close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Der neue Fernverkehr

EinbettenHerunterladen
Jahrgangsstufe 6.1 (1. Sequenz):
Projektarbeit
Kommunikative Kompetenzen
z.B. Erstellen von Steckbriefen zu den
Lehrwerkskindern oder den Schülern
* Hören/Sprechen: mit anderen
sprechen
* Sprechen: sich selbst vorstellen
* Sprechen/Schreiben: einfache
Informationen erfragen
Lehrmethoden (selbstständiges/
kooperatives Arbeiten):
* z.B. Anlegen einer
Französischmappe (evtl.
Strukturmappe)
* erstes Erstellen von Lernplakaten
(z.B. zu den Verben)
* Lesen: einfachen Texten
Informationen entnehmen
* Sprachmittlung: Minidialoge
szenisch gestalten
Interkulturelle Kompetenzen
* Orientierungswissen:
Kinder in einer städtischen Umgebung
(Paris), erste Haustiere, Schule,
Schulsachen
Jahrgangsstufe 6:
Verfügbarkeit von sprachlichen Mitteln und
sprachliche Korrektheit
Sequenz 1/4
* Grammatik: Qui est-ce?, Zahlen 112, être (Sg), Verben –er (Sg),
un/bestimmter Artikel (Sg)
Découvertes, série jaune, Bd. 1,
Unités Au début, 1, 2A
* Handeln in Begegnungssituationen:
Les premiers contacts
Begrüßungsrituale kennen
* avec les Français (dire bonjour, se
présenter (nom, ville)) et
* avec (les activités à) l’école
* Wortschatz: Begrüßen/
Verabschieden; sagen/fragen, woher
man kommt; fragen, was etwas ist und
was jemand macht, Schulsachen,
Verben für Aktivitäten u.a. in der
Schule
(des objets, demander ce qu’on fait)
* Aussprache/Intonation:
(grundlegende Aussprache- und
Intonationsmuster)
Gesamtstundenkontingent:
* Orthographie (accent, grundlegende
Laut-Buchstabenverbindungen)
32 Stunden
Ergänzungstexte und Medien
(Lektüre, Film, etc.):
z.B. einfache Lieder
Methodische Kompetenzen
Leistungsfeststellungen
* Hör/Sehverstehen/Lesen:
Vorwissen aktivieren
* 3 Klassenarbeiten im Halbjahr
* Sprechen/Schreiben: mit
Stichpunkten kleine Rollenspiele
vortragen
* Wortnetze erstellen
* Selbstständige Wortschatzarbeit:
Wortlisten, Vokabeldatei
* regelmäßige (schriftl. u. mdl.)
Überprüfung sprachlicher Mittel
Jahrgangsstufe 6.1 (2. Sequenz):
Projektarbeit
Kommunikative Kompetenzen
z.B. ein Portfolio: Mon album,
Vorlieben (Sport, Musik), Freunde,
Familie, Haustiere
* Hör- u. Leseverstehen: einfachen
Lehrwerkstexten wesentliche
Informationen entnehmen
* Sprechen: in Alltagssituationen
personenbezogene Informationen
(Name, Alter, Familie, Vorlieben, Ort)
verstehen/ einholen; ein erster
„discours en classe“
Lehrmethoden (selbstständiges/
kooperatives Arbeiten):
* Weiterführen der Französischmappe
(evtl. Strukturmappe)
* Lernplakate (z.B. zu den Verben,
Possessiva...)
* Schreiben: kurze, einfache
Aussagen über sich und die Lebenswelt
machen, kurze Dialoge in Anlehnung
an den Lehrwerkstext
Interkulturelle Kompetenzen
* Orientierungswissen:
Kennenlernen eines Familienlebens in
Frankreich, Erleben eines Geburtstages
Jahrgangsstufe 6:
Verfügbarkeit von sprachlichen Mitteln und
sprachliche Korrektheit
Sequenz 2/4
Unités 2B, 3
* Grammatik: Verben -er (Pl), être
(Pl), avoir, un/bestimmter Artikel (Pl),
Zahlen 13 – 39, Possessivbegleiter
(mon/ton/son)
Se présenter:
* Wortschatz: Musik, Sport, Familie,
Geburtstag, Alter, Monate, Datum
Découvertes, série jaune, Bd. 1,
* Handeln in Begegnungssituationen:
zum Geburtstag gratulieren,
Geschenkideen überlegen
* ma famille, mes amis
* Aussprache/Orthographie: siehe
Sequenz 1
* fêter son anniversaire
* ce qu’on aime
Gesamtstundenkontingent:
32 Stunden
Ergänzungstexte und Medien
(Lektüre, Film, etc.):
* z.B. einfache Lieder
Methodische Kompetenzen
Leistungsfeststellungen
* Hör- u. Leseverstehen: einfache
gelenkte Aufgaben (vrai/faux)
* 3 Klassenarbeiten im Halbjahr
* Sprechen/Schreiben: erstes
Nacherzählen von Geschichten,
einfache Dialoge/Rollenspiele
erstellen/vortragen
* eigene Texte auf Fehler überprüfen
* Sprachenlernen: zweisprachige
Wortlisten
* regelmäßige (schriftl. u. mdl.)
Überprüfung sprachlicher Mittel
Jahrgangsstufe 6.2 (3. Sequenz):
Projektarbeit
Kommunikative Kompetenzen
z.B. weitere Dinge zu Essen bestellen,
Miniverkaufsdialog
* Hör- u. Leseverstehen, Sprechen,
Sprachmittlung: adaptierten und
authentischen (Hör-)Texten
wesentliche Informationen entnehmen,
über den eigenen Erlebnisbereich
sprechen, darstellendes lautes Lesen,
einfache Informationen in der anderen
Sprache wiedergeben, Mediation
Lehrmethoden (selbstständiges/
kooperatives Arbeiten):
* Weiterführen der Französischmappe
(evtl. Strukturmappe)
* Lernplakate
Schreiben: kurze Texte in Anlehnung
an das Lehrwerk über vertraute
Themen
Interkulturelle Kompetenzen
* Orientierungswissen:
Kennenlernen des frz. Schul- u.
Familienlebens, Aktivitäten
* Handeln in Begegnungssituationen:
Jahrgangsstufe 6:
Verfügbarkeit von sprachlichen Mitteln und
sprachliche Korrektheit
Sequenz 3/4
* Grammatik: Zahlen bis 60, aller,
faire, prendre, Verneinung, à + le,
Possessivbegleiter (notre, votre, leur),
futur composé, Imperativ, Frage mit
est-ce que, faire du sport
Découvertes, série jaune, Bd. 1,
Unités 4, 5
über Schule sprechen, etwas bestellen
Les jeunes:
* l’école
* le club de sport
* commander qc à manger
* Wortschatz: Schule, Tagesablauf,
Freizeitvorhaben (Übernachten, Sport,
Rollschuhe)
* Aussprache/Orthographie: siehe
Sequenz 1
:
Gesamtstundenkontingent:
40 Stunden
Ergänzungstexte und Medien
(Lektüre, Film, etc.):
z.B. authentische Menus/Broschüren
Methodische Kompetenzen
Leistungsfeststellungen
* Hör- u- Leseverstehen: detailliertes
und selektives Verstehen, Aktivieren
von Vorwissen
* 3 Klassenarbeiten im Halbjahr
* Sprechen: mit Hilfe von
Stichwörtern einfache Dialoge
vortragen
* Schreiben: Stichwortnotizen
anfertigen zur Vorbereitung auf
Rollenspiele
* regelmäßige (schriftl. u. mdl.)
Überprüfung sprachlicher Mittel
Jahrgangsstufe 6.2 (4. Sequenz):
Projektarbeit
Kommunikative Kompetenzen
* Stationenlernen: Schreiben einer
Postkarte
* Hör- u. Leseverstehen, Sprechen,
Sprachmittlung: adaptierten und
authentischen (Hör-)Texten
wesentliche Informationen entnehmen,
über den eigenen Erlebnisbereich
berichten, darstellendes Lesen,
einfache Informationen wiedergeben
* z.B. einen Verkaufsstand
organisieren, mehr Kleidungsstücke
Lehrmethoden (selbstständiges/
kooperatives Arbeiten):
* Weiterführen der Französischmappe
(evtl. Strukturmappe)
* Lernplakate
* Stationenlernen
* Schreiben: kurze
zusammenhängende Texte über
vertraute Themen
Interkulturelle Kompetenzen
* Orientierungswissen:
Rolle des Nationalfeiertags,
Situationen des öffentlichen Lebens
Jahrgangsstufe 6:
Verfügbarkeit von sprachlichen Mitteln und
sprachliche Korrektheit
Sequenz 4/4
* Grammatik: passé composé mit
avoir, Adjektive, mettre, lire, écrire,
in/direkte Objektpronomen,
Verneinung (ne… rien/plus..)
Découvertes, série jaune, Bd. 1,
Unités 6, 7
* Handeln in Begegnungssituationen:
Verkaufsgespräch, junge Leute auf
einer öffentlichen Feier
La connaissance de la France:
* aller à la Fête nationale (s’habiller,
rencontrer des jeunes)
* Wortschatz: Kleidung, Farben,
Wetter, Verkehrsmittel,
Einkaufsgespräch
* Aussprache/Orthographie: siehe
Sequenz 1
* la vie publique: le temps, les
moyens de transport, acheter qc
Gesamtstundenkontingent:
28 Stunden
Ergänzungstexte und Medien
(Lektüre, Film, etc.):
* z.B. weitere Broschüren zu
Kleidung, Verkehr, Wetter, Festen
Methodische Kompetenzen
Leistungsfeststellungen
* Hör- u. Leseverstehen: globales,
detailliertes, selektives Verstehen
* 3 Klassenarbeiten m Halbjahr
* Sprechen: Text(elemente)
auswendig vortragen
* Schreiben: eigene Texte
überarbeiten
*
* regelmäßige (schriftl. u. mdl.)
Überprüfung sprachlicher Mittel
Jahrgangsstufe 7.1 (1. Sequenz):
Projektarbeit
Kommunikative Kompetenzen
* z.B. ein Ausflug nach Paris
* Hör- u. Leseverstehen, Sprechen,
Sprachmittlung:
- adaptierten und authentischen (Hör-)
Texten wesentliche Informationen
entnehmen,
Lehrmethoden (selbstständiges/
kooperatives Arbeiten):
* Weiterführen der Französischmappe
(evtl. Strukturmappe)
* Lernplakate
- einfache Informationen zu Figuren
des Lehrwerkes u. deren Probleme
wiedergeben,
- über den eigenen Erlebnisbereich
berichten,
- darstellendes Lesen
* Schreiben:
- kurze zusammenhängende Texte,
- seine Meinung zu thematischen
Schwerpunkten der Lektion äußern
Interkulturelle Kompetenzen
* Orientierungswissen:
- Schule in Frankreich,
- eine Attraktion in Paris
* Handeln in Begegnungssituationen:
- seine Meinung äußern,
- ein Telefongespräch führen
Jahrgangsstufe 7:
Verfügbarkeit von sprachlichen Mitteln und
sprachliche Korrektheit
Sequenz 1/4
* Grammatik: savoir, connaître,
Fragebegleiter quel, Relativpronomen
(qui, que, où), Demonstrativbegleiter
ce/cette, passé composé (unregelm.
Partizipien), Verben auf –re (répondre),
Adjektiv auf -eux
Découvertes, série jaune, Bd. 2,
Unités 1 +2
Les jeunes/les émotions/l’empathie:
*
la rentrée:
- Léo - la nouvelle organisation des
classes,
* Wortschatz: Ordnungszahlen,
Gefühle, Personenbeschreibung,
Meinung äußern, Telefongespräch
- Julien - le nouveau
* Orthographie: kontinuierliches
Rechtschreibtraining
* une excursion: Julien - se sentir
exclu - une solution
* Aussprache: Aussprachemuster auf
neue Wörter übertragen
Gesamtstundenkontingent:
32 Stunden
Ergänzungstexte und Medien
(Lektüre, Film, etc.):
* z.B. weitere Broschüren zu Paris
Methodische Kompetenzen
Leistungsfeststellungen
* Hör- u. Leseverstehen: globales,
detailliertes, selektives Verstehen
* 3 Klassenarbeiten im Halbjahr
* regelmäßige (schriftl. u. mdl.)
Überprüfung sprachlicher Mittel
* Sprechen:
- Beziehungen zw. Jugendlichen
beschreiben,
- Handlungssequenzen anhand von
Stichwörtern vortragen,
- seine Gefühle u. Meinung äußern
* Schreiben:
- kurze Texte zur Handlung der
Lektion verfassen,
- eigene Texte überarbeiten
* über das eigene Vorwissen
Empathie für Andere entwickeln
Jahrgangsstufe 7.1 (2. Sequenz):
Projektarbeit
Kommunikative Kompetenzen
* z.B. - Sponsored Walk,
* Hör- u. Leseverstehen, Sprechen,
Sprachmittlung:
- simuliertes Einkaufen organisieren;
- Rezept nachbacken
(Schokoladenkuchen, p. 61; o. Crêpes)
- adaptierten und authentischen (Hör-)
Texten wesentliche Informationen
entnehmen,
- einfache Informationen wiedergeben,
- über den eigenen Erlebnisbereich
berichten,
- an Gesprächen teilnehmen,
- darstellendes Lesen
* Schreiben:
- kurze zusammenhängende Texte,
- seine Meinung zu thematischen
Schwerpunkten der Lektion äußern
Lehrmethoden (selbstständiges/
kooperatives Arbeiten):
* Weiterführen der Französischmappe
(evtl. Strukturmappe)
* Lernplakate
Interkulturelle Kompetenzen
* Orientierungswissen:
- Zeugnisse,
- faire les courses,
Jahrgangsstufe 7:
Verfügbarkeit von sprachlichen Mitteln und
sprachliche Korrektheit
Sequenz 2/4
* Grammatik: vouloir, pouvoir,
venir, passé composé mit être,
Mengenangaben (de), Teilungsartikel,
il faut, Pronomen en, boire, acheter,
payer
Découvertes, série jaune, Bd. 2,
Unités 3 + 4
- un repas en famille
Les jeunes/trouver sa place:
* Handeln in Begegnungssituationen:
- seine Meinung vertreten (pro/kontra),
- bei Verkaufsgesprächen u. bei
Mahlzeiten reagieren
* Sacha – ses problèmes (bulletin, se
sentir exclu) et son succès (le respect
après la course)
* Léo - la vie en famille (faire les
courses, un repas français)
* Wortschatz: Schulalltag, Meinung
vertreten (pro/kontra), Lebensmittel,
Zahlen über 100, Verkaufsgespräch
* Aussprache/Orthographie: siehe
Sequenz 1
Gesamtstundenkontingent:
32 Stunden
Ergänzungstexte und Medien
(Lektüre, Film, etc.):
* z.B.
Methodische Kompetenzen
Leistungsfeststellungen
* Hör- u. Leseverstehen: globales,
detailliertes, selektives Verstehen
* 3 Klassenarbeiten im Halbjahr
- le menu français
- einfache Rezepte (z.B. Fruchtsalat)
* Sprechen:
- Beziehungen zw. Jugendlichen
beschreiben,
- Handlungssequenzen anhand von
Stichwörtern vortragen,
- seine Gefühle u. Meinung äußern
--- an Gesprächen teilnehmen
* Schreiben:
- kurze Texte zur Handlung der
Lektion verfassen,
- eigene Texte überarbeiten
* regelmäßige (schriftl. u. mdl.)
Überprüfung sprachlicher Mittel
Jahrgangsstufe 7.2 (3. Sequenz):
Projektarbeit
Kommunikative Kompetenzen
* Stationenlernen: z.B. mass média
* Hör- u. Leseverstehen, Sprechen,
Sprachmittlung:
- adaptierten und authentischen (Hör-)
Texten wesentliche Informationen
entnehmen,
Lehrmethoden (selbstständiges/
kooperatives Arbeiten):
* Weiterführen der Französischmappe
(evtl. Strukturmappe)
* Lernplakate
* Stationenlernen
- einfache Informationen wiedergeben,
- über den eigenen Erlebnisbereich
berichten,
- darstellendes Lesen,
* Schreiben:
- Notizen anfertigen, gliedern,
- kurze zusammenhängende Texte,
- seine Meinung zu thematischen
Schwerpunkten der Lektion äußern
Interkulturelle Kompetenzen
* Orientierungswissen:
- Arcachon u. die Aquitaine
kennenlernen,
- frz. Medien
* Handeln in Begegnungssituationen:
- seine Meinung begründen
Jahrgangsstufe 7:
Verfügbarkeit von sprachlichen Mitteln und
sprachliche Korrektheit
Sequenz 3/4
* Grammatik: Objektpronomen
(me/te/nous, vous // le/la/les), dire,
indirekte Rede/Frage, Verben auf –ir
(dormir, sortir), recevoir, devoir,
Adjektive beau/nouveau
Découvertes, série jaune, Bd. 2,
Unités 5, 6
Connaître la France:
* Arcachon: la plage, la région
* Medien: frz. Jugendliche u. das
Internet, la BD, la télé/le film
Gesamtstundenkontingent:
32 Stunden
* Wortschatz: Ferien, Jahreszeiten,
Wetter, Internet, Musik, Film,
Redemittel für Présentation, Person
vorstellen, Meinung begründen
* Aussprache/Orthographie: siehe
Sequenz 1
Ergänzungstexte und Medien
(Lektüre, Film, etc.):
* z.B. Reiseprospekte, Internetartikel
zu Arcachon u. zur Aquitaine
Methodische Kompetenzen
Leistungsfeststellungen
* Hör- u. Leseverstehen: globales,
detailliertes, selektives Verstehen
* 2 Klassenarbeiten
* Sprechen: Fragen stellen, Personen
vorstellen, Redemittel verwenden
* regelmäßige (schriftl. u. mdl.)
Überprüfung sprachlicher Mittel
* Schreiben:
- Steckbriefe verfassen,
- Stars/Filme präsentieren,
- eigene Texte überarbeiten
* Strategie: Vorbereiten einer
Präsentation (Notizen, Informationen
sammeln, gliedern) und Anfertigen
einer kleinen Präsentation
Jahrgangsstufe 7.2 (4. Sequenz):
Projektarbeit
Kommunikative Kompetenzen
* les sports
* Hör- u. Leseverstehen, Sprechen,
Sprachmittlung:
- adaptierten und authentischen (Hör-)
Texten wesentliche Informationen
entnehmen,
- einfache Informationen
wiedergeben,
- über den eigenen Erlebnisbereich
berichten,
- darstellendes Lesen,
- vorbereitetes u. freies Sprechen mit
einem Partner,
- auf Fragen reagieren
* Schreiben:
- Notizen anfertigen, gliedern,
- kurze zusammenhängende Texte,
- seine Meinung zu thematischen
Schwerpunkten der Lektion äußern
Lehrmethoden (selbstständiges/
kooperatives Arbeiten):
* Weiterführen der Französischmappe
(evtl. Strukturmappe)
* Lernplakate
* Vorbereiten/Durchführen einer
mündlichen Prüfung
Interkulturelle Kompetenzen
* Orientierungswissen:
ein französisches Sportfest
Jahrgangsstufe 7:
Verfügbarkeit von sprachlichen Mitteln und
sprachliche Korrektheit
Sequenz 4/4
* Grammatik: choisir, indirekte
Objektpronomen lui/leur, tout
Découvertes, série jaune, Bd. 2,
Unité
7
* Handeln in Begegnungssituationen:
einen Konflikt lösen/argumentieren
Le sport et moi (Unité 7)
Le monde à moi (Mündliche Prüfung)
* Wortschatz: Sport, Redemittel zur
Gefühlsäußerung u. zu
Lösungsvorschlägen
* Aussprache/Orthographie: siehe
Sequenz 1
Gesamtstundenkontingent:
32 Stunden
Ergänzungstexte und Medien
(Lektüre, Film, etc.):
* z.B.
- Rollenkarten zur Vorbereitung der
mdl. Prüfung
- Bildmaterial u. Filmauszüge
Methodische Kompetenzen
Leistungsfeststellungen
* Hör- u. Leseverstehen: globales,
detailliertes, selektives Verstehen
* 1 Mündliche Prüfung
* Sprechen:
- Redemittel der Gefühlsäußerung u.
der Argumentation anwenden,
- auf Fragen des Partners reagieren,
- Gespräche führen
* Schreiben:
- Notizen anfertigen, gliedern,
- eigene Texte überarbeiten
* regelmäßige (schriftl. u. mdl.)
Überprüfung sprachlicher Mittel
Schulinternes Curriculum Französisch (F6) 8
basierend auf KLP Sek I – G8
Die folgende Übersicht weist zentrale Schwerpunkte der Unterrichtsarbeit sowie ergänzende Absprachen der
Fachkonferenz aus. Es ist zu beachten, das stets alle vier Bereiche und innerhalb der Bereiche alle Kompetenzfelder bearbeitet werden (vgl. den Hinweis im KLP, S. 18: ''Kompetenzen werden im Unterricht nicht einzeln und
isoliert erworben, sondern in wechselnden und miteinander verknüpften Kontexten. ….[B]ei der Gestaltung von
Unterrichtsvorhaben für den Kompetenzerwerb [sind] alle vier Bereiche des Faches – in jeweils unterschiedlicher
Gewichtung – in ihrem Zusammenspiel zu berücksichtigen'')
Projektarbeit:
Interkulturelle Kompetenzen:
• Orientierungswissen
les Pyrénées, la Normandie
la Bourgogne, die französische
Küche
• Handeln in Begegnungssituationen
-Technik und Kommunikation
(Fernsehen, Handy, Internet)
- Freundschaft und Liebe
- Klassenfahrt und Austausch
- Jugendkultur (Musik, Literatur,
Ausgehen)
Kommunikative Kompetenzen: Fächerübergreifendes Arbeiten:
• Hörverstehen /Hörseheverstehen:
- bildunterstützten Texten die
evtl. französische Chansons mit
(Haupt-) Aussagen entnehmen der Fachschaft Musik
- Unterhaltungen die Hauptinformationen entnehmen
• Leseverstehen
- Arbeits- und Übungsanleitungen
verstehen
- Sachtexte verstehen (z.B.
Broschüren und Prospekte)
- Erzähltexte und szenische Texte
verstehen
• Sprechen
- in Rollenspielen, Begegnungssituationen und Partnerinterviews einfache, alltägliche
Kommunikationssituationen
bewältigen
- Sketche entwerfen und spielen
- sich mit kurzen Sprechanteilen
an Gesprächen beteiligen
• Schreiben
- kreatives Schreiben: Texte umund weiterschreiben / Sprechblasen erfinden
- einen Reisebericht / Werbeprospekt verfassen
- verschiedene Textsorten
(z.B. E-mails, SMS, Briefe,
Resümé)
Jgst. 8
Découvertes II
(Lektionen 5-7)
Découvertes III
(Lektionen 1-2)
Verfügbarkeit von sprachlichen
Mitteln und sprachliche
Korrektheit:
• Teilungsartikel
• il (me) faut faire qc
• Pronoen en
• indirekte Rede und Frage
• Imperativ mit einem Pronomen
• Zahlen bis 999999 / Ordnungszahlen
• reflexive Verben
• Steigerung der Adjektive
• imparfait / plus-que-parfait
• Adverbien
Zusätzliche Texte und Materialien / Medien:
• Kurzfilme zur Landeskunde
Leistungsfeststellungen:
Methodische Kompetenzen:
• Vokabeltraining
-5 Klassenarbeiten, davon eine in
• Wörterbucharbeit
Form einer mündlichen Prüfung
• Wortschatz erarbeiten
- regelmäßige Vokabeltests
• Wortbedeutungen mit Hilfe des
sprachlichen Vorwissens erschließen
• Texte markieren und gliedern
• Notizen anfertigen und ordnen
• écrire un résumé
• Internet-Recherche: Material
sammeln, auswerten und
präsentieren
• kooperative Lernformen
- Festigung und Vertiefung bekannter Arbeitsformen, z.B:
Partnerarbeit / Tandemübungen
und Gruppenarbeit
• Formen selbstständigen Lernens,
z.B. auto-contrôle
Schulinternes Curriculum Französisch (F6) 9
basierend auf KLP Sek I – G8
Die folgende Übersicht weist zentrale Schwerpunkte der Unterrichtsarbeit sowie ergänzende Absprachen der
Fachkonferenz aus. Es ist zu beachten, das stets alle vier Bereiche und innerhalb der Bereiche alle Kompetenzfelder bearbeitet werden (vgl. den Hinweis im KLP, S. 18: ''Kompetenzen werden im Unterricht nicht einzeln und
isoliert erworben, sondern in wechselnden und miteinander verknüpften Kontexten. ….[B]ei der Gestaltung von
Unterrichtsvorhaben für den Kompetenzerwerb [sind] alle vier Bereiche des Faches – in jeweils unterschiedlicher
Gewichtung – in ihrem Zusammenspiel zu berücksichtigen'')
Projektarbeit:
Vorbereitung und Teilnahme
am Austausch mit der
Partnerschule in Genf
Interkulturelle Kompetenzen:
• Orientierungswissen
la Bourgogne, l'école française,
le Midi, la Bretagne, au pays
des livres
• Handeln in Begegnungssituationen
- Freundschaft und Liebe
- Klassenfahrt und Austausch
- Schulalltag/ein Collège in Lyon
- Jugendliche: Musik, soziales
Engagement, Lebensgestaltung
- Jugendbücher
- Jugendliche mit Migrationshintergrund
- Jugendsprache
Kommunikative Kompetenzen: Fächerübergreifendes Arbeiten:
• Hörverstehen /Hörseheverstehen:
- auch längere authentische Hör/
Sehtexte verstehen (global und
detailliert)
• Leseverstehen
- auch längere fiktionale
Texte verstehen
- Sachtexte verstehen (z.B.
Broschüren und Prospekte)
- Erzähltexte und szenische Texte
verstehen
• Sprechen
zu Themen Erfahrungem einbringen Meinungen
äußern, sich mt anderen auseinandersetzen
• auf der Grundlage von Notizen
Arbeitsergebnisse zusammenfassen und präsentieren
• Schreiben
auf der Grundlage von Modelltexten (kleinere) Texte selbst
erstellen bzw. fortführen
Jgst. 9
Découvertes III
(Lektionen 3-5)
Module 1
Lektüre
Verfügbarkeit von sprachlichen
Mitteln und sprachliche
Korrektheit:
• plus-que-parfait
• Relativpronomen dont, lequel,
ce qui,ce que
• Relativsätze mit Präp. + lequel
• Infinitivsätze mit por, sans,
avant de, après, pour ne pas
faire qc
• Adverbien auf -ment
• Inversionsfrage mit einem Pronomen als Subjekt
• reflexive Verben
• Bruchzahlen
• futur simple
• Indirekte Rede und Frage
• Verben: suivre, s'asseoir, mourir,
• Verben auf -indre
• conditionnel présent
si + présent
si + imparfait
• Adverbien auf -amment,
-emment, ément
• Pronomen y + en
Zusätzliche Texte und Materialien / Medien:
• Kurzfilme zur Landeskunde
• Zusatztexte, Auszüge aus
Romanen
• Lektüre + Film
• Internet
• www.tv5.org
Leistungsfeststellungen:
Methodische Kompetenzen:
• Festigung eingeübter Methoden, - 4 Klassenarbeiten, davon eine
z.B. Vokabeltraining, Wörterals mündliche Prüfung
bucharbeit, Vorwissen bei der
- regelmäßige Vokabelrests
Erschließung von Vokabular
nutzen etc.
• Fehlervermeidung in eignen
Texten
• einen Leserbrief schreiben,
korrigieren und vortragen
• Hör- Sehverstehen: Film und
Fernsehen
• Schreiben: Formen des eigenen
experiementierenden Schreibens
erkunden
• faire le portrait de qn
• résumé
• kooperative Lernformen
- Festigung und Vertiefung bekannter Arbeitsformen, z.B:
Partnerarbeit / Tandemübungen
und Gruppenarbeit
• Formen selbstständigen Lernens,
z.B. auto-contrôle
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
5
Dateigröße
161 KB
Tags
1/--Seiten
melden