close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Edeka-Wegzug so teuer wie möglich machen - Enrico Stange

EinbettenHerunterladen
E-Paper-Ausgabe der Leipziger Volkszeitung
1 von 1
http://epaper.lvz-online.de/eZeitung/2009120328037html/htmlstories/1...
Datum: 03.12.2009
Wübbeke
Edeka-Wegzug so teuer wie möglich machen
Borna (nn). Im Vorfeld der heutigen Beratung des Aktionsbündnisses zum Erhalt von Edeka in Borna hat der Initiator der
Aktion, Roland Wübbeke, Kritik an seinem Vorstoß zurückgewiesen. Es gehe darum, für den Erhalt des Lagers in der
Stauffenbergstraße zu kämpfen, erklärte der Vorsitzende der CDU-Stadratsfraktion dazu. Wübbeke, von Beruf
Rechtsanwalt, erklärte, er habe dabei nicht die Mandate von Edeka-Mitarbeitern bei denkbaren arbeitsrechtlichen
Auseinandersetzungen im Blick, wie es ihm der Linken-Landtagsabgeordnete Enrico Stange vorgeworfen hatte (die LVZ
berichtete).
Wübbeke, der einräumte, den Edeka-Betriebsrat juristisch zu vertreten, forderte von Stange, sich künftig aus den Bornaer
Angelegenheiten herauszuhalten. Stange habe sich bereits in der Vergangenheit nicht als sonderlich produktiv für Borna
erwiesen. Feuer bekommt Stange auch vom CDU-Ortsverbandsvorsitzenden Germut Zinapold. Dass sich Edeka wegen der
fehlenden Autobahn aus Borna zurückziehe, wie Stange erklärt hatte, sei schlichtweg falsch. Da neben Borna auch weitere
Edeka-Standorte von den Schließungsplänen betroffen seien, könne die fehlende Autobahn in Borna nicht der alleinige
Grund dafür sein. Außerdem bleibe festzuhalten, dass das Edeka-Lager in Borna in den letzten Jahren auch ohne direkte
Autobahnanbindung stets gewachsen sei, so Zinapold weiter.
Was Edeka anbelange, so sei er mittlerweile überzeugt, dass massiver Druck auf die Geschäftsführung ausgeübt werden
müsse. Deren Entscheidung, das Lager in der Stauffenbergstraße aufzugeben, sei zwar unternehmerisch begründbar,
„weshalb ich nichts versprechen kann“. Wenn Edeka aber Borna unbedingt verlassen wolle, müsse dies dem Unternehmen
so teuer wie möglich gemacht werden.
Datum: 03.12.2009
04.12.2009 11:41
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
4
Dateigröße
63 KB
Tags
1/--Seiten
melden