close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

- Ambula ab intra - Wie schon bei der - Stephan Guber

EinbettenHerunterladen
- Ambula ab intra -
Wie schon bei der Symposiomsarbeit von 2007, steht auch bei dieser neuen Arbeit ein
lateinischer Titel aus der mittelalterlichen Alchemie und Mystik als eine Art Wegweiser
über dieser skulpturalen Installation:
Ambula ab intra („wandele von innen“).
Mit ähnlichem Ansatz wie bei „solve et coagula“ wurde durch diese Arbeit aus einem
einzigem Stamm so gearbeitet und gruppiert, dass eine deutliche Innen- und
Außenraumwahrnehmung eintritt. Das Zentrum der vier 3m hohen, und nun gestaltförmig
ausgearbeiteten Skulpturen bildet der, drehbar montierte, noch der ungetrennte
„Stammfuß“, an dem auch entsprechend 4 Antlitze in Erscheinung treten. Die vier
stehenden Skulpturen sind jeweils Viertel des ursprünglich, auf den Stammfuß folgenden
Stammes. Sie wirken wie nach außen getreten, wobei eine deutliche Individualisierung
und Aufgliederung in verschiedene grundlegende Aspekte, Qualitäten, Charaktere etc.
stattgefunden hat (Erde, Wasser, Feuer, Luft, - Melancholik, Phlekmatik, Cholerik,
Sanguinik, etc.)
Durch die bei dieser Arbeit bis in die Gestalt durchgearbeitete Form von menschlichen
Antlitzen, wird neben dem Innen- Außen- Aspekt, noch der, im ganzen bisherigen
Werkverlauf überaus wichtige, zwischenmenschliche, bzw. innermenschliche
Begegnungsraum (auch mit sich selbst) angesprochen und (da das Zentrum drehbar) in
unterschiedlichen Konstellationen erlebbar.
Thematisiert wird so, auf verschiedenen Ebenen, die Herausindividualisierung aus einer
anfänglichen Einheit, die aber im „Begegnungs-Raum“ wieder eine „Rück-Verbindung“
zum Ursprung erfahren kann. – Ein grundlegender Aspekt des Menschseins, und der
Bewußtseinsentwicklung, der uns in vielen geistesgeschichtlichen Entwürfen und
Schöpfungsmythen begegnet, und der uns nach wie vor alltäglich berührt und zur
Erfahrung werden kann.
Stephan Guber März 2008
Document
Kategorie
Kunst und Fotos
Seitenansichten
9
Dateigröße
1 942 KB
Tags
1/--Seiten
melden