close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Gibt es eine Krankenkasse, die ihr Handwerk genauso gut - ufh-BW

EinbettenHerunterladen
AK
AK
AK Baden-Baden/Rastatt/Murgtal
Unternehmerfrauen im Handwerk
Jahresprogramm 2012
Wir sind für Sie da!
1. Vorsitzende
Haben Sie Interesse?
Petra Kirst
Gerne
begrüßen wir Sie bei unseren Veranstaltungen.
Flößerstraße
1
Wenn
Sie Fragen
haben, rufen Sie einfach an.
76437 Rastatt
Telefon: 07222 30996
1. Vorsitzende
Telefax: 07222 597500
E-Mail:
baden-baden@ufh-bw.de
Petra Kirst
Flößerstraße 1
76437 Rastatt
Stellvertreterin
Telefon: 07222 30996
Telefax: 07222 597500
E-Mail: baden-baden@ufh-bw.de
Jahresbeitrag Euro 80,00
Stellvertreterin
Gibt es eine Krankenkasse,
die ihr Handwerk genauso gut
versteht wie ich meins?
Jahresbeitrag Euro 80,00
Die Antwort liegt nah: Als größte
Innungskrankenkasse Deutschlands
sichern wir besonders Handwerker
optimal ab.
www.ufh-bw.de
Infos kostenlos unter: 0800 455 1111.
Oder auf www.ikk-classic.de
Auch 2012: Kein Zusatzbeitrag
unverzichtbar
für Handwerk
und Mittelstand
Tragen auch Sie Verantwortung
in einem klein- oder mittelständischen Betrieb und sehen sich ständig
mit ändernden Vorschriften oder Gesetzen
konfrontiert? Suchen auch Sie Gleichgesinnte, die ebenfalls in einer ähnlichen Situation leben und arbeiten? Wollen auch Sie Fortund Weiterbildung, die auf den Punkt kommt und
sich nicht hinter Papier versteckt? Möchten auch
Sie als Einzelne von dem Wissen einer großen Gemeinschaft profitieren? Schätzen Sie eine Interessenvertretung, die unabhängig ist und die Erfahrungen
der betrieblichen Praxis widerspiegelt?
Dann sind Sie in unserem Arbeitskreis genau richtig:
Nutzen Sie die vielfältigen Angebote unseres Jahresprogramms und besuchen Sie unsere Veranstaltungen.
Seit vielen Jahren steht uns hier ein starker Partner in
der Sozialversicherung vor Ort zur Seite: Die IKK classic
unterstützt uns weiter mit Know-how und exzellentem
Service – auch zur Lohnabrechnung und Betriebsführung. Ebenfalls hat uns die größte Innungskrankenkasse Deutschlands bei der Gestaltung des
vorliegenden Programms gefördert, weil wir ein
gemeinsames Ziel verfolgen: das Handwerk und
den Mittelstand voranbringen. Hierfür unserem
engagierten Partner herzlichen Dank.
Schön, wenn bald auch Sie als Mitglied
eines Arbeitskreises von dieser Partnerschaft profitieren! Wir freuen
uns, Sie kennenzulernen.
gestalten umsetzen verantworten
Gemeinsam
Unser
Arbeitskreis
Januar
25.01.2012
18:00 Uhr
Juli
Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen
Handwerkskammer BAD Herr Reichel anschl.
Signal Iduna "Ein Unfall entsteht schnell"
Abschluss Restaurant Aumatt
Februar
09.02.2012
18:00 Uhr
13.07.2012
10:30 Uhr
25.09.2012
18:00 Uhr
Rhetorik
Referentin: Sabine Holzhauser
Betriebsbesichtigung Fa. Rauch
Landmaschinenfabrik
Baden Airpark
Rückenschule
Gymnasion Fitness- u. Gesundheitscenter
mit der AOK Mittelbaden
Oktober
13.10.2012
10:00 Uhr
Referent: Dirk Zeuge
Ort: KundenCenter Baden-Baden
Auswirkungen des Klimawandels auf unsere
Gebäude und Wohnungen in Europa
November
Referent: Prof. Dr. Seiler
16.11.2012 /
17.11.2012
ufh-Forum
Ort: Bildungsakademie Handwerkskammer, KA
2-Tages-Seminar
"Aktiv den eigenen Weg gehen" Ref.: Petra Kirst
"Mit Work-life-Balance zum erfolgreichen ICH"
Ref.: Dorothea Maisch
Mai
22.05.2012
Selbstverteidigung
IKK classic
April
14:00 Uhr
Referentin: Beatrix Riedinger
Ort: Gaggenau
März
25.04.2012
Neues aus dem Steuerrecht
Sparkasse Baden-Baden Gaggenau
Ort: Baden-Baden
18:00 Uhr
mit der Volksbank Baden-Baden Rastatt
September
Sparkasse Baden-Baden Gaggenau
15.03.2012
Ladies-Brunch
Ort: Speyer, Binshof
Wenn schon Multifrau - dann aber richtig
Die Coach für Persönlichkeit
Referentin: Nadja Lins
Volksbank Baden-Baden Rastatt
Dezember
Weihnachtsfeier
Ort: Baden-Baden
Juni
19.06.2012
19:00 Uhr
Physiognomie
Referentin: Frau Karle
Ort: Rastatt, Pagodenburg
Änderungen vorbehalten!
Zu jeder Veranstaltung erfolgt eine gesonderte
Einladung. Zusätzliche, aktuelle Veranstaltungen
werden rechtzeitig bekanntgegeben! Gäste sind
uns immer herzlich willkommen. Gastbeitrag wird
entsprechend der Veranstaltung erhoben.
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
3
Dateigröße
695 KB
Tags
1/--Seiten
melden