close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

- Deutsche Leasing

EinbettenHerunterladen
DIY
GOLDMEISE
76
ARMBAND
„GRÜSSE AUS HAMBURG“
Ahoi un
d
volle Fa
hrt
voraus!
IN MARITIMEN FARBEN VERSPRÜHT DAS ARMBAND NORDISCHEN
CHARME UND IST AUCH IDEAL ALS KLEINES GESCHENK.
DIY
1
Zuerst legst du die drei Baumwollseil­abschnitte
nebeneinander und fasst diese an einem Ende
mithilfe des Nähgarns zusammen. Das erleichtert später
das Einkleben des Verschlusses und die Weiterver­
arbeitung des Armbands. Nimm ein Stück der gewachsten
Baumwolle (ca. 30 cm) und wickel dieses um zwei der
drei Seile (das obere und das mittlere Seil).
2
Am besten unterteilst du das Armband optisch
in drei Abschnitte – je einen Abschnitt für einen
Wickel, damit die Verteilung der Wickel später gleich­
mäßig ist. Den Wickel fixieren. Den Knoten kannst du
mithilfe der Schere unter den Wickel schieben, so fällt er
später nicht mehr auf.
3
Wiederhole dies am anderen Ende des Arm­
bands. Dieses Mal aber das mittlere und das
untere Seil nehmen.
4
Dann am anderen Ende des Armbands die
drei Baum­wollseile mithilfe von Nähgarn
zusammenfassen und alle drei Seile mittig mit einem
Baumwollband umwickeln.
5
Anschließend klebst du den Verschluss ein.
Nach Wunsch kannst du dein Armband „Grüße
aus Hamburg“ noch mit einem kleinen Anhänger
versehen.
MATERIAL Baumwollseil in verschiedenen Farben, 3 x 15 cm lang
• passender Verschluss • ggf. Anhänger • Nähgarn • gewachstes Baumwollband,
ca. 30 cm lang • Sekundenkleber • Schere
GOLDMEISE
77
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
8
Dateigröße
964 KB
Tags
1/--Seiten
melden