close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Bereichsleitung Bildung (60%) Gewusst wie in 4 Stunden! - Azione

EinbettenHerunterladen
Seite 21
15./16. September 2012
Baden ist ein bedeutender Wirtschafts-, Kultur- und Bildungsstandort mit überregionaler Ausstrahlung.
Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt Baden setzen sich täglich kompetent, offen, persönlich
und flexibel für die Bedürfnisse ihrer Kundinnen und Kunden ein. Die Volksschule ist eine Abteilung der
Stadtverwaltung und umfasst alle schulischen Angebote vom Kindergarten bis zum 9. Schuljahr.
Die Stiftung Schürmatt ist das Kompetenzzentrum für Menschen mit Beeinträchtigungen. Die professionelle Leistung zur grösstmöglichen Lebenskompetenz der
Klientinnen und Klienten steht im Zentrum unserer Arbeit.
Infolge beruflicher Veränderung unseres langjährigen Schulleiters der Oberstufe suchen wir Sie auf
Beginn des 2. Semesters 2012 / 13 oder nach Vereinbarung als
Wir suchen per 1. August 2013 eine kompetente und überzeugende Persönlich-
Schulleiter /-in Oberstufe / Sonderformen 100 %
keit als
Leiterin / Leiter Geschäftsbereich Kinder und Jugendliche;
Mitglied der Geschäftsleitung
Anforderungsprofil
I Ausbildung als Lehrperson, vorzugsweise an der Sek I (Oberstufe bzw. Bezirksschule),
mit Berufserfahrung
I Führungsausbildung und praktische Erfahrung in der Schulleitungsfunktion
I Zusätzliche Ausbildung und / oder Erfahrung im spezifischen Führungsbereich
I Selbstverständnis als lernende Führungsperson in einer lernenden Organisation
I Ausgeprägte soziale und kommunikative Kompetenzen
I Hohe Belastbarkeit, Flexibilität und Bereitschaft zu unregelmässiger Arbeitszeit
www.baden.ch/jobs
Sie führen den Geschäftsbereich Kinder und Jugendliche nach strategischen Gesichtspunkten und mit einem hohen Mass an Selbständigkeit. Dabei sind Sie verantwortlich für die kundenfokussierte
Erbringung und Entwicklung der Angebote für Kinder und Jugendliche. In der Geschäftsleitung übernehmen Sie die
strategische und operative Mitverantwortung für die Weiterentwicklung der Stiftung Schürmatt. Zielführend, gewinnend, sympathisch und mit einem hohen Mass an Integrität und Glaubwürdigkeit führen Sie die Mitarbeiterinnen
und Mitarbeiter.
Für diese verantwortungsvolle Führungsposition verfügen Sie über eine fundierte
Ausbildung in Heil- oder Sonderpädagogik, eine anerkannte Weiterbildung in Betriebswirtschaft und Unternehmensführung. Ihre Kenntnisse und Erfahrungen (idealerweise im Kanton Aargau) im Schulwesen und in der Bildungspolitik
sind langjährig. Sie haben gute Leistungsausweise im Erfüllen unternehmerischer Aufgaben und in der Übernahme
der Führungsverantwortung. Sie sind es gewohnt, Ⴂexibel auf Veränderungsprozesse zu reagieren.
Für weitere Informationen steht Ihnen gerne Werner Sprenger, Direktor, Telefon
062 767 07 03 zur Verfügung.
Wir freuen uns, Sie kennen zu lernen! Bitte senden Sie Ihr vollständiges Dossier an:
Stiftung Schürmatt
Walter Dellenbach
Leiter HRM
Schürmattstrasse 589 • 5732 Zetzwil
jobs@schuermatt.ch
www.schuermatt.ch
Aufgabenschwerpunkte
I Als Geschäftsleitungsmitglied: Mitarbeit bei der Führung und Entwicklung der gesamten Volksschule
I Als Schulleitungsmitglied der Sekundarstufe: Gestaltung und Entwicklung der Stufe im dreiköpfigen
Leitungsteam, u.a. auch hinsichtlich einer Sekundarstufe unter einem Dach
I Als Schulleiter /-in Oberstufe / Sonderformen: Personal- und Betriebsführung
Sind Sie eine aufgeschlossene, zukunftsorientiert handelnde und denkende Persönlichkeit mit
positiver Ausstrahlung? Dann passen Sie zu unserer innovativen Schule, und wir freuen uns, Sie
kennen zu lernen.
Herr Alexander Grauwiler, Geschäftsleiter Volksschule Baden, erteilt Ihnen gerne weitere Auskünfte
unter Telefon +41 (0)56 200 87 31 oder per E-Mail an alexander.grauwiler@baden.ag.ch.
Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 6. Oktober 2012 (Poststempel) an die Stadt
Baden, Schulpflege, Mellingerstrasse 19, 5401 Baden.
Weitere interessante Stellenangebote der Stadt Baden sind unter www.baden.ch/jobs publiziert.
Baden ist.
INSOS Schweiz vertritt als nationaler Branchenverband die Interessen von 750 Institutionen für Menschen mit
Behinderung. Er setzt sich für optimale Rahmenbedingungen, für genügend und gut ausgebildetes Personal sowie für
die Einhaltung und Weiterentwicklung von Qualitätsstandards in den Institutionen ein.
WIR SUCHEN PER 1. MÄRZ 2013 EINE
Bereichsleitung Bildung (60%)
Ihre Aufgaben
– Vertreten der Bildungsinteressen von INSOS Schweiz in Bildungsgremien sowie gegenüber Behörden, Politik,
Wirtschaft und Bildungsanbietern
– Pflege der beruflichen Aus- und Weiterbildung im Sozialbereich
– Weiterentwicklung der Berufsbildung (Sek. II und Tertiärbereich) im Sozialbereich
– Fachliche Unterstützung von INSOS-Mitgliedern bei der Ausbildung von Fachpersonal
– Zusammenarbeit mit Bildungsanbietern (insbesondere Agogis und ARPIH)
– Initiieren und Leiten von Projekten und Fachtagungen zu relevanten Fragestellungen der Bildung
– Klären der Verbandsinteressen und Anliegen zu Bildungsthemen
Ihr Profil
– Sie sind interessiert an bildungspolitischen Fragen
– Sie kennen die schweizerische Bildungslandschaft gut
– Sie verfügen über eine Ausbildung im Tertiärbereich
– Sie kennen den Sozialbereich aus eigener Berufserfahrung – mit Vorteil den Behindertenbereich
– Sie bringen Engagement, Teamfähigkeit, Verhandlungsgeschick, sicheres Auftreten und Qualitätsbewusstsein mit
– Sie sind es gewohnt, selbständig und im Team zu arbeiten
– Sie verfügen über sehr gute Deutsch- und Französischkenntnisse
Unser Angebot
– Verantwortungsvolle, interessante Tätigkeit am zentrumsnahen Geschäftssitz in Bern
– Raum, um Ihr Wissen und Ihre Fähigkeiten einzubringen und zu entwickeln
– Arbeit in einem vielseitigen, professionellen Team
– Zeitgemässe Arbeitsbedingungen
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung
Ihre vollständige, schriftliche Bewerbung senden Sie bitte bis 1. Oktober 2012 an:
INSOS Schweiz, Pierre-Alain Uberti, Zieglerstrasse 53, 3000 Bern 14.
Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Brigitte Sattler unter Tel. 076 378 84 18 gerne zur Verfügung.
Stellengesuche
Ausbildung/Kurse
Erfahrener Abteilungsleiter Elektroinstallationen sucht neue Herausforderung.
Gewusst wie in 4
Stunden!
sucht eine/n
Institutionsleiter/in
Führungspersönlichkeit
Der Erlenhof, ein traditionsreiches und innovatives Jugendheim mit den Schwerpunkten stationärer
Sozialpädagogik, Berufsausbildung und Schule sucht eine/n Institutionsleiter/in.
Als Gesamtleiter/in tragen Sie die pädagogische, personelle, betriebswirtschaftliche und administrative
Führungsverantwortung.
Sie leiten die Institution mit ca. 60 Mitarbeitenden und 46 Jugendlichen. Sie delegieren Aufgabenbereiche,
Kompetenzen und Verantwortung an die Bereichsleiter. Sie denken und arbeiten vernetzt und entwickeln
die Institution kontinuierlich weiter.
Sie verfügen über einen Abschluss in Sozialpädagogik und Institutionsführung und haben vorzugsweise
mehrjährige erfolgreiche Führungserfahrung. Das Bildungswesen und die stationäre Jugendarbeit in der
Schweiz sind Ihnen vertraut.
Ihre Persönlichkeit zeichnet sich durch hohe Belastbarkeit, Flexibilität, Stabilität und einen kommunikativen Führungsstil aus.
Sie sind direkt der Stiftungsratspräsidentin unterstellt und arbeiten mit Fachstellen von Kanton BaselStadt und Bund zusammen.
Zuschriften an Chiffre FI1025steA Tages-Anzeiger, PF, 8021 Zürich
Informatikmodule für Firmen.
Verkaufs- und Schulungsprofi
Eidg. dipl. VL und FA Ausbilder sucht neue Herausforderung in der
ich meine Stärken einbringen kann. Grosse Führungs-, Trainingsund Projekterfahrung. Region ZH / O-CH. Voll- oder Teilzeit möglich-kein MLM. Kontaktnahme unter E-Mail: heinzb356@gmail.com
www.klubschule.ch/firmen
FI0188steA
Diverse Berufe
Pro Natura ist die führende Organisation für den Naturschutz in der Schweiz. Für die Abteilung
Biotope und Arten im Zentralsekretariat in Basel suchen wir per 1. Januar 2013 oder nach
Vereinbarung eine/n
Projektleiter/in Schutzgebiete und Pärke (80%)
<wm>10CAsNsjY0MDAw1jU3N7cwNwcANVlUbQ8AAAA=</wm>
Die Anstellungsbedingungen richten sich nach den Richtlinien des Kantons Basel-Stadt.
Stellenantritt: 01.06.2013 oder nach Vereinbarung.
Sie sind interessiert?
Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne der jetzige Leiter Arthur Sennrich, Fon 061 716 45 45.
Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Foto richten Sie bis 12. Oktober 2012 an den Erlenhof,
Herrn A. Sennrich, 4153 Reinach BL.
www.erlenhof-jugendheim.ch
<wm>10CFWMsQ7CMAwFv8iRn-34JXhE3SoG1D1Lxcz_T1A2hltOp9v36k1_3LfHsT0LqupCcpAV8Db6KMzRwnrphJvCbghjpKX_9RJhSXBdjegU-EKIdUGsSS7Ydfg6S832Pl8fXkjw0oAAAAA=</wm>
mit einem Hochschulabschluss in Naturwissenschaften, Kenntnissen in Naturschutzgebietsund Parkmanagement, stilsicherem Deutsch sowie guten Französischkenntnissen. Fühlen Sie
sich angesprochen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!
Die Details finden Sie unter www.pronatura.ch/stellen
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
6
Dateigröße
688 KB
Tags
1/--Seiten
melden