close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Jugendleiterausbildung der NSJ 2008 Hi Jugendliche! Wie schon

EinbettenHerunterladen
Referent für Organisation
Arndt Kohlmann
Popkenhöger Str. 28
26939 Ovelgönne
An alle interessierten Teilnehmer
der NSJ Juleica Ausbildung
 0152 03580864
0
Lehrarbeit@schachjugend.de
Jugendleiterausbildung der NSJ 2008
Hi Jugendliche!
Wie schon seit 2003 fast jedes Jahr veranstaltet die Niedersächsische Schachjugend auch dies Jahr wieder eine Juleica­Ausbildung. Ihr seid alle recht herzlich zur Teilnahme eingeladen. In dieser Ausschreibung erfahrt ihr alles Wichtige über die Juleica und die Ausbildung. Sollten trotzdem noch Fragen offen bleiben schreibt mir einfach eine Mail. Und jetzt viel Spaß beim Lesen.
Wer sollte die Juleica Ausbildung besuchen?
Bist du Jugendfunktionär oder willst mit Jugendarbeit beginnen? Fehlt dir das dazu nötige Fachwissen oder möchtest du einfach noch etwas dazu lernen? Dann bist du genau richtig bei der Juleica­Ausbildung!
Was wird bei der Juleica­Ausbildung vermittelt?
­ Erwartungen an einen Jugendgruppenleiter
­ Arbeit und Spiele mit Gruppen
­ Geschlechterspezifische Jugendarbeit
­ Persönlichkeitsentwicklung von Kindern und Jugendlichen
­ Jugendschutzgesetz
­ Aufbau der Sportorganisation
­ Aufbau der Schachorganisation
­ Sportspiele
­ Öffentlichkeitsarbeit
­ Fideregeln
­ Organisation von Freizeiten und Turnierfahrten
­ Weitere Ausbildungsmöglichkeiten beim NSV / DSB und der DSJ
Was ist die Juleica
? Die Juleica soll dich dazu berechtigen, Verantwortung für Kinder und Jugendliche zu übernehmen und dich bei staatlichen und nicht­staatlichen Stellen als ausgebildeter Jugendleiter ausweisen. Die Karte gilt als Beleg über die damit zusammenhängenden Rechte und Vergünstigungen im kulturellen und sozialen Bereich wie z.B.
­
Gewährung von Sonderurlaub
(Gruppenleiter bekommen z.B. im Zivildienst und staatlichen Betrieben zusätzlichen Urlaub für ihre Tätigkeit in der Jugendarbeit)
­
­
Fahrpreisermäßigung, wenn die Voraussetzungen gegeben sind
Besuche von Kulturveranstaltungen und Freizeiteinrichtungen wie Schwimmbädern mit der Gruppe
Gebührenfreiheit oder Ermäßigung für das Entleihen von Medien und Geräten bei den Medienzentren
­
Neben diesen allgemeinen Vorteilen hat die Ausbildung auch für dich praktischen Anreiz:
­
­
­
­
­
­
­
­
­
­
­
Du bekommst einen Einblick in Gruppenverhalten!
Du erhältst einen Überblick über die aktuellen rechtlichen Gesetze!
Du lernst jede Menge Gruppenspiele, die du später in der Praxis einsetzen kannst!
Du erwirbst organisatorische Fähigkeiten!
Du bekommst Einblick in verschiedene Präsentationstechniken!
Du lernst viele nette Jugendliche aus ganz Niedersachsen kennen!
Du kannst deine eigenen Ideen in die Ausbildung mit einbringen!
Du erhältst Kenntnisse und Fähigkeiten, deinen Verein in den Medien darzustellen!
Du hast viel Spaß!
Und du erhältst am Ende einen dicken Ordner mit vielen Tipps für die Praxis!
Du lernst viele neue nette Leute kennen!
Termine und Ort:
Teil I: 11.­13.04.2008
Jugendherberge Hude
Linteler Str. 3
27798 Hude Teil II: 13.­15.06.2008 Jugendherberge Melle
Fr.­Ludwig­Jahn­Str. 1
49324 Melle Sowie ein weiterer Termin nach Absprache oder eine Ersatzleistung.
Sollten interessierte Teilnehmer einzelne Tage nicht besuchen können, kann der Ausfall
durch inhaltliche Sonderaufgaben kompensiert werden.
Kosten:
70 €
Anmeldung: Arndt Kohlmann (Adresse siehe oben)
So jetzt habt ihr alle wichtigen Informationen! Jetzt müsst ihr euch nur noch anmelden! Also einfach eine Mail an Lehrarbeit@schachjugend.de. Mit freundlichen Grüßen Arndt Kohlmann
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
2
Dateigröße
675 KB
Tags
1/--Seiten
melden