
kommt es an
Stilvoll zu mehr Erfolg
ZIELGRUPPE UND ZIELE DES SEMINARS
Das Seminar richtet sich an Führungskräfte sämtlicher Hierarchieebenen sowie an alle, die sicher und überzeugender auftreten wollen.
Sie steigern Ihre Sicherheit im Umgang mit internen und externen Gesprächspartnern. Sie erhöhen Ihre Sozialkompetenz durch entsprechendes Etikettewissen. Sie treten souveräner auf und repräsentieren überzeugender. Sie
vertiefen und trainieren wichtige Elemente der Business-Etikette. Sie wenden beim gemeinsamen Etikette-Essen
die entsprechenden Regeln an.
INHALTE
Der Unterschied in der Etikette zwischen „passend“ und „korrekt“
Grüßen und Begrüßen – die Reihenfolge ist entscheidend
Wer stellt wem wen wann vor?
So stellen Sie sich selbst professionell vor
Business-Kleidung – allgemeine Regeln und Fauxpas
Signale bei Tisch erkennen und zutreffend deuten
So verhalte ich mich bei Tisch korrekt
Etikette beim Geschäftsessen – Ihre Rollen als Gastgeber und als Gast unterscheiden sich
So verwenden Sie Visitenkarten stilvoll
So zerstören Sie Ihr Image garantiert – Fettnäpfchen erkennen und vermeiden
Etikette-Abendessen
www.fki-online.de
DER REFERENT
BUSINESS-ETIKETTE – AUF DAS „WIE“ KOMMT ES AN
Mittwoch, 24. September 2014 in Köln von 9:30 bis 17:30 Uhr
PETER A. WOREL
TOP-SPEAKER
TRAINER
BERATER
BUCHAUTOR
IHR NUTZEN
In vielen Bereichen sind Produkte im Wettbewerb für
den Kunden nahezu vollständig austauschbar. Der
Geschäftserfolg wird dann besonders durch die Personen, die ein Unternehmen repräsentieren, bestimmt.
Eine sehr wichtige Rolle fällt dabei dem passenden und
korrekten Auftreten zu. Mit guten Manieren treten Sie
überzeugend und kompetent auf. Zugleich heben Sie
sich für Ihre Mitmenschen spürbar positiv vom Durchschnitt ab. Und: Zu wissen, welche Etiketteregeln wann
gefragt sind, erhöht Ihre persönliche Sicherheit und
Kompetenz im täglichen Umgang mit Menschen.
Dank der angewandten Lernmethodik auf der Basis von
Erkenntnissen der Gehirnforschung behalten Sie die
Inhalte länger als üblich.
DER TRAINER
Peter A. Worel, geboren 1962, Top-Speaker, Trainer,
Berater, Buchautor („Türöffner zum Erfolg“, Wiley-VCHVerlag, Oktober 2011), Interviewpartner von Printmedien sowie von Funk und Fernsehen, Geschäftsführer
von „Stilwelt – Führungsberatung, Seminare & Coaching“. Er ist seit über 20 Jahren als Trainer und
Speaker tätig und sammelte in leitender Position einer
deutschen Großbank branchenübergreifende Erfahrungen.
Peter A. Worel ist der Experte und Managementtrainer,
wenn es um Ihr Auftreten geht und darum, wie Sie auf
andere wirken – bei einer Rede, im Verkaufsgespräch,
während Besprechungen, bei einer Präsentation, in
Headhuntergesprächen oder in Interviews. Seine Kunden vertiefen bei ihm sowohl die „Vokabeln“ als auch
die „Grammatik“ überzeugenden Auftretens. Er zeigt,
welche Macht das Unterbewusstsein im Umgang mit
Menschen besitzt und wie vermeintliche Kleinigkeiten
eine große Wirkung entfalten und darüber entscheiden,
ob jemand seine Gesprächspartner für sich „öffnen“
kann, oder ob sich diese „verschließen“
.
ANREISEINFORMATIONEN
VERANSTALTUNGSORT
Geschäftsstelle VAA / Forum F3 / FKI
Mohrenstraße 11-17
50670 Köln
Telefon 0221/160010
a) Mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Die Geschäftsstelle erreichen Sie zu Fuß vom Kölner
Hauptbahnhof in ca. 10 Minuten.
Fußweg vom U-Bahnhof Appellhofplatz ca. 5 Minuten
b) Mit dem Auto
Wir empfehlen die Nutzung der Parkhäuser "Börsenplatz" und "An der Börse/Enggasse". Von dort aus
beträgt der Fußweg zum Veranstaltungsort ca. 200
Meter (der Gereonstraße in westliche Richtung folgen,
dann links in die Mohrenstraße einbiegen).
.
2
Alle Teilnehmer
erhalten ein
www.fki-online.de
Teilnahmezertifikat
BUSINESS-ETIKETTE – AUF DAS „WIE“ KOMMT ES AN
Mittwoch, 24. September 2014 in Köln von 9:30 bis 17:30 Uhr
ANMELDUNG
KONTAKT ZUM VERANSTALTER
ANMELDEFORMULAR
PER FAX AN: (030) 30 69 63-13
FÜHRUNGSKRÄFTE INSTITUT GMBH
Online-Anmeldeformular unter: www.fki-online.de/anmeldung
Kaiserdamm 31, 14057 Berlin
Tel.: (030) 30 69 63-0 / Fax: (030) 30 69 63-13
www.fki-online.de / E-Mail: info@fki-online.de
ANSCHRIFT:
BANKVERBINDUNG:
Postbank Niederlassung Essen
BLZ 360 100 43, Konto 4387 76-434
IBAN DE27 3601 0043 0438 7764 34
BIC PBNKDEFF
Geschäftsführer: Ilhan Akkus, Ludger Felix Ramme,
Andreas Zimmermann
PREIS
545 Euro zzgl. 19 % Umsatzsteuer (648,55 Euro) für
Mitglieder von VAA / Forum F3 und anderer Mitgliedsverbände des Deutschen Führungskräfteverbandes
745 Euro zzgl. 19 % Umsatzsteuer (886,55 Euro) für
alle übrigen Teilnehmer.
Inklusive Mittagessen, Seminarunterlagen, Pausengetränke und Etikette-Abendessen in einem Kölner
Restaurant.
Firma :
ggf. Titel:
Name:
Vorname:
Anschrift
PLZ/Ort:
Telefon/Fax
E-Mail:
FÜR MITGLIEDER:
Verband und
Mitgliedsnummer
(falls zur Hand)
RECHNUNGSANSCHRIFT:
PAKETPREIS:
Bei gleichzeitiger Buchung des Seminars „Überzeugender auftreten – immer und überall“ am Folgetag
(25.09.) reduziert sich der Gesamtpreis auf 990 Euro
(statt 1.090 Euro) bzw. 1.390 Euro (statt 1.490 Euro).
TEILNAHMEBESTÄTIGUNG
Erfolgt nach Eingang Ihrer Anmeldung. Das Seminar findet
ab einer Mindestteilnehmerzahl von 10 Personen statt.
RÜCKTRITT:
Bis zu zwei Wochen vor dem Seminarbeginn können Sie
Ihre Anmeldung kostenfrei stornieren. Bereits bezahlte
Teilnehmergebühren werden erstattet. Bei Stornierungen
weniger als zwei Wochen vor Seminarbeginn ist die volle
Seminargebühr zu zahlen. Alternativ können Sie ohne
Mehrkosten eine Ersatzperson stellen. Bei einer zu
geringen Teilnehmerzahl behält sich der Veranstalter das
Recht vor, das Seminar bis spätestens zwei Wochen vor
Beginn abzusagen. Dozentenwechsel, weitere
unwesentliche Änderungen im Veranstaltungsablauf oder
eine zumutbare örtliche Verlegung bleiben vorbehalten.
Hierüber wird der Veranstalter die Teilnehmer so
rechtzeitig wie möglich unterrichten. Eine Haftung des
Veranstalters für Schäden infolge einer Seminarabsage ist
ausgeschlossen, es sei denn, diese ist auf vorsätzliches
oder grob fahrlässiges Verhalten des Veranstalters
zurückzuführen.
Firma :
Name:
Vorname:
Anschrift:
PLZ/Ort:
Telefon/Fax
E-Mail:
Die mir ca. 3 Wochen vor dem Seminar zugehende Rechnung über die
Teilnahmegebühr werde ich bis zehn Tage vor Seminarbeginn an das
Führungskräfte Institut GmbH überweisen. Die Stornobedingungen
habe ich zur Kenntnis genommen.
x
Datum
Unterschrift
3
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
18
Dateigröße
525 KB
Tags
1/--Seiten
melden