close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Das Goldene Buch

EinbettenHerunterladen
BELLETRISTIK
HARDCOVER
Seite 1 bis 24
Große Entdeckungen.
Große Autoren.
Große Bestseller.
»Sie sagen,
ich
soll sterben. Sie sagen,
Atem gestohlen,
ich hätte Männern den
und jetzt müssten
sie mir den meinen stehlen.
flammende
Kerzen
flackerten
Ich stelle mir vor, wir seien
, wachshell, und wir
in der
Dunkelheit bei heulendem Wind.
Und in der
Stille
des Raumes höre ich
Schritte,
schrecklich nahende Schritte.«
Folgen Sie Agnes Magnúsdóttir
durch die Geschichte ihres Lebens,
fragen Sie Ihren Vertreter nach
Ihrem persönlichen Leseexemplar.
DROEMER
SPITZENTITEL
Das herausragende
Debüt über ein
DROEMER
tragisches Frauenschicksal, eine
dramatische Liebesgeschichte
und eine entsetzliche Tat,
die alle ins
Verkauft in zwanzig Länder
ilmrechte verkauft an
F
Gary Ross, den Regisseur
von Die Tribute von Panem
Großes Presse-Interesse
Verderben reißt
Nordisland 1828. Die Tat war grausam: zwei Männer
­erschlagen, erstochen und verbrannt. Angeklagt und zum
Tode verurteilt wird Agnes Magnúsdóttir, eine Magd von Mitte
30. Die letzten Monate vor ihrer Hinrichtung soll sie auf dem
Hof eines Beamten und seiner Familie verbringen. Die Familie
ist entsetzt, eine Mörderin in ihrer Mitte, in der engen, ärmlichen Torfbehausung, zu haben und meidet zunächst jeden
Kontakt. Nur der junge Dekan Tóti, der die Verurteilte auf den
Pfad der Wahrheit und der Buße führen soll, spricht mit Agnes
– und ist zunehmend fasziniert von der verschlossenen und
selbstbewussten Frau, die ihm nach und nach ihr Leben, das
mehr ein Lebenskampf war, anvertraut. Als dann der Winter
naht und die Gemeinschaft in der schroffen, unwirtlichen
Landschaft zusammenrücken muss, enthüllt sich Agnes’
Geschichte vollständig, und die Familie muss feststellen,
© Nicholas Purcell
dass das, was sie für wahr hielten, vielleicht nicht stimmt.
Hannah Kent, 1985 in Adelaide, Australien, geboren, hat
­während eines Schüleraustauschs in Island zum ersten Mal die
Geschichte­von Agnes Magnúsdóttir gehört. Kent ist die Mitbegründerin und Herausgeberin der Literaturzeitschrift Kill Your
Darlings und studiert an der Flinders University. 2011 gewann sie
den ›Writing Australia Unpublished Manuscript Award‹ für Das
Seelenhaus. Der Roman ist mittlerweile in 20 Länder verkauft. In
ihrer Heimat Australien und in England stürmte ihr Erstling die
Bestsellerlisten.
+++ Anzeigen-Kampagne +++
+++ Umfangreiche Bewerbung in buchhändlerischen Werbemitteln +++
5
Hannah Kent · Das Seelenhaus · Roman
Originaltitel: Burial Rites · Aus dem Englischen von
Leonie von Reppert-Bismarck und Thomas Rütten · 384 Seiten
Hardcover mit Schutzumschlag · WG 1112 · ISBN 978-3-426-19978-7
€ [D] 19,99 · € [A] 20,60 · ET 21.8.2014
Einer der
bedeutendsten
finnischen
Schriftsteller
seiner Generation
Wie würde Ihr Morgen
aussehen, hätten Sie sich
gestern anders
entschieden?
DROEMER
Finnland ist
Gastland der
Frankfurter Buchmesse
2014 – Juha Itkonen
ist Teil der finnischen
Delegation
Paddington Station, 9:00 Uhr morgens. Im Gedränge­
­der Reisenden steht die Zeit für zwei Menschen
plötzlich still: Fern und Elliott, einst Liebende, doch
seit fünfundzwanzig Jahren getrennt. Nie hätten sie
erwartet, sich wiederzusehen, nie hätten sie erwartet,
dass es sie so berühren würde.
Juha Itkonen, geboren 1975, wird in seinem
Obwohl ihr Leben weiterging, sie heirateten und
Heimatland Finnland von der Presse gefeiert,
Kinder bekamen, hörte keiner der beiden auf, den
von den Lesern geliebt: Er war für den Finlandia-
Tag zu bereuen, der sie auseinanderbrachte. Sie
Preis nominiert und wurde u. a. mit dem State
verabreden sich für den Abend, wenn der Rückweg
Fiction Award sowie dem ­Ehrenpreis des Finni-
sie wieder zum Bahnhof führt. Es wird der Moment
schen Schriftstellerverbands ausgezeichnet. Der
sein, in dem sie ihr Morgen wieder in der Hand haben.
Autor ist über die Grenzen seiner Heimat in ganz
Skandinavien bekannt, hat lange in München
gelebt und spricht fließend Deutsch. Er geht im
Oktober auf Lesereise durch Deutschland.
Ein besonderes Buch mit einem besonderen
Mit Ein flüchtiges Leuchten hat er einen Familien­
Ende: Hier darf der Leser selbst entscheiden.
roman von enormer Kraft geschaffen, dessen
Figuren so nah an unserem eigenen Leben ge-
Die Engländerin Claire Dyer ist eine preisgekrönte
zeichnet sind, dass wir uns im Spiegel der vergan-
Lyrikerin
genen fünfzig Jahre selbst zu beobachten meinen.
Itkonen erzählt in Rückblenden von drei Generationen der Familie Vuori: Beständig ändern sich
Für Fans von David Nicholls Zwei an einem Tag
die äußeren Bedingungen, das Leben wird immer
fortschrittlicher – und doch müssen die Untiefen zwischenmenschlicher Beziehungen von
jedem aufs Neue ausgelotet werden.
7
Claire Dyer · Als gestern noch morgen war · Roman
Originaltitel: The Moment · Aus dem Englischen von Juliane Gräbener-Müller
336 Seiten · Hardcover mit Schutzumschlag · WG 1112 · ISBN 978-3-426-19983-1
€ [D] 19,99 · € [A] 20,60 · ET 21.8.2014
© Jouni Harala
6
Juha Itkonen · Ein flüchtiges Leuchten · Roman
Originaltitel: Hetken Hohtava Valo · Aus dem Finnischen von Stefan Moster
592 Seiten · Hardcover mit Schutzumschlag · WG 1112 · ISBN 978-3-426-19989-3
€ [D] 19,99 · € [A] 20,60 · ET 1.10.2014
DROEMER
PRESSESCHWERPUNKT
DROEMER
»Mechtild Borrmann spürt in ihren präzise
und komplex erzählten Geschichten den
Untiefen der menschlichen Psyche nach.«
Welt am Sonntag
Mechtild Borrmann, Jahrgang 1960, hat uns drei Fragen
zu ihrem neuen Roman beantwortet:
Was ist Ihre Motivation beim Schreiben dieser Mischung aus Spannung
und Zeitgeschehen?
Ich mag es, ein Thema intensiv zu recherchieren, in einer spannenden
Rahmenhandlung zu erzählen und eine Perspektive zu wählen, die
einen anderen Blick auf die Ereignisse erlaubt.
Worum geht es in Die andere Hälfte der Hoffnung?
In der verbotenen Zone von Tschernobyl, wo nur lebt, wer nicht anders
kann oder gezwungen ist, sich zu verstecken, wartet Valentina auf die
Rückkehr ihrer Tochter aus Deutschland. Seit Monaten hat Valentina
nichts mehr von ihr gehört. Sie scheint spurlos verschwunden – wie viele
andere Studentinnen, die angeblich ein Stipendium in Deutschland erhalten haben. Um dem trostlosen Warten und dem bitterkalten Winter
zu trotzen und die Hoffnung nicht zu verlieren, beginnt Valentina ihre
Lebensgeschichte aufzuschreiben.
In Deutschland versteckt währenddessen Martin Lessmann eine junge
osteuropäische Frau vor ihren Verfolgern. Als sie sich kurz darauf die
Pulsadern aufschneidet, rettet er sie ein zweites Mal – und erfährt
Ungeheuerliches.
Warum diesmal gerade Tschernobyl?
Der eine Grund ist sicher, weil ich finde, dass dieses Unglück nicht in
Vergessenheit geraten darf und weil das tatsächliche Ausmaß dieser
Katastrophe bis heute heruntergespielt wird. Fernab der nachlesbaren Fakten und der politischen Dimension interessieren mich aber die
Menschen, die Schicksale der direkt Betroffenen. Aus dem Blickwinkel
dieser Menschen wird nüchternes Geschichtswissen für mich lebendig, und ich hoffe, dass es dem Leser ebenso geht.
+++ Umfangreiche Bewerbung in buchhändlerischen Werbemitteln +++
© Jana Kay
9
Mechtild Borrmann geht auf
Lesereise – bitte beachten
Sie unseren Veranstaltungsfolder
Mechtild Borrmann · Die andere Hälfte der Hoffnung · Roman
ca. 320 Seiten · Hardcover mit Schutzumschlag · WG 1121
ISBN 978-3-426-28100-0
€ [D] 19,99 · € [A] 20,60 · ET 1.9.2014
DROEMER
SPITZENTITEL
DROEMER
China im 15. Jahrhundert:
In einer Zeit der Männer
greifen zwei Frauen
nach der Macht
Die Geschichte Chinas und der
Mongolei wurde durch sie geprägt:
Manduchai, Königin der Mongolen,
und Wan, wahre Herrscherin Chinas
Sie sind die mächtigsten Herrscherinnen ihrer
Zeit –­­zu einem hohen Preis:
Manduchai heiratet den letzten direkten Nachfahren des großen Dschingis Khan, um im Namen
des erst fünfjährigen Knaben ihr Volk ein letztes
Die Vollendung der Großen Mauer
während der Ming-Dynastie geht auf
den Konflikt dieser beeindruckenden
Frauen zurück
Mal zu einen und zu Ruhm und Größe zu führen.
Dafür verzichtet sie auf die Liebe ihres Lebens.
Wan Zhen‘er war zunächst die Kinderfrau des
chinesischen Kaisers, dann seine Geliebte, und
stieg schließlich in den Rang einer kaiserlichen
Geschichte und Kultur Chinas
faszinieren in zahlreichen Filmen –
Tanja Kinkel hat eines der spannendsten Kapitel dieser Geschichte zu
einem Roman verwoben, der auf
höchstem Niveau zu unterhalten
weiß
Konkubine auf. Sie ist die wahre Macht hinter dem
Thron Chinas und verteidigt diesen Platz tagtäglich
höchst erfolgreich gegen einflussreiche Minister,
Beamte und Kriegsherren.
Erst in Manduchai erkennt Wan die ebenbürtige
Gegnerin. Sie sieht die Gefahr, die erneut von der
Mongolei für das Reich der Mitte ausgeht, und
gibt das größte Bauwerk der Welt in Auftrag: die
Chinesische Mauer. Als sich die Frauen nach
Jahren der Intrigen und Kriege, nach Jahren des
Mordens gegenüberstehen, wissen sie, dass es in
ihren Händen liegt, ob das Töten weitergeht …
Unsere Werbe-Kampagne:
Geo Saison
ZEIT
Buchkultur
Für Sie
Vital
Zeit online
Leseprobe im
Buchjournal
Umfangreiche
Bewerbung in
buchhändlerischen
Werbemitteln
Tanja Kinkel steht für
Veranstaltungen zur Verfügung
11
Tanja Kinkel · Manduchai – Die letzte Kriegerkönigin · Roman
576 Seiten · Hardcover mit Schutzumschlag · WG 1113 · ISBN 978-3-426-19966-4
€ [D] 22,99 · € [A] 23,70 · ET 1.9.2014
Die
Beeindruckend und tief bewegend:
Die Lebensgeschichte zweier
Menschen, die in die Mühlen des
DDR-Regimes gerieten und trotz
allen Leids und aller Entbehrungen
ihre Menschlichkeit nicht verloren.
DROEMER
Geschichte
war ihr
Schicksal
mit Hilfe der sowjetischen Besatzungsmacht
formiert und bedroht alle von ihrer Linie
abweichenden politischen Ansichten.
Mara Jakisch, 43 Jahre alt, will das weiter­
machen, was sie schon immer getan hat: singen.
In den 30er und 40er Jahren war sie eine
bekannte Operettensängerin und wie viele ihrer
1948, ein Gefängnis in Dresden. Hier begegnen
Zunft erschreckend unpolitisch.
sich zwei Menschen, unterhalten sich mit Klopf-
Beiden wird vorgeworfen, für die westlichen
zeichen durch die Wand:
Besatzungsmächte zu spionieren. Und beide
Dietrich Hübner, 21 Jahre alt, hat sich geschwo-
werden zu langen Haftstrafen verurteilt. Doch
ren, sich für Demokratie und Freiheit starkzu-
die Hoffnung geben sie nicht auf, nicht in der
machen. Seit Kriegsende ist er Mitglied in der
Haftanstalt Brandenburg-Görden und nicht in
Liberal-Demokratischen Partei – kein ungefährli-
sibirischen Straflagern.
ches Engagement, denn längst hat sich die SED
Susanne
Schädlich
Immer
wieder
Dezember
Der
n,
We s t e ,
asi
die St
nkel
der O
h
und ic
€ [D] 9,99 I € [A] 10,30
ISBN 978-3-426-78684-0
13
Susanne Schädlich steht für
Veranstaltungen zur Verfügung
Susanne Schädlich · Herr Hübner und die sibirische Nachtigall · Roman
208 Seiten · Hardcover mit Schutzumschlag · WG 1112 · ISBN 978-3-426-19975-6
€ [D] 19,99 · € [A] 20,60 · ET 1.9.2014
DROEMER
SPITZENTITEL
»Klüpfel und Kobr
steigern sich von Buch zu Buch.«
Sehnsüchtig erwartet:
der neue Fall für
Kommissar Kluftinger
DROEMER
Denis Scheck in Druckfrisch (ARD)
Kluftingers neuer Fall führt ihn ins Schloss in Bad
Grönenbach, wo ihn allerlei Merkwürdiges erwartet:
Die Frau des Barons wurde nicht nur ermordet,
sondern auch noch wie auf einem uralten Familien­
porträt hergerichtet. Auf dem Gemälde ist ein
Mann mit seltsam gelben Augen zu sehen. Und
der Baron verschwindet immer wieder im schloss­
eigenen Märchenwald. Auch privat geht es bei
Kluftinger märchenhaft zu: Sein Sohn heiratet, und
zur Feier haben sich die Schwiegereltern aus Japan
angesagt. Zum Glück lässt Kluftingers Intimfeind
Bitte beachten Sie unseren
Sonderfolder mit großer
MARKETINGKAMPAGNE
Langhammer nicht lange auf sich warten, um dem
Kommissar bei dieser kulturellen Herausforderung
zu helfen.
Klüpfel und Kobr sind seit der Schulzeit befreundet.
Nach ihrem Überraschungserfolg Milchgeld erschienen Erntedank, ausgezeichnet mit dem Bayerischen
Kunstförderpreis 2005 in der Sparte Literatur,
Seegrund, Laienspiel, für das die Autoren den internationalen Buchpreis Corine erhielten, Rauhnacht,
Schutzpatron, Zwei Einzelzimmer, bitte! und zuletzt
Herzblut. Zudem gewannen sie 2008 und 2009 die
MIMI, den Krimi-Publikumspreis des Deutschen
Buchhandels. Weiteres unter:
www.kommissar-kluftinger.de und auf
www.facebook.com/kluftinger.krimis
15
Klüpfel / Kobr · Grimmbart · Kluftingers neuer Fall
400 Seiten · Hardcover mit Schutzumschlag · WG 1121 · ISBN 978-3-426-19938-1
€ [D] 19,99 · € [A] 20,60 · ET 20.9.2014
Eine Hymne an
das Leben und
die Kraft der Liebe
DROEMER
Ein Koch, der um
sein Leben kocht
+ eine gefürchtete
Piratin
+ eine Mannschaft,
der nichts heilig ist
= ein skurriler
Der alte Valentin tanzt sein
kam, den Cora selbst
halbes Leben schon über
wie durch ein Wunder
den
dieser
überlebt hat. Deshalb
Welt: Er ist Seiltänzer, und
weiß sie, dass sie nicht
er ist der beste, denn er
sterben
kennt keine Angst. Seit ihn
deshalb hat sie keine
die Kugel traf, die ihn nicht
Angst vor dem Feuer,
tötete und seither dicht bei
das sie legen wird, um
Abgründen
kann,
Leckerbissen in
Buchform!
und
Der junge Koch Owen Wedgwood sieht sich vor eine
an Bord gibt es kaum geeignete Zutaten. Um an die
seinem Herzen wohnt, denkt Valentin, dass der Tod
sich an ihrem Vater zu rächen, dem sie die Schuld
unmögliche Wahl gestellt: Auf ein Piratenschiff ent-
heranzukommen, muss er sich wohl oder übel mit der
ihn vergessen hat. Er glaubt, der Einzige zu sein, der
an Raouls Tod gibt. Doch anders als Cora weiß Valen-
führt, kann er entweder jeden Sonntag ein Gourmet-
eigenwilligen Crew auseinandersetzen – und die hält
unsterblich ist, bis er auf Cora trifft. Das Leben der
tin längst, dass ein Leben ohne Angst auch ein Leben
Menü für die Kapitänin Mad Hannah Mabbot zaubern
so einige Überraschungen für ihn bereit.
15-Jährigen liegt in Scherben, seit ihr geliebter Bru-
ohne Liebe bedeutet …
oder mit den Haien um die Wette schwimmen. Doch
der Raoul bei einem tragischen Unfall ums Leben
Für die Leser von Paulo Coelho
16
17
Beate Rygiert · Das Lied von der unsterblichen Liebe · Roman
304 Seiten · Hardcover mit Schutzumschlag · WG 1112 · ISBN 978-3-426-28104-8
€ [D] 16,99 · € [A] 17,50 · ET 1.10.2014
Eli Brown · Die kulinarischen Anwendungsmöglichkeiten einer Kanonenkugel
Roman · Originaltitel: Cinnamon and Gunpowder ·
Aus dem Amerikanischen von Sabine Thiele · 304 Seiten
Hardcover mit Schutzumschlag · WG 1113 · ISBN 978-3-426-19950-3
€ [D] 19,99 · € [A] 20,60 · ET 3.11.2014
DROEMER
SPITZENTITEL
DROEMER
DER WAHNSINN
Tiefste Abgründe auf hoher See
Der neue Fitzek
Jedes Jahr verschwinden auf hoher See rund 20 Menschen spurlos
von Kreuzfahrtschiffen. Doch nie kam jemand zurück. Bis jetzt ...
Mit »Passagier 23« nimmt Deutschlands Top-Thrillerstar wieder Kurs auf Platz 1.
Willkommen an Bord!
Martin Schwartz, Polizeipsychologe, hat vor fünf
autorin bezeichnet: Er müsse unbedingt an
Jahren Frau und Sohn verloren. Es passierte
Bord der Sultan kommen, es gebe Beweise
während eines Urlaubs auf dem Kreuzfahrtschiff
dafür, was seiner Familie zugestoßen ist.
Sultan of the Seas – niemand konnte ihm sagen,
Nie wieder wollte Martin den Fuß auf ein Schiff
was genau geschah. Martin ist seither ein psy-
setzen – und doch folgt er dem Hinweis und
chisches Wrack und betäubt sich mit Himmel-
erfährt, dass ein vor Wochen auf der Sultan
fahrtskommandos als verdeckter Ermittler.
verschwundenes Mädchen wieder aufgetaucht
Mitten in einem Einsatz bekommt er den Anruf
ist. Mit dem Teddy seines Sohnes im Arm …
einer seltsamen alten Dame, die sich als Thriller-
Sebastian Fitzek, geboren 1971, ist Deutschlands erfolgreichster Autor von Psychothrillern.
Seine Bücher werden in vierundzwanzig Sprachen übersetzt und sind Vorlage für internationale
Kinoverfilmungen und Theateradaptionen. Sebastian Fitzek lebt mit seiner Familie in Berlin.
Bitte beachten
Sie unseren
Sonderfolder mit
großer
Marketingkampagne
19
Sebastian Fitzek · Passagier 23 · Psychothriller
ca. 400 Seiten · Hardcover mit Schutzumschlag
WG 1121 · ISBN 978-3-426-19919-0
€ [D] 19,99 · € [A] 20,60 · ET 30.10.2014
»Von solch feiner, unausnehmbarer Empfindlichkeit war
Karl Heidemanns Gehör, wie es in keinem medizinischen
Sammelsurium menschlicher Mutationen nachzuschlagen ist.
Hätte er können, er hätte den Schöpfer verflucht für die
Marter der frühen vorgeburtlichen Entwicklung des Gehörsinns.
Er hätte den Schöpfer verflucht für die ihm dadurch geraubte Liebe.
Diese Welt war ein immerwährendes Dröhnen,
ein Stampfen, ein Hämmern, ein Wüten.«
DROEMER
SPITZENTITEL
DROEMER
Fallstudie, Psychogramm,
literarisches Porträt
Dies ist die faszinierende Lebensgeschichte eines unheimlichen Geschöpfes
aus der Feder des österreichischen Bestsellerautors Thomas Raab.
Nur eines verschafft Karl Heidemann Erlösung von der unendlichen
Qual des allgegenwärtigen Lärms: die Stille des Todes. Blutig ist die Spur,
die er in seinem Heimatdorf hinterlässt. Halbwüchsig zieht er hinaus in die Welt,
jenseits der Gesellschaft, schläft in verlassenen Ställen, bleibt im Verborgenen,
lauschend, und ist doch mitten unter den Menschen.
Durch sein unfassbar sensibles Gehör hat er gelernt, sich lautlos wie ein
Raubtier seinen Opfern zu nähern, nach Belieben das Geschenk des Todes zu
bringen, und doch findet er nie, wonach er sich sehnt: Liebe. Verzweifelt ist seine
Suche – bis er auf einen Schatz stößt. Ein Schatz aus Fleisch und Blut.
Lebendig. Ein Schatz, der alles ändert.
Ein berauschendes Leseerlebnis, aufwühlend, soghaft, eine virtuose literarische
Komposition, die sich konsequent in den Dienst des Erzählten stellt.
Thomas Raab in der Tradition der großen österreichischen Autoren:
Robert Schneider, Christoph Ransmayr, Norbert Gstrein
Textprobe gefällig?
© Simone Heher
Fragen Sie Ihren Vertreter nach unserem eLesebuch für Buchhändler
Thomas Raab, geboren 1970, lebt nach abgeschlossenem ­Mathematik- und Sportstudium als Schriftsteller, Komponist und Musiker mit seiner Familie
in Wien. Zahlreiche literarische und ­musikalische
Nominierungen und Preise, zuletzt Buchliebling
2011 und Leo-Perutz-Preis 2013. Die Kriminalromane rund um den ­Restaurator Willibald Adrian
Metzger zählen zu den erfolgreichsten in Österreich,
an deren Verfilmung wird bereits gearbeitet. Weiteres
zum Autor: www.thomasraab.com
Große
Anzeigen-Kampagne:
ZEIT
FAS
SZ
Kurier
Buchkultur
DB mobil
Umfangreiche
Bewerbung in
buchhändlerischen
Werbemitteln
Thomas Raab geht auf Lesereise –
bitte beachten Sie unseren
Veranstaltungs-Folder
23
Thomas Raab · Still · Chronik eines Mörders
ca. 320 Seiten · Hardcover mit Schutzumschlag
WG 1112 · ISBN 978-3-426-19956-5
€ [D] 19,99 · € [A] 20,60 · ET 14.1.2015
Rätselspaß
Absurd-verdrehter
von den Kult-Slam-Poeten
Salmen und Quichotte
Seite 25 bis 49
Band eins, Du kannst alles schaffen,
wovon du träumst. Es sei denn, es ist
zu schwierig, hat neben zahlreichen
Rätselfreunden auch der Presse Spaß
gemacht: Spiegel online veröffentlichte die Rätsel vor Weihnachten, beim
WDR2 hieß es: »Dieses Buch hat das
Zeug zum Stimmungsretter!«
In Band zwei gilt es nun, die Lücken
sinngetreu mit den Namen prominenter
Persönlichkeiten aus dem Bereich Kunst
und Kultur zu füllen – probieren Sie es
doch einfach mal selbst:
Die Söhne von Prinz Charles schienen vom Pech verfolgt. Erst wurde ihr Schiff von Piraten gekapert,
dann stürmten auch noch ein paar Kannibalen das Boot und wollten einen der Brüder verspeisen.
William wollte ihnen zuvorkommen und steckte seinen Bruder in einen Ofen.
»Gebacken nützt er uns nichts. Schmeckt scheiße. Jetzt müssen wir dich essen.«, verkündete
der Kannibale daraufhin. »Verdammt«, fluchte William, »warum habt ihr nicht vorher gesagt,
dass ihr den ____ ____ ____ ____.«
(4 Silben; kleine Hilfe: Verlegersohn, Autor und Tausendsassa)
24
Harry Rowohlt – Harry roh wollt
Patrick Salmen & Quichotte
Die Letzten werden die Ersten sein. Es sei denn, sie sind zu langsam.
111 absurde Rätselgeschichten – Kunst und Kultur
128 Seiten · Laminierter Pappband · WG 1112 · ISBN 978-3-426-28123-9
€ [D] 10,– · € [A] 10,30 · ET 3.11.2014
BELLETRISTIK
HARDCOVER
Seite 24 bis 48
U
N D PA P E R B A C K
Opulent.
Unterhaltsam.
Spannend.
»Tankstellen für Lebensmut«,
so nennen meine Leserinnen meine Romane:
Sie sind fast alle jenseits der Vierzig, haben meist viel Gepäck im Rucksack, stehen
auf
beiden Beinen mitten im Leben, manchmal auch nur auf einem.
Sie mögen die Mischung
aus Tiefgang
und Unterhaltung, und sie
lachen gern. Für diese Frauen schreibe
ich – vielleicht ja auch für Sie?
Das würde mich freuen!
© Magali Fuhs-Balster
Ihre
KNAUR
SPITZENTITEL
»Da schreibt eine,
die die Menschen liebt.«
WAZ
Christine Vogeley hat mehrere erfolgreiche Bücher veröffentlicht, die zum
großen Teil fürs Fernsehen verfilmt wurden. Nun meldet sie sich zurück
mit Die Liebe zu so ziemlich allem, einem Roman rund um ein
kurioses Museum, in dem das Leben Kapriolen schlägt:
Die nette, überarbeitete Kuratorin Carlotta verliebt sich
gleich zu Beginn in einen schwedischen Professor, der
ein interessantes Bild zu verleihen hat. Alles könnte
gut sein, ist es aber nicht – denn das Bild löst eine
Kettenreaktion aufwühlender Ereignisse aus, denen ihr
Glückspotenzial nicht sofort anzusehen ist. Viel Lebensklugheit
ist gefragt, bis es am Ende ein Paar fürs Leben gibt, dazu
ein gelüftetes Familiengeheimnis, ein gerettetes Kind
und mehrere Leute, die endlich zu sein wagen,
wer sie sind.
KNAUR
Haben Sie
das Große Lust,
kleinen D in den
in
zu entdec gen
ken?
Fragen
Vertreter nSie Ihren
ac
Vorab-Exe h einem
mplar.
Christine Vogeley wurde 1953 im Zentrum des rheinischen Karnevals geboren. An ihrer
Klosterschule lernte sie schon früh, was echte Güte ist und was nicht, wie sich Freundschaft anfühlt und Verrat und wie man Knopflöcher und Hohlsaum näht. Später studierte sie Kunst und Romanistik, sang Jazz, spielte Kabarett und landete schließlich beim
Schreiben. Das Rheinland hat sie längst verlassen, sie ist verheiratet und lebt heute in
Berlin und an einem See in Brandenburg.
29
Christine Vogeley · Die Liebe zu so ziemlich allem · Roman
ca. 500 Seiten · Hardcover mit Schutzumschlag · WG 1112
ISBN 978-3-426-65347-0 · € [D] 19,99 · € [A] 20,60 · ET 1.9.2014
Wahrheit oder Pflicht?
Psycho-Spannung mit hohem Identifikationspotenzial
von Glauser-Preisträgerin Judith Merchant
Trauern Sie manchmal Ihrem Freundeskreis aus alten Zeiten nach? Den Schwüren,
Intrigen, indiskreten Partyspielen? Doch Vorsicht vor dem Tag des Wiedersehens,
die Zeit der Unschuld ist vorbei:
»Wir alle werden die Wahrheit sagen!«, rief Grit, umklammerte meine Hand und ließ sie
nicht mehr los, und ich sah mich um, sah diese glänzenden, erregten Gesichter der Frauen, die ich zehn Jahre nicht gesehen hatte, ich sah ihre geweiteten Pupillen und wusste,
wir würden wirklich alle die Wahrheit sagen, jede Einzelne von uns.
Plötzlich hatte ich Angst davor.
Die Flasche drehte sich immer schneller um ihre eigene Achse, mein Blick bemühte sich
zu folgen, als ich versuchte, den erneut aufkommenden Schwindel zu unterdrücken.
Diese Flasche … Wie konnte sie sich auf dem feuchten Gras so schnell drehen? Grellgrün
erleuchtet schwebte sie in der Luft, ihre Öffnung neigte sich mir zu, drohend wie eine Gewehrmündung, bis ich hineinsehen konnte.
Dies zumindest war das Bild, das ich speichern sollte, bevor der Rest der Nacht in tiefster
Dunkelheit verschwand. An nichts anderes sollte ich mich am nächsten Morgen erinnern.
Und ich würde noch viele, viele Tage Zeit haben, um das zu bereuen.
Möchten Sie wissen, welche Geheimnisse preisgegeben, welche Freundschaften
verraten werden und wer mit dem Leben bezahlt? Fragen Sie Ihren Vertreter nach
© Atelier Herff / Bonn
KNAUR
einem Vorab-Exemplar.
Judith Merchant studierte Literaturwissenschaft und unterrichtet heute an der Bonner
Universität Creative Writing. Für ihre Kurzgeschichten wurde sie zweimal mit dem
Friedrich-Glauser-Preis ausgezeichnet. Mit
Nibelungenmord und Loreley singt nicht mehr
startete sehr erfolgreich ihre Krimireihe um
Jan Seidel, die demnächst fortgesetzt wird.
Die Lügen der anderen ist Judith Merchants
erster psychologischer Spannungsroman.
31
Judith Merchant geht auf
Lesereise - beachten Sie auch
unseren Veranstaltungsfolder.
Judith Merchant · Die Lügen der anderen · Roman
448 Seiten · Klappenbroschur · WG 2121
ISBN 978-3-426-51627-0 · € [D] 14,99 · € [A] 15,50 · ET 21.8.2014
London 1727,
Schauplatz
Schuldgefängnis
»Ein historischer Thriller, der besser nicht
sein könnte – großartig!« Jeffery Deaver
»The Marshalsea«:
Schnell, dreckig, authentisch: Einblicke in eine
unbekannte Welt, basierend
auf historischen Tagebüchern
und Berichten
jahrhundertelang Londons
berühmt-berüchtigtes Schuldgefängnis.
Im frühen 18. Jahrhundert ein brodelnder Sumpf
voller armer Teufel jeglicher Herkunft. Und hinter den
Gefängnistoren: gnadenloser Konkurrenzkampf.
Wer geschickt ist, lebt gut auf der »Master‘s Side« –
»So gut, dass man sich fragt,
ob die Autorin selbst im
»Marshalsea« gesessen
hat – das wird ein Renner!«
Historical Novel Society
wer nicht, verrottet binnen Tagen eingepfercht mit den
Ärmsten der Armen … Dies ist die Herausforderung für den
jungen Tom Hawkins, Freund der Frauen und des Glücksspiels, der im Jahre 1727 unter zwielichtigen Umständen ins
Marshalsea geworfen wird. Binnen kürzester Zeit erkennt er,
dass in dieser Hölle nur überlebt, wer sich nützlich machen
Textprobe gefällig?
Fragen Sie Ihren Vertreter
nach unserem eLesebuch
für Buchhändler.
kann: Er verdingt sich als Ermittler in einem hinterlistigen
Gefängnismord – eine Idee, an der sein düsterer Zellengenosse
Fleet sogleich Gefallen findet. Doch Tom ist auf der Hut, gilt Fleet
doch selbst bei den abgebrühtesten Bütteln des Marshalsea als
Antonia Hodgson stammt aus Derby. Seit über 15 Jahren arbeitet sie in der Buchbranche
und ist derzeit Cheflektorin eines großen englischen Verlags. Wenn sie nicht gerade schreibt
oder arbeitet oder Game of Thrones schaut, sitzt sie gern in der British Library und liest
Mordgeständnisse aus dem 18. Jahrhundert.
KNAUR
Ausgeburt des Teufels …
33
Antonia Hodgson · Das Teufelsloch · Roman
Originaltitel: The Devil in the Marshalsea · Aus dem Englischen von
Katharina Volk · ca. 512 Seiten · Hardcover mit Schutzumschlag · WG 1121
ISBN 978-3-426-65345-6 · € [D] 19,99 · € [A] 20,60 · ET 21.8.2014
Eine Frau, die sich gegen
alle Widerstände durchsetzt
Agathe Streicher ist in die Geschichte ihrer Heimatstadt Ulm eingegangen
Die Seidenweberin war ein großer Erfolg – Gesamtauflage 100 000 Exemplare
Ursula Niehaus hat die aufregende Lebensgeschichte der Agathe Streicher wiederentdeckt und
daraus einen kenntnisreichen historischen Roman
© The Capitulation of Ulm in October 1805 (engraving), French School, (19th century) / Private Collection / The Bridgeman Art Library
gesponnen: Im 16. Jahrhundert ist es Frauen
versagt, den Beruf des Arztes zu ergreifen.
Dennoch träumt die junge Agathe von Kindheit
an von nichts anderem. Es gelingt ihr, sich heimlich ein profundes medizinisches Wissen anzueignen und sich 1561 die Erlaubnis zum Arzteid
zu erkämpfen. Ihre Heilerfolge sind weit über die
Grenzen der Stadt bekannt, zahlreiche Persönlichkeiten ihrer Zeit reisen nach Ulm, um sich
von ihr behandeln zu lassen.
Doch Agathes Erfolge rufen Feinde und Neider auf
Ein wunderbar poetisch erzählter,
dabei tragische Themen nicht
scheuender Roman über eine ungewöhnliche Frau.
Seit 20 Jahren ist die Heilpraktikerin Milli Gruber
heimlich in den Arzt Paul verliebt, mit dem sie
eine tiefe Freundschaft verbindet. Als Pauls Frau
stirbt, weiß Milli mit ihrem besonderen Gespür für
Menschen, dass er selbst sie nun nicht um sich
haben will. Aus der Ferne sucht sie nach einem
Weg, ihn aufzufangen, seine Trauer, seine Verzweiflung zu lindern. Ein Jahr lang schreibt Milli
Paul täglich einen Brief und schenkt ihm Trost.
Wenn Worte heilen können, dann ihre.
Am Ende besitzen Milli und Paul etwas unglaublich Kostbares: eine Liebe ohne Begehren, eine
Sehnsucht ohne Anhaften, ein Tasten, das unter
die Haut geht, ohne sie zu berühren.
den Plan, und schließlich muss sie die schwerste
Berufung und ihrer großen Liebe …
34
Ursula Niehaus · Die Stadtärztin · Roman
457 Seiten · Hardcover mit Schutzumschlag · WG 1113
ISBN 978-3-426-66360-8 · € [D] 19,99 · € [A] 20,60 · ET 3.11.2014
Von Trauer, Heilung
und neuem Glück
Julia Fischer hat zahlreiche
Hörbücher, u.a. Eat, Pray,
Love eingesprochen – vereinbaren Sie eine Lesung aus
ihrem Roman. Beachten Sie
unseren Veranstaltungsfolder.
KNAUR
Entscheidung ihres Lebens treffen: zwischen ihrer
35
Julia Fischer · Sehnsucht auf blauem Papier · Roman
ca. 280 Seiten · Hardcover mit Schutzumschlag · WG 1112
ISBN 978-3-426-65350-0 · € [D] 14,99 · € [A] 15,50 · ET 1.10.2014
KNAUR
SPITZENTITEL
Der Schauplatz: Leipzig.
Der Einsatz: unsere Seelen.
Das Ziel: absolute Macht.
Markus Heitz
ist der »Großmeister
der deutschen Phantastik«: Kein anderer Autor wurde
so oft mit dem Deutschen Phantastik Preis ausgezeichnet wie er, und sowohl seine Serie um Die Zwerge als
auch seine Werwolf- und Vampirthriller eroberten die
Bestsellerlisten.
Für seinen aktuellen Roman ließ er sich von der
Vorstellung der Seelenwanderung inspirieren. Die Welt
seiner Heldin Claire ist in Ordnung – bis auf ihren Mann
bei einem Überfall geschossen wird. Als sie eingreifen
will, rast ein Wagen auf sie zu und überrollt sie. Claire stirbt,
aber ihre Seele verlässt die Erde nicht. Beherrscht von dem
Wunsch, den Mörder zur Rechenschaft zu ziehen, fährt
ihre Seele in den Leib der Selbstmörderin Lene von
Bechstein. Doch Lenes Körper war eigentlich für
jemand anderen vorgesehen, und so gerät Claire
unfreiwillig mitten hinein in einen Krieg: den
Krieg der Alten Seelen.
Große
Marketingkampagne –
blättern Sie um
© FinePic, H. Henkensiefken
KNAUR
Gesamtauflage Markus Heitz:
über 2 Millionen Exemplare
Presseschwerpunkt
€ [D] 9,99 | € [A] 10,30
ISBN 978-3-426-51044-5
€ [D] 9,99 | € [A] 10,30
ISBN 978-3-426-50591-5
37
Markus Heitz · Exkarnation – Krieg der Alten Seelen · Thriller
ca. 560 Seiten · Klappenbroschur · WG 2121
ISBN 978-3-426-51623-2 · € [D] 14,99 · € [A] 15,50 · ET 21.8.2014
Große
Leser
eise
Press
schwe erpunk
t
Markus Heitz ist auf
großer Lesetour deutschlandweit unterwegs
Plakat und ausgefallene Stapelhilfe für Ihren POS
Plakat
978-3-426-89110-0
Stapelhilfe mit 20 Exemplaren
978-3-426-90197-7
Große Online-Kampagne
auf Buchhändler-Portalen
Social-Marketingkampagne vor ET
mit Testlesern und Gewinnspiel,
für eine starke Nachfrage zum Erscheinen
Originelles Lesezeichen in
30er-Bündelung mit allen
Lesungsterminen für Ihre Kunden.
Lesezeichen 30er-Bündelung
978-3-426-89099-8
KNAUR
Anzeigen-Kampagne in
Szene-Magazinen
© Richard Whitfield
Kimberley Wilkins hat erfolgreich sowohl Kinder- und Jugendbücher als
auch Romane für Erwachsene in verschiedenen Genres publiziert. Ihre Werke
wurden mehrfach ausgezeichnet. Kimberley Wilkins lebt mit ihrer Familie in
Brisbane, sie ist Dozentin an der Universität von Queensland.
Haus mit dunkler Geschichte,
ein Kind voller wilder Träume,
eine Frau auf der Suche nach sich selbst
Ein
Ein praller Schmöker für
Frauen, die einfach mal
abtauchen wollen
1891: Die ungestüme Nell wächst auf der Gefängnisinsel
Ember Island auf, wo ihr Vater die Strafanstalt leitet. Als ihre
Mutter mit nur 36 Jahren stirbt, stellt er die Gouvernante Tilly
ein. Die junge Frau, die selbst bereits schwere Schicksalsschläge
Für die Leserinnen von
Kate Morton, Lucinda Riley
und Katherine Webb
erleiden musste, erobert das Herz des Mädchens im Sturm –
und nicht nur seines …
Mehr als 100 Jahre später reist die Bestsellerautorin Nina auf die
abgelegene Insel vor der Küste Australiens. Hier, im Haus ihrer
Urgroßmutter Nell, dem »Sternenhaus«, hofft sie, umgeben von
beeindruckender Landschaft und bewegender Stille, ihre tiefe
Schreibkrise überwinden zu können, in die der Betrug ihres langjährigen Lebensgefährten sie gestürzt hat.
€ [D] 9,99 | € [A] 10,30
ISBN 978-3-426-51139-8
ISBN 3-426-51139-8
9
783426 511398
KNAUR
»Eine hinreißende
Geschichte über Familie
und ihre Geheimnisse
und über die erlösende
Kraft der Liebe.«
Kate Morton
€ [D] 9,99 I € [A] 10,30
ISBN 978-3-426-51140-4
Erscheint als Knaur TB
am 2.3.2015
41
Kimberley Wilkins · Das Sternenhaus · Roman
Originaltitel: Ember Island · Aus dem Englischen von Susanne
Goga-Klinkenberg · ca. 500 Seiten · Hardcover mit Schutzumschlag · WG 1112
ISBN 978-3-426-65354-8 · € [D] 19,99 · € [A] 20,60 · ET 1.9.2014
Das Leben als
männliche
First Lady
Michael Hasenpusch
war Lokaljournalist und leitete Wirtschaftswoche
online, bevor er 2008 mit seiner Frau nach Afrika
zog. Er ließ dabei in Deutschland weit mehr zurück
als nur seine Sammlung schottischer Whiskys. Seine
Erlebnisse schildert er seit 2009 in einem populären
Blog (www.firstladiesblog.de).
Wie der Autor selbst, so folgt auch Thomas, der Held
seines Romandebüts Damenprogramm, seiner Frau ins
Ausland und kämpft mit den absurden Folgen dieses
Geschlechterrollentauschs: Während seine Frau sich mit
Ministern trifft, landet Thomas als First Lady mitten im
skurrilen afrikanischen Alltag. Während sie Karriere
macht, übt er mit der Haushälterin bügeln. Das
stellt nicht nur ihn selbst, sondern auch die
Beziehung der beiden auf eine harte Probe.
© Amunga Asauchi
KNAUR
(Fast) Alles selbst erlebt –
ein urkomischer Roman
nach einer wahren
Geschichte
43
Michael Hasenpusch · Damenprogramm · Nichts für schwache Männer · Roman
ca. 300 Seiten · Klappenbroschur · WG 2112
ISBN 978-3-426-51622-5 · € [D] 14,99 · € [A] 15,50 · ET 1.9.2014
Neuland für
alle Saga-Leserinnen
ser von
Für die Le
euner
r
t
S
r
e
d
,
Bob
chen
s
i
l
g
n
e
r
e
Platz 6 d
liste
Bestseller
Die herzergreifende
Geschichte einer
wunderbaren Freundschaft
Di Morrissey: 20 Romane,
20 Bestseller, 2 Mio. verkaufte
Exemplare
Als der scheue zweijährige Fraser in einem Tier-
Burma: exotisch, geheimnisvoll,
unbekannt
Eine junge Frau und ein antikes
Familienerbstück: die Zutaten
für den perfekten Schmöker
heim auf den grauen Kater Billy trifft, schmiegt
das Tier sich schnurrend an ihn. Seitdem sind
die beiden unzertrennlich. Dabei leidet Fraser
an Autismus und lebt sonst in seiner eigenen
Welt, zu der niemand Zugang hat. Doch Billy, der
Kater, hat ein magisches Gespür für die Nöte und
Sorgen seines kleinen Freundes. Wann immer es
dem Jungen schlecht geht, ist das Tier zur Stelle.
Und abends bleibt es so lange bei Fraser, bis
dieser endlich in den Schlaf gefunden hat. Dank
Billy verwandelt sich Fraser von einem verzweifelten Kind, das zu unkontrollierten Ausbrüchen
neigt, zu einem vergnügten kleinen Vierjährigen,
der es liebt, an der Seite seines vierbeinigen
© gettyimages / Staffan Scherz
KNAUR
Freundes die Welt zu erkunden.
44
45
Di Morrissey · Das Land der goldenen Tempel · Roman
Originaltitel: The Golden Land · Aus dem Englischen von Sonja Schuhmacher,
Robert A. Weiß, Gerlinde Schermer-Rauwolf · 464 Seiten · Hardcover mit
Schutzumschlag · WG 1112 · ISBN 978-3-426-65355-5
€ [D] 19,99 · € [A] 20,60 · ET 1.12.2014
Louise Booth · Und dann kam Billy · Die Geschichte einer
wunderbaren Freundschaft · Originaltitel: When Frazer Met Billy.
The Rescue Cat that Transformed a Little Boy‘s Life · Aus dem Englischen
von Silvia Kinkel · ca. 300 Seiten · Klappenbroschur · WG 2116
ISBN 978-3-426-51626-3 · € [D] 14,99 · € [A] 15,50 · ET 1.10.2014
KNAUR
SPITZENTITEL
Geschrieben, um uns zu bewegen.
Der neue historische Bestseller
von Iny Lorentz.
Die Äbtissin Isabelle de Melancourt hütet in ihrem Waldkloster ein Geheimnis. Leopold von
Gordean und seine Ordensritter sind überzeugt, dass es sich um das Versteck des heiligen
Grals handelt. Sie überfallen das Kloster, bringen einige Nonnen um und nehmen
Isabelle und die anderen gefangen. Die Novizin Justina entkommt ihnen und macht sich
in Isabelles Auftrag auf den Weg, den Würzburger Fürstbischof Johann von Brunn um Hilfe
zu bitten. Die Schergen des Großmeisters holen sie ein und wollen sie töten. Da greifen die
ehemalige Wanderhure Marie und ihr Mann Michel ein. Die beiden ahnen nicht, dass Justinas Rettung für sie der Beginn eines gefahrvollen Weges ist, auf dem ständig der Tod lauert.
Gesamtauflage Iny Lorentz 9,7 Millionen Exemplare – ein ungebrochener
Erfolg und ein sicherer Platz auf der Bestsellerliste im Weihnachtsgeschäft
Das deutsche Mittelalter: Für viele Leser eine Zeit der Mythen und großen
Helden. Meisterlich beherrscht Iny Lorentz das Spiel mit den historischen
Fakten und unseren Sehnsüchten – und webt daraus filmreife Stoffe.
KNAUR
© FinePic / Helmut Henkensiefken
Große
Marketingkampagne –
blättern Sie um
Iny Lorentz
Hinter dem Namen Iny Lorentz verbirgt sich ein Münchner
Autorenpaar, dessen erster historischer Roman Die Kastratin die Leser auf
Anhieb begeisterte. Mit der Wanderhure gelang ihnen der Durchbruch; der
Roman erreichte ein Millionenpublikum. Seither folgt Bestseller auf Bestseller.
Die Romane von Iny Lorentz wurden in zahlreiche Länder verkauft. Die Verfilmungen ihrer Wanderhuren-Romane und zuletzt der Pilgerin haben Millionen
Fernsehzuschauer begeistert. Besuchen Sie auch die Homepage der Autoren:
www.inys-und-elmars-romane.de
© akg-images
47
Iny Lorentz · Die List der Wanderhure · Roman
672 Seiten · Hardcover mit Schutzumschlag · WG 1113
ISBN 978-3-426-66381-3 · € [D] 19,99 · € [A] 20,60 · ET 1.9.2014
Augen auf: Die unüb ersehbare Kampagne
Überall im Blick:
Der neue Lorentz-Look auf
Großplakaten und Ganzsäulen
lockt neue Leserinnen in Ihre
Buchhandlung
Der Blickfang für Ihr Schaufenster: A2-Plakat im neuen Look für Ihren POS
KNAUR
Plakat
978-3-426-89117-9
Der kann sich sehen lassen:
eleganter Kugelschreiber als
Give-away für Ihre Kunden
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
23
Dateigröße
8 496 KB
Tags
1/--Seiten
melden