close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

... nichts wie rein ins - Stadtwerke Karlsruhe

EinbettenHerunterladen
wasser
... nichts wie rein ins
Badespaß zum Super-Preis
Gibt es etwas Schöneres,
als an heißen Sommertagen
im kühlen Wasser zu plantschen? In den Karlsruher
Freibädern erleben die Besucher ungetrübten Badespaß in klarem, hygienisch
einwandfreiem Wasser.
Die Hauptattraktion des Rüppurrer
Freibades ist die 79 Meter lange
Riesenrutsche
Im Durlacher Turmbergbad kann
man auch an kühleren Tagen gut
schwimmen und baden, denn sowohl das Schwimmer- als auch das
Nichtschwimmerbecken mit Riesenrutsche werden auf angenehme
25° Celsius aufgewärmt
Das Rheinstrandbad Rappenwört liegt
direkt am Rhein und ist so weitläufig,
dass man auch an ganz heißen Tagen
einen ruhigen Schattenplatz findet.
Außerdem lockt hier das Wellenbad
Infos
8
GUTSCHEIN
Aktuelle Informationen über die
Karlsruher Bäder, Öffnungszeiten,
Eintrittspreise und vieles mehr
findet man unter
www.karlsruhe.de/baeder.
Von Anfang März bis Ende November
kann man im Rheinhafenbad schwimmen und toben. Denn das Wasser wird
mit Fernwärme aus dem nahe gelegenen Heizkraftwerk West der Stadtwerke
aufgewärmt
Gegen Vorlage dieses Gutscheins bezahlen Sie mit Ihrer Familie nur 4
Eintritt für eines der vier Karlsruher Freibäder. Regulär sind es 9 Euro.
Euro
Name, Vorname
Straße, Hausnr.
PLZ, Ort
Gutschein für
Kunden der
Stadtwerke
Karlsruhe,
gültig für die
Freibadsaison
2002
Freibad!
Foto: Utz Wallis
Kinderleicht und preiswert ist das Herstellen
von Sprudelwasser im Haushalt – ein Knopfdruck genügt, und die Kohlensäure zischt in
die Flasche
Öffnungszeiten
der Karlsruher Freibäder
Sprudel selbst zubereiten
Mai, Juni, September
Mo bis Fr: 11 bis 19 Uhr
Sa, So, Feiertage: 10 bis 19 Uhr
Juli und August täglich 9 bis 19 Uhr
Öffnungszeiten Rheinhafenbad
Mo bis Fr: 10 bis 20 Uhr
Sa, So, Feiertage: 10 bis 19 Uhr
Juli und August: ab 9 Uhr
Erfrischung am Trinkwassermobil
Die Stadtwerke schenken an folgenden
Terminen bei schönem Wetter jeweils
von 10 bis 16 Uhr vor den Freibädern
Trinkwasser aus:
30.7.
Rappenwört
6.8.
Turmbergbad
8.8.
Freibad Rüppurr
13.8.
Freibad Wolfartsweier
Spielfeste und andere Veranstaltungen
13.7.
24.7.
29.7.
30.7.
31.7.
2.8.
17.8.
25.8.
Prickelndes
Vergnügen
Mobile Spielaktion, Turmbergbad
Wasserball-Länderspiel, Turmbergbad
Mobile Spielaktion, Rheinhafenbad
Mobile Spielaktion, Rappenwört
Mobile Spielaktion, Rüppurrer Freibad
Mobile Spielaktion, Turmbergbad
Spielfest, Rheinhafenbad
Spielfest, Turmbergbad
Der Trinkwassersprudler
macht’s möglich: Ganz
einfach per Knopfdruck
wird aus dem Karlsruher
Trinkwasser ein sprudelndes Tafelwasser.
D
abei lässt sich der KohlensäureGehalt ganz individuell dosieren – je
nach Geschmack. Das Schleppen
von schweren Sprudelkästen gehört
mit einem Trinkwassersprudler der
Vergangenheit an, und außerdem ist
der selbst gemachte Sprudel preisgünstiger als der gekaufte. Geräte
von verschiedenen Herstellern sind
im Fachhandel und in den Haushaltsabteilungen der Kaufhäuser erhältlich. Ein Tipp: Gleich zwei Kohlensäurepatronen und zwei Wasserflaschen besorgen, so dass man Sprudel
auf Vorrat herstellen kann und sofort Ersatz da ist, wenn die Kohlensäurepatrone leer ist.
9
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
5
Dateigröße
83 KB
Tags
1/--Seiten
melden