close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Angebotskennzeichen: 2013-04 Eskalation - Manfred Kistel

EinbettenHerunterladen
Angebotskennzeichen: 2013-04 Eskalation-Deeskalation/Inhouse
Eskalation → Deeskalation
(Kombinationsmöglichkeit mit dem Seminar: „Umgang mit herausforderndem Verhalten)
Verhaltensweisen, wie z.B. „Schlagen, Schreien, Schimpfen, Weglaufen, etc.“ werden in der
Altenpflege und in der Begleitung von Menschen mit Behinderungen als sehr belastend
wahrgenommen. Dieses Seminar unterstützt Mitarbeiter anhand von alltagsnahen Beispielen,
mögliche Ursachen für das Verhalten zu erkennen, um Menschen mit herausforderndem
Verhalten besser zu verstehen und ihnen angemessen begegnen zu können.
Inhalte:
 Aggression als Form der Kommunikation
 Aggressionsförderer und Aggressionshemmer
 Breakwell Scala
 Analyseinstrument "Fishbone"
 StGB §§ 32ff Notwehr
 Beispiel einer Analyse
 Praktische Beispiele zur Deeskalation
Zielgruppe:
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der ambulanten und stationären Altenhilfe
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der ambulanten und stationären Behindertenhilfe
Termin / Zeit:
nach Absprache, 09:00 Uhr – 16:00 Uhr, oder nach Absprache
Gesamtstundenzahl:
16 Unterrichtsstunden
Teilnehmerzahl:
max. 16 TN
Veranstaltungsort:
nach Absprache
Dozent:
Manfred Kistel, Pflegewirt (FH) Diplomand
Dozent im Gesundheits- und Sozialwesen
exam. Altenpfleger
Ihre Investition:
auf Anfrage
Anmeldung und
Informationen:
Manfred Kistel
Tannenstraße 23
26122 Oldenburg
dozent@m-kistel-ol.de
www.m-kistel-ol.de
c:\users\lenovo\desktop\internet\2013-04 eskalation - deeskalation.docx
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
14
Dateigröße
174 KB
Tags
1/--Seiten
melden