close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

B3 AKTUELL – NEU IN BRUSL! WIE OFT UND WO?

EinbettenHerunterladen
Ausgabe 01/13
Ein Produkt der B3.
Ihre neue Zeitung
Jahresrückblick
Ein Opel für Bruchsal
Vorschau für 2013
Unternehmensportrait
Kostenlos und top-aktuell!
Wo gibt´s das sonst noch?
Freuen Sie sich auf BruslNews aus erster Hand!
Haben Sie auch so tolle
Erinnerungen an das
vergangene Jahr? Lassen Sie
uns gemeimsam auf 2012
zurückblicken.
Er war das Gesprächsthema
2012 und sorgte für einen
Besucherrekord auf dem
Weihnachtsmarkt.
Wir haben keine Kristallkugel
befragt und keinen Kaffeesatz
gelesen und dennoch behaupten
wir: 2013 wird noch besser
als das letzte Jahr!
Die engagierten Unternehmen der
Stadt sind die entscheidenden
Aktivposten unserer Arbeit. Lernen Sie unsere Mitglieder kennen.
Heute: Sparkasse Kraichgau.
>> Seite 1
>> Seite 2
>> Seite 2
>> Seite 3
>> Seite 4
Lebensqualität zu erhalten und
möglichst noch weiter zu steigern.
Als breiter Verbund von Handel,
Gastronomie, Dienstleistern, Kultur und Industrie erzeugen wir
wertvolle Synergien, sind kompetenter Ansprechpartner und Ratgeber. Wir wandeln die Interessen
unserer Mitglieder in konkrete
Aktionen, Veranstaltungen sowie
in wirkungsvolle Kommunikation
um. Wichtig ist für uns die aktive
Einbindung der Bürger und Besucher der Stadt Bruchsal. Mit dem
direkten Feedback auf unsere Ar-
beit können wir auf die Anliegen
der Menschen reagieren. Damit
sorgen wir für attraktive und anziehende Lebendigkeit unserer
Stadt.
Mit B3 AKTUELL geben wir Ihnen
in regelmäßigen Abständen Einblicke in unsere Arbeit und sind
für Sie noch besser sichtbar.
B3 AKTUELL – NEU IN BRUSL!
B3-AKTUELL ist Ihre neue kostenlose Info-Zeitung aus Bruchsal. Bleiben Sie auf dem Laufenden in Sachen Einkaufen, Dienstleistungen, Aktionen und Feste in Bruchsal.
Bruchsal ist eine kleine aber lebhafte Stadt. Hier finden Sie alles,
was Sie zum Leben brauchen.
Wir informieren Sie gezielt über
die vielseitigen Aktionen der Geschäftsleute und Dienstleister in
Bruchsal, wie beispielsweise die
Brusl Night oder den Weihnachtsmarkt. Wer frühzeitig die Termine
kennt und über die Programmpunkte informiert ist, kann seine
Lieblingsveranstaltung noch viel
besser planen.
Außerdem stellen wir Ihnen regelmäßig Geschäfte und Dienstleister
der Stadt vor und verschaffen Ihnen interessante Einblicke hinter
die Kulissen. Bruchsal verfügt für
seine Größe über eine lebendige
und ausgeprägte Einkaufs- und
Dienstleistungs-Infrastruktur. Es
lohnt sich, diese genau kennenzulernen. Dabei präsentieren wir
Ihnen natürlich auch tolle Angebote und Chancen, die Sie nicht
verpassen sollten. Letztes Jahr gab
es unter anderem einen Opel zu
gewinnen! Weitere solcher „abgefahrenen“ Momente sind sicherlich auch für die Zukunft geplant.
Also bleiben Sie am Ball!
B3 AKTUELL liegt in den Geschäften der B3-Mitglieder aus und
ist selbstverständlich kostenlos.
Schließlich sollen die Bürger von
Bruchsal und die vielen Besucher
alle wissen, wie attraktiv Bruchsal
ist und dass sich ein Besuch der
Stadt allemal lohnt, ob zum Einkaufen und Bummeln oder auch
für das schnelle, bequeme und
sichere Erledigen der Alltagsgeschäfte.
B3 – Der BranchenBund Bruchsal
Aus den Wurzeln der Werbegemeinschaft Bruchsal entstand B3,
der BranchenBundBruchsal. Wie
schon unser Name verrät, sind wir
weit mehr als eine pure Einzelhandelsvertretung. Für uns sind
grundsätzlich alle Handels- und
Dienstleistungsbranchen
interessant. Unsere Aufgaben sind wesentlich breiter gefächert, als die
einer reinen Werbegemeinschaft.
Als Verbindungsglied der diversen
Wirtschafts-Branchen Bruchsals
fördern wir den Dialog in und mit
der Stadt, mit dem Ziel, Bruchsal
voran zu bringen und für die Bürger und Besucher attraktiv zu machen.
Wir wünschen Ihnen viel Spaß
beim Lesen und Entdecken!
WIE OFT UND WO?
B3 AKTUELL erscheint 3 Mal im Jahr und ist kostenlos in den Geschäften
unserer Mitglieder erhältlich. Die Ausgaben werden möglichst gleichmäßig über das Jahr verteilt, können jedoch aufgrund von Aktionen und
besonderen städtischen Terminen leicht variieren.
Bruchsal liegt uns am Herzen!
Die Stadt muss in stetiger Bewegung bleiben, um die hohe
1
Der Jahresrückblick 2012
2013 – BRUSL SORGT WEITER FÜR FURORE!
Die Nacht zum Tage machen, shoppen, rocken und gewinnen! Das Jahr 2012 in Brusl war spannend und abwechslungsreich.
Längst ist das neue Jahr aus den
Startblöcken gekommen. Mit großen Schritten bewegen wir uns auf
den ersten verkaufsoffenen Sonntag 2013 am 17. März zu. Dennoch
möchten wir an dieser Stelle einen
kurzen Blick zurück auf das vergangene Jahr werfen. Gemeinsam
mit Ihnen den Bürgern und Besuchern Bruchsals und mit unseren
Mitgliedern haben wir aus 2012
ein sehr spannendes und abwechslungsreiches Jahr voller Highlights
gemacht, an das wir uns sehr gerne erinnern.
Verkaufsoffener Sonntag
Am 16. September 2012 war in der
Bruchsaler Innenstadt sowie in
den Gewerbegebieten „Am Mantel“ und „Stegwiesen“ ordentlich
Betrieb. Der verkaufsoffene Sonntag hat viele Familien aus Bruchsal und dem Umland angelockt.
Kein Wunder, bei dem attraktiven Angebot. Natürlich konnte
nach Herzenslust gebummelt und
eingekauft werden. Doch auch
Vati kam mit der spektakulären
Oldtimer-Show auf seine Kosten.
Und selbstverständlich war auch
für die Unterhaltung der Kinder
bestens gesorgt. Entertainment
wurde generell groß geschrieben.
So sorgten auf mehreren Plätzen der Stadt beispielsweise der
Tanzsport-Club Blau-Weiß und die
Stadtkapelle für richtig gute Stimmung.
www.verkaufssonntag.de
Hungrig auf mehr – Fortsetzung
folgt!
Da Shoppen hungrig und durstig
macht, waren die Geschäftsleute
und Dienstleister auch bestens auf
den kulinarischen Ansturm vorbereitet. Eine besondere Aktion
bot der Schlemmermarkt auf dem
Kübelmarkt, wo unter dem Motto
„Gut - sauber - fair“ Gerichte und
Lebensmittel angeboten wurden,
die gut, also besonders lecker, sauber, also nachhaltig erzeugt und
fair zu angemessenen Preisen für
Erzeuger und Kunde angeboten
wurden.
Der Tag war, wie sich herausstellte, ein voller Erfolg und wurde von
den Bruchsalern und ihren Gästen
bestens angenommen. Kein Wunder, dass der verkaufsoffene Sonntag dank dieses Zuspruchs auch
dieses Jahr im Kalender wieder
fest vorgemerkt ist, zum ersten
Mal am 17. März 2013.
www.verkaufssonntag.de
Brusl hat gezeigt, was möglich ist und Brusl kann noch viel mehr! B3, der BranchenBund Bruchsal plant mit seinen Mitgliedern bereits die zahlreichen Aktionen für das
Jahr 2013. Der verkaufsoffene Sonntag sorgt am 17. März 2013 für den Auftakt eines
begeisternden Jahres.
Der Frühling hält Einzug in die Stadt. Der erste verkaufsoffene Sonntag
lädt zum ausgiebigen Bummeln, Shoppen und Genießen ein.
www.verkaufssonntag.de
Der BranchenBund Bruchsal zieht Bilanz seiner Arbeit, gibt Einblicke
und stellt sich für die Zukunft auf, damit Bruchsal auch weiterhin lebendig bleibt.
>> 20.06.2013 - Impulsvortrag
Erfahren Sie mehr über aktuelle Themen und lassen Sie sich von unseren
Rednern begeistern. Hier treffen Fachkompetenz und Praxis aufeinander. Weitere Infos zu den aktuellen Themen bekommen Sie auf:
www.branchenbundbruchsal.de
>> 12.07.2013 - Brusl Night
Brusl Night „Shop`n´Rock‘“ - Quelle: A. v. B.
Verkaufsoffener Sonntag Quelle: A. v. B.
Autoshow - Quelle: A. v. B.
Weihnachtsmarkt - Quelle: Heintzen
Verkaufsoffener Sonntag - Quelle: ZIBRA media
Zwischendurch waren einige besonders laute Freudenschreie zu
hören. Das lag an der Bekanntgabe der Gewinner der großen Verlosung von B3.
Ein Freudenschrei ging auch von
allen Verantwortlichen und den
Organisatoren vom BranchenBund
Bruchsal aus. Die erste Brusl Night
war ein voller Erfolg und wird im
Jahr 2013 gewiss eine Fortführung
finden.
www.bruslnight.de
Brusl Night –
„Christmas Shop`n´Rock“
Auch die 2. Brusl Night unter dem
Motto „Christmas Shop´n´Rock“
war ein Riesen-Erfolg.
Riesig war auch gleich der gelun-
gene Auftakt mit dem längsten
Christstollen der Region.
An vielen Ständen wurden weihnachtliche Köstlichkeiten und
Geschenkideen präsentiert. Und
auch die Märchenerzählerin trug
bestens zur weihnachtlich besinnlichen Atmosphäre bei. Kurzfristig wurde diese Besinnlichkeit jäh
durch die schreiende Motorsäge
des Kettensägen-Künstlers unterbrochen, doch das Ergebnis war
einfach himmlisch. Ein großer
Holzengel strahlte reichlich Ruhe
aus. Er war auch der einzige, der
bei den beiden Bands “Handmade” und “the Hörbs” ruhig stehen
blieb. Die restlichen kalten Füße
der zahlreichen Besuchern tanzten sich warm und sorgten für
herrliche Wärme ein.
www.bruslnight.de
Weihnachtsmarkt
Wie gewohnt, bot auch 2012 der
Weihnachtsmarkt den perfekten
Rahmen für den Weihnachts-Einkauf in der Brusler Innenstadt.
Wer noch die passende Inspiration
für ein schönes Geschenk suchte,
war hier genauso richtig, wie die
Besucher, die es sich bei einem
heißen Glühwein oder einer kulinarischen Leckerei einfach gut gehen ließen. Und am letzten Abend
erlebte der Weihnachtsmarkt bei
der Verlosung des Opels Corsa sogar noch einen Rekordbesuch.
Ein Opel für Bruchsal
Die Verlosungsaktion eines Opel Corsa elektrisiert eine ganze Stadt und ihr Umland –
Siegerin kommt aus Untergrombach.
B3, der BranchenBundBruchsal
verloste zum Jahresende 2012 einen nietnagelneuen Opel Corsa.
Die Spannung steigerte sich bereits in den Vorwochen Stück für
Stück. Das Auto war Gesprächsthema Nummer eins in der Innenstadt. An jeder Ecke der Stadt
traf man auf Bürger und Besucher,
die vom Gewinnspiel-Virus befallen waren. Der Corsa war an verschiedenen Stellen in Bruchsal zu
sehen und stieß dort sogar auf so
viel Begeisterung, dass zwischendurch der Heckscheibenwischer
ersetzt werden musste. Da wollte
sich wohl augenscheinlich jemand
vorab ein Stück des begehrten Wagens sichern.
Am 4. Advent stellte die feierliche
Ziehung des Hauptgewinns auf
dem Brusler Weihnachtsmarkt
den Höhepunkt der Aktion dar
und sorgte für einen wahren Besucheransturm. Die Kunden der
B3-Mitgliedsbetriebe in Bruchsal
erhielten seit dem Herbst beim
Einkauf Lose zur Teilnahme am
Gewinnspiel. Zur Ziehung war der
2
>> 17.03.2013 - Verkaufsoffener Sonntag
>> 07.06.2013 - Hauptversammlung
Brusl Night – „Shop`n´Rock“
Trotz gelegentlichem Nieselregen
haben tausende gut gelaunte Besucher in der ersten Brusl Night
die Nacht zum Tage gemacht. Eingeläutet wurde der erfolgreiche
Freitagabend am 13. Juli durch
verlängerte Öffnungszeiten der
Geschäfte. Das ausgiebige Shoppen
war bis 21 Uhr möglich und wurde intensiv genutzt. Zahlreiche
Attraktionen und Rabatte gaben
reichlich Anlass dazu. Und wem
das noch nicht schmackhaft genug war, der konnte sich bei der
Grillshow an den Spezialitäten des
Stadtrats Rainer Schmitt laben.
Der Erlös kam wohltätigen Zwecken zu Gute.
Für den nahtlosen Übergang von
vom Shoppen zum Rocken wurde
am Marktplatz gesorgt. Die beiden
Bands „Zardiz“ und „Zap Gang“
hatten keinerlei Mühe, die Menge zu begeistern. Mit den ersten
Takten wurde der gesamte Platz
im Handumdrehen zur Tanzfläche
umgewandelt. Bis um Mitternacht
war die Stimmung auf dem Platz
und in den Straßencafés bestens.
Events 2013
komplette Kofferraum des Opels
Corsa mit den kleinen Glückszetteln gefüllt und diente der Glücksfee als Lostrommel. Unter den gespannten Blicken der über 1.000
Augenzeugen waltete die junge
Dame ihres Amtes und sorgte für
eine stolze neue Autobesitzerin
im benachbarten Untergrombach. Auch wenn die Dame selbst
nicht anwesend war und erst von
Bekannten „alarmiert“ werden
musste, kam der Gewinn im doppelten Sinne sehr gut bei ihr an.
Doch auch die anderen Besucher
gingen nicht mit leeren Händen
nach Hause. Am Abend wurden viele weitere Gewinne verlost, die den
Besuchern ein vorweihnachtliches
Lächeln ins Gesicht zauberten.
Dieser große Erfolg war erst
durch das gemeinsame Engagement der Brusler Geschäftsleute
unter Federführung des Autohauses Wittemann möglich. Der BranchenBund Bruchsal hatte wieder
einmal für höchste Aufmerksamkeit und spannende Tage in der
Stadt gesorgt. So spannend kann
Einkaufen in Brusl sein!
Das Jahr 2012 hat mit seinen zahlreichen gelungenen Aktionen echte Meilensteine gesetzt. Aus dem
Ablauf der Veranstaltungen konnten die Organisatoren rund um B3,
den BranchenBund Bruchsal viel
Positives mitnehmen aber auch
viel lernen, so dass die Messlatte
für das neue Jahr hoch angesetzt
werden darf.
„Die Stadt mit Leben zu füllen und den
Menschen zeigen, wie attraktiv und
lebenswert Bruchsal ist, bleibt unser
Hauptziel“, betont der Vorsitzende des B3, Sven Wipper. „Selbstverständlich werden wir erfolgreiche
Aktionen wie die Brusl Night oder die
verkaufsoffenen Sonntage wiederholen.
Doch auch hier wird es eine Menge Neues zu entdecken geben.“ Zudem sind
inzwischen mehr als einhundert
Geschäfte und Dienstleister Mitglied im BranchenBund Bruchsal.
Es wird also auch neue Impulse
und neue Teilnehmer geben, die
ordentlich Schwung in die Stadt
bringen, wie Wipper augenzwinkernd verspricht.
Natürlich werden bei den Veranstaltungen wieder lokale Vereine
und „Entertainment-Acts“ eingebunden. Schließlich steht der B3
für die Stadt und das Umland. Und
das soll sich auch auf den Bühnen
und Plätzen Bruchsals widerspiegeln. Die Bürger und Besucher
dürfen sich auf eine lebendige
Stadt freuen. Vielleicht spielt in
diesem Jahr sogar der Wettergott
mit.
Feste Bausteine des Veranstaltungs-Kalenders sind die beiden
verkaufsoffenen Sonntage im
März und September des Jahres.
Die Termine bieten sich an, da
die Temperaturen in dieser Zeit
zum Einkaufen in der Stadt wie
gemacht sind. „Es ist weder zu heiß
noch zu kalt. Mal ausgiebig und gemütlich mit der ganzen Familie und
reichlich Zeit bummeln und einkaufen
macht allen Spaß. Und mit dem at-
traktiven Programm kommt auch jedes
Familienmitglied auf seine Kosten.“ ist
sich Sven Wipper sicher. Auch die
Brusl Night hat sich bestens bewährt. Eine laue Sommernacht ist
dafür wie gemacht. Es ist einfach
eine begeisternde Atmosphäre,
wenn sich das Leben Bruchsals für
eine Nacht unter freiem Himmel
in der Innenstadt fokussiert.
Viele weitere Aktionen sind geplant. Beispielsweise die ImpulsVorträge und die B3-Info-Party erlauben einen interessanten Blick
hinter die Kulissen und ermöglichen den effektiven Austausch
mit Entscheidern der Stadt.
Seien Sie gespannt auf das Jahr
2013 und werden Sie mit Ihrem
Besuch in der Stadt Teil eines erfolgreichen und intensiven Jahres.
Bruchsal freut sich auf Sie! Ganz
egal, ob Sie hier wohnen oder die
Stadt als Gast besuchen.
www.branchenbundbruchsal.de
Weihnachtsbeleuchtung
Es ist Zeit, eine Sommer-Nacht zum Tage zu machen. Die Innenstadt
wird zur Einkaufs- und Partymeile. Ein Hoch auf den Sommer!
www.bruslnight.de
>> 15.09.2013 - Verkaufsoffener Sonntag
Der zweite verkaufsoffene Sonntag lädt im milden September in die Innenstadt ein. Der Herbst kann kommen, viele begeisterte Besucher sind
schon da!
www.verkaufssonntag.de
>> 18.10.2013 - B3-Info-Party
Blicken Sie hinter die Kulissen des B3. Der BranchenBund Bruchsal lädt
Unternehmer, Bürger und Besucher der Stadt ein, mehr über seine Arbeit zu erfahren.
www.branchenbundbruchsal.de
>> 11.11.2013 - St. Martins-Umzug
Der stimmungsvolle Laternenumzug begeistert Groß und Klein! Erleben
Sie viele hundert Laternen und singen Sie mit!
www.branchenbundbruchsal.de
Nächste Ausgabe
Brusl Night
Wir informieren Sie in der nächsten Ausgabe über die kommende Brusl
Night am 12. Juli 2013. Thema, Aktionen, Bands - Alles, was Sie über das
Event des Jahres wissen müssen.
Die nächste Ausgabe B3 AKTUELL erscheint im Juni.
Der BranchenBundBruchsal und die anliegenden Händler kümmerten sich auch 2012
gemeinsam mit der Stadt Bruchsal um den weihnachtlichen Glanz der Innenstadt.
Seit Jahren sorgen die vertrauten
Kometen in der Fußgängerzone für
helle Freude. Sie wurden von der
Werbegemeinschaft angeschafft
und auch komplett finanziert. Im
Jahre 2010 folgte auf dem Friedrichsplatz ein neues Beleuchtungskonzept, bei welchem 8 Bäume
mit hochwertigen Lichterketten
bestückt wurden. 2011 wurde dieses Lichtkonzept auch auf den Rathausplatz, in die Friedrichstraße,
den Schönbornplatz und am Alten
Schloss sowie Teile des Babette-Ihle-Platz erweitert. Die Kosten hierfür wurden von den anliegenden
Händlern und Dienstleistern getragen. Zudem bewilligte die Stadt
einen Zuschuss.
2012 konnte auch der Rest des
Babette-Ihle-Platzes und der Hohenegger endlich festlich erstrahlen. Auch hier beteiligten sich die
anliegenden Händler und B3. Die
Kosten für die Installation wurden
von der Stadt übernommen.
Die Innenstadt konnte zur Vorweihnachtszeit in den vergangenen 3 Jahren mittels effektvoller
Beleuchtung von ca. 50 Bäumen
deutlich aufgewertet werden. Und
der hohe Aufwand wird belohnt.
Die Bürger und Besucher freuen
sich in der Adventszeit über die
stimmungsvoll illuminierte Innenstadt und kommen gerne und
zahlreich zum Einkaufen, sind
sich die Verantwortlichen sicher
und versprechen schon jetzt, dass
auch der Advent 2013 festlich erstrahlen werde.
Weihnachtsbeleuchtung Quelle: Heintzen
B3 auf Facebook
Sie finden den BranchenBund Bruchsal auch online auf:
www.facebook.com/BranchenBundBruchsal
und natürlich auch auf www.branchenbundbruchsal.de
Dort erfahren Sie alles Neue über unsere Aktivitäten und Initiativen und
dürfen gerne intensiv mitdiskutieren. Seien Sie dabei!
Gewinnerin des Gewinnspiels - Quelle: ZIBRA media
3
Sparkasse Kraichgau
Beratungsqualität wird bei uns großgeschrieben.
Individuelle Beratung in freundlicher Umgebung, darauf legen
wir bei der Sparkasse Kraichgau
großen Wert. 760 Mitarbeiter und
56 Filialen gewährleisten eine flächendeckende Versorgung mit
Finanzdienstleistungen für alle
Kundengruppen. Der Privatkunde,
das mittelständische Unternehmen oder die Kommune: sie alle
finden bei der Sparkasse einen
persönlichen Ansprechpartner für
sämtliche Belange rund ums Geld.
Als größtes selbstständiges Kreditinstitut in der Region ist die Sparkasse Kraichgau dabei auch wirtschaftlich und gesellschaftlich ein
wichtiger Faktor.
Die Verbundenheit der Sparkasse
zu den Kunden und den Menschen
in der Region bringen wir auf vielfältige Weise zum Ausdruck. Gut
für die Region, lautet das Motto,
unter dem wir uns gemäß unserer Geschäftsphilosophie für die
Förderung der Bereiche Bildung
und Wirtschaft, Umwelt, Soziales,
Kultur und Sport einsetzen. „fair.
menschlich. nah.“ beschreibt den
Leitsatz, von dem wir uns bei der
Gestaltung der Beziehungen zu
unseren Kunden und Geschäftspartnern leiten lassen.
Unser größter Ansporn ist dabei
die Zufriedenheit unserer Kunden. In den Bruchsaler Filialen
freuen sich mein 23-köpfiges
Team und ich jeden Tag darauf,
den Qualitätsanspruch der Sparkasse mit Leben zu füllen. Dafür
setze ich mich persönlich seit dem
Jahr 2001 als Berater und seit 2004
als Filial- und Marktbereichsleiter
am Standort Bruchsal ein.
Und der Erfolg gibt uns recht,
denn unsere Service- und Beratungsleistung wird immer wieder
ausgezeichnet. Das beweist u. a.
das hervorragende Abschneiden
unserer Sparkasse beim CityContest 2012 der Finanzzeitschrift
FOCUS MONEY in Bruchsal: Mit einer Gesamtnote von 2,1 haben wir
die Wettbewerber in Punkto Beratungsqualität, Service und Konditionen hinter uns gelassen und
gingen als klarer Sieger des Bankentests hervor. Die Auszeichnung
„Beste Bank in Bruchsal“ gibt uns
Rückenwind, auch in Zukunft das
Beste für unsere Kunden zu leisten
und uns permanent weiterzuentwickeln.
Überzeugen Sie sich selbst! Wir
laden Sie herzlich dazu ein, einen
individuellen Finanzcheck mit unseren Beratern zu erleben.
Mein gesamtes Team ist gerne
für Sie da und freut sich auf Ihren Besuch in der Hauptstelle am
Friedrichsplatz und den Filialen
am Hardfeldplatz und in der Siemensstraße.
Ricardo Otero, Marktbereichsleiter Bruchsal
Auf keinen Fall versäumen sollten
Sie natürlich auch, am verkaufsoffenen Sonntag am 17. März bei
uns vorbeizuschauen! Wir haben
uns einige Überraschungen ausgedacht und vor allem auf die
Kleinsten warten wieder zahlreiche Highlights.
Herzlichst,
Ihr Marktbereichsleiter
Ricardo Otero
LED-Licht
LED
Reflektorlampe
LED
Reflektorlampe
Philips, Stiftsockel Gu5,
3-Niedervolt (12V)
4 Watt, warm-weiß (20W)
Philips GU10-Hochvolt
( 230V) 4 Watt,
warm-weiß (35W)
LED
Normallampe
Schraubsockel E27
6 Watt, warm-weiß,
matt (32W)
Sonderpreis
je 9,99
www.profi-foos.de
gegen Vorlage
dieser Anzeige
Gültig bis 17.3.2013
Werner-von-Siemens-Str.1 - 76646 Bruchsal - Tel.: 07251-9757-0
Montag-Freitag 8.30-19.00 Uhr , Samstag 8.30-18.00 Uhr
4
Herausgeber:
BranchenBundBruchsal - B3 eine Marke der Werbegemeinschaft
Bruchsal e. V., Murgstraße 15,
76646 Bruchsal
Auflage: 20.000 Stück
Erscheinungshäufigkeit: 3 Mal pro Jahr
Verteilung: Auslage in den B3 Mitgliedsunternehmen, Wochenblatt
Redaktion: thinkking - Holger König,
Walter-Sommer-Str. 9, 67657 Kaiserslautern
Konzeption & Design:
ZIBRA media OHG - Full-ServiceWerbeagentur, Steinackerstraße 17,
76646 Bruchsal
Druck:
Printeam, Kaiserstr. 8, 76646 Bruchsal
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
3
Dateigröße
2 002 KB
Tags
1/--Seiten
melden