close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Informationen: Sicon Hallencup:

EinbettenHerunterladen
DER PRÄSIDENT
DES OBERLANDESGERICHTES
INNSBRUCK
TAGUNG
Familie und Recht in Tirol - 2014
Veranstalter:
Der Präsident des Oberlandesgerichtes Innsbruck
Datum:
Donnerstag, 30.10. 2014, 9.00 Uhr bis 16.30 Uhr
Ort:
Veranstaltungszentrum des Oberlandesgerichtes Innsbruck im
Erdgeschoss des Gerichtsgebäudes Maximilianstraße 4, 6020 Innsbruck
Moderation und Themenauswahl:
HR Dr. Angelika May, Vorsteherin des Bezirksgerichtes Innsbruck
Themenschwerpunkt:
GEMEINSAM SIND WIR STARK !
Der Beitrag der FamilienrichterInnen und ihrer SystempartnerInnen
zur Problemlösung und Deeskalation im Familienrecht
-2PROGRAMM
VORMITTAG
9.00 Uhr
Begrüßung durch den Präsidenten des OLG
Dr. Klaus SCHRÖDER
9.10 Uhr
Einführende Worte der Moderatorin HR Dr. Angelika MAY
zum Themenschwerpunkt der Tagung
9.15 Uhr
Dr. Peter BARTH, Leitender Staatsanwalt, Leiter der Abteilung
für Familien-, Personen- und Erbrecht im Bundesministerium für
Justiz
Thema: Was hat sich seit Inkrafttreten des KindNamRÄG 2013
getan?
anschließend Diskussionsmöglichkeit
10.30 bis 11.00 Uhr
Pause
(während der Pause Präsentation diverser Institutionen mit
Foldern im Foyer und Gelegenheit zum Austausch)
11.00 Uhr:
Podiumsdiskussion
zum Themenschwerpunkt der Tagung mit
Publikumsbeteiligung.
-3-
TeilnehmerInnen:
Mag.a Doris EGG, Vorsteherin Bezirksgericht Silz,
Familienrichterin
DSA Sabine ERHART, MA (Sozialarbeiterin),
Teamleitungsstellvertreterin bei der Familiengerichtshilfe,
Standort Innsbruck
Mag.a Angela FEDERSPIEL, Geschäftsführerin,
Gewaltschutzzentrum Tirol
HR Mag.a Elisabeth HARASSER,
Kinder- und Jugendanwältin für Tirol
Dr. Markus HEIS, Rechtsanwalt, Mediator,
Präsident der Tiroler Rechtsanwaltskammer
Mag. ( FH) Georg MITTERER, Bezirkshauptmannschaft
Kufstein, Kinder- und Jugendhilfe, Referatsleiter
Gabriele POCK, Lebens-und Sozialberaterin, Projektleiterin der
Besuchsbegleitung durch die Volkshilfe Tirol
Dr. Beatrix WAIZER-SCHUMACHER, Lehrerin,
Kinderbeiständin
ca 12.15 bis 14.00 Uhr
Mittagspause
NACHMITTAG
Arbeitskreise
-4Beginn: 14.00 Uhr
➢
Arbeitskreis 1: Wieviel Wahrheit vertragen Kinder?
Deeskalierende Beratung und Information in Trennungs- und
Scheidungssituationen und Begleitung von Kindern in
stürmischen Zeiten.
Leitung :
MMag.a Barbara BAUMGARTNER,
Landesleitung RAINBOWS Tirol
Maria- Luise SPAN,
RAINBOWS-Regionalkoordinatorin für das Tiroler Oberland
➢
Arbeitskreis 2: Wann ist Mediation sinnvoll?
Chancen und Grenzen des Mediationsverfahrens
Leitung:
Dr. Martina FORADORI und Mag.a Sabine POGADL,
eingetragene Mediatorinnen, Unternehmensberatung
➢
Arbeitskreis 3: „Zur psychosozialen Situation sogenannter schwieriger
Jugendlicher“
Leitung :
Univ. Doz. Prof. Dr. Manfred STEINLECHNER,
Psychotherapeut, Sachverständiger,
Erziehungswissenschaftler
➢
Arbeitskreis 4: „Familiäre Konflikte aufbrechen. Praxisrelevante
Methoden der Familiengerichtshilfe bei
hochkonflikthaften Eltern“.
Leitung:
DSA Sabine ERHART, MA (Sozialarbeiterin) und
Mag.a Renate POHL (Klinische- und
Gesundheitspsychologin)
-5➢
Arbeitskreis 5: „ Ausgewählte verfahrensrechtliche Fragen des
Kindesunterhaltsrechts“
Ein Überblick
Leitung:
Dr. Martin WEBER, Richter des Landesgerichtes Innsbruck,
Mitglied des Senates 4 des Landesgerichtes Innsbruck
15.50 Uhr
Ende der Arbeitskreise
16.00 Uhr
Zusammenfassung
Verabschiedung und abschließende Diskussion
16.30 Uhr
Ende der Veranstaltung
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
1
Dateigröße
25 KB
Tags
1/--Seiten
melden