close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

IMPULSTAG und das geht Wie komme ich hin… - Evangelisches

EinbettenHerunterladen
... und das geht
IMPULSTAG
für junge Erwachsene
&
für Ehren- und Hauptamtliche, die mit jungen
Erwachsenen unterwegs sind
(z. B. bei Freizeiten, Gottesdiensten, Hauskreisen,
Projekten, Mitarbeiterkreisen, Gruppen,
Aktionen...)
I
M
P
U
L
S
T
A
G
mpulsreferat und Brunch
usik live - mit “SET 4”
raxisideen
nd noch viel mehr…
eute treffen
eminare und Workshops
heo, Lisa, Sven,… und du!
uftanken
ottesdienst feiern!
10.30 Uhr
ANKOMMEN – ANMELDEN
11.00 Uhr
STARTSCHUSS – BRUNCH
11.45 Uhr
IMPULSREFERAT
„Wie leb‘ ich eine Beziehung mit
einem unsichtbaren Gott?!“
Das sagt sich so leicht daher.
Das hört sich immer so leicht an
aber wie soll das gehen?!
Ganz konkret und praktisch.
Menschliche Beziehungen sind da so viel
greifbarer, realer…
MIT DOROTHEE ERLBRUCH.
(Dipl.-Sozialarbeiterin, Pädagogin,
Theologin. Leiterin einer Beratungsstelle
in Pforzheim)
Wir freuen uns, wenn Du mit dabei bist!
Der Fachausschuss Junge Erwachsene im ejw
und das Evangelische Jugendwerk in Weinsberg
13.30 Uhr
BEGEGNUNGEN
BÜCHERTISCH
14.15 Uhr
SEMINARE – WORKSHOPS
16.00 Uhr
GOTTESDIENST
 mit viel Musik und der Band „SET 4“
 mit guten Gedanken und Impulsen
17.30 Uhr
FINITO
Wie komme ich hin…
* öffentlich:
 mit der Stadtbahnlinie S4 ab Heilbronn
Hbf (Bahnhofsvorplatz)
(Fahrtzeit: ca. 20 min)
 von dort zu Fuß Richtung Ortsmitte
 In der Ortsmitte von Ellhofen liegt direkt
bei der Evangelischen Kirche das
Evangelische Gemeindehaus.
* mit dem Auto (Kirchplatz 1, Ellhofen)
 auf der A 81 Richtung Würzburg
 Autobahnausfahrt Weinsberg / Ellhofen
 Den Schildern nach Ellhofen folgen
 In der Ortsmitte von Ellhofen liegt direkt
bei der Evangelischen Kirche das
Evangelische Gemeindehaus.
 Parkmöglichkeiten dort vor Ort.
Seminare - Workshops
(1) „Nur noch kurz die Welt retten…!“
Tipps und Tricks, meine Zeit und mein Leben zu managen.
(Annegret Widmann, Bezirksjugendreferentin ejw Weinsberg)
(2) Wenn alle an einem Strang ziehen.
Mit erlebnispädagogischen Angeboten den Zusammenhalt
stärken.
(Jörg Wiedmayer, begeisterter Erlebnispädagoge, Vorsitzender
Fachausschuss Erlebnispädagogik im ejw, Bezirksjugendreferent ejw
Ludwigsburg)
(3) Mit jungen Erwachsenen neu starten.
Startertipps und Praxisideen für alle, die junge Erwachsene
neu in den Blick nehmen wollen.
(Anne Winter, Landesreferentin im ejw für die Arbeit mit jungen
Erwachsenen)
(4) RITUALE – heilsame Unterbrechungen.
Impulse für (m)einen „alltäglichen“ Glauben.
(Ute Rieck, Dr. theol. (kath.), Projektleiterin Junge Erwachsene in der
Diözese Rottenburg-Stuttgart)
(5) Krise… – und trotzdem will ich weitergehen!
Welche Chancen und Wege tun sich in und durch Krisen auf,
was kann Neues entstehen?
Sonstiges
Veranstalter:
Evangelisches Jugendwerk in Württemberg (ejw),
Fachausschuss Junge Erwachsene in Kooperation
mit dem Evangelischen Jugendwerk Bezirk
Weinsberg.
ONLINE –Anmeldung unter:
www.ejw-bildung.de
Anmeldeschluss:
Weitere Flyer:
Kosten:
Freitag, 03. Februar 2012
erhaltet ihr bei
anne.braun@ejwue.de
10 € (incl. Brunch und
Programmkosten)
Ein BÜCHERTISCH wird zum Einkauf aufgebaut
sein.
(Silke Schlotterbeck, Besigheim, Familientherapeutin und Mitglied im
Fachausschuss Junge Erwachsene im ejw)
(6) Reich –Arm. Christsein in einer „ungerechten“ Welt.
Hintergründe und praktische Tipps, um die Welt ein klein
wenig gerechter zu machen.
(Barbara Schwarz und Thomas Laue, Tübingen)
(7) Theo-Talk – Let’s talk about God!
Schwierige Fragen an den Glauben und an Gott haben Platz –
und wir suchen gemeinsam nach biblischen und
alltagstauglichen Antworten.
(Friedemann Sommer, Tübingen, Theologiestudent und Mitglied im
Fachausschuss Junge Erwachsene im ejw)
(8) Friede, Freude, Eierkuchen. Wieso funktioniert das nicht?
Was haben Konflikte mit mir und meiner Persönlichkeit zu
tun? - Impulse für eine konstruktive Konfliktbewältigung.
(Andreas Zierhut, Ingenieur in der Automobilbranche und
ehrenamtlicher Mitarbeiter im ejw Weinsberg)
(9) Vocal Jam Session.
Improvisation ohne Instrument? – Finde heraus, wie eine
musikalische Begegnung ohne Vorkenntnisse aussehen kann.
(Samuel Lorch, gelegentlicher Musiker und Bezirksjugendreferent im
ejw Weinsberg)
IMPULSTAG
Junge Erwachsene
Samstag, 11. Februar 2012
ELLHOFEN (bei Weinsberg)
Evang. Gemeindehaus
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
2
Dateigröße
563 KB
Tags
1/--Seiten
melden