close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

KFB: Adventkranzaktion In der Woche vom 21 - Gemeinde Algund

EinbettenHerunterladen
KFB: Adventkranzaktion
In der Woche vom 21. – 25. November werden wie jedes Jahr Adventkränze und Türkränze
gewunden und verziert. Zur Unterstützung suchen wir auch heuer wieder Frauen, die bereit sind
mitzuhelfen, und in netter Gesellschaft ein paar Stunden zu verbringen. Wir treffen uns von 09.00 –
11.30 Uhr und von 14.00 - 18.00 Uhr im Klosterstübele. Ab Dienstag 22.11. werden die Kränze dort
zum Verkauf angeboten. Wir freuen uns auf eure Mithilfe.
Krabbelgottesdienst
Auf Anregung des Pfarrgemeinderates werden in diesem Arbeitsjahr 4x im Jahr so genannte
Krabbelgottesdienste gefeiert. Es ist eine kurze Feier für die ganze Familie, in der vor allem auf die
Bedürfnisse und Fähigkeiten der Kleinsten (2-6 Jahre) Rücksicht genommen wird. Der erste
Krabbelgottesdienst wird am Dienstag, den 22. November um 15.00 Uhr gefeiert. Alle Kinder,
besonders jene von 2-6 Jahren, sind mit ihren Eltern dazu ganz herzlich eingeladen.
Schülergottesdienst
Am Dienstag, den 22. November, starten um 16.35 Uhr wieder die regelmäßigen
Schülergottesdienste, die dankenswerterweise von verschiedenen Eltern und Kindern vorbereitet und
mitgestaltet werden. Alle Schülerinnen und Schüler sind dazu herzlich eingeladen.
KVW – Seniorentreff
Am Donnerstag, den 24. November, möchten wir ab 15.00 Uhr im gewohnten Ort einen fröhlichen
Nachmittag mit Singen und witzigen Sprüchen verbringen. Zu Besuch kommt ein Duo aus Dorf
Tirol. Es grüßt das Clubteam und freut sich!
Seniorenheim Algund – Gemeinsam in den Advent
Am Samstag, 26. November 2011 zwischen 10 und 16 Uhr werden im Algunder Seniorenheim
Adventskränze, Gestecke und Handarbeiten verkauft, die von den Heimgästen, deren Angehörigen
und den Mitarbeitern des Seniorenheimes hergestellt wurden. Der Erlös unterstützt Projekte im
Seniorenheim. Alle sind herzlich eingeladen!
Adventmotto „… mit allen Sinnen“ – 1. Adventsonntag: Jugendsing
Der diesjährige Advent steht unter dem Motto “…mit allen Sinnen“. Die einzelnen Adventsonntage
werden deshalb von der Liturgiegruppe der Pfarre nach diesem Motto gestaltet. Am 27. November 1. Adventsonntag - wird zudem die hl. Messe um 10.00 Uhr von Jugendsing mitgestaltet.
Vorankündigung: Rorate mit anschließendem Frühstück
Am Montag, den 28. November, feiern wir um 6.30 Uhr einen Rorategottesdienst in der Pfarrkirche.
Anschließend sind alle Gottesdienstteilnehmer zum gemeinsamen Frühstück eingeladen.
Treffen des Jahrgangs 1951
Die Algunderinnen und Algunder vom Jahrgang 1951 sind herzlich eingeladen an der gemeinsamen
Jahrgangsfeier am Freitag, den 2. Dezember 2011 teilzunehmen. Der Jahrgang 1951 von Algund
trifft sich zunächst um 17.00 Uhr zu einer Andacht in der Taufkapelle der Pfarrkirche, mit
anschließendem Gedenken der verstorbenen Jahrgangskollegen am Friedhof. Danach gemütliches
Beisammensein. Auskunft erteilt: Ehrentraud Ladurner – Tel.: 340 / 5340240.
Zum Geburtstag gratulieren wir in dieser Woche:
Jakob Gorfer; Maria Visintin; Karl Galler; Johann Schrötter; Andreas Stoll; Anna Marconi; Mathias
Lanthaler; Martin Cristanell; Herbert Ennemoser; Annunziata Doriguzzi; Elisaberth Ganthaler;
Ferdinand Knotter; Erna Unterweger; Anton Josef Ploner; Anna Mitterhofer; Marianna Götz; Klara
Paulmichl; Laura Corradino; Erich Kontschieder; Litwina Kofler; Kurt Braun; Rosa Unterweger.
20.11.11 – 27.11.11
Christkönig / A
1. Adventsonntag / B
Cäciliensonntag
Beginn des neuen Kirchenjahres
Lesungen: Ez 34,11-12.15-17; 1 Kor 15,20-26 ; Mt 25,31-46;
Lesungen: Jes 63,16-19b.64,3-7; 1 Kor 1,3-9 ; Mk 13,24-37;
Samstag
19. Nov.
18.00 VORABENDMESSE IN DER ALTEN PFARRKIRCHE
PETER–THALGUTER–FEIER mit Schützen / Männerchor
Hl. Messe für Elisabeth Trogmann
Sonntag
20. Nov.
9.00 SANTA MESSA IN LINGUA ITALIANA
S. Messa secondo l´intenzione dell´offerente
10.00 EUCHARISTIEFEIER FÜR DIE PFARRGEMEINDE
mitgestaltet vom Pfarrchor: Kleine Festmesse v. E. Tittel
Der Pfarrchor u. andere Musikgruppen in der Pfarrei
stellen sich und ihr Tun vor
7.30 Klosterkirche: Hl. Messe
(Werktags: 7.15 Uhr)
Montag
21. Nov.
Unsere liebe Frau in Jerusalem
17.00 Seniorenheim
Jahrtag für Anton Demichiel
Dienstag
22. Nov.
Hl. Cäcilia
8.45 Rosenkranz
9.15 Hl. Messe für Alois Oberhofer u. Angehörige
Hl. Messe für Maria Fössinger und Angehörige
15.00 Krabbelgottesdienst
16.35 Schülergottesdienst
Mittwoch
23. Nov.
Mittwoch der 34. Woche im Jahreskreis
Kein Gottesdienst
Donnerstag
24. Nov.
Hl. Andreas Dung-Lac u. Gefährten
19.00 Alte Pfarrkirche
Hl. Messe für Arme Seelen
Hl. Messe zu Ehren des hl. Antonius
Freitag
25. Nov.
Hl. Katharina von Alexandrien
19.00 Jahrtag für Luis Mair u. Eltern
Jahrtag für Gottfried Christanell
Jahrtag für Alois u. Eleonore Gamper
Dreißigster für Anton Schmider
Samstag
26. Nov.
Samstag der 34. Woche im Jahreskreis
17.00 Gospelkonzert
Samstag
26. Nov.
19.00 VORABENDMESSE
Jahrtag für Vinzenz u. Maria Tauber
Jahrtag für Rosa Schweigl geb. Gamper
Jahrtag für Maria Dejori – Gufler
Hl. Messe für Josef Gufler
Hl. Messe für Marianna Innerhofer
Sonntag
27. Nov.
9.00 SANTA MESSA IN LINGUA ITALIANA
S. Messa secondo l´intenzione dell´offerente
10.00 EUCHARISTIEFEIER FÜR DIE PFARRGEMEINDE
mitgestaltet von der Liturgiegruppe und Jugendsing
10.30 Vellau: Hl. Messe
Jahrtag für Fritz Ladurner
Jahrtag für Alois u. Anna Fischer
Hl. Messe für Alois Fischer
Hl. Messe für Fam. Pircher (Unterlechner)
Hl. Messe für Rosa Holzner geb. Gamper
7.30 Klosterkirche: Hl. Messe
Mitteilungen
Peter–Thalguter–Feier: Vorabendmesse um 18.00 Uhr in der Alten Pfarrkirche
Am Samstag, den 19. November findet wieder die Peter–Thalguter–Gedenkfeier statt. Deshalb wird
im Dorf um 18.00 Uhr eine hl. Messe gefeiert. Die Vorabendmesse in der Pfarrkirche entfällt.
Christkönigssonntag – Cäciliensonntag
Am Christkönig-Sonntag wird gleichzeitig das Fest der Hl. Cäcilia begangen, der Patronin der
Kirchenmusik. Eine Gelegenheit, einmal allen in der Kirchenmusik Tätigen ein großes Vergelt’s Gott
für ihren Einsatz sagen: den Sänger/innen und Instrumentalisten des Pfarrchores mit ihrem Chorleiter
Roland; dem Kinderchor „Jugendsing“; den Kantoren; den Organisten Carlo, Andreas und Anton;
und allen anderen Chören, Instrumentalisten und Musikgruppen, die Gottesdienste mit gestalten. Ihr
Einsatz ist Ausdruck der Mitverantwortung für eine lebendige Pfarrgemeinde. Musik und Gesang
haben einen sehr großen Stellenwert im Gottesdienst. (oft als selbstverständlich gesehen - erst ein
Fehlen würde die große Bedeutung zeigen). Die Musik ist ein wichtiger Bestandteil der
Verkündigung, sie will uns hinführen zum Wesentlichen, zur Mitte unseres Lebens – zu Gott. Die
Musik bringt alle Seiten unseres Lebens zum Ausdruck: Trauer und Freude, Verzweiflung und
Hoffnung, Lob, Dank und Bitte; sie hilft uns, diese vor Gott hinzutragen. Im Sinne des diözesanen
Jahresthemas “Wir glauben, darum reden wir“, kann man für die Sänger/innen und Musizierenden
sagen: „wir glauben – darum singen und musizieren wir“. Deshalb werden sich der Pfarrchor und
andere Musikgruppen in der Pfarrei am Sonntag, den 20. November, der Pfarrei kurz vorstellen.
Allen weiterhin viel Freude am Singen und Musizieren zum Wohle der Pfarrgemeinde.
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
9
Dateigröße
250 KB
Tags
1/--Seiten
melden