close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Aufgabe 1: Mit wie viel ml Wasser sind 50g 29,6%ige Salzsäure

EinbettenHerunterladen
Aufgabe 1:
Mit wie viel ml Wasser sind 50g 29,6%ige Salzsäure (Dichte = 1,15 g/ml) zu verdünnen, damit die
Lösung 1 molar wird?
Angaben in g/mol: M(H) = 1,00; M(Cl) = 35,45
max. Punktzahl: 2
Aufgabe 2:
Eine Lösung von Natriumhypochrorit (NaClO) in Wasser hat ein Volumen von 2,00 L und einen pH –
Wert von 10,50. Berechnen Sie die Anzahl der in Wasser gelösten Mole NaClO.
KB(ClO–) = 3,3·10-7 mol/L
max. Punktzahl: 2
Aufgabe 3:
Eine gesättigte Lösung (20°C; 1 atm) von Ammoniak-Gas in Wasser ist 35%-ig (Gew.%). Ihre Dichte
beträgt 1,525 g/cm3. Wie viele Liter Ammoniak-Gas lösen sich in einem Liter Wasser?
Angaben in g/mol: M(N): 14,007; M(H): 1,008
max. Punktzahl: 2
Aufgabe 4:
2,0 g eines Gemisches aus KCl und KBr werden mit Schwefelsäure abgeraucht, wobei
1,982 g K2SO4 entstehen. Welche Zusammensetzung (Masseprozent) hat das Gemisch?
Angaben in g/mol: M(KCl) = 74,5513; M(KBr) = 119,0023; M(K2SO4) = 174,2602; M(K) = 39,0983
max. Punktzahl: 2
Aufgabe 5:
a) Leiten Sie die Puffergleichung (Henderson-Hasselbalch-Gleichung) am Beispiel Essigsäure/Natriumacetat
her!
b) In 500 ml 0,1 normaler Essigsäure werden 5 g wasserfreies Natriumacetat gelöst, wobei man annimmt, dass
keine Volumenänderung eintritt. Berechnen Sie den pH-Wert der Lösung.
Angaben in g/mol: M(C) = 12,00; M(O) = 16; M(Na) = 23,00; M(H) = 1,00
pKS(Essigsäure) = 4,75
max. Punktzahl: 3
Aufgabe 6:
a) Wasserstoffperoxid ist ein Redoxamphoter. Geben Sie die Reaktionsgleichungen an.
b) Beschreiben Sie die industrielle Darstellung von Wasserstoffperoxid nach dem AnthrachinonVerfahren
c) Geben Sie die räumliche Gestalt des Moleküls an und beschreiben Sie den Diederwinkel.
d) Geben Sie das MO-Schema des Dianions wieder. Welche Bindungsordnung und welchen Magnetismus erwarten Sie?
max. Punktzahl: 6
Aufgabe 7:
Erklären Sie detailliert die Chlorknallgasreaktion.
max. Punktzahl: 3
Aufgabe 8:
Salpetersäure ist eine im Labor sowie in der Großindustrie häufig eingesetzte Säure.
a) Geben Sie ausgehend von den Elementen die Namen und, detailliert in Teilschritten inkl. der Gesamtreaktionsgleichung, die Reaktionsgleichungen der industriellen Herstellungsverfahren an.
b) Durch welche Reaktion färbt sich die ansonsten farblose Säure gelb?
c) Die im Praktikum verwendete konzentrierte Salpetersäure hat einen Massenanteil w(HNO3) von
65 %. Die Dichte ist ς = 1,40 kg/L. Berechnen Sie die HNO3 - Konzentration in mol/l sowie den
Stoffmengenanteil (Molenbruch) x(HNO3)!
Angaben in g/mol: M(H) = 1,00; M(N) = 14; M(O) = 16
max. Punktzahl: 6
Aufgabe 9:
Zur Fällung und Abtrennung von Schwermetallen aus der Lösung werden sogenannte Gruppenfällungen angewendet.
a) Geben Sie die Zusammensetzung und Farbe der möglichen Niederschläge der Urotropin-gruppe
an. ACHTUNG: die Angabe falscher Niederschläge führt innerhalb der Aufgabe zu Punktabzug!
b) Geben Sie die Lewis-Formel von Urotropin an und zeichnen Sie das Molekül.
c) Geben Sie die Zersetzungsgleichung von Urotropin Wasser an.
d) Warum muss vor der Urotropin-Fällung oxidiert und reduziert werden? Geben Sie Reaktionsgleichungen an.
max. Punktzahl: 6
Aufgabe 10: Zum Nachweis von Nitrat muss vorher Nitrit aus der Lösung entfernt werden.
a) Geben Sie die Reaktionsgleichung unter Verwendung von Harnstoff an
b) Geben Sie die Lewisformel von Harnstoff an.
b) Geben Sie die Valenzstrichformeln inkl. aller Oxidationszahlen für N2O, NO und NO2 an.
max. Punktzahl: 3
Aufgabe 11: Skizzieren Sie für Mo2+ als Zentralatom die highspin und lowspin Besetzung der d-Orbitale bei tetraedrischen Komplexen und berechnen Sie jeweils (in Dq bzw. ∆T) die resultierende Ligandenfeldstabilisierungsenergie. Geben Sie für die resultierenden entarteten d-Orbitalsätze die gruppentheoretisch
gültige Nomenklatur an.
max. Punktzahl: 3
Aufgabe 12: Geben Sie die Gleichung sowie die Temperaturabhängigkeit [in Form eines Diagramms (Vol% gegen
Temperatur)] des Boudouard-Gleichgewichts an.
max. Punktzahl: 2
2
2
2
2
3
6
3
6
6
3
3
2
40
Bewertungsschema:
Punkte
Note
>37,5
15
>35
14
>32,5
13
>30
12
>27,5
11
>25
10
>22,5
9
>20
8
>17,5
7
>= 15
6
< 15
0
Document
Kategorie
Gesundheitswesen
Seitenansichten
8
Dateigröße
50 KB
Tags
1/--Seiten
melden