close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

IM BLICKPUNKT - DZ-Bank

EinbettenHerunterladen
PRAXIS
NATURHEILKUNDE
HYPNOSE
PSYCHOTHERAPIE
ANGELIKA BECK
HEILPRAKTIKERIN
THERAPEUTIN FÜR ANALYTISCHE HYPNOSE – GTH
NEUE KURSE
AB OKTOBER 2014
AUTOGENES TRAINING
GRUNDKURS
Wöchentlich / 10 Abende
Kosten
Ort
ab 30. September
jeweils dienstags 20 – 21.30 Uhr
€ 58 /ermäßigt. € 44/€ 20 /bei Vorlage des Hannover-Aktiv-Passes € 20
Bildungsverein Hannover, Wedekindstraße. 14 - Anmeldung: 0511-344144
Sie erlernen die Originalformeln des Autogenen Trainings nach Prof. Schulz und erlangen mit diesem Grundkurs die
Fähigkeit, das Autogene Training für den persönlichen Gebrauch selbstständig anzuwenden. Ausführliches Material zu
Inhalten und Hintergründen der spezifischen Formeln, das Ihnen über die Kurszeit hinaus als Stütze zum unabhängigen
Anwenden des Erlernten dient, wird Ihnen gerne zur Verfügung gestellt.
Die Kursabende werden ergänzt durch Phantasiereisen und weitere beruhigende Erfahrungen auf dem Weg zu sich selbst.
AUTOGENES TRAINING
AUFBAUKURS
Wöchentlich /7 Abende
Kosten
Ort
Wichtig!
ab 1. Oktober
jeweils mittwochs 20 – 21.30 Uhr
€ 105 / 7 Abende
STATIO – Drostestraße. 6 A - Anmeldung: 0511-2354273
Ab 7 Anmeldungen findet dieser Kurs im Bildungsverein Hannover statt. Infos: 0511-344144
Kosten € 58 /ermäßigt. € 44/€ 20 /bei Vorlage des Hannover-Aktiv-Passes € 20
Sie vertiefen Ihre Erfahrungen mit dem Autogenen Training und verbinden diese mit weiteren tiefenentspannenden
Ruheverfahren. Selbstformulieren von Autosuggestionen und das Bewusstwerden natürlicher Wahrnehmungsfähigkeiten
erweitern den Blick und führen zum sicheren Umgang mit sich selbst und Ihrer Umgebung.
Geführte Meditationen und Phantasiereisen schließen die Abende ab.
AUTOGENES TRAINING
OFFENE GRUPPENABENDE
14-tägig nach den Sommerferien
Kosten
Ort
ab 11. September
jeweils donnerstags 19.30 - 21 Uhr
Während der niedersächsischen Ferienzeiten fallen die Gruppenabende aus.
€ 15 / pro Abend
Herzlich willkommen im STATIO – Drostestraße. 6 A - Anmeldung: 0511-2354273
Wer sich nicht auf feste und abgeschlossene Kurse einlassen kann oder möchte, hat auch mit diesem offenen Angebot die
Chance Ruhe und Selbstbetrachtung zu finden. Welche Wahrheit steht hinter unseren aktuellen oder sich ständig
wiederholenden persönlichen Herausforderungen? Auf der Grundlage erlernter Ruheverfahren, z.B. des Autogenen
Trainings, betrachten wir die Wirkungen des Alltags auf uns. Geführte Meditationen vertiefen das Erfahrene.
Und da geht’s weiter
EINFÜHRUNG IN DIE HEILHYPNOSE
WOCHENENDSEMINAR
Wochenendseminar
Kurs-Nr. 144 S 99491
Kosten
Ort
24./25. Oktober
Freitag 19 bis 22.15 Uhr
Samstag 10 bis 17.30 Uhr
€ 50 / ermäßigt. € 37 / bei Vorlage des Hannover-Aktiv-Passes € 20
Bildungsverein Hannover, Wedekindstraße. 14 - Anmeldung: 0511-344144
Der Begriff der Hypnose ist auch heute noch mit einem "magischen Beigeschmack" versehen, und es ist bekannt, dass sich
im hypnotischen Bewusstseinszustand oft Erstaunliches erreichen lässt. Weniger bekannt ist aber, dass der hypnotische
Bewusstseinszustand und suggestive Einflüsse in praktisch allen Therapieformen und sogar im Alltag eine wesentliche,
allerdings oft unerkannte Rolle spielen.
In Hypnose eröffnet sich der Zugang zu verschütteten und verdrängten Erinnerungen, Konflikten und der seelischen
Entwicklung. Ursachen werden nachempfindbar und verständlich, die hinter vielen Verhaltensweisen stehen. Es werden
Wechselbeziehungen bewusst, wie seelische Belastungen auch zu psychosomatischen Leiden führen können. Chronische
Erkrankungen, Schmerzen, Suchtverhalten, Abhängigkeiten, Prüfungsängste und Phobien, aber auch Tiefenentspannung
und die Aktivierung eigener Selbstheilungskräfte sind nur einige Beispiele für die Behandlung in Hypnose.
AUSBILDUNGEN
Neu im
STATIO
•
•
Therapeut/in für Hypnoseverfahren in Heilkunde & Psychotherapie
Seminarleiter/in Autogenes Training
Der Begriff der Hypnose ist auch heute noch mit einem "magischen Beigeschmack" versehen, und es ist
bekannt, dass sich im hypnotischen Bewusstseinszustand oft Erstaunliches erreichen lässt. Weniger
bekannt ist aber, dass der hypnotische Bewusstseinszustand und suggestive Einflüsse in praktisch allen
Therapieformen und sogar im Alltag eine wesentliche, allerdings oft unerkannte Rolle spielen.
In Hypnose eröffnet sich der Zugang zu verschütteten und verdrängten Erinnerungen, Konflikten und
der seelischen Entwicklung. Ursachen werden nachempfindbar und verständlich, die hinter vielen
Verhaltensweisen stehen. Es werden Wechselbeziehungen bewusst, wie seelische Belastungen auch zu
psychosomatischen Leiden führen können. Chronische Erkrankungen, Schmerzen, Suchtverhalten,
Abhängigkeiten, Prüfungsängste und Phobien, aber auch Tiefenentspannung und die Aktivierung
eigener Selbstheilungskräfte sind nur einige Beispiele für die Behandlung in Hypnose.
Die Ausbildung stellt in der therapeutischen Anwendung eine berufsbegleitende Fachausbildung dar. Sie
richtet sich an Menschen, die in einem Heil- oder Sozialberuf tätig sind, aber auch an Pädagogen,
Heilpädagogen, Psychologen und Erzieher. Darüber hinaus an all diejenigen, die sich diesen Verfahren
aus privaten Gründen öffnen möchten, um sich der eigenen Persönlichkeitsentwicklung bewusst zu
werden.
Die Anwendung dieser Therapieverfahren unterliegt den gesetzlichen Bestimmungen über die Ausübung
der Heilkunde.
Ort
STATIO – Drostestraße. 6 A - Anmeldung: 0511-2354273
Informationen
Für weitere Auskünfte stehe ich Ihnen natürlich persönlich zur Verfügung.
Gerne übersende ich Ihnen auch einen Ausbildungsprospekt.
Herzlich willkommen!
Drostestraße 6 A
30161 Hannover
Telefon 0511 - 235 42 73
Mail angibeck@aol.com
Web www.statio.de
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
2
Dateigröße
237 KB
Tags
1/--Seiten
melden