close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

1 Peter Kluhs / Wolfgang Kippes Wie wir zu den besten Lehrlingen

EinbettenHerunterladen
KOK Austria 2013
Peter Kluhs / Wolfgang Kippes
Wie wir zu den besten
Lehrlingen kommen!
Mitglied bei:
KOK Austria 2013
Warum Lehrlingsinitiative ?
Wien
80
70
60
50
40
30
20
10
0
Hafner
Pl/Fliesenl.
FG104
2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010 2011
33
29
29
26
18
13
13
16
15
14
12
41
32
32
37
26
34
34
30
31
29
55
76
61
61
63
44
47
47
46
46
43
67
• Probleme der schulischen Vorbildung
• Motivation der Berufswahl
• Problem der Auswahl
Mitglied bei:
1
© Österreichischer Kachelofenverband 2013
KOK Austria 2013
Wien ist keine Ausnahme !
800
700
600
500
400
300
200
100
0
Hafner
Österreich
2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010 2011
420
376
349
367
356
359
342
345
321
299
305
Pl/Fliesenl. 583
550
541
579
603
646
637
648
657
640
700
Vorarlberg
180
160
140
120
100
80
60
40
20
0
2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010 2011
Hafner
44
35
30
11
11
9
10
12
13
11
5
Pl/Fliesenl. 110 114 109
48
53
55
55
54
53
44
49
FG104
159 154 144
59
64
64
65
66
66
55
54
Mitglied bei:
KOK Austria 2013
Wien ist keine Ausnahme !
Salzburg
180
160
140
120
100
80
60
40
20
0
Hafner
2001 1002 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010 2011
49
Pl/Fliesenl.
FG104
38
40
38
36
36
46
45
44
37
78
95
95
110
40
50
51
46
45
55
54
129
136
41
133
159
79
86
87
92
92
101
93
Kärnten
250
200
150
100
50
0
2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010 2011
Hafner
127 127 104 101
13
13
14
15
10
9
11
Pl/Fliesenl. 90
78
78
89
48
55
56
63
58
55
50
FG104
222 213 189 194
51
68
71
79
68
64
61
Mitglied bei:
2
© Österreichischer Kachelofenverband 2013
KOK Austria 2013
Wien ist keine Ausnahme !
Qualität der Daten ?
Trends in anderen Berufen?
• In allen Bauberufen vergleichbar
• Trend zu Modeberufen (Friseur, Mechaniker)
• Mangel an Lehrplätzen – außerbetriebliche
Lehrlingsausbildung, Lehrwerkstätten
• Lehrlingsinitiativen sind modern
• erste Erfolge (z.B. Bodenleger)
Enorme Anstrengungen in allen Innungen!
Mitglied bei:
KOK Austria 2013
Internationale Trends
Schweiz
Deutschland
Frankreich
Zusätzliches Problem: Liberalisierung
der Berufswahl
EU-Staaten Ost (CEEC): Kennen nur
schulische Berufsbildung, Übergang zu
dualem System wird angestrebt.
Mitglied bei:
3
© Österreichischer Kachelofenverband 2013
KOK Austria 2013
Lehrlingsinitiative Wien
Mitglied bei:
KOK Austria 2013
Lehrlingsinitiative
Rahmenbedingungen:
Fliesen- und Kachelofenverband + Keramiker
Dauer drei Jahre
Innovationsversuche in allen Bereichen:
Kommunikation, Bewerbung,
Auswahlverfahren, Berufsschule
Finanzierung via Patenschaften der Industrie
und Mittel der Innungen
Nur in Kooperation mit den Innungen
Nach drei Jahren Bilanz: Innungen können
übernehmen, was für sie vorteilhaft ist.
Mitglied bei:
4
© Österreichischer Kachelofenverband 2013
KOK Austria 2013
Lehrlingsinitiative
Erster Schritt:
Informationsplattform
www.Lehre-hat-Zukunft.at
Geht online
JETZT !
Nächster Schritt:
Kommunikationsplattform
z.B. Lehrlingswettbewerb Filme zu
Berufsauswahl
Mitglied bei:
KOK Austria 2013
Kommunikationsplattform
Lehrlingswettbewerb
Integration aller Berufsschulen (Austausch
zum Ausbildungsniveau)
Wünsche?
Persönlicher Schwerpunkt:
Mobile Kommunikation
Smartphone, Tablets – „Handwerkszeug
der Zukunft“
Studie der WKW zur Nutzung mobiles Internet
Mitglied bei:
5
© Österreichischer Kachelofenverband 2013
KOK Austria 2013
Mobiles Internet
Studie der WKW:
o 533 Mitglieder, 93% davon Inhaber/Geschäftsführer
o Große Anzahl ein Einpersonenunternehmen (EPU, 70%)
sowie Klein- und Mittelbetriebe (KMU, 30%)
o EPU und KMU flexibel und effizient in der Benutzung neuer
Technologien
o Befragungszeitraum: Juli/August 2012
Mitglied bei:
KOK Austria 2013
Mobiles Internet
Studie der WKW:
o 84 Prozent der Befragten WKW-Mitglieder nutzen mobiles
Internet
o davon 72 Prozent auf dem Laptop/Netbook
o 61 Prozent auf dem Smartphone
o 18 Prozent auf dem Tablet
o EPUs tendieren stärker zum Laptop – KMUs zum
Smartphone
Bedenken Sie die Schnelligkeit der Entwicklung!
Mitglied bei:
6
© Österreichischer Kachelofenverband 2013
KOK Austria 2013
Lehrlingsinitiative Wien
Die nächste Schritte:
Aufbau einer Datenbank des
Lehrplatzangebots
Breite Bewerbung und Imagebildung
Image: „Die Ausbildung zum Hafner,
Fliesenleger oder Keramiker ist eine
Eliteausbildung“
Nur die besten bekommen einen Lehrplatz!
Strenges und stufenweises Auswahlverfahren
führt zur Lehrstelle
Mitglied bei:
KOK Austria 2013
Vorstand
26. November 2008
Danke für Ihre Aufmerksamkeit!
Mitglied bei:
7
© Österreichischer Kachelofenverband 2013
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
5
Dateigröße
832 KB
Tags
1/--Seiten
melden