close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

ARIMA-Verfahren in Anwendung und Praxis – Vergleich

EinbettenHerunterladen
Lotta
T-Shirt / Kleid für Kleinkinder
© strickgut
www.ravelry.com
Größe:
Nadel:
Garn:
ca. 1Jahr
3 mm
ca. 100g / 4 fädiges Garn
(geeignet ist jedes weiche, maschinenwaschbare Garn, z.B. auch
Sockenwolle in hochwertiger Qualität)
besondere Techniken:
Kordelanschlag mit 3 Maschen
(Videoanleitung z.B. bei www.nadelspiel.com
http://www.youtube.com/watch?v=6-8ON5m1WPw)
Kordelabkettrand mit 3 Maschen
(Videoanleitung z.B. bei www.nadelspiel.com
http://www.youtube.com/watch?v=wgBiXs1asMw)
Anleitung:
77 M mit dem Kordelanschlag aufnehmen.
In Reihen glatt rechts stricken.
5.Reihe: 16 M verteilt zunehmen = 93 M
8 Reihen glatt rechts.
14. R.: 19 M verteilt zunehmen = 112 M
4 Reihen glatt rechts.
Nun zur Runde schließen, dafür die bisherigen Randmaschen rechts verschränkt
zusammen stricken (=111M). Diese M ist bis zur Abnahme der Ärmelmaschen die
erste Rundenmasche und Mitte des Vorderteils. Maschenmarkierer setzten.
Die folgenden zwei Zunahmerunden beginnen hier.
Weiter rechts in der Runde arbeiten.
23.R.: 22 M verteilt zunehmen = 133 M
32.R.: 27 M verteilt zunehmen = 160 M
Nach 40 R. die M wie folgt einteilen und Marker (z.B. Sicherheitsnadeln) setzten :
50 M Vorderteil (der Schlitz ist mittig angeordnet), 30 M Ärmel, 50 M Rücken, 30 M
Ärmel.
Wird 2- farbig gestrickt, mit der Hauptfarbe bis zum ersten Marker (= Ärmel) stricken
und zur Kontrastfarbe wechseln.
30 M als Kordel abketten, 50 M über den Rücken stricken, 30 M für den 2. Ärmel als
Kordel abketten und die nächsten 50 M über das Vorderteil stricken. Alle
Maschenmarkierer sind entfernt. Nun werden unter dem Arm 17 M neu angeschlagen,
über den Rücken stricken, weitere 17 M unter dem 2. Arm neu anschlagen , alle
Vorderteilmaschen stricken. Eine letzte Runde in der Kontrastfarbe arbeiten und mit
der Hauptfarbe vorfahren.
Rechts und links der Mittelmasche, der 17 neu angeschlagenen Maschen unter dem
Arm, werden weiterhin nach jeder 8. Runde Maschen zugenommen.
Länge des T-Shirts oder Kleides je nach Wunsch.
In der letzten Reihe der Hauptfarbe nach jeder 10. Masche zwei Maschen
zusammenstricken. Den Abschluss bildet wieder, wie bei den Armausschnitten, das
Abketten mit einer Kordel.
Fäden vernähen und den Halsschlitz mit festen Maschen umhäkeln. Mit einer sehr
festgezogenen Luftmaschenkette das „Knopfloch“ häkeln und den passenden Knopf
annähen.
Waschen, in Form ziehen und verschenken!
Viel Freude beim Nacharbeiten.
Diese Anleitung ist nur für private Zwecke frei verfügbar und unterliegt dem Copyright
© strickgut 2014
Diese Anleitung ist nicht getestet und entspricht lediglich meinen Aufzeichnungen.
Entstanden anlässlich des Wintermarktes der Waldorfschule – Wandsbek, Hamburg
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
18
Dateigröße
893 KB
Tags
1/--Seiten
melden