close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

1 Im Trend: Tiere als Deko-Objekt / „The Lab“: Wohnen wie in einer

EinbettenHerunterladen
Presseinformation Ambiente Frankfurt 2014 / Halle 11.1 / Stand D 50 + E50 /Trends
Wohnen, Dekorieren und Schenken
Press release - Ambiente Frankfurt 2014 / Hall 11.1 / Stands D 50 + E50
Furnishing, decoration and gifts
Im Trend: Tiere als Deko-Objekt / „The Lab“: Wohnen wie in einer
Wunderkammer / Schamlos: Im tiefroten Boudoir-Stil fallen alle Hüllen
der Wohn-Konvention.
What's 'in' at the moment? Animals as decorative objects / 'The Lab':
living in a cabinet of curiosities / Shameless: the sinfully red boudoir
style discards every veil of conventional furnishing
So groß wie ein Polo-Pony: Deko Pferd in Pop-Art Manier
The size of a polo pony: decorative horse in the pop art style
Art.Nr. 31630 Horse colore
Garching-Hochbrück, Februar 2014; Inspiration statt Konvention: Die neuen
Wohnwelten aus dem Hause des Trendmachers Kare Design GmbH
überraschen mit ungewöhnlichen Wohnideen unter den Namen „Copper
Mine“, „Blue Desert“, „The Lab“ oder „Moulin Rouge“. Zu jedem Thema
wissen die Trendmacher eine Geschichte zu erzählen. So vielfältig die
Stilwelten beim Kultlabel sind, dieses Jahr verbindet ein Trendaccessoire
alle: Tiere als Deko-Objekt. Wie bei seinen Möbeln und Leuchten hat das
Unternehmen auf der Ambiente 2014 für jeden Geldbeutel und
Geschmack ein passendes tierisches Wohnaccessoire zu bieten: Süße,
1
knallbunte Nilpferde als Spardose, kostbar glitzernde Bulldoggen oder
coole Kuhschädel für die Wand.
Garching-Hochbrück, Februar 2014; Inspiration instead of convention: the
new furnishing worlds from the trendsetters at Kare Design GmbH grab
the attention with out-of-the-ordinary furnishing ideas entitled 'Copper
Mine', 'Blue Desert', 'The Lab' and 'Moulin Rouge'. For every theme the
trend creators have a story to tell. But as many and varied as the style
worlds of this cult label are, this year there is one trend accessory which
connects everything: animals as decorative objects. As is the case with
its furniture and lighting, at Ambiente 2014 the company has a matching
animal accessory for every pocket and every taste: cute, vividly coloured
hippos as money boxes or glittering precious bulldogs and cool cows'
skulls for the wall.
„The Lab“: Rückzugsort für Sammler und Denker
'The Lab': a place of retreat for collectors and thinkers
Die Kare Designer haben sich von den Wunderkammern der Naturforscher des
letzten Jahrhunderts inspirieren lassen und ihre Fundstücke ins Heute geholt. Im
„Lab“ finden sich vielarmige Hängeleuchten arrangiert aus gläsernen
2
Laborgefäßen. Neben einer zierlichen Holzkonsole für Fundstücke, Handy und Co.
gruppieren sich gemütliche Samtsessel in angesagten Grautönen. Auf dem
Coffeetable liegen Sammelkästen mit Muscheln und Steinen, Reiseandenken aus
der ganzen Welt. Dazu passen tierische Deko-Elemente wie das Gebiss eines
Säbelzahntigers oder Antilopenschädel an der Wand. Natürlich sind diese
Accessoires tierfreundlich aus Polyresin oder Metall gefertigt. Wirklich
außergewöhnlich!
Kare's designers have taken their inspiration from the chambers of curiosities
collected by researchers into the natural sciences during recent centuries, and
have brought their finds into the present day. 'The Lab' features multi-armed
pendant lamps made up of glass laboratory jars. Cosy velvet armchairs in
fashionable shades of grey are grouped next to a delicate wooden console table
for finds, mobile phones and the like. The coffee table contains display cases with
collections of shelves and stones or souvenirs from all over the world. These are
matched by decorative animal elements such as the teeth of a sabre-toothed
tiger or an antelope skull on the wall. All these accessories are of course
produced in an animal-friendly way from polyresin or metal. Really out of the
ordinary!
Art.Nr. 36254 Provella
Art.Nr. 35345 Ice Age
Art.Nr. 78634 Console Nature
3
Sexy: Wohnlust à la « Moulin Rouge »
Sexy: a furnishing extravaganza à la « Moulin Rouge »
Eine sehr sinnliche Lebensphilosophie steckt in der Wohnwelt „Moulin Rouge“.
Hier leuchten luxuriöse Betten und Schubladenschränke in rot, verführerisch
ergänzt mit schwarzen Leuchten, Lackhockern oder gerüschten Kissen in pink.
Kleiderpuppen und Schmuckständer sind im verruchten Stil französischer
Boudoirs gehalten. Hier wohnt eine Frau, die ihre speziellen Vorlieben in ihrem
femininen Reich ganz selbstbewusst auslebt. Shameless eben!
The 'Moulin Rouge' furnishing world demonstrates a very sensual philosophy of
life. Here luxurious beds and chests of drawers display themselves in vibrant red,
enticingly enhanced by black lamps, lacquered stools and frilly cushions in pink.
Mannequins and jewellery stands are designed in the seductive style of the
French boudoir, announcing that the woman who lives here has the confidence to
flaunt her own individual taste in her feminine domain. Simply shameless!
Art.Nr. 78936 ‚City Spirit
Art.Nr. 36647 Flamingo
Art.Nr. 36519 Moulin
4
Unwiderstehlich: Tiere sind der Deko-Trend
Irresistible: animals as decorative objects are the trend
Art.Nr. 35830 lady hippo
Ein massiver Nashornschädel aus schneeweißer Keramik mit silbrigem Horn
wacht majestätisch im Flur, ein blauer Piepmatz trillert fröhlich auf einer roten
Wanduhr, Katzenbabies in Kissenform lassen keinen Gast auf dem heimischen
Sofa ungerührt, durchs Schlafzimmer stolziert ein lebensgroßer Flamingo: Alle
lieben jetzt tierische Mitbewohner. Warum eigentlich? Kare Mitinhaber und
Cheftrendscout Jürgen Reiter hat eine einfache Erklärung: „ Der Mensch ist nicht
gerne allein! Schließlich sind Haustiere seit Jahrhunderten des Menschen bester
Freund. Und wer keinen echten Fiffi halten kann, der erfreut sich eben an der
pflegeleichten Variante.“ Ob ein eleganter schwarzer Panther auf einem
Marmorsockel oder ein kitschig buntes Trio aus tanzenden Milchkühen – beim
Kultlabel Kare lassen sich in jeder Wohnwelt liebenswerte Tierfiguren entdecken.
A snow-white ceramic rhinoceros skull with a silvery horn mounts guard in the
hallway, a twittering blue bird perches on a wall-mounted clock, kittens in the
form of a cushion steal the heart of every guest who sits on the sofa, while a lifesized flamingo struts through the bedroom. We're all fond of our animal guests,
but what's the reason for this? Kare co-owner and trend scout in chief Jürgen
Reiter has a simple explanation: "We humans don't like being alone! After all,
pets have been our best friend for centuries, and those who are unable to keep a
real dog enjoy having a low-maintenance alternative". Whether it's a
magnificent, life-sized greyhound made of aluminium, an elegant black panther
on a marble base or a colourfully kitsch trio of dancing cows – the cult label Kare
has a range of irresistibly lovable animal figures for every furnishing style.
Art.Nr. 35634 Bird house
Art.Nr. 32042 Silver horn rhino
Art.Nr. 67146 Panther
5
Art.Nr. 35832 & 35831 Loyal dogs
Art.Nr 78892 Tiger
78893 Elephant
78894 Dog pug
Münchner Möbelunternehmen inzwischen in über 40 Ländern präsent
Munich furniture company now operating in over 40 countries
Die Kare Design GmbH steht seit 33 Jahren für Einrichtungsideen jenseits des
Einheitslooks. Zweimal im Jahr stellt der Mittelständler, der zu 100 Prozent im
Besitz der Gründer und Eigentümer ist, neue Wohntrends vor. Mit Erfolg, so
setzten die Sortimentsmacher zum Beispiel frühzeitig auf den immer noch
aktuellen Vintage- und Retro-Look. Über 120 Markenshop-Partner in mehr als 40
Ländern bauen inzwischen ihr Geschäftsmodell auf die ausgefallenen Kollektionen
auf.
6
For 33 years now Kare Design GmbH has been a byword for furnishing ideas far
removed from the conventional. Twice a year the mid-sized company, which is
wholly owned and managed by its founders, presents new furnishing trends –
and with success. For example, the trend creators were ahead of their time in
discovering the vintage and retro-look, which is still very much in demand. More
than 120 brand shop partners in over 40 countries worldwide are now using the
anything-but-ordinary Kare collections as the basis for their business model.
---
Art.Nr. 35895 money bank Lucky pig
Pressekontakt / Media contact: Susanne Knacke
KARE Design GmbH, Zeppelinstraße 16, D-85748 Garching-Hochbrück
Tel.: +49 +89 320 82 153, Email: sknacke@kare.de
www.kare-design.com
7
Document
Kategorie
Kunst und Fotos
Seitenansichten
13
Dateigröße
743 KB
Tags
1/--Seiten
melden