close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Faschismus bekämpfen, aber wie? - MLPD Ulm

EinbettenHerunterladen
Faschismus
bekämpfen
– aber wie?
Faschismus
bekämpfen
– aber wie?
Vortrag (PowerPoint) und
Diskussion
Freitag 11.Juni 2010
Vortrag (PowerPoint) und
Diskussion
Freitag 11.Juni 2010
18 Uhr
18 Uhr
Tohum Kultur e.V.
Bleichstraße 1, Ulm
Tohum Kultur e.V.
Bleichstraße 1, Ulm
Wir wollen den 1. Mai 2009 in Ulm und die Ereignisse am 13. Februar 2010 in Dresden noch einmal betrachten und auf folgende
Punkte eingehen:
Was wollen die Faschisten?
Die soziale Demagogie der NPD und ihre Schulhof-CD.
Die Lehren aus dem Hitler-Faschismus für heute.
Aktiver Widerstand statt symbolischer Aktionen. Das Mittel der Blockade setzt sich durch.
Wir lassen den Antifaschismus nicht kriminalisieren!
Die Notwendigkeit, das Verbot aller faschistischen Organisationen
durchzusetzen.
Wir wollen den 1. Mai 2009 in Ulm und die Ereignisse am 13. Februar 2010 in Dresden noch einmal betrachten und auf folgende
Punkte eingehen:
Was wollen die Faschisten?
Die soziale Demagogie der NPD und ihre Schulhof-CD.
Die Lehren aus dem Hitler-Faschismus für heute.
Aktiver Widerstand statt symbolischer Aktionen. Das Mittel der Blockade setzt sich durch.
Wir lassen den Antifaschismus nicht kriminalisieren!
Die Notwendigkeit, das Verbot aller faschistischen Organisationen
durchzusetzen.
Diese Fragen sollen auch Gegenstand der anschließenden Diskussion sein.
Diese Fragen sollen auch Gegenstand der anschließenden Diskussion sein.
Veranstalter:
Veranstalter:
MLPD Ulm, Neue Demokratische Jugend Ulm
Info: G. Schwalb, Tel. 1755870
MLPD Ulm, Neue Demokratische Jugend Ulm
Info: G. Schwalb, Tel. 1755870
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
2
Dateigröße
169 KB
Tags
1/--Seiten
melden