close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Herausforderungen im e-commerce, wie steigert man - E-Day

EinbettenHerunterladen
Herausforderungen im e-commerce, wie
steigert man Umsatz und Profit?
Robert Hadzetovic
Country Manager Austria
Klarna Austria GmbH
Wie haben Sie Ihren letzten
Internet-Einkauf bezahlt?
44%
26%
14%
9%
Kredit/
Bankomatkarte
Rechnung
nach
Warenerhal
t
Quelle: GFK Studie 2012 im Auftrag von Klarna
Frage: Wie haben Sie Ihren letzten Online-Einkauf bezahlt?
PayPal
oder andere
Ewallets
Vorauskasse
3%
Direktüberweisungen
3%
Andere
1%
Nachnahme
Wie würden Sie am liebsten bezahlen,
wenn Sie im Internet einkaufen?
49%
25%
16%
1%
3%
Kredit/
Rechnung PayPal Vorauskasse Direktüberweisungen
Bankomatkarte nach oder andere
Ewallets
Warenerhalt
Quelle: GFK Studie 2012 im Auftrag von Klarna
Frage: Wie würden Sie am liebsten bezahlen, wenn Sie im Internet einkaufen?
3%
3%
Andere
Nachnahme
Online-Einkauf abgebrochen bzw.
die Website des Anbieters verlassen
83%
74%
68%
57%
56%
53%
47%
Ich habe
Die von mir
mich nicht
bevorzugte
sicher
gefühlt
Bezahlart wurde
nicht angeboten
Ich fühlte mich Der Online-Shop Ich musste
beim
hat nur eine
unsicher und
wollte meine Banküber-weisungBezahlprozes
s vom Anfang
im
persönlichen
bis zum Ende
Voraus als
Daten nicht
zu viele
Zahlungsvariante
angeben.
Schritte
angeboten.
durchlaufen.
Quelle: GFK Studie 2012 im Auftrag von Klarna
Frage: Haben Sie aus den unten stehenden Gründen schon einmal einen Online-Einkauf abgebrochen
bzw. die Website des Anbietersverlassen?
Der Shop hatte Ich hatte nicht
keine
alle
Bezahlvarianten Informationen
angeboten, bei zur Hand, die
denen man nach der Shop für die
der Lieferung Durchführung
zahlen konnte.
des Kaufs
verlangt hat.
Welche Aspekte sind Ihnen wichtig?
97%
93%
90%
85%
80%
58%
54%
Sicher
Einfach zu
benutzen
Bequem
Schnell zu
nutzen
Quelle: GFK Studie 2012 im Auftrag von Klarna
Frage: Wie wichtig sind die folgenden Aspekte, wenn es um Bezahlungsmethoden beim Online-Einkauf geht?
Ein gutes
Kundenservice
von einer keine Eingabe der
Kreditkartenbekannten
informationen
Firma
angeboten
Über uns

Europas Marktführer für rechnungsbasierte Zahlungslösungen im
Internethandel

Profitabel seit dem ersten Jahr nach Gründung (2005)

80 Millionen Euro Umsatz (2011)

60 Millionen Transaktionen mit 15.000 angeschlossenen Shops

Über 100.000 Transaktionen täglich

2,5 Milliarden Euro jährliches Transaktionsvolumen

Anteilseigner: Gründer und Mitarbeiter von Klarna, Sequoia
Capital, General Atlantic, DST Global,
Atomico
Die Entwicklung von Klarna
Gründung von Klarna in Schweden:
Rechnungskauf als Vision eines
sicheren und einfachen OnlineHandels.
Expansion nach Deutschland und Niederlande.
Sequoia Capital investiert in Klarna, US-Investorenlegende
Michael Moritz wird Klarna-Aufsichtsrat.
Expansion nach Österreich.
Mehr als 750 Mitarbeiter für technische
Innovation und weitere Expansion.
Expansion nach Finnland, Norwegen
und Dänemark.
2005
2006
2007
2008
Tausendster Onlineshop angebunden.
Öresund Investment AB neuer Investor
von Klarna.
2009
2010
2011
2012
Klarna bekommt als erster Anbieter rechnungsbasierter
Zahlungslösungen das TÜV-Siegel „Geprüftes
Zahlungssystem” in Deutschland. Neue Investoren DST
Global und General Atlantic.
Klarna nominiert als „Best International Startup” bei
Crunchies Awards, San Francisco.
Online-Payment
aus
Verbrauchersicht
Wie sieht das optimale Einkaufserlebnis aus?
oder
Was bietet Klarna / Kauf auf Rechnung

Reibungsloser Checkout-Prozess für den Kunden

Die sicherste und einfachste Art, im Internet einzukaufen

Kunden erhalten die Ware, bevor sie bezahlen

Kein Risiko für Händler - Garantierte Bezahlung

Minimierung des Verwaltungsaufwands

Maximierung der Konversionsrate

Steigerung des Umsatzes
Das Service
Das Service
Rechnung
Verbraucher
1. Kauft Waren im
Shop
2. Erhält die Waren
zusammen mit der
Rechnung
Händler
1. Versendet die Ware
2. Garantierte Zahlung Für den Händler kein Risiko
3. Bezahlt die Rechnung
innerhalb von 14 Tagen
direkt an Klarna
Beispiel: Checkout
Shop-Beispiel
Wählen Sie eine Zahlungsmethode
Faktura - 14 dagar
Rechnung - 14 Tage
Klarna Konto - Delbetalning från. 50 SEK/mån
Kreditkarte
Überweisung
Nachnahme
Jetzt bezahlen
Warum Kauf auf Rechnung?
Verbrauchersicht
Sicherer
o
Keine sensiblen Daten notwendig
o
Keine Vorauszahlung: Zahlung
immer erst nach Lieferung
o
Keine Kreditkarte notwendig
Einfacher
o
Reibungslos
o
Nur Name, Adresse und
Geburtsdatum für den Kauf
notwendig
o
Keine Anmeldung erforderlich
Warum Klarna Rechnung?
Händlersicht
o
Steigert den Umsatz:
Rechnung – die bevorzugte
Zahlungsart der Österreicher!
o
Maximiert die Konversion!
o
Steigert den durchschnittlichen
Warenkorbwert
o
Minimiert die Verwaltung
o
Garantierte Zahlung - für den
Händler kein Risiko
€
Das sagen unsere Kunden
„Die Einführung von Klarna hat unseren Umsatz um 30% gesteigert.
Klarna Rechnung ist die mit Abstand beliebeste Zahlungsart in
unserem Shop.
- Patrick Brückner, stellvertretender Geschäftsführer, Schuhtempel24.de
„Der Rechnungskauf mit Klarna generiert zusätzlichen Umsatz, höhere
Conversion und höhere durchschnittliche Warenkörbe“.
- Christian Richter, e-Commerce Manager, Apodiscounter.de
„Durch Klarna steigert sich unser durchschnittlicher Warenkorb deutlich!“
- Ralf Kindermann, Geschäftsführer internetstores GmbH, Fahhrad.de
„Unsere Akzeptanzquote und durchschnittliche Warenkorbgröße sind nach
Einführung von Klarna statistisch signifikant gestiegen.“
- Matthias Schumacher, Leiter Kundenservice und Operations der Hitmeister.de
Das sagen unsere Kunden
„Auch die Zusammenarbeit bei der Implementierung
und die anschließende Betreuung durch Klarna
verdienen die Bestnote. Zusätzlich nimmt uns der
Klarna Kundenservice einige Endkundenanfragen
im Rahmen der Zahlungsabwicklung ab, dadurch
wird unser eigener Kundenservice entlastet. “
- Matthias Schumacher,
Leiter Kundenservice und
Operations Hitmeister GmbH
„Wir haben uns für Klarna als Anbieter
entschieden, da bereits das allererste Gespräch
sehr kompetent, freundlich und vertrauenserweckend
war. Für alle Fragen haben wir einen persönlichen
Ansprechpartner und bekommen jederzeit schnell
Antworten und Unterstützung. “
- Sylvia Baitsch,
Geschäftsführerin,
BABY-COMMUNITY.COM
Klarnas Erfahrung
100 Millionen potenzielle Verbraucher
7 verschiedene Länder
>60 Millionen Transaktionen
15.000 angeschlossene Shops
100.000 Transaktionen pro Tag
Top-Händler in den verschiedensten
Branchen
Klarna – immer an der Spitze
Über 150 MitarbeiterInnen in
Forschung und Entwicklung
100% fokussiert auf den
Internethandel
Streben nach steigendem Umsatz und
kontinuierlicher Weiterentwicklung
unserer Produkte
Einzigartige Zugänglichkeit und
Zuverlässigkeit des Systems
Ein 100% zuverlässiges Service
Kundenservice
Verschafft wiederkehrende Kunden
Über alle Kannäle kommunizieren:
Foren, Blogs, Facebook, Twitter, etc.
94% aller Anrufe werden innerhalb von
2 Minuten beantwortet
Jede Beschwerde wird bearbeitet
Forderungsmanagement
Forderungsmanagement von der
Rechnung bis zum Inkasso intern
Professionelles Personal
Höchste Kulanz
Kundenfreundliches
Forderungsmanagement
Risk- & Fraud-Management
40 Risiko-Analysten
Verbunden mit allen
Wirtschaftsauskunfteien
Fortgeschrittene statistische Modelle
Datenbank mit über 60 Millionen
Transaktionen
Einige der über 15.000 KlarnaShops
Zusammenfassung
Wie wirkt sich eine Steigerung der
Konversionsrate um x% auf das Geschäft aus?
Vielen Dank!
Robert Hadzetovic
+43 664 9600618
robert.hadzetovic@klarna.com
Document
Kategorie
Internet
Seitenansichten
3
Dateigröße
971 KB
Tags
1/--Seiten
melden