close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

01.07.2014 Projektendbericht „Schlafen wie ein - HBLA Kematen

EinbettenHerunterladen
01.07.2014
Projektendbericht „Schlafen wie ein Bär“ - 2A
Wir hatten heuer den Unterrichtsgegenstand Projektmanagement und durften dabei den Ablauf eines
Projektes hautnah miterleben.
Am Anfang teilten wir uns in Gruppen auf und überlegten uns ein Projekt.
Unser Projektteam bestand aus:
•
•
•
•
unserer Projektleiterin
Simone Summer
unseren Finanzenchefinnen
Katharina Neumayr und Annalena Mühlbacher
unserer Schriftführerin
Romana Kober
und unserer Materialkontrolleurin
Julia Tornow
(Sie hat vor einigen Wochen die Schule verlassen.)
Vom Brotbackbuch bis zu Likören hatten wir so einige Ideen aber keine war gut genug. Also hatte ein
Gruppenmitglied die perfekte Idee. Wir produzieren Zirbenkissen, da diese Kissen zurzeit voll der Renner sind. Wir dachten uns, dass viele Leute unter Schlafstörungen leiden und wollten damit zeigen,
dass man mit Naturmaterialien zu einem gesünderen Schlaf kommen kann.
Wir suchten SponsorInnen für unsere Broschüren, für Stoffe und Zirbenspäne. Als wir unsere Materialien hatten, machten wir uns schnell an die Arbeit und nähten mit vollem Elan unsere rund 75 Kissen.
Unsere KlassenkameradInnen und MitschülerInnen der anderen Klassen unterstützten uns sehr und
kauften vor Weihnachten fast alle unsere bis dorthin fertiggestellten Kissen. Nach den Weihnachtsferien hatten wir Stress, denn unsere Mission war, am „Tag der offenen Tür“ so viele Kissen wie nur
möglich zu haben, also nähten wir, bis die Nähmaschinen rauchten. Wir schafften bis zum „Tag der
offenen Tür“ insgesamt noch 35 Kissen.
Unsere Kissen kamen bei den KundInnen sehr gut an und wir verkauften 31 von 35 Kissen. Jeder, der
ein Kissen kaufte, bekam eine selbstgemachte Broschüre dazu. Darin waren Informationen zu verschiedenen Materialien wie Heu, Lavendel und Zirben und deren Auswirkungen auf den Schlaf. Noch dazu
kann man Schlaftipps nachlesen.
Unser Projekt war finanziell und „projekttechnisch“ ein voller Erfolg!
Romana Kober, Annalena Mühlbacher, Katharina Neumayr, Simone Summer, 2A
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
5
Dateigröße
325 KB
Tags
1/--Seiten
melden