close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Aktuelles - Amtsblatt Leinfelden

EinbettenHerunterladen
10
Jahre
NCT
DKFZ-Haupthaus
50 Jahre – Forschen für
ein Leben ohne Krebs
50
Jahre
Tag der Offenen Tür
Besuchen
Sie uns
m
zu unsere
doppeltem
Jubiläum!
Deutsches
Krebsforschungszentrum (DKFZ)
Nationales Centrum für
Tumorerkrankungen (NCT)
NCT Heidelberg
Sonntag,
19. Oktober 2014, 11-17 Uhr
DKFZ-Technologiepark
DKFZ
50 Jahre DKFZ – 10 Jahre NCT:
DKFZ-Haupthaus
Herzlich willkommen zu unserem doppelten Jubiläum gegen Krebs!
„Perle der deutschen Forschungslandschaft“ – so bezeichnete Bundeskanzlerin Angela Merkel das DKFZ bei ihrem Besuch zum
Auftakt unseres Jubiläumsjahres 2014. Seit 50
Jahren forschen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des DKFZ für ein Leben ohne Krebs.
Das DKFZ hat sich im Verlauf der fünf Jahrzehnte enorm entwickelt: Es ist gewachsen –
von den rund hundert Pionieren, die 1964 an
den Start gingen, auf heute über 3000 Mitarbeiter. Es hat sich von einer Heidelberger Institution zu einem national und international
vernetzten Exzellenzzentrum gemausert. Und
es hat seine Forschung neu ausgerichtet: Wir
sehen es heute als eine zentrale Aufgabe, unsere Forschungsergebnisse in klinische Anwendungen zu übertragen.
Dieser Kurswechsel wird entscheidend unterstützt durch das
Nationale Centrum für Tumorerkrankungen (NCT) Heidelberg,
das wir 2004 gemeinsam mit dem
Universitätsklinikum Heidelberg
gegründet haben. Mit dem NCT hat
das DKFZ einen angewandten Arm
hinzugewonnen und eine stabile Brücke
zur Krebsmedizin gebaut.
Auch das NCT, das erstmals in Deutschland
Krebsforschung und Krebsmedizin unter einem
Dach vereint hat, feiert dieses Jahr einen runden Geburtstag: Unsere gemeinsamen Jubiläen
nehmen wir zum Anlass, Sie zu einem Besuch
bei uns einzuladen. Wir haben in beiden Häusern ein buntes Paket für Sie und Ihre Kinder
geschnürt:
Werfen Sie bei zahlreichen Führungen einen
Blick hinter die Kulissen der modernen Krebsforschung und Krebsmedizin, nehmen Sie teil
an den vielen Mitmachaktionen und besuchen
Sie die Informationsstände in unseren Foyers.
Informieren Sie sich bei unseren Vorträgen,
erleben Sie, wie ein Tumorboard arbeitet und
staunen Sie über die verblüffende Show der
„Physikanten“. Ein Shuttlebus verkehrt regelmäßig zwischen DKFZ-Haupthaus, DKFZ-Technologiepark und dem NCT.
Wir wünschen viel Spaß, Freude am Entdecken und freuen uns darauf, mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.
Prof. Dr. Dr. h. c. Otmar D. Wiestler
Vorstandsvorsitzender und
Wissenschaftlicher Vorstand
des Deutschen Krebsforschungszentrums
Prof. Dr. Josef Puchta
Kaufmännischer Vorstand
des Deutschen Krebsforschungszentrums
DKFZ-Haupthaus
Hörsaal
13.00 Uhr Die Physikanten & Co.
Physik ist so glamourös wie
ein Abend im Varieté, so witzig
wie eine Comedy-Show und so
packend wie ein Fußball-Endspiel
– wenn die Physikanten auf der
Bühne stehen!
13.45 Uhr Was ist Krebs und wie kann man
ihn bekämpfen?
Prof. Otmar D. Wiestler
14.15 Uhr Zielgerichtete Medikamente:
Eine zweite Chance für krebskranke Kinder
Prof. Olaf Witt
14.45 Uhr Ernährung, Stoffwechsel und
Krebs
Prof. Stephan Herzig
15.15 Uhr Impfen gegen Krebs: Die HPVImpfung auf der Erfolgsspur
Prof. Lutz Gissmann
16.30 Uhr Preisverleihung der JubiläumsRallye
17.00 Uhr Die Physikanten & Co.
DKFZ-Haupthaus
Shows und Vorträge
DKFZ-Haupthaus
Fußweg
Fußweg
7 Tesla ß
P
Angewandte ß
Tumorvirologie
(ATV)
ZMBH
kostenfrei

Haupt- ß
eingang
ß
Hochhaus
INF 280
Kids Club
Kommunikationszentrum
Hörsaal
Im Neuenheimer Feld
DKFZ-
Kirschnerstraße
H
alle 20 min Bus-Shuttle
zum Technologiepark
und zum
NCT
* Start Führungen

Chirurgische Klinik
N
Chirurg. Klinik
Essen & Trinken
O
W
S
P
gebührenpflichtig
Berliner Straße
Nordeingang
ab
12 Jahren
* Start im Foyer Kommunikationszentrum * Start im Foyer Hauptgebäude
Zellen ganz groß:
Was moderne Mikroskope leisten
Core Facility Lichtmikroskopie
Zellen noch größer:
Elektronenmikroskopie
Core Facility Elektronenmikroskopie
Epigenetik:
Der zweite Code
Abt. Epigenomik und Krebsrisikofaktoren
Schwarzer Hautkrebs:
erkennen und behandeln
Klinische Kooperationseinheit DermatoOnkologie
Blutgefäße und Krebs –
eine verhängnisvolle Affäre
Abt. Vaskuläre Onkologie und Metastasierung
Die guten ins Töpfchen…
Zellen sortieren mit dem Laserstrahl
Core Facility Durchflusszytometrie
Good Cop – Bad Cop:
Stammzellen und Krebsstammzellen
Abt. Stammzellen und Krebs
Tierhaltung in der Krebsforschung
(für Besucher, die gut zu Fuß sind)
Core Facility Tierhaltung
Strahlentherapie: der Tumor im Kreuzfeuer
Abt. Medizinische Physik in der Strahlentherapie
Organmodelle selbst gedruckt
Abt. Medizinische Physik in der Strahlentherapie
CT und MRT:
Geheimnisse des Körpers sichtbar gemacht
Abt. Medizinische Physik in der Radiologie
* Start im ATV-Foyer
Sicherheitslabore:
Arbeiten in der Gefahrenzone?
Abt. Genomveränderungen und Carcinogenese
* Start im 7-Tesla-Gebäude
7-Tesla-MRT: Präzisere Krebsdiagnosen
durch starke Magnetfelder
(Anmeldung direkt vor Ort)
Abt. Medizinische Physik in der Radiologie
Die Führungen starten von 11.30 Uhr
bzw. 12.00 Uhr zu jeder vollen bzw.
halben Stunde.
Die Teilnehmerzahl ist auf 15 begrenzt.
Für Kinder unter 12 Jahren gibt es besondere Angebote.
DKFZ-Haupthaus
Führungen
DKFZ-Haupthaus
Hier kommen Kinder auf ihre Kosten
…bis zu sechs Jahren:
Haus der kleinen Forscher:
Im Kids Club (siehe Plan) können Kinder betreut
spielen. Oder sie lernen beim Experimentieren
mit Wasser und Luft Naturphänomene spielerisch kennen: Professionelle Erzieherinnen bieten Versuche aus dem Repertoire des „Haus der
kleinen Forscher“
…vom Grundschulalter bis zu 12 Jahren:
Spiel, das Wissens schafft
…für alle Altersklassen:
Malen, Spielen und ein Film für Kinder in der
Zentralbibliothek (Hauptgebäude, 1. Stock)
T
Das Erbgut spielerisch verstehen
CAG
Den Namen als DNA-Code mit Perlen auffädeln
(Foyer Kommunikationszentrum), das eigenen
Erbgut in ein Schmuckstück einbauen
A
(Foyer Technologiepark)
T
G
Mit Experimenten die Geheimnisse der Natur
entdecken: Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen
des DKFZ laden zu verblüffenden Versuchen ein
(im Raum K1/2 im ersten Stock des Kommunikationszentrums)
…ab 12 Jahren:
Mitarbeiter unserer Ausbildungsabteilung laden
ein zu kleinen Mitmach-Experimenten im Labor
(Anmeldung im Foyer Kommunikationszentrum)
TG
Nicht
verpassen
Die Physik :
ante
im Hörsaa n
l,
um 13:00
und
um 17.00 U
hr!
Nicht verpassen: Die Physikanten
Physik ist so glamourös wie ein Abend im Varieté, so witzig wie eine Comedy-Show und so
packend wie ein Fußballendspiel – wenn die
Physikanten auf der Bühne stehen.
Im Hörsaal, um 13.00 und um 17.00 Uhr!
A
Foyer Haupthaus
Krebs unter dem Mikroskop
Molekulare Zellbiologie-AG des Heidelberger
Life-Science Lab
G
TAA
C
Beratung im individuellen Gespräch
Roboter: auf dem Weg zur Selbstständigkeit
Der Krebsinformationsdienst und
die Stabsstelle Krebsprävention
Robotik-AG des Heidelberger Life-Science Lab
Ausstellung „Krebsforschung im Wandel von
fünf Jahrzehnten“ (12.00 Uhr, 15.00 Uhr)
Physik-AG des Heidelberger Life-Science Lab
Präsentation von Jürgen Kartenbeck und
Lutz Langbein
Das Mannheimer Studienzentrum stellt sich vor
Nationale Kohorte
Foyer Kommunikationszentrum
Mitmach-Aktion:
Dein Name im „DNA-Code“ als Perlenarmband
Mitmach-Experimente für Kinder ab 12 Jahren
e:Med-Geschäftsstelle
(Anmeldung vor Ort)
Abt. Aus- und Weiterbildung
Außerdem präsentieren sich: die IT Core Facility,
das PostDoc-Netzwerk und die EPIC-Studie
Forschungstechnik Marke Eigenbau
Der Tumor im Kreuzfeuer –
Strahlenblenden in Aktion
Abt. Medizinische Physik in der Strahlentherapie
Virtuell operieren in 3D
Abt. Medizinische und biologische Informatik
DKFZ-Haupthaus
Aktionen und Infostände
DKFZ-Technologiepark
ab
12 Jahren
Führungen
DKFZ-Technologiepark
Start im Foyer TP3
Gene gezielt zum Schweigen bringen
Abt. Signalwege und Funktionelle Genomik
Analyse des Krebserbguts
Abt. Funktionelle Genomanalyse
Was hat der Krebs mit Krebs zu tun?
Abt. Epigenetik
Leukämien entdecken und behandeln
Klinische Kooperationseinheit Hämatologie/
Onkologie
Die Führungen starten von 11:30 Uhr
bzw. 12.00 Uhr zu jeder vollen bzw.
halben Stunde.
Die Teilnehmerzahl ist auf 15 begrenzt.
Für Kinder unter 12 Jahren gibt es besondere Angebote.
aktionen
Trag dein Erbgut um den Hals –
Mitmach-Experiment (Anmeldung vor Ort)
Molekularbiologie-AG des Heidelberger Life-Science Lab
Chemie live: verblüffende Versuche
Chemie-AG des Heidelberger Life-Science Lab
Abt. DNA-Reparaturmechanismen und Krebs
fad
senp
Klau
ne
rli
Be
e
ß
ra
t
rS
g
we
Fuß
INF
580
Berliner Stra
alle 20 min Bus-Shuttle
zum DKFZ-Hauptgebäude und
zum NCT
ße
DKFZ
N
H Technologiepark
O
W
Straßenbahnlinie 24
S
DKFZ-Technologiepark
Hefe als Helfer in der Krebsforschung
DKFZ-Technologiepark
Die groSSe Jubiläums-Rallye – Mitmachen und gewinnen
Besuchen Sie uns im DKFZ und NCT, sammeln
Sie dabei vier Stempel auf der beiliegenden
Teilnahmekarte und gewinnen Sie attraktive
Preise.
Stempel gibt es:
l für jede richtig beantwortete Quizfrage
an den Aktions-, Informations- und Beratungsständen
l
am Ende jeder Führung
Die ausgefüllte Stempelkarte (Namen nicht vergessen!) bis spätestens 16.00 Uhr in die Sammelboxen einwerfen:
l
DKFZ-Hauptgebäude: Kommunikationszentrum, Infostand
l
NCT: Infostand (EG, links vom Eingang)
Auslosung und Preisverleihung:
16.30 Uhr, Hörsaal DKFZ
Achtung:
l Nur Teilnahmekarten mit Stempeln
aus dem NCT UND dem DKFZ können
gewinnen!
l Nur Teilnehmer, die bei der Aus-
losung anwesend sind (16.30 Uhr,
DKFZ-Hauthaus), haben die Chance
auf einen Preis!
Vor zehn Jahren mit einer – in Deutschland –
ungewöhnlichen Idee gestartet, ist das NCT
heute das erfolgreichste onkologische Zentrum
in Deutschland. Das Besondere: Im NCT sind
Krebsforschung, -therapie und -prävention unter einem Dach vereint. Wissenschaftler, Ärzte
und medizinisches Personal arbeiten fachübergreifend eng zusammen; Forschungsergebnisse können somit zeitnah in die Therapie
einfließen. Und die Zahlen sprechen für sich:
Mittlerweile besuchen mehr als 50.000 Patienten pro Jahr das NCT, mehr als 300 Studien laufen
aktuell.
Mitentscheidend für diesen Erfolg und die
Akzeptanz war der Neubau im Neuenheimer
Feld 460, den das NCT, dank der Unterstützung
des DKFZ, des Universitätsklinikums Heidelberg und der Deutschen Krebshilfe, vor vier Jahren beziehen durfte. Das Gebäude bietet neben
seiner interessanten Architektur und Moderne
die benötigten Strukturen und kurzen Wege.
Zentrale Elemente wie Tumorboards, vielfältige
Beratungsdienste und Selbsthilfe sind ebenso prägend wie Technik und Ausstattung auf
höchstem Niveau im Forschungsbereich.
Die Zukunft wird Spannendes im NCT bringen: Jeder Patient im NCT soll eine individualisierte, auf ihn zugeschnittene Diagnostik und
Therapie erhalten können.
Wir freuen uns auf Sie!
NCT Heidelberg
Das NCT wird 10!
VORTRÄGE UND DISKUSSIONEN
Konferenzraum K2/K3, mit Beteiligung
der Selbsthilfegruppen, Dauer: ca. 20 min.
13.00 Schmerz: der ungebetene Gast
Martha Reuter
11.00 13.30 Naturheilkundliche Maßnahmen
während der Chemotherapie
Susann Eismann
11.30 12.00 12.30 Moderne Therapie bei Brustkrebs
– wo geht die Reise hin?
Prof. Dr. Andreas Schneeweiss
Aktuelle Therapieoptionen beim
Multiplen Myelom und bei Malignen Lymphomen
Prof. Dr. Hartmut Goldschmidt,
Dr. Johann Schmier
Was wir am NCT für Patienten
mit Hirntumoren tun können
Prof. Dr. Wolfgang Wick
Behandlungskonzepte für Kopf-/
Halstumoren
Priv.-Doz. Dr. Jürgen Krauss
14.00 14.30 Prävention und Früherkennung
von Hautkrebs – Was ist wann
sinnvoll?
Dr. Jessica Hassel
15.00 Lungenkrebs – Was ist wichtig?
Priv.-Doz. Dr. Martin Steins
15.30 Neuigkeiten bei gastrointestinalen Tumoren
Dr. Dr. Christoph Springfeld
NCT Heidelberg
Urologische Tumoren: Wie ist der
Stand?
Priv.-Doz. Dr. Carsten Grüllich
Führungen & Demos
Erdgeschoss
or z
m en
Tu nfer
!!
ko
E!
ab
12 Jahren
Krebsstammzellen – der wahre Feind im Feind?
Betrachten Sie Krebszellen unter dem Mikroskop
und lernen Sie, warum nicht alle Krebszellen gleich
sind.
Molekulare Biomarker – dem Krebs auf der Spur
mit Hochdurchsatz-Technologie
Lernen Sie die Prinzipien und die Arbeitsweise der
modernen Genomforschung kennen!
Was passiert bei einer Chemotherapie?
von 6 bis
12 Jahren
um 12.00 Uhr und 15.00 Uhr
Führungen starten zu jeder vollen und
halben Stunde. Dauer: ca. 20 min.
Demos
LI
V
Unterhaltung
Erdgeschoss
Clown- und Zauber-Show mit Clown Julchen
11.00 und 13.00 Uhr
Deutschlands singender Chefarzt Dr. Peter
Trunzer mit „Hallo? Geht’s noch!“
Musikalisches medizinisches Kabarett
14.30 Uhr
Kinderprogramm
l Wettbewerb Torwandschießen
mit Preisvergabe
lKinderschminken
l Buttons basteln
l Armbänder basteln
lGeschicklichkeits-Spiele
Tumorboard – das Herzstück unseres Hauses
Schauen Sie live zu, wie eine interdisziplinäre Tumorkonferenz arbeitet.
um 11.30 Uhr und 13.30 Uhr
NCT Heidelberg
Ebene 2, Konferenzraum 4
Mitmach-Aktionen & Information
Erdgeschoss
Herstellung von Immunzellen für die
Krebstherapie
GMP-Labor
Krebsprävention – aktiv dabei
Patientenpfade der Medizinischen Onkologie
im NCT
Patientenpfade der RadioOnkologie im NCT
Information und Gewinnspiele
10 Jahre NCT und Foto-Mosaik
Armbrustschießen „Zufall mit System“
NCT-Studienzentrale
Ebene 01
Vom Gen zur Therapie „DNA selbst bauen“
NCT-MASTER-Programm
Durchs Mikroskop geschaut
NCT-Gewebebank
Naturheilkundliche Pflege
Einreibungen, Auflagen – Hilfen, die guttun
Kennen Sie ihn? – Blutdruckmessen
Alles gut? – Check den Fleck
Dermatologie NCT
NCT-Beratungsdienste stellen sich vor
Schmerzbehandlung in der Onkologie
lKrebsinformationsdienst
Infusionsmanagement und Port
lPsychoonkologie
lSozialdienst
l
NCT Heidelberg
Heidelberger Selbsthilfebüro
Klinische Ethikberatung
lKlinikseelsorge
l
Lila Damen
lErnährungsberatung
l
Fachweiterbildung Pflege in der Onkologie
Organisatorisches
Selbsthilfegruppen stellen sich vor
l Frauenselbsthilfe nach Krebs Brühl-Schwetzingen
l Selbsthilfegruppe Prostatakrebs Rhein-Neckar
l Selbsthilfegr. Multiples Myelom/Plasmozytom
l Leukämie- und Lymphom-Hilfe Metropolregion
l Das Lebenshaus e.V. Regionale NierenkrebsPatientengruppe Rhein-Neckar
l Selbsthilfegruppe in der Metropolregion für
Lungenkrebskranke und Angehörige
Für Ihr leibliches Wohl wird in der Cafeteria im
1. Stock gesorgt. Dort finden Sie Speisen, Getränke und eine Kuchen-Bar mit selbst gebackenem Kuchen.
Rückfragen zur Organisation
Telefon: 06221 56-6558 oder 56-35099
E-Mail: tag.nct@nct-heidelberg.de
l Arbeitskreis der Pankreatektomierten e.V.
l Netzwerk Neuroendokrine Tumoren (NET) e.V.
l Mamazone - Frauen und Forschung gegen Brustkrebs e.V. Regionalgruppe HD/MA
l T.U.L.P.E. e.V. Verein zur Betreuung und Hilfe von
Gesichtsversehrten
FASZINATION DARM – das größte
begehbare Darmmodell Europas
Ebene 02
„Wie stark sind Sie?“ – Muskelkraftmessung
AG Bewegung und Krebs
Ernährungsberatung
NCT Heidelberg
Information und Preisausschreiben mit Buchverlosung
Technologiepark III
fad
senp
Klau
580
Hubschrauberlandeplatz
P
P
P
P
Studentenwohnheim
Im Neuenheimer Feld
H
P
Im Neuenheimer Feld
H
Technologiepark
H
H
Im Neuenheimer Feld (INF)
P
Chemische
Institute
Kopfklinik
HIT
Berliner Straße
Wohnheime
Bioquant
Mönchhofstraße
H
Medizinische
Klinik
P
P
Mensa
P
Botanischer Garten
Shuttlebus
H
H
223
280
P
Nahverkehr Heidelberg:
P
P
P
H
H
N
Chirurgische
Klinik
Berliner Straße
H
Chir. Klinik
Kirschnerstraße
Jahnstraße
P
H
l
Buslinie 31/32 bis „Chirurgische
Klinik“ (DKFZ-Haupthaus) bzw.
„Studentenwohnheime“ (NCT) bzw.
„Technologiepark“
l
Straßenbahnlinie 24 bis „Jahnstraße“
(DKFZ-Hauptgebäude) oder bis
„Technologiepark“
H
Jahnstraße
Deutsches Krebsforschungszentrum
Im Neuenheimer Feld 280
69120 Heidelberg
www.dkfz.de
Nationales Centrum für Tumorerkrankungen (NCT)
Im Neuenheimer Feld 460
69120 Heidelberg
www.nct-heidelberg.de
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
7
Dateigröße
3 922 KB
Tags
1/--Seiten
melden