close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Hallenwegweiser - Wie komme ich wohin ? - Badischer

EinbettenHerunterladen
Badischer Fußballverband – Kreis Heidelberg – Hallenspielleiter
Hallenwegweiser - Wie komme ich wohin ?
Sporthalle Baiertal
Diese Sporthalle liegt in der Verbindungsstraße nach Horrenberg/Dielheim in der
Horrenberger-Straße. Die Zufahrt ist gegenüber der zum Sportplatz der SpVgg Baiertal und
aus diesem Grund nicht allzu schwer zu finden. Als weitere Orientierungshilfe, für die der
Sportplatz in Baiertal kein Begriff ist: In der Ortsmitte über die sogenannte große Brücke
Richtung Horrenberg/Dielheim; die Halle ist derzeit das letzte Gebäude auf der rechten
Straßenseite vom Ort aus. Parkmöglichkeiten in reichem Maße vor der Halle.
Elsenz-Halle Bammental
Sie liegt bei dem Schulgebäude und ist wegen ihrer besonderen Form nicht zu übersehen.
Man fährt bis zur Ortsmitte - dann rechts ab in den Heldenweg. Bitte nicht die Einfahrt nach
Bammental am Möbelparadies benutzen, sondern die in der Nähe der Abzweigung
Wiesenbach. Der Parkplatz ist unter der Halle! Die Zufahrt ist im allgemeinen recht gut
beschildert. Es wird ferner gebeten nicht den Sportlereingang, sondern den normalen
Zuschauereingang zu benutzen.
Leimbach-Halle Dielheim
Die Halle liegt auf dem Schulgebäude beim Meßplatz. Man erreicht diese Sportstätte von
Dielheim aus über die Kreisstraße nach Rauenberg bzw. Richtung Friedhof. Die Straße links
gegenüber dem Friedhof führt in den Schulbereich. Von Rauenberg aus kommend ist es die
erste Straße rechts nach der Autobahnunterführung. Parkmöglichkeit vor der Halle.
Jahnhalle und Schauenburghalle Dossenheim
Die Sporthalle liegt schräg versetzt neben dem Sportgelände, unmittelbar neben dem
Hallenbad. Zufahrt über die B 3 von Heidelberg kommend an der ersten Kreuzung (Richtung
Autobahn/Sportgelände) mit Ampel links abbiegen, nächste nochmals Straße rechts und
anschließend nochmals rechts. Nach ca. 500 m über eine Kreuzung liegt die Halle linker
Hand. Parkmöglichkeit in unmittelbarer Hallennähe ausreichend vorhanden. Die neue
Sporthalle liegt auf der anderen Straßenseite.
Hohenstaufensporthalle Eberbach (ehemals Gymnasium-Halle)
Die Halle liegt am Ortsanfang von Heidelberg kommend, oberhalb der Bahnlinie HeidelbergWürzburg. Zufahrtsmöglichkeit über die B 37 an der Ampelanlage am Ortsanfang von
Hirschhorn kommend Richtung Mildenberg, Mudau abbiegen. Nach ca. 150 m nach links
„Zum Karlstalweg“ abbiegen. Die Halle liegt dann unmittelbar rechts hinter der
Eisenbahnbrücke. Parkmöglichkeit sind im begrenztem Umfang auf dem Gelände des
Gymnasiums, oberhalb der Halle.
Junioren-Hallenwegweiser
Seite 2
07.11.07
Badischer Fußballverband – Kreis Heidelberg – Hallenspielleiter
Ittertal-Sporthalle Eberbach
Diese neue Sporthalle liegt im Neubaugebiet Richtung Friedrichsdorf, Kailbach. Zur Anfahrt
diese Richtung benutzen, bis kurz vor dem Ortsende nach Überquerung der Bahnlinie nach
Erbach die Straße nach rechts abbiegt. An dieser Kreuzung geradeaus fahren. Die Halle
liegt im Sichtbereich leicht auf dem Hügel. Parkmöglichkeit ohne Probleme unmittelbar im
Hallenbereich.
Rhein-Neckar-Halle Eppelheim
Von Heidelberg kommend an der ersten oder auch zweiten Kreuzung nach links abbiegen.
An der ersten Kreuzung abgebogen, Straße bis zum Ende geradeaus durchfahren, dann
nach rechts und nächste Möglichkeit nach links einbiegen. Nun ist man auf der gleichen
Straße, als wenn man erst die zweite Möglichkeit genutzt hätte und geradeaus
durchgefahren wäre. Nach links abbiegen zum Parkplatz vor der Halle, und zwar die nächste
Straße nach der Richard-Wagner-Straße. Parkmöglichkeit in unmittelbaren Hallenbereich.
Sporthalle-Pestalozzi-Schule Heidelberg
Diese liegt gegenüber dem Bergfriedhof, und zwar im Gleisdreieck zwischen der Güterlinie
und der Personenstrecke vom Hauptbahnhof Richtung Karlstor bzw. Neckargemünd.
Zugangsmöglichkeit sind einmal: über den Fußweg zwischen den beiden Eisenbahnbrücken
gegenüber dem Bergfriedhof. Von hier aus ist die Halle ganz links an den Gütergleisen zu
finden. Eine weiter Möglichkeit ist über die Römerstraßen-Zufahrt, unmittelbar neben dem
Haus der Jugend. Hier liegt die Halle in unmittelbarer Verlängerung dieser Zufahrt. Es
empfiehlt sich, so zu fahren, daß man die Römerstraße vom amerikanischen Hauptquartier
herkommend benutzt, da an dieser Stelle das Linksabbiegen problematisch ist. In dieser
Richtung stadteinwärts ist es nach der Eisenbahnbrücke die erst Einfahrt. Parkmöglichkeit
unmittelbar vor der Halle.
Neckarhalle Wieblingen
Sie liegt im Bereich des Reha-Zentrums. Die Zufahrt ist gut beschildert und am einfachsten
über die Verbindungsstraße von Heidelberg nach Wieblingen zu finden. Es ist die letzte
Abzweigung zum Reha-Zentrum hinter der Omnibushaltestelle. Zu beachten ist, daß die
Hinweisschilder in Richtung Wieblingen auf der rechten Straßenseite stehen und unter
Umständen leicht übersehen werden können.
Sportzentrum West Wieblingen (neue Sporthalle in Wieblingen)
Die Halle vom Sportzentrum West liegt neben dem Rasenplatz in Wieblingen. Eine genauere
Beschreibung folgt.
Junioren-Hallenwegweiser
Seite 3
07.11.07
Badischer Fußballverband – Kreis Heidelberg – Hallenspielleiter
Sportzentrum Nord Handschuhsheim
Diese Halle liegt am Sportplatz des TSV Handschuhsheim. Man erreicht dieses Sportzentrum
über die Berliner-Straße, Abzweigung in Richtung Universitätsbauten (Kopfklinik etc.). Diese
Straße geradeaus durchfahren, am Ende nach rechts Richtung Schwimmbad, UniversitätsSportgelände und Sportleistungszentrum abbiegen. Man bleibt nun auf der Vorfahrtsstraße
die nach rechts abbiegt, umfährt dabei den Sportplatz von DJK Handschuhsheim, und fährt
geradeaus weiter.
Sportzentrum Süd Kirchheim
Diese Halle liegt hinter dem Clubhaus der SG Kirchheim. Sie können diese Halle erreichen
über die Zufahrt Speyerer-Straße und an der ersten Ampel links abbiegen. Am Ende des
Sportgeländes nochmals links abbiegen. In gerader Richtung ist nun die Halle zu sehen.
Parkmöglichkeiten auf dem Parkplatz vor dem Sportgelände. Bitte nicht auf dem Gelände
des ADAC parken, das gibt meistens Ärger. Die andere Möglichkeit der Zufahrt ist von
Sandhausen kommend über den Cusa-Ring bis zur Speyerer-Straße und dann nach rechts
Richtung Heidelberg. An der nächsten Ampelanlage wieder nach rechts. Alles weitere wie
oben.
Sporthalle IGH-Schule Rohrbach
Diese Sporthalle liegt im Gesamtkomplex der IGH-Gesamtschule zwischen Baden-BadenerStraße und der Zufahrt zum Sportgelände der TSG Rohrbach, „Am Höllenstein“. Der Zugang
zur Halle liegt schräg gegenüber den TSG Sportplätzen, also von Heidelberg Stadtmitte aus
am entfernteren Ende der Schulanlage. Aus Richtung Leimen kommend, sollte man an der
ersten Ampel nach der Abfahrt zum Famila-Center links abbiegen (Ortenauer-Straße):
Parkmöglichkeiten sind entlang der Hallenanlage gegeben.
Sporthalle am Köpfel Ziegelhausen
Zufahrtsmöglichkeit über die Auffahrt zum Stift Neuburg. Es muß in zwei scharfen Kurven um
die Stiftsanlage herumgefahren werden. Nach Erreichen der Höhe links fahren. Die
Sporthalle und der neue Fußballplatz liegen dann im Sichtbereich. Der Eingang zur Halle ist
der obere bzw. der rechte. Weiter Möglichkeit: Von der Ortsmitte in Ziegelhausen kommend
am Sägewerk links abbiegen, ist ausreichend beschildert. Parkplätze sind in genügender
Zahl vorhanden.
Sporthalle Hirschhorn
Diese Sporthalle liegt in unmittelbarer Nähe der Fußballplätze vom FC Hirschhorn zwischen
alter B 37 und dem Neckar. Bitte bei der Einfahrt nach Hirschhorn aufpassen, daß Sie nicht
die neue Tunnelstrecke wählen, sonst fahren Sie am Ziel vorbei. Parkplätze sind die bei den
Veranstaltungen auf dem Feld üblichen in unmittelbarer Nähe der Fußballplätze und daher
auch der Halle.
Junioren-Hallenwegweiser
Seite 4
07.11.07
Badischer Fußballverband – Kreis Heidelberg – Hallenspielleiter
Sportpark-Halle Leimen
Die große Halle liegt im Komplex mit dem Hallenbad hinter dem Freibad. Anfahrmöglichkeit
über die alte B 3 Richtung Nußloch. An der alten HSB-Betriebs-Anlage vorbei an der
nachfolgenden Ampel rechts abbiegen. Nun die zweite Straße nach links (Weidweg), so daß
der Sportplatz linker Hand liegt. Am Ende der Straße nach rechts abbiegen. Da die nun
unmittelbar links liegender Parkplätze sehr oft durch Parallelveranstaltungen der Kegler und
Schwimmbadbesucher stark besetzt sind, bittet der Veranstalter, die Parkplätze an der JahnStraße aufzusuchen. Hier sei nun immer Gewähr für freie Parkplätze. Der Veranstalter hat
versprochen, für eine deutliche Wegführung zur Halle bzw. zu den Kabinen zu sorgen
(Hinweisschilder).
Auwiesenhalle Meckesheim
Die Halle liegt neben dem Sportplatz. Man gelangt zur Halle, wenn man der Beschilderung
zum Schul- und Sportzentrum folgt. Parkplätze sind vorhanden.
Münzenbachhalle Neckargemünd
Diese Halle liegt innerhalb des neu zu bauenden Schulgeländes an der Wiesenbacher
Landstraße. Da das Reha-Zentrum in der Nähe liegt, kann man dieser Beschilderung bis
kurz zuvor folgen. Von Heidelberg her muß man durch das Stadttor, dann die erste mögliche
Straße (bei der Ampel) nach links abbiegen. Von Wiesenbach kommend biegt man die letzte
Straße vor dem Stadttor dann rechts ab. Parkmöglichkeiten sind wegen der Bautätigkeiten
sehr begrenzt.
Vierburgenhalle Neckarsteinach
Sie liegt an der B 37 Richtung Hirschhorn, fast am Ortsende von Neckarsteinach. Die Zufahrt
zu den Parkplätzen ist nicht unmittelbar vor der Halle, sondern eine Straße früher. Sie ist
jedoch ausreichend beschildert, wegen des Linksabbiegens jedoch nicht ganz
unproblematisch. Parkplätze sind direkt vor der Halle. Von Hirschhorn kommend muß man
erst an der Halle vorbei fahren, dann erste Straße rechts.
Olympia-Halle Nußloch
Sie liegt in der Nähe der Schnellstraße nach Wiesloch. Von St. Ilgen herkommend bzw. die
Ausfahrt der Schnellstraße Nußloch/St. Ilgen kommend, fährt man Richtung Ortsmitte und
biegt dann rechts gegenüber einer Esso-Tankstelle in die Kurpfalz-Straße. Diese führt dann
an den Parkplätzen der Halle vorbei. Über die Ausfahrt Nußloch/Walldorf bzw. WalldorferStraße ist es noch einfacher. Diese Straße führt am Hallengelände vorbei. Beide Zufahrten
sind ausreichend beschildert. Die Parkplätze sind vor der Halle.
Mannaberghalle Rauenberg
Diese neue Sporthalle in Rauenberg ist mit der alten Sporthalle zusammengebaut. Man
erreicht diesen Hallenkomplex von Wiesloch - Walldorf herkommend bzw. von der Autobahn
her über die Ortseinfahrt aus dieser Richtung. An den ersten Straße nach dem Ortsschild
nach rechts abbiegen. Die Zufahrt ist gut beschildert. Parkplätze sind vor der Halle zahlreich
vorhanden.
Junioren-Hallenwegweiser
Seite 5
07.11.07
Badischer Fußballverband – Kreis Heidelberg – Hallenspielleiter
Sporthalle Rot
Zu dieser Halle fährt man von der Ortsmitte Richtung St. Leon und biegt die erste Straße
nach links. „Achtung Hinweisschild steht auf der rechten Straßenseite“. Nach einem kleinen
Trainings-Hartplatz biegt man nochmals nach links zu den Parkplätzen ab. Es ist zu
beachten, daß man nicht vorher in die Feuerwehrausfahrt einbiegt! Vor der Halle gibt es
genügend Parkplätze.
Gymnasium-Halle Sandhausen
Wie der Name schon sagt, liegt diese Halle in unmittelbarer Nähe des Gymnasiums
Sandhausen. Die beste Zufahrt ist über die Hauptstraße Richtung Stadion, die 5. Straße
nach der Abzweigung nach Leimen/St. Ilgen ist die Meyer-Straße, diese führt zum Schul- und
damit auch zum Hallengelände. Parkmöglichkeiten sind im Schulbereich.
Hardtwaldhalle Sandhausen
Diese Sporthalle liegt in unmittelbarer Nähe der Sportplätze von Sandhausen, korrekterweise
sogar zwischen ihnen. Dadurch ist die Halle auch besonders leicht zu finden. Von
Sandhausen her kommend - Richtung Walldorf - am Kassenhaus des SVS rechts einbiegen,
ist nach wenigen Metern linker Hand der Zugang zur Halle gelegen. Fahrer aus Walldorf
sollten sich sobald der Rasenplatz des SVS sichtbar wird zum Linksabbiegen einordnen.
Nach dem Kassenhaus links abbiegen, Rest wie gehabt. Parkmöglichkeiten sind in
unmittelbarer Nähe in großer Zahl vorhanden.
Kurpfalzhalle St. Ilgen
Die Halle liegt mit mehreren Hallen zu einem Komplex zusammengebaut am östlichen
Ortsrand zur Schnellstraße Wiesloch - Heidelberg hin. Sie ist sehr leicht zu erreichen einmal:
indem man von Leimen bzw. der Schnellstraßenausfahrt Leimen/St. Ilgen Richtung St. Ilgen
fährt und die erste Straße nach der Unterführung der Schnellstraße nach links einbiegt.
Diese Straße führt zu den Hallen. Von Nußloch herkommend muß man zunächst nach der
Überführung über die Schnellstraße rechts abbiegen, wenn diese in den Ort führende Straße
eine leicht Linkskurve macht, geht die zur Halle führende Straße rechts ab. Die Zufahrten
sind ausreichend beschildert. Parkmöglichkeit gegenüber dem Hallenkomplex auf dem freien
Platz.
Sporthalle „Oberes Tal“ Schönau
Die Halle liegt am Ortsende an der Verbindungsstraße zum Stadtteil Altneudorf. Nach den
letzten Häusern des Ortes muß man, vom Ort kommend nach links abbiegen. Die Halle liegt
zusammen mit dem Hallenbad und dem neuen Kunstrasenplatz leicht im Talgrund.
Parkplätze ausreichend vorhanden.
Junioren-Hallenwegweiser
Seite 7
07.11.07
Badischer Fußballverband – Kreis Heidelberg – Hallenspielleiter
Mehrzweckhalle Schriesheim
Die Mehrzweckhalle befindet sich direkt am Sportzentrum Schriesheim. Aus Richtung
Heidelberg kommend (B3) an der BP-Tankstelle links abbiegen und nach ca. 400 m rechts
zur Halle. Von der Autobahn A5 aus Heidelberg kommend Ausfahrt Ladenburg, dann
Richtung Schriesheim, an der Ampel rechts auf die B3. An der BP-Tankstelle rechts
abbiegen, ansonsten wie gehabt.
Halle Schulzentrum Walldorf
Das Schulzentrum liegt an der Straße nach Oftersheim/Schwetzingen. Die Einfahrt befindet
sich ziemlich genau gegenüber der Zufahrt zu den Sportplätzen. Parkmöglichkeit ist
ausreichend auf dem Gelände vor dem Schulzentrum.
Biddersbach-Halle Wiesenbach
Bitte benutzen sie die erste Abzweigung rechts, wenn sie von der B 45 kommend nach
Wiesenbach abgebogen sind. Parkplätze sind ausreichend vorhanden.
Halle am Stadion Wiesloch
Wie die Bezeichnung aussagt liegt diese Sporthalle unmittelbar im Anschluß an das
Stadiongelände in Wiesloch. Zufahrt wie zu den Sportplätzen bzw. wie zum Gelände des
Winzerfestes. Parkmöglichkeit ist vor den Sportplätzen und der Halle.
Odenwaldhalle Wilhelmsfeld
Diese Sporthalle liegt am Hang Richtung Altneudorf/Schönau aus Richtung
Heidelberg/Schriesheim gesehen. Es sind mehrere Hinweisschilder über die Zufahrt
vorhanden. Von Altneudorf kommend sieht man die Halle am Hang liegen. Parkmöglichkeiten
direkt vor der Halle.
Junioren-Hallenwegweiser
Seite 7
07.11.07
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
11
Dateigröße
26 KB
Tags
1/--Seiten
melden