close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Kinoprogramm als PDF

EinbettenHerunterladen
Fünf Vordemwäldlerinnen an der Weltmeisterschaft im französischen Tourcoing
hinten von links nach rechts: Leonie Plüss, Stephanie Moor, Celina Ellenberger
vorne von links nach rechts: Naomi Plüss, Tanja Kammermann
Mit Tanja Kammermann, Stephanie Moor, Naomi Plüss, Celina Ellenberger und Leonie Plüss haben es gleich
fünf Feldspielerinnen vom Rollhockeyclub Vordemwald in den definitiven Kader der Schweizer
Nationalmannschaft geschafft. Für die Mannschaft um Trainer Simon Von Allmen fand nach vereinzelter
Zusammenzüge im Frühjahr nun während den letzten beiden Monaten (September und Oktober) die Zeit
der intensiven WM-Vorbereitung statt. Beinahe jeden Sonntag wurde in Uri und Diessbach trainiert und
auch erfolgreich ein Testspiel gegen Diessbachs U20 Junioren absolviert.
Tanja und Stephanie gehören im sehr jungen Schweizer Team neben Kapitän Christine Schneider vom RHC
Diessbach zu den Routiniers. Beide haben schon mehrere Länderspiele an Europa- und
Weltmeisterschaften für die Schweiz bestritten. Für Celina und Leonie wird es, nachdem sie vor Jahresfrist
noch im Kader der U17-Auswahl in Form des Euro Cup in Wuppertal erstmals Luft auf internationaler Bühne
schnupperten, der erste Einsatz mit der A-Nationalmannschaft der Damen. Naomi wird ab dem 26.10.2014
gar erstmals das Trikot der Schweiz an einem offiziellen internationalen Wettbewerb tragen. Der gesamte
Kader der Schweizer Nationalmannschaft setzt sich wie folgt zusammen:
Torhüterinnen:
1
Nadine Jäger
10
Pascale Moser
RSC Uttigen
RHC Diessbach
c
Feldspielerinnen:
2
Leonie Plüss
3
Tanja Kammermann
4
Celina Ellenberger
5
Daniela Senn
6
Jasmin Schuler
7
Naomi Plüss
8
Christine Schneider ©
9
Stephanie Moor
RHC Vordemwald
RHC Vordemwald
RHC Vordemwald
RSC Uttigen
RHC Uri
RHC Vordemwald
RHC Diessbach
RHC Vordemwald
An diesem Donnerstag (23.10.2014) wird das Team um 9.00 Uhr mit dem Mannschaftsbus ab Vordemwald
in Richtung Tourcoing reisen. Am Freitag stehen noch mehrere Trainingseinheiten in Saint Omer an, bevor
am Samstag der offizielle 30-minütige Pistenversuch in Tourcoing stattfindet. Am Sonntag geht es dann mit
den ersten Partien endlich so richtig los. Die Schweiz wird am 26.10.2014 um 18.00 Uhr das offizielle
Eröffnungsspiel gegen den Gastgeber und gleichzeitig auch amtierenden Weltmeister Frankreich
bestreiten. Tags darauf geht es um 21.00 Uhr in der einzigen 3-er Gruppe gegen Brasilien aller
Wahrscheinlichkeit nach um den zweiten Gruppenrang. Die Finalspiele beginnen am Mittwoch 29.10.2014
mit den Achtelfinals. Die Gruppen im Überblick:
Gruppe A
Gruppe B
Gruppe C
Gruppe D
Frankreich
Spanien
Kolumbien
Portugal
Brasilien
Argentinien
Chile
Deutschland
Schweiz
USA
Japan
England
Südafrika
Italien
Indien
Weitere Infos findet man auf der offiziellen WM-Website http://mondialtourcoing2014.fr/ und
auf www.rh-news.com !
Document
Kategorie
Sport
Seitenansichten
12
Dateigröße
340 KB
Tags
1/--Seiten
melden