close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

1. Wie läuft der Informationsfluss in einer Zelle ab (Moleküle) ? Was

EinbettenHerunterladen
1. Wie läuft der Informationsfluss in einer Zelle ab (Moleküle) ? Was bedeutet das zentrale
Dogma der Molekularbiologie ?
2. Welche Voraussetzungen müssen für ein biologisches Molekül gegeben sein damit es als
Informationsspeicher dienen kann ?
3. Aus welchen Einzelbausteinen besteht die DNA, zeichnen das Grundgerüst schematisch
auf.
4. Was ist die chemische Besonderheit der Basen, zeichnen sie die Formel von Purin/
Pyrimidin auf.
5. Welchen Unterschied gibt es in der Basenzusammensetzung zwischen RNA und DNA.
Können sie sich vorstellen warum ?
6. Erklären sie die Begriffe Base/ Nucleotid/Nucleosid.
7. Welcher Zucker ist an den Basen der DNA gebunden, welcher an der RNA ?
8. An welchen Stellen befindet sich das Phosphat wo die Base am Zucker. Welche
Konsequenzen hat das auf die Struktur.
9. Zeichnen sie die Strukturformel von Deoxyadenosin.
10. Welche Bedeutung hat die Deoxy-Gruppe für die Stabilität der DNA. Was kann bei
alkalischen Milieu mit der RNA passieren (genaue chemische Umsetzunge erklären).
11. Durch welche Bindung werden die Nucleotide miteinander verbunden.
12. Wie konnten Avery/Carthy zeigen, dass die DNA Pathogenität bei bestimmten Bakterien
übertragen kann? Würde die Behandlung von DNA mit a)Hitze b) milde Alkali c)UV
Strahlung etwas verändern?
13. Wie konnten Herhey/Chase zeigen dass Proteine kein Speicher für die Erbinformation
sein können?
14. Was bedeutet die Chargaff Regel ?
15. Welche Base paart sich mit A bzw G in der DNA. Welche chemische Bindung spielt
dabei eine Rolle.
16. Welche chemischen Bindungen tragen überhaupt zur Stabilität der DNA bei?
17. Erklären sie die Haupteigenschaften der B-DNA (Watson Crick-Form).
18. Welche Bedeutung kann das Auftreten eine grossen und kleinen Furche in der DNA
haben?
19. Warum kann die RNA keine B Form annehmen ? Welche Form nimmt sie an?
20. Erklären sie kurz die Unterschiede zwischen A/B/ Z-DNA.
21. Kann das umgebende Milieu die Form der DNA beeinflussen? Wenn ja wie ?
22. Bei welchen Vorgängen in der Zelle könnte die DNA ihre Form verändern ?
23. Was bedeutet Denaturierung der DNA ?
24. Wieviel H Brücken bilden GC und AT Paare aus ? Welche Konsequenzen hat das auf die
Stabilität und Denaturierung /Schmelzkurve der DNA?
25. Welche Organismen könnten sich durch hohen GC Gehalt auszeichnen?
26. Wie könnte man sich die Denaturierung und Annealing im Labor zunutze machen ?
27. Welche Auswirkungen hat die besondere Struktur der Basen auf die Lichtabsorption ? Bei
welchen Wellenlängen absorbiert die DNA am meisten? Welche Konsequenzen hat das auf
die Stabilität der DNA ?
28. Wie kann man sich die Fähigkeit der DNA Licht zu absorbieren zunutze machen (Labor).
29. Haben alle Nucleotide das gleiche Absorbtionsmaximun ? Womit kann das
zusammenhängen ?
30. Was ist der Hyperchromizitätseffekt ?
31. Was ist eine Schmelzkurve, was kann man aus ihr herauslesen ?
32. Welche Auswirkung hat die Fähigkeit der DNA einen Doppelstrang zu bilden auf die
Vererbbarkeit?
33. Zeichnen sie den komplementären Strang zu der Sequenz 5’ ATGCCGTAGGCCAAGT
3’
34. Genomgrössen: wieviele Basen haben Phagen (Bakterienviren) im Vergleich zu
Bakterien/ Einzellern/Mehrzellern. Durch welchen Umstand sind die Phagen dabei begrenzt.
35. Zählen sie einige Unterschiede zwischen Pro und Eukaryonten auf.
36.Wie unterscheidet sich speziell die DNA bei Pro und Eukaryonten ?
37. Wie kann eine grosse Menge an DNA im Zellkern verpackt werden. Welche Proteine
/Mechanismen können dabei mitwirken ?
38. Welche Auswirkungen hat eine dichte Packung der DNA auf Replikation und
Transkription ?
39. Erklären sie die Bergiffe Translation/Transkription.
40. Was ist palindrome DNA, wobei spielt sie eine Rolle?
41. Wie schützen sich Bakterien vor eindringender Fremd-DNA ?
42. Verletzen RNA-Viren, deren Gene auf RNA Basis bestehen, das zentrale Dogma der
Molekularbiologie ?
43. Was entsteht bei Desaminierung von Cytosin?
44. Was bedeutet Supercoiling der DNA, wo findet man solche DNAs ?
45. Wie gross ist exakt eine Helixwindung in der B-DNA ? Wie gross ist der Abstand zweier
Basen ?
Document
Kategorie
Gesundheitswesen
Seitenansichten
11
Dateigröße
47 KB
Tags
1/--Seiten
melden