close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Ausbildungsbotschafter

EinbettenHerunterladen
W illkommen zum Alexianer-Tag
Im Alter Zuhause leben –
Leben wie zu Hause
Referent
Dr. Henning Scherf
Montag, 3. November 2014
um 10 Uhr
Ein Informationstag rund um die Angebote
der Alexianer in Köln
für Menschen im höheren Lebensalter
Eine Veranstaltung im Rahmen der
www.koelner-demenzwochen.de
Seien Sie uns WillKommen!
Sind Sie auf der Suche nach einer inspirierenden und passenden
Freizeitbeschäftigung zur Bereicherung Ihres Alltags? Wollen Sie
die Dienste eines erfahrenen Pflegedienstes in Anspruch nehmen
oder beschäftigen Sie sich mit der Suche nach einer passgenauen
Wohnform im Alter für sich oder einen Angehörigen? Dann bietet
der Alexianer-Aktionstag am Montag, dem 03. November 2014,
im Rahmen der 5. Kölner Demenzwochen, genau den richtigen
Ort, um die geeigneten Informationen zu erhalten.
Unser Aktionstag „Im Alter Zuhause leben – Leben wie zu Hause“ – Angebote der
Alexianer in Köln, startet mit dem „Markt der Möglichkeiten“ mit Informationen und
Mitmach-Angeboten.
Ein Höhepunkt wird mit Sicherheit der Vortrag des früheren Bremer Bürgermeisters
und mitreißenden Redners, Dr. Henning Scherf, Autor bekannter Bücher wie „Warum
Jung und Alt zusammengehören“ zum Thema: „Wie das Altsein als Herausforderung
bewältigt werden kann“ sein.
Im Anschluss werden Angebote für Menschen mit Demenz und ihre Angehörige vorgestellt. Einrichtungen, die in vielfacher Weise für Menschen im höheren Lebensalter
gedacht sind, stehen später für Sie offen. Nutzen Sie dazu unseren Shuttle-Service.
Auch das Tanzbein kann geschwungen werden. Und ein echtes Geburtstagskind
haben wir auch. Schließlich wurde genau vor zehn Jahren unsere Pflegeeinrichtung
„Haus Rafael“ gegründet.
Feiern Sie mit uns. Wir freuen uns auf Sie!
Peter Scharfe
Geschäftsführer der Alexianer Köln GmbH
Progr Amm im Dominikus-Brock-Haus,
Kölner Straße 64, in 51149 Köln
10.00
Willkommens-Café und „Markt der Möglichkeiten“
mit vielen Informationen, Raum für Gespräche
und Mitmach-Aktionen
10.45
Begrüßung
durch Frau Dr. Antonia Riedinger,
Oberärztin der Gerontopsychiatrie im Alexianer Fachkrankenhaus
und Leiterin des Gerontopsychiatrischen Zentrums Rodenkirchen
11.00
Wie das Altsein als Herausforderung bewältigt werden kann
Es spricht der frühere Bremer Bürgermeister
Dr. Henning Scherf und Autor bekannter Bücher
wie „Warum Jung und Alt zusammengehören“
Dr. Henning Scherf
12.00
Leben mit Demenz: Präsentation von hilfreichen Angeboten
von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Alexianer Köln
13.00
Büfett zum Mittag und „Markt der Möglichkeiten“
ab 13.30
kostenloser Shuttle-Service
zu weiteren Veranstaltungsorten
Shuttle-Service
zu weiteren Veranstaltungsorten
14.00 - 15.00
Ein Angehöriger hat Demenz - Was kostet das alles?
Haus Monika auf dem Gelände der Alexianer Köln
Kölner Str. 64, 51149 Köln
Ansprechpartnerin: Martina Haneklau, Tel.: 0 22 03/36 91-131 77
Ansprechpartnerin: Monika Kreft, Tel.: 0 22 03/36 91-121 51
14.00 - 16.30
Nostalgie-Café
GPZ - Gerontopsychiatrische Tagespflege der Alexianer
Brückenstrasse 43, 50996 Köln-Rodenkirchen
Ansprechpartnerin: Susanne Kambeck, Tel.: 0 22 03/36 91-139 53
14.00 - 16.00
Wie lebt es sich in einer Hausgemeinschaft?
Rundgang durch Haus Rafael
Haus Rafael
Urbacher Weg 93, 51149 Köln
Ansprechpartnerin: Sabine Seiche, Tel.: 0 22 03/36 91-125 08
14.30 - 17.00
Wir tanzen wieder! - Der Ball
ADTV Tanzschule Stallnig-Nierhaus
Bonner Str. 234, 50968 Köln-Bayenthal
Ansprechpartner: Stefan Kleinstück, Tel.: 0 22 03/36 91-111 70
Für das leibliche Wohl und den Transport zu den einzelnen
Einrichtungen und Veranstaltungen ist gesorgt. Der Aktionstag ist
kostenfrei. Die Betreuung von demenzkranken Angehörigen
wird gern im Café „Offerte“ auf dem Gelände übernommen.
/// informAtionen: www.alexianer-koeln.de
Tel.: 0 22 03/36 91-111 26
E-Mail: K.Volk@alexianer.de
Die AlexiA ner in Köln
Die Alexianer in Köln bieten für Menschen im höheren Lebensalter – insbesondere
für dementiell erkrankte Menschen – ein vielfältiges Angebot im Bereich der
Fachberatung, der ambulanten, teil- und vollstationären Pflege, Behandlung und
Therapie: vom Besuchsdienst, über Tages- und Kurzzeitpflegeeinrichtungen bis
hin zu speziell zugeschnittenen Wohngemeinschaften und anregenden Freizeitaktivitäten.
Unsere Hilfs- und Entlastungsangebote sind in allen Einrichtungen darauf ausgerichtet, den uns anvertrauten Menschen stets liebevolle Hilfestellungen und zugewandte Unterstützung zu geben.
Besonderen Wert legen wir außerdem auf ein vielfältiges Angebot sozialer und kultureller Aktivitäten. Die fürsorgliche und ressourcenfördernde Pflege wird in allen
Einrichtungen in einem angenehmen und modernen Ambiente angeboten.
Alle Einrichtungen für Pflegebedürftige sind untereinander vernetzt, sodass die
Betroffenen und deren Angehörige immer einen kompetenten Ansprechpartner,
z.B. die entsprechende Facharztbehandlung erhalten.
Körperlich pflegebedürftige Menschen finden in der pia causa, unserem trägereigenen Pflegedienst, einen kompetenten Partner in allen Fragestellungen rund
um die ambulante Pflege. Das Angebot einer gerontopsychiatrischen Tagespflege
ergänzt die Versorgung im häuslichen Umfeld.
z entral er Ver AnstAltungsort
Dominikus-Brock-Haus
auf dem Gelände der Alexianer Köln
Gärtnerei
Kölner Straße 64, 51149 Köln
/// Parkplätze auf dem Gelände
/// Anfahrt mit Linie 7 der KVB,
Haltestelle Ensen Kloster
/// Eintritt: kostenfrei
AlexianerKrankenhaus
P
P
DominikusBrock-Haus
Kö
lne
rS
tr.
Herausgeber:
Alexianer Köln GmbH, www.alexianer-koeln.de, Tel.: 0 22 03/36 91-111 26
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
4
Dateigröße
1 266 KB
Tags
1/--Seiten
melden