close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

A n m e l d e f o r m u l a r 2 0 1 5

EinbettenHerunterladen
Deckblatt
Evangelische Jugendbildungsstätte Nordwalde
Bildungsangebote für
junge Menschen mit Behinderungen
Jahresprogramm 2014
mit Reisen
Die im Programm mit FB gekennzeichneten Seminare finden in Trägerschaft des
Ev. Kirchenkreises Steinfurt-Coesfeld- Borken statt. Der Kirchenkreis ist Mitglied
im Ev. Familienbildungswerk Westfalen- Lippe e.V. und somit als Einrichtung der
Weiterbildung nach WBG und KJHG anerkannt.
Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer, liebe Eltern,
liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter,
Das neue Jahresprogramm für das Jahr 2014 liegt nun vor.
Wir haben uns viele Gedanken gemacht, was gut ankommt.
Ideen von Teilnehmerinnen, Teilnehmern und Co-Mitarbeitenden
sind in die Planung eingeflossen.
Ich hoffe, dass für jeden und jede ein passendes Angebot dabei ist!
Wieder ist das Programm in Leichter Sprache geschrieben.
Viele können jetzt die Texte lesen.
Der Preis für die Seminare hat sich verändert.
Jedes Seminar in Nordwalde kostet jetzt 90,00 €.
Ich muss für die Übernachtung und Verpflegung mehr bezahlen.
Deshalb muss ich mehr Geld nehmen.
Viel Spaß beim Lesen und Durchblättern des Jahresprogramms
Eva Beeres-Fischer
Dipl. Päd., Bildungsreferentin beim
Amt für Jugendarbeit der EkvW,
Fachbereich Inklusion:
Behinderte/ Nichtbehinderte
Amt für Jugendarbeit
Haus Villigst
Evangelische Kirche
von Westfalen
Inhalt
Liebe Teilnehmer .......................................................... 3
So melde ich mich richtig an ............................................ 5
Inklusive Seminare für Menschen mit
und ohne Behinderung .................................................... 6
Seminare für junge Menschen
mit einer geistigen Behinderung .......................................10
Studienreisen für junge Menschen
mit einer geistigen Behinderung .......................................23
Besondere Veranstaltungen .............................................28
Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Seminare ................31
Die Co-Mitarbeiterinnen und Co-Mitarbeiter der Seminare.......35
Anmeldekarten ............................................................37
Freundeskreis für die Bildungsarbeit für
Menschen mit Behinderungen und ihre Angehörigen ..............41
Impressum, Bildnachweise ..............................................42
Werbung ...................................................................43
Wegbeschreibung .........................................................44
4
So melde ich mich richtig an:
Man nimmt eine Karte und füllt sie aus.
Die Karte ist am Ende des Heftes.
Man kann sich auch mit dem Computer anmelden.
Unter www.jubinordwalde.de gibt es ein Anmeldeformular.
Immer müssen der Name, die Adresse, das Geburtsdatum und
der Name des Seminars oder der Reise aufgeschrieben sein.
Eine kurze Email nur mit dem Namen reicht nicht!
Für alle Seminare und Reisen kann man sich jetzt anmelden.
Bitte für die Skifreizeit bis spätestens Mitte Dezember anmelden.
Für die anderen Reisen und den EuroContact müssen die
Anmeldungen bis Ende Januar 2014 vorliegen.
So kann ich schneller die Zusagen machen.
Jeder kann dann planen.
Wir verschicken auf jeden Fall immer eine Bestätigung für die
Anmeldung oder eine Absage, wenn das Seminar voll ist.
Auf jeden Fall bekommt jeder Post ungefähr 4 Wochen vor dem
Seminar.
Für alle Anmeldungen gelten folgende Bedingungen:
Ein Rücktritt von der Anmeldung ist kostenfrei bis 4
Wochen vor dem Termin möglich. Bei einem späteren
Rücktritt sind bis zu einer Woche vor Tagungsbeginn 40%
der TeilnehmerInnengebühr zu zahlen; bei Rücktritt innerhalb
einer Woche vor Seminarbeginn werden 80% der
TeilnehmerInnengebühr berechnet.
Bei den Reisen stehen die Bedingungen auf der jeweiligen
Bestätigung der Teilnahme.
5
Inklusive Seminare
für Menschen mit und ohne Behinderung
6
Schneeabenteuer
Skilaufen in ÖSterreich
Wieder findet die Skifreizeit in Kappl
in Österreich statt.
Zusammen mit jungen Leuten aus
dem freiwilligen sozialen Jahr machen
wir erste Schwünge auf den Skiern.
Oder wir machen Skiabfahrten auf
dem Berg.
Jeder so wie er kann.
Pit Anders und Tobias Schrage leiten
die Fahrt und unterrichten das
Skifahren.
Das Essen bereiten alle zusammen zu.
Samstag, 18.01.14
bis Samstag, 25.01.14
Selbstversorgerhaus Faultierfarm in Kappl, Paznaun, Österreich
550,- €
Busfahrt, Unterkunft und Verpflegung, Skipass, Skiunterricht
und Betreuung
Pit
Anders
Tobias
Schrage
Horst
Reuter
DW Rheinland/Westfalen/Lippe
7
Eva
Eilers
EuroContact 2014
InternatIonale Begegnung für junge Menschen IM
alter von 17 – 26 jahren MIt und ohne BehInderung
Beim EuroContact treffen sich
ungefähr 60 junge Leute.
Die Menschen kommen aus
unterschiedlichen Ländern.
Sie haben eine geistige oder
körperliche Behinderung.
Oder sie sind nicht behindert.
Zusammen arbeiten alle in
verschiedenen Gruppen und
Seminaren.
In bestimmten Gruppen bereiten sie Aktionen für alle vor.
Es macht viel Spaß.
Alle bekommen etwas über das Leben der Anderen mit.
Montag, 28.07.14
bis Freitag, 08.08.14
Evangelische Jugendbildungsstätte Nordwalde
520,- €
Joana
Linda
Heerwagen Koepsell
Svenja
Jaster
8
Markus
Spilles
Tom
Rieder
Auf nach Afrika
studIenreIse für Menschen MIt und ohne BehInderung
naMIBIa
nach
Namibia ist ein Land im Südwesten von Afrika.
Wir wollen eine Rundreise durch Namibia machen.
Dort sehen wir die
afrikanischen Tiere wie
Nashörner, Antilopen
und Gnus.
Wir erfreuen uns an
der Landschaft und den
besonderen Pflanzen.
Wir begegnen den
Menschen, die dort
leben.
Es wird eine ganz
besondere Reise.
Für diese Reise gibt es
eine eigene
Ausschreibung.
Herbstferien 2014 –
Zeitraum 06. -18.10.14
Eva
Beeres-Fischer
und Team
9
Seminare
für junge Menschen mit einer geistigen Behinderung
Evangelische Jugendbildungsstätte Nordwalde
10
Endlich 18!
Darf ich dann alles machen, was ich will?
Muss ich nie mehr auf meine Eltern hören?
Kann ich einfach von zu Hause ausziehen?
Was heißt das: Erwachsen sein?
Manchmal ist Erwachsen werden schwierig!
Wir möchten, dass Erwachsen werden für euch leichter ist.
Wir sprechen über Probleme.
Wir sprechen über die schönen Dinge.
Wir machen viele Übungen.
Es wird Spaß machen!
Für Leute, die erwachsen werden!
Für Leute, die gerade erwachsen geworden sind!
Freitag, 14.03.14, 17:00 Uhr
bis Sonntag, 16.03.14, 14:00 Uhr
Evangelische Jugendbildungsstätte Nordwalde
90,- €
Elsa-Maria
Schieweg
Leona
Werner
11
Stopp – nicht mit mir!
SelbStbehauptung und SelbStbeStimmung
Das bedeutet:
Ich sage, was ich will.
Ich sage, was ich nicht will.
Das bedeutet auch:
Ich lasse mir nicht alles gefallen.
Ich wehre mich.
Das üben wir zusammen:
Wir sprechen miteinander.
Wir spielen miteinander.
Wir üben laut NEIN zu sagen.
Freitag, 04.04.14, 17:00 Uhr
bis Sonntag, 06.04.13, 14:00 Uhr
Evangelische Jugendbildungsstätte Nordwalde
90,- €
Veronika
Bundschuh
Kennzeichnung: FB
Elisabeth
Lütkehaus
12
Horst
Reuter
Jubi sucht den Superstar
Es ist wieder soweit!
Wir suchen wieder den Superstar.
Wir singen und tanzen.
Wir schminken uns.
Wir ziehen schöne Kleidung an.
Wir üben für den Auftritt.
Am Samstag-Abend singt ihr alle
auf den Bühne.
Eure Freunde und Verwandte
kommen und schauen zu.
Jeder kann Superstar werden.
Die Jury entscheidet, wer weiter
kommt.
Freitag, 16.05.14, 17:00 Uhr
bis Sonntag, 18.05.14, 14:00 Uhr
Evangelische Jugendbildungsstätte Nordwalde
90,- €
Caroline
Buerbank
Kennzeichnung: FB
Karin
Heyn
13
Zusammen geht es besser
Du bist gerne ein Teil
der Gruppe.
Du hast Spaß mit
anderen zusammen
zu sein.
Wir helfen uns gegenseitig und haben Spaß
dabei!
Jeder kann etwas
besonders gut!
Zusammen sind wir stark! Sei dabei!
Freitag, 23.05.14, 17:00 Uhr
bis Sonntag, 25.05.14, 14:00 Uhr
Evangelische Jugendbildungsstätte Nordwalde
90,- €
Elsa-Maria
Schieweg
Kennzeichnung: FB
Leona
Werner
14
Spiel, Spaß und Spannung!
Du spielst gerne Spiele?
Wir wollen spielen.
Wir spielen Kartenspiele.
Wir spielen Würfelspiele.
Wir spielen Brettspiele.
Hast Du ein Lieblingsspiel?
Bring Dein Lieblingsspiel mit.
Möchtest Du ein neues Spiel lernen?
Wir erklären Dir die Spielregeln.
Gemeinsam probieren wir unterschiedliche Spiele aus.
Freitag, 22.08.14, 17:00 Uhr
bis Sonntag, 24.08.14, 14:00 Uhr
Evangelische Jugendbildungsstätte Nordwalde
90,- €
Svenja
Hoffmann
Kennzeichnung: FB
Horst
Reuter
15
Auf zu neuen Abenteuern
Ihr wollt Abenteuer erleben.
Ihr wollt raus in die Natur.
Ihr wollt klettern und Nordwalde von
oben sehen.
Ihr wollt herausfinden, wie mutig ihr seid.
Ihr werdet Sachen schaffen, die ihr jetzt
nicht für möglich haltet!
Ihr werdet lernen, euch und anderen zu
vertrauen!
Zusammen mit euch wollen wir viel Spaß
haben!
Ihr ward schon einmal dabei?
Keine Sorge – Neue Abenteuer und
Geschichten warten auf euch!
Freitag, 22.08.14, 17:00 Uhr
bis Sonntag, 24.08.14, 14:00 Uhr
Evangelische Jugendbildungsstätte Nordwalde
90,- €
Stephan
Schumacher
Kennzeichnung: FB
Hendrik
Scholz
16
Wir tanzen den Jive!
Der Jive ist ein Tanz aus Amerika.
Der Jive ist ein lockerer und schneller Tanz.
Dieser Tanz wird uns viel Spaß bereiten.
Wir lachen und bewegen uns viel.
Du brauchst nur bequeme
Schuhe!
Freitag, 05.09.14, 17:00 Uhr
bis Sonntag, 07.09.14, 14:00 Uhr
Evangelische Jugendbildungsstätte Nordwalde
90,- €
Elsa-Maria
Schieweg
Kennzeichnung: FB
Sebastian
Klöpper
17
Ich bediene den Computer
Mit dem Computer kann man
schreiben.
Durch den Computer kann man
viele Informationen bekommen.
Mit dem Computer kann man
mails (= Briefe) schreiben.
Wir erfahren, wie das geht.
Wir üben das selbst am
Computer.
Wir lassen uns Texte auch vorlesen.
Für Anfänger und diejenigen, die alles wiederholen wollen!
Freitag, 12.09.14, 17:00 Uhr
bis Sonntag, 14.09.14, 14:00 Uhr
Evangelische Jugendbildungsstätte Tecklenburg
90,- €
Leo
Cresnar
Kennzeichnung: FB
Eva
Beeres-Fischer
18
Improvisationstanz
Wir wollen zusammen tanzen.
Wir finden unsere
Lieblingsbewegungen.
Durch freies Probieren lernen wir
neue Bewegungen.
Das nennt man
Improvisationstanz.
Wir können mit dem Tanz kleine
Geschichten erzählen.
Entspannungsübungen sorgen
zwischendurch für Ruhe und
Erholung.
Freitag, 03.10.14, 17:00 Uhr
bis Sonntag, 05.10.14, 14:00 Uhr
Evangelische Jugendbildungsstätte Tecklenburg
90,- €
Brigitta
Hörbelt
Kennzeichnung: FB
Gudrun
Helmert
19
Tief durchatmen und entspannen
Spannung ist wichtig.
Zu viel Spannung macht krank.
Wir lernen uns zu entspannen.
Wir probieren vieles aus:
• Massagen
• Fantasie-Reisen
• Gespräche
Wir lernen die Progressive
Muskel-Entspannung.
Das sind besonders gute Übungen zum Entspannen.
Das könnt ihr zuhause alleine weiter machen.
Bitte bringt mit: bequeme Kleidung, eine Decke und ein Kissen.
Freitag, 31.10.14, 17:00 Uhr
bis Sonntag, 02.11.14, 14:00 Uhr
Evangelische Jugendbildungsstätte Nordwalde
90,– €
Caroline
Buerbank
Kennzeichnung: FB
Nadine
Darr
20
Aus Alt mach Neu
handwerken In der juBI
Du hast Lust, etwas mit deinen Händen
zu gestalten.
Du willst wissen, wie man mit vielen
Werkzeugen umgeht.
Du möchtest alte Dinge neu entdecken (Upcycling).
Upcycling:
Aus alten, kaputten Sachen werden neue Sachen hergestellt.
Aus einer CD kann zum Beispiel eine Uhr gebastelt werden.
Oder aus Dosen bastelt man eine Lampe.
Nutze deine Fantasie und erschaffe dein Kunstwerk!
Hämmern, sägen, schleifen, kleben, malen, basteln…
All das und noch viel mehr warten auf dich!
Freitag, 31.10.14, 17:00 Uhr
bis Sonntag, 02.11.14, 14:00 Uhr
Evangelische Jugendbildungsstätte Nordwalde
90,– €
Stephan
Schumacher
Kennzeichnung: FB
Hendrik
Scholz
21
Bretter, die die Welt bedeuten
Du magst Theaterspielen?
Dann bist Du hier richtig!
Wir verkleiden uns!
Wir schminken uns!
Wir spielen auf einer Bühne!
Wir üben gemeinsam ein
Theaterstück ein.
Es wird viel Musik dabei
sein.
Dabei schlüpfen wir in andere Rollen.
Das heißt, wir spielen ganz andere Personen als uns selbst.
Alle Eltern, Betreuer und Freunde sind eingeladen. Sie dürfen unser
Theaterstück am Sonntag sehen!
Freitag, 28.11.14, 17:00 Uhr
bis Sonntag, 30.11.14, 14:00 Uhr
Evangelische Jugendbildungsstätte Nordwalde
90,- €
Sabine
Ehnert
Kennzeichnung: FB
Horst
Reuter
22
Studienreisen
für junge Menschen mit
einer geistigen Behinderung
23
Ebbe und Flut!
erholung auf der inSel Spiekeroog
Wir fahren mit der Fähre
über das Meer.
Wir gehen an den Strand.
Auf einer Bootsfahrt fangen
wir Fische.
Eine Frau zeigt uns
Muscheln und Tiere im
Watt.
Im Insel-Dorf gibt es Kaffee und Kuchen.
Abends gibt es ein Konzert.
Freitag, 06.06.14
bis Montag, 09.06.14 (Pfingsten)
Haus Barmen, Spiekeroog
280,– €
Fahrt mit einem Reisebus, Fahrt mit der Fähre, Programm,
Unterkunft, Verpflegung, Betreuung
Timo
Stegemann
und Team
24
Irische Erlebnisse in Dublin
StudienreiSe nach dublin
Dublin ist die Hauptstadt von Irland.
Bekannt ist Dublin durch ihre
Dichter und das Guinness ( ein
dunkles Bier).
In Dublin gibt es aber auch das
Dublin Castle, das berühmte Schloss.
Es gibt die St. Patrick’s Cathedral,
eine schöne Kathedrale.
In Parks kann man sich ausruhen.
Schöne Kulturviertel laden zum
Bummeln ein.
Wir erfahren viel über Irland.
Montag, 07.07.14
Samstag, 12.07.14 (erste Sommerferienwoche)
Dublin, Irland
650,- €
Flug, Übernachtung und Frühstück, Öffentliche Verkehrsmittel,
Eintritte und Betreuung
Eva
Beeres-Fischer
und Team
25
Abenteuer Pälitzsee
paddeln auf dem pälitzSee / mecklenburger Seenplatte
Wir schlafen im Zelt.
Mit Booten paddeln wir über den
See.
Es wird gewandert.
Wir baden im See.
Mit dem Rad fahren wir durch die
Wälder.
Abends gibt es Lagerfeuer.
Beim Kochen und Spülen helfen alle
mit.
Samstag, 02.08.14
Samstag, 09.08.14
Strasen/ Mecklenburger Seenplatte
400,- €
Fahrt mit einem Reisebus, Campingplatzgebühren,
Bereitstellung von Kanadiern, Schwimmwesten und Fahrrädern,
Verpflegung, Leitung und Betreuung
Sebastian Sabine
Johanna
Horst
Timo
Blaume
Ehnert
Groeger
Reuter
Stegemann
in Kooperation mit dem Verein WassErleben Münster
26
Schönes Norditalien
StudienreiSe zum gardaSee, Venedig und Verona
Der Gardasee ist der größte See Italiens.
Wir wohnen in einem Hotel am Gardasee.
Wir machen auf und an dem See
Entdeckungen.
Wir reisen nach Venedig.
Venedig hat keine Straßen, nur
Wasser-Kanäle.
Wir schauen uns die Stadt an.
Wir reisen auch nach Verona.
Verona ist die Stadt von Romeo und Julia.
Wir schauen uns Verona an.
Freitag, 19.09.14
Mittwoch, 24.09.14
Torbole sur Garda, Italien
550,- €
Fahrt mit dem Bus, Übernachtung, Frühstück, Abendessen,
Stadtführungen, Betreuung
Brigitta
Hörbelt
Robert
Schedding
27
und Team
Besondere Veranstaltungen
28
Ich liebe, wen ich will!
StammtiSch für Schwule, leSbiSche , biSexuelle und
tranS-menSchen mit behinderung
Manche Männer verlieben
sich in Männer.
Manche Frauen verlieben
sich in Frauen.
Manche Menschen sind
schwul oder lesbisch.
Bei diesem Stammtisch
kannst du Menschen kennen
lernen, die ähnlich fühlen.
Wir treffen uns, um gemeinsam Spaß zu haben, zu reden und um
zusammen etwas zu unternehmen.
Jeden 1. Montag im Monat außerhalb der Ferien
10.01. (Sondertermin 20:00 Uhr !),
03.02., 07.04.,05.05.,02.06.,01.09.,03.11.,01.12
jeweils von 18:00 – 20.00 Uhr
Ev. Familienbildungsstätte Münster
Friedrichstrasse 10, Münster
Timo
Anke
Stegemann
Papenkort
Diese Veranstaltung wird in Kooperation mit der Aidshilfe
Münster e.V. und der Evangelischen Familienbildungsstätte
Münster durchgeführt.
29
Fit für die Mitarbeit
auSbildung zu co-mitarbeitern und co-mitarbeiterinnen
Es gibt schon CO-Mitarbeiter und CO-Mitarbeiterinnen bei den
Seminaren in der evangelischen Jugendbildungsstätte Nordwalde.
Immer arbeitet einer an den Wochenenden mit.
Auch bei Kursen in
Münster und bei
Reisen in Deutschland
ist jemand als
CO-Mitarbeiter dabei.
Jeder braucht dafür
eine Fortbildung.
Wir machen zusammen
Termine für eine Fortbildung.Wer will, soll
sich melden.
Nach Vereinbarung!
Ev. Jugendbildungsstätte Nordwalde
0,00 €
Eva
Beeres-Fischer
30
Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
Sebastian Blaume
Verwaltungsangestellter
Hobby-Paddler
Caroline Buerbank
Studentin Lehramt
Sek. 1
Veronika Bundschuh
Anwältin und
Karatetrainerin
Ulrich Bünstorf
Studienrat
Leo Cresnar
Medienpädagoge
Nadine Darr
Erzieherin und
Motopädin
Frank Deiters
Heilerziehungspfleger
Dipl. Sozialpädagoge
Sabine Ehnert
Dipl. Soz. Pädagogin u.
Theaterpädagogin
Eva Eilers
Studentin
31
Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
Daniel Friedenberger
Sozialpädagoge
Matthias Gertwilker
Heilerziehungspfleger
Stud. Soziale Arbeit
Johanna Groeger
Stud. Soziale Arbeit
Katja Heerd
Dipl. Pädagogin
Gudrun Helmert
Heilpädagogin und
Tanzpädagogin
Karin Heyn
Bewegungstherapeutin
u. Entspannungspäd.
Melissa Heyn
Auszubildende
Joana Heerwagen
Studentin der
Sonderpädagogik
Svenja Hoffmann
Bildungsreferentin
Fundraiserin
32
Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
Brigitta Hörbelt
Heilpädagogin und
Qi Gong Lehrerin
Svenja Jaster
Stud. d. Sonderpädagogik
u. Theaterpädagogin
Sebastian Klöpper
Heilerziehungspfleger
Stud. Soziale Arbeit
Linda Koepsell
Sonderpädagogin,
Theaterpädagogin
Birgit Lagemann
Heilpädagogin u.
Sexualpädagogin
Elisabeth Lütkehaus
Sozialpädagogin
Anke Papenkort
Dipl. Theologin,
Sexualpädagogin,
Horst Reuter
Sonderpädagoge
Tom Rieder
Student der
Sonderpädagogik
Systemische Therapeutin
33
Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
Robert Schedding
Betriebswirt
Elsa-Maria Schieweg
Sozialpädagogin
Hendrik Scholz
Sonderpädagoge,
Erlebnispädagoge
Stephan Schumacher
Stud. Soziale Arbeit,
Gruppenleiter Offener
Ganztag
Felix Schwonke
Stud. Soziale Arbeit
Timo Stegemann
Dipl. Soz. Pädagoge
Markus Spilles
Student der
Sonderpädagogik
Tatjana Tepe
Heilpraktikerin
Leona Werner
Heilpädagogin
34
Die Co-Mitarbeiterinnen und Co-Mitarbeiter
der Seminare
Tobias Adriaans
Robert Dietz
Klaus-Dieter Drews
Stefan Eilers
Lisa Klein
Thorsten Kutschka
35
Die Co-Mitarbeiterinnen und Co-Mitarbeiter
der Seminare
Andrea Lanwes
Bastian Nowak
Petra Schlömer
Benjamin Schmülling
Ingo Tawidde
36

Verbindliche Anmeldung
Hiermit melde ich...................................................................................
..............................................................................................................
..............................................................................................................
(Name, Adresse, Geburtsdatum)
zum Seminar .........................................................................................
vom.................................. bis ......................................................... an.
Ich möchte vegetarisches Essen
ja
nein
Ich kenne die Anmeldebedingungen an
ja
nein
Ich bin damit einverstanden, wenn Fotos von der Veranstaltung für
Zwecke der Öffentlichkeitsarbeit verwendet werden: ja
nein
..............................................................................................................
(Datum), (Unterschrift, ggf. der Eltern oder des gesetzlichen Betreuers)
-------------------------------------------------------------------------------------
Verbindliche Anmeldung
Hiermit melde ich...................................................................................
..............................................................................................................
..............................................................................................................
(Name, Adresse, Geburtsdatum)
zum Seminar .........................................................................................
vom.................................. bis ......................................................... an.
Ich möchte vegetarisches Essen
ja
nein
Ich kenne die Anmeldebedingungen an
ja
nein
Ich bin damit einverstanden, wenn Fotos von der Veranstaltung für
Zwecke der Öffentlichkeitsarbeit verwendet werden: ja
nein
..............................................................................................................
(Datum), (Unterschrift, ggf. der Eltern oder des gesetzlichen Betreuers)

Absender
......................................................
.....................................................
Bitte mit
45 Ct.
frankieren.
Danke
......................................................
..................................................
Ev. Jugendbildungsstätte Nordwalde
Eva Beeres-Fischer
Bispingallee 15
48356 Nordwalde
--------------------------------------------------------------------------------------------------Absender
......................................................
.....................................................
Bitte mit
45 Ct.
frankieren.
Danke
......................................................
..................................................
Ev. Jugendbildungsstätte Nordwalde
Eva Beeres-Fischer
Bispingallee 15
48356 Nordwalde

Verbindliche Anmeldung
Hiermit melde ich...................................................................................
..............................................................................................................
..............................................................................................................
(Name, Adresse, Geburtsdatum)
zum Seminar .........................................................................................
vom.................................. bis ......................................................... an.
Ich möchte vegetarisches Essen
ja
nein
Ich kenne die Anmeldebedingungen an
ja
nein
Ich bin damit einverstanden, wenn Fotos von der Veranstaltung für
Zwecke der Öffentlichkeitsarbeit verwendet werden: ja
nein
..............................................................................................................
(Datum), (Unterschrift, ggf. der Eltern oder des gesetzlichen Betreuers)
-------------------------------------------------------------------------------------
Verbindliche Anmeldung
Hiermit melde ich...................................................................................
..............................................................................................................
..............................................................................................................
(Name, Adresse, Geburtsdatum)
zum Seminar .........................................................................................
vom.................................. bis ......................................................... an.
Ich möchte vegetarisches Essen
ja
nein
Ich kenne die Anmeldebedingungen an
ja
nein
Ich bin damit einverstanden, wenn Fotos von der Veranstaltung für
Zwecke der Öffentlichkeitsarbeit verwendet werden: ja
nein
..............................................................................................................
(Datum), (Unterschrift, ggf. der Eltern oder des gesetzlichen Betreuers)

Absender
......................................................
.....................................................
Bitte mit
45 Ct.
frankieren.
Danke
......................................................
..................................................
Ev. Jugendbildungsstätte Nordwalde
Eva Beeres-Fischer
Bispingallee 15
48356 Nordwalde
--------------------------------------------------------------------------------------------------Absender
......................................................
.....................................................
Bitte mit
45 Ct.
frankieren.
Danke
......................................................
..................................................
Ev. Jugendbildungsstätte Nordwalde
Eva Beeres-Fischer
Bispingallee 15
48356 Nordwalde
Freundeskreis für die Bildungsarbeit für
Menschen mit Behinderungen
und ihre Angehörigen
Im Jahre 2005 haben wir damit begonnen, o.g. Freundeskreis
aufzubauen.
Wir haben schon einige Mitglieder werben können.
Wenn Sie von diesem Programm so fasziniert sind, dass Sie die Angebote für
Menschen mit Behinderungen und ihren Angehörigen finanziell unterstützen
wollen, können Sie dies auf unterschiedliche Art und Weise machen. Entweder fördern Sie die Arbeit mit einem einmaligen Betrag oder mit einem
monatlichen oder jährlichen Beitrag als Freund oder Freundin.
Im Gegenzug erhalten Sie jährlich einen Bericht über die Aktivitäten und
Inhalte unserer Angebote und werden zum Neujahrempfang eingeladen, um
auch untereinander in Kontakt zu bleiben.
Rückmeldung Initiative „Freundeskreis für die Bildungsarbeit für
Menschen mit Behinderungen und ihre Angehörigen“
Ja, ich will die Bildungsarbeit für Menschen mit Behinderungen und ihren
Angehörigen unterstützen:
• Ich spende einmalig einen Betrag von ...............Euro
• Ich unterstütze die Arbeit mit einem monatlichen/ jährlichen
Betrag (bitte zutreffendes unterstreichen) von..................Euro
Name: ...........................................................................
Anschrift: ......................................................................
....................................................................................
....................................................................................
Datum, Unterschrift
Unsere Bankverbindung:
Konto des Kreiskirchenamtes 1172 bei der Kreissparkasse Steinfurt
(BLZ 403 510 60) unter Angabe der HHST 311.110.13.210
IBAN: DE94 4035 1060 0000 0011 72 – BIC: WELADED1STF
Die Fotos in diesem Programm
wurden uns mit freundlicher Unterstützung
zur Verfügung gestellt:
Herzlichen Dank an alle Teilnehmerinnen, Teilnehmer und Eltern, die
uns die Erlaubnis gaben, ihre Fotos mit zu veröffentlichen.
Wir unterstützen die freie Weitergabe von Kulturgütern.
Die meisten, in unserem Programm verwendeten, Bilder entstanden
entweder bei eigenen Veranstaltungen oder unterliegen „creative
commons“-Lizenzvereinbarungen.
Folgendes Bild steht unter „creative commons“
www.flickr.com
Seite 10, 18 Michael Surran
Verlag Fotolia:
Seite 6, 9 © Galyna Andrushko - Fotolia.com
Seite 23, 25 © neuartelena - Fotolia.com
Impressum:
Herausgeber: Eva Beeres-Fischer, Amt für Jugendarbeit
Anschrift:
Bispingallee 15, 48356 Nordwalde,
Tel.: 02573 96363-0, Email: beeres-fischer@jubinordwalde.de
V.i.S.d.P.: Eva Beeres-Fischer
Layout:
Magret Weiper, info@screensun.net
Auflage:
2000 Stk., Druckerei Flyeralarm GmbH,
Alfred-Nobel-Str. 18, 97080 Würzburg
Vietmeier-Reisen
Amtmann-Schipper-Str. 33
48282 Emsdetten
Ruf: 02572 7000
Auricher Weihnachtszauber
Do. 28.11.13
Di. 03.12.13
Mi. 11.12.13
Sa. 14.12.13
Weihnachtsmarkt Leer
Do. 28.11.13
Di. 03.12.13
Mi. 11.12.13
Sa. 14.12.13
Weihnachtsmarkt Dortmund
Sa. 23.11.13
Do. 28.11.13
Di. 10.12.13
Mi. 18.12.13
Weihnachtsmarkt
Bremen
Sa. 30.11.13
Fr. 06.12.13
Do. 12.12.13
Mo. 16.12.13
Weihnachtsmarkt
Köln
Mi. 27.11.13
Mo. 02.12.13
Di. 10.12.13
Sa. 14.12.12
Christkindlmarkt
Wiedenbrück
Di. 26.11.13
Do. 05.12.13
Mi. 11.12.13
Di. 17.12.13
Weihnachtsmarkt
Festung Bourtange
Sa. 07.12.13
So. 08.12.13
Sa. 14.12.13
Weihnachtsmarkt
Velener Wald
Sa. 30.11.13
So. 08.12.13
Weihnachtsmarkt Oldenburg
Sa. 30.11.13
Mi. 04.12.13
Fr. 13.12.13
Do. 19.12.13
Weihnachtszauber Schloss Bückeburg
Fr. 29.11.13
Weitere Weihnachtsreisen und Silvesterfahrten
Mo. 02.12.13
finden Sie in unserem Reisekatalog.
Di. 03.12.13
Mi. 04.12.13
Lassen Sie sich schon heute vormerken für den
Do. 05.12.13
neuen Reisekatalog 2014, der im Dezember
Fr. 06.12.13
erscheint.
Sa. 07.12.13
Besuchen Sie unsere Homepage www.vietmeier-reisen.de
IHRE ANSPRECHPARTNERIN FÜR
INFORMATIONEN ZUM HAUS
UND RUND UM DIE BUCHUNG
Evangelische Jugendbildungsstätte Nordwalde
Eva Beeres-Fischer
Tel: 02573 9363-15
Fax: 02573 9363-25
Email: beeres-fischer@jubinordwalde.de
Bispingallee 15
48356 Nordwalde
IHR WEG ZU UNS:
BAHN/BUS:
Ab HBF Münster Regionalbahn Richtung Enschede bis Bahnhof
Nordwalde, dann ca. 25 Min. Fußweg oder
ab HBF Münster Regionalbus R73 bis ZOB Nordwalde, dann
ca. 5-10 Min. Fußweg.
AUTO:
A1 aus Richtung Bremen: Abfahrt Greven, Richtung Nordwalde.
A43 aus Recklinghausen oder A1 aus Dortmund:
Abfahrt MS-Nord,
B54 Richtung Steinfurt/Gronau, Abfahrt Nordwalde.
Besuchen Sie uns auch im Internet unter:
www.jubinordwalde.de
Wir freuen uns auf Sie!
Ihre Jubi Nordwalde
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
22
Dateigröße
3 834 KB
Tags
1/--Seiten
melden