close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Freiheit, wie Sie es sich wünschen. - Kienzle Automotive GmbH

EinbettenHerunterladen
Imagebrochure RV D:Imagebrochure RV D
06.08.2008
14:51 Uhr
Seite 1
Reisemobile
Wohlfühlprodukte
Freiheit, wie Sie es sich wünschen.
Webasto Wohlfühlklima: unterwegs zu Hause
Imagebrochure RV D:Imagebrochure RV D
06.08.2008
14:51 Uhr
Seite 2
Webasto – die Marke
für Wohlfühlklima an Bord
Gerade im Urlaub vertrauen viele Reisende weltweit auf die Technologie von
Webasto. Denn mit unseren hochwertigen Produkten genießen sie größtmögliche Unabhängigkeit, vollendete Erholung und Entspannung in der freien Natur.
Qualität, Zuverlässigkeit und Leistung genießen seit jeher oberste Priorität in
unserem Hause. Deshalb testen wir unsere Systeme regelmäßig in der eigenen
Klimakammer, wo wir sie verschiedensten, auch extremen Temperatur- und
Witterungsverhältnissen aussetzen. So können wir sie exakt auf Ihre Reisemobilbedürfnisse abstimmen.
Worauf es beim Campen wirklich ankommt, weiß übrigens jeder unserer
Techniker – und er handelt auch danach. Denn die Mitarbeiter unseres internationalen Reisemobil-Teams testen Webasto Produkte immer wieder in der Praxis –
an Bord eines Reisemobils. So erfahren sie selbst, was den Urlaub in der Natur
zu einem entspannten Rundum-Erlebnis macht.
Unser Produkt-Portfolio reicht von der Reisemobilheizung bis hin zu Dieselkochern. Insbesondere mit unseren Webasto Heizungen setzen wir seit über
50 Jahren weltweit Komfortmaßstäbe. Ob in der Zusammenarbeit mit namhaften
Reisemobilherstellern oder im nachträglichen Einbau – auf die jahrzehntelange
Erfahrung und die fachliche Kompetenz von Webasto verlassen sich Millionen
zufriedener Menschen, im Alltag ebenso wie auf Reisen.
Dieses Vertrauen auch weiterhin zu verdienen, ist für uns bei Webasto zugleich
oberstes Ziel und Verpflichtung. Deshalb entwickeln und tüfteln wir stets an
neuen Komfortlösungen. Denn wir wollen auch in Zukunft der beste Begleiter
und Garant für Ihr Wohlgefühl im Urlaub sein.
Ihr Webasto Reisemobil-Team
Imagebrochure RV D:Imagebrochure RV D
06.08.2008
14:51 Uhr
Seite 3
GAS-FREI KONZEPT
Das Gasfrei
Konzept
Das Gasfrei Konzept stellt kein Gegensystem zu Flüssiggas dar. Es unterstreicht
vielmehr eine neue Art, das Leben im Reisemobil zu gestalten. Der Großteil aller
Reisemobile ist heute dieselbetrieben.
Daher stellt sich die Frage, warum man
einen zusätzlichen Treibstoff an Bord mitführen muss, wenn das Reisemobil bereits
einen großen Dieseltank besitzt. Dank
einer ausgeklügelten und cleveren Hand-
• Mehr Platz im Innenraum des Reisemobils
• Weniger Gewicht aufgrund fehlender Gasflaschen
• Treibstoffunabhängigkeit durch die Nutzung von Diesel
• Energieunabhängig durch Einsatz einer Brennstoffzelle
• Neue, noch nie da gewesene Fahrzeuggrundrisse möglich
• Perfektes Wohlfühlklima an Bord
habung des Kraftstoffes an Bord bietet
dieses Konzept mehrere Vorteile.
Mit einer dieselbetriebenen Heizung und
Wie realisiert man ein gasfreies Reisemobil?
einem 70 l Fahrzeugtank können durchaus
mehrere Tage Unabhängigkeit genossen
werden. Die Nachbeschaffung von Diesel
HEIZEN
KOCHEN
KÜHLEN
ENERGIE
stellt weltweit auch kein wirkliches Problem dar.
Mit einer zusätzlichen Brennstoffzelle und
einem 5 l Methanol Behälter erhält man
genügend Strom, vergleichbar mit 5 bis 6
Standardbatterien.
Genießen Sie weltweit grenzenlose Unabhängigkeit.
Die leistungsstarke Webasto
DualTop wird unterhalb des
Fahrzeugs montiert.
Zusätzlicher Stauraum für
Gasflaschen entfällt.
DIESEL
Der Webasto Dieselkocher ist
ein unabhängiges Kochsystem
und nutzt den Treibstoff direkt
aus dem Fahrzeugtank.
Zum Kühlen der Lebensmittel
genügt ein ganz normaler
Kompressorkühlschrank
Die EFOY Brennstoffzelle versorgt
das Reisemobil mit zusätzlicher
Energie. Bei der Nutzung von
Methanol und einer Leistung
von 600 kW bis 1800 kW am Tag
bietet sie ungeahnte Möglichkeiten.
METHANOL
Imagebrochure RV D:Imagebrochure RV D
06.08.2008
14:51 Uhr
Seite 4
Einfach frei und
maximal flexibel
Wer mit einem Reisemobil unterwegs ist, fühlt sich auf der ganzen Welt zu
Hause! Und weil Zuhausefühlen viel mit Wohlfühlen zu tun hat, hat Webasto
ein neues Heizsystem geschaffen, das auf jedes Klima und alle individuellen
Wünsche mit perfekter Leistung antwortet: Die neue Webasto DualTop. Ob
gemütlich-warmer Innenraum oder ausgiebiges Duschen – DualTop sorgt zuverlässig für beides. Die integrierte Luft- und Brauchwasserheizung heizt mit dem
Diesel-Kraftstoff aus dem Fahrzeugtank. Sie kann samt integriertem Wassertank
außerhalb des Fahrzeugs montiert werden – für mehr Stauraum und persönlichen Wohlfühlkomfort.
Clever heizen auf höchstem technischen Niveau
Neben dem Standardmodell mit 6 kW Heizleistung ist die DualTop auch mit
integrierter Elektroheizung erhältlich (6 + bis zu 2 kW) – in zwei Versionen für
südliche oder nördliche Regionen. Das DualTop Leistungsmanagement stellt
den neuesten Stand der Technik dar. Ein ausgeklügeltes Mess-System kontrolliert fortlaufend Innen- und Außentemperaturen und bestimmt die notwendige
Heizleistung! Bei Frosttemperaturen wird der Boiler automatisch entwässert –
auch wenn das Gerät ausgeschaltet ist. Der wählbare AntiFreeze Modus verhindert das Einfrieren des Boiler-Inhalts. So kann das Fahrzeug auch bei Kälte
unbesorgt verlassen werden. A propos Boiler: Er erhitzt das Brauchwasser nicht
auf die üblichen 60° C, sondern auf 70° C. Gemischt mit Wasser aus dem
Frischwassertank ist extra langer Duschspaß garantiert!
Individuelle Bedienung inklusive
Die Modelle mit integrierter Elektroheizung werden mit digitalem Bedienelement geliefert. Die Standard DualTop mit manueller Bedienung lassen
sich digital nachrüsten. Selbstverständlich können auch Webasto
Fernbedienungen wie T91 oder Thermo Call verwendet werden.
Imagebrochure RV D:Imagebrochure RV D
06.08.2008
14:51 Uhr
Seite 5
LUFT- UND BRAUCHWASSERHEIZUNG
Webasto DualTop RHA-100
Warmluft wird
Die Standardversion der DualTop mit 6 kW
Heizleistung ist direkt mit dem Diesel-Fahrzeugtank verbunden und sorgt auch
abseits der Straßen für warmes Wasser
erwärmt und über
Brauchwasserboiler
zwei Luftauslässe im
ist direkt mit dem
Fahrzeug verteilt
Frischwassertank
verbunden
und angenehme Innenraumtemperaturen.
Webasto DualTop wurde speziell für die
Webasto DualTop RHA-101
Diese Version ist zusätzlich zur Dieselheizfunktion mit einer Elektroheizung aus-
Außenmontage entwickelt, kann aber jederzeit
auch im Zwischenboden oder im Reisemobil
Abgasrohr mit
installiert werden
Schalldämpfer
gestattet. Mit ca. 1,2 kW zusätzlicher
Heizleistung ist dieses Heizgerät prädestiniert für die südlicheren Gefilde Europas.
Das Heizgerät kann über einen 230 V
Anschluss am Camping- oder Stellplatz
betrieben werden. Gegenüber der Stan-
Kraftstoffleitung führt
zum Fahrzeugtank oder zur
Kraftstoff-Rückleitung
dardversion wird diese DualTop Variante
mit einem digitalen Bedienelement ausgeliefert.
Webasto DualTop RHA-102
Digitales
Bedienelement
Speziell für kältere Regionen im nördlichen
Europa wurde dieses Heizgerät mit einer
Elektroheizfunktion mit bis zu zusätzlich
2 kW Heizleistung entwickelt. Auch hier
kann die Heizung wahlweise nur mit
Diesel oder über den 230 V Anschluss
am Camping- oder Stellplatz betrieben
werden. Bedient wird sie mit einem ästhetischen, digitalen Steuerelement.
Standard
Bedienelement
Manuelles Bedienelement
mit Temperaturregler mit
Wahlmodus zwischen verschiedenen Heizmodi für
Brauchwasser und Luft,
Boilerentleerung und Frostschutzfunktion.
Dieses digitale Bedienelement wurde zusammen mit
Endkunden entwickelt und
wird als Standardbedienelement für die DualTop Versionen RHA-101 und RHA-102
mitgeliefert. Die Funktionen
sind ähnlich dem manuellen
Bedienelement plus Elektroheizaktivierung, programmierbarer Timer und Aktivierung
zur Bedienung über Fernsteuerung.
Imagebrochure RV D:Imagebrochure RV D
06.08.2008
14:51 Uhr
Seite 6
Heiße Luft und
ein Mehr an Komfort
In den kühlen und kalten Tagen geht nichts über eine Heizung, die schnell und
leistungsstark für wohlige Wärme sorgt. Die Webasto Luftheizungen der AirTop
Serie können beides und bestechen darüber hinaus durch einfache Bedienung
und ein durchdachtes Temperaturmanagement. Zwei weitere Vorteile: Die Luftheizungssysteme arbeiten fast lautlos und sind dabei überaus sparsam im Verbrauch von Kraftstoff und Strom. Und beim Reisen in Europa gibt es keine Probleme mit unterschiedlichen Anschlüssen: Diesel Tanken funktioniert überall
gleich, und die Gasflaschen halten bis zu zehnmal länger, wenn sie nicht für das
Heizen beansprucht werden. Ein nächtliches Austauschen der Gasflaschen ist
also kaum noch zu befürchten!
Klein, aber bärenstark in der Leistung
Webasto Luftheizungen sind dank ihrer speziellen Eigenschaften ideal für lange
Reisen in Europa, auch bei härtestem Winterwetter. Denn sie gleichen selbst
die bei Kälte auftretenden, hohen Wärmeverluste im Frontbereich integrierter
Fahrzeuge perfekt aus. Das technisch ausgeklügelte Regelungssystem sorgt für
stufenlose, präzise und konstante Temperatureinstellung – ganz ohne störende
Heizgeräusche. Die Heizgeräte lassen sich sehr leicht wahlweise innerhalb oder
außerhalb des Fahrzeugs installieren. Aufgrund ihrer kompakten Konstruktion
findet sich bei jeder Art von Reisemobil ein geeigneter Platz, zum Beispiel unter
dem Fahrzeug oder im Zwischenboden. Das bedeutet ohne Zweifel ein Plus für
den Wohnkomfort, denn so muss im Wageninneren kein wertvoller Platz für die
Heizung geopfert werden. Eine Webasto Luftheizung kann übrigens jederzeit
und auch zusätzlich zu den herkömmlichen Gas-Heizsystemen eingebaut und
betrieben werden. Selbstverständlich lassen sich Webasto Luftheizgeräte auch
während der Fahrt betreiben – ganz ohne zusätzliche Sicherheitsvorkehrungen.
Imagebrochure RV D:Imagebrochure RV D
06.08.2008
14:51 Uhr
Seite 7
LUFTHEIZUNGEN
AirTop 2000 ST
Warmluft-Ausgang,
Warmluft wird über
Dieses mit 2 kW Heizleistung kompakteste
ein Rohrsystem im
Webasto Heizgerät besticht durch seinen
Fahrzeug verteilt
geringen Stromverbrauch sowie einen
minimalen Konsum von nur 1 Liter Diesel
Abgasrohr
bei ca. 4 Stunden Volllast-Betrieb. Die Luftheizung kann zusätzlich zu vorhandenen,
Frischluft-Ansaugung
herkömmlichen Heizsystemen eingebaut
Schalldämpfer
werden, um optimalen Komfort zu erreichen. Die AirTop 2000 ST wird je nach
Fahrzeugtyp optimal mit 4 Luftauslässen
im Reisemobil verbaut.
AirTop EVO 3900
Luftheizgerät kann wahlweise
Brennluft-Ansaugung
im Fahrzeug oder unterhalb
installiert werden
Die AirTop EVO 3900 ist mit 3,9 kW ebenfalls eine sehr kompakte Luftheizungsan-
Kraftstoffleitung führt
lage mit intelligentem Temperaturmanage-
zum Fahrzeugtank oder zur
ment. Kombiniert mit dem AirTop EVO
Kraftstoff-Rückleitung
Multifunktionsbedienelement kommt man
auch hier in den Genuss einer Energiespar-Heizfunktion, einer Schnell Aufheizfunktion, einer Umluftfunktion sowie
einem Höhenmodus zum Betrieb in bis zu
2200 m Höhe.
AirTop EVO 5500
AirTop digitales
Bedienelement
Das 5,5 kW Heizgerät AirTop EVO 5500
Programmieren Sie ganz einfach Ihre Luftheizung mit
diesem Bedienelement. Dieser Zeitschalter bietet eine
integrierte Uhr, Temperaturvorwahl sowie drei verschiedene Wochenprogramme.
beheizt den gesamten Wohnbereich problemlos zu jeder Jahreszeit. Kombiniert mit
dem AirTop EVO Multifunktionsbedienelement genießt man auch hier neben einer
Energiespar-Heizfunktion eine Schnell Aufheizfunktion, eine Umluftfunktion sowie
ein Höhenmodus zum Betrieb in bis zu
2200 m Höhe.
AirTop EVO
Bedienelement
Standard
Bedienelement
Bedienung leicht gemacht.
Temperaturregler mit Wahlmodus zwischen Heizung
und Lüftung.
Ein neues, für die AirTop EVO
Generation entwickeltes Bedienelement mit der Wahlmöglichkeit zwischen normalem Heizen, schnelles Aufheizen, energiesparendes Heizen und einer Umluft- wie
auch Höhenfunktion.
Imagebrochure RV D:Imagebrochure RV D
06.08.2008
14:51 Uhr
Seite 8
Rundum clevere Wärme
Reisen, unterwegs sein, wann und wohin auch immer es einen zieht. Diese Freiheit will sich heute niemand nehmen lassen. Vor allem, wenn das Reisemobil
auch bei klirrender Kälte mit wohliger Wärme verwöhnt! Webasto Wasserheizungen genügen höchsten Ansprüchen an cleveren Wärmekomfort und
sorgen für ein Rundum-Wohlfühlklima.
Wer ein größeres Fahrzeug oder integriertes Reisemobil mit weiter Frontscheibe
fährt, kennt das Problem: Im Winter wird es in der Fahrerkabine aufgrund des
hohen Wärmeverlusts kaum angenehm warm. Hierfür hat Webasto eine
spezielle Heizung entwickelt: Die ThermoTop C Motorcaravan. Sie versorgt den
Innenraum direkt über die Luftauslässe des Armaturenbretts mit Warmluft. So
erwärmt sich die Fahrerkabine automatisch mit, und der gesamte Fahrzeugraum kann frei genutzt werden. Das System wird in den Wasserkreislauf des
Fahrzeugmotors integriert und stellt somit auch an kalten Tagen sicher, dass
der Fahrzeugmotor schonend gestartet wird. Darüber hinaus kann auch das
Brauchwasser mitgeheizt werden.
Verschiedene Leistungsstufen für den
individuellen Bedarf
Die Webasto Wasserheizsysteme sind in verschiedenen Leistungsstufen und
Größen verfügbar. Damit sich bei dieser umfassenden Lösung die Wärme optimal
im ganzen Fahrzeug-Innenraum verteilt, können weitere – entweder statische
oder dynamische – Wärmetauscher in das System eingebunden werden.
All diese Funktionen sind über das mitgelieferte Bedienelement sowie die Fernbedienung ansteuerbar. Mit dem Bedienelement sind genaue Betriebszeiten
programmierbar. So wird einerseits unnötiger Energieverbrauch vermieden und
andererseits der Innenraum für den individuellen Bedarf perfekt geheizt. Denn
was gibt es Schöneres, als schon in einem angenehm temperierten Reisemobil
aufzuwachen!
Imagebrochure RV D:Imagebrochure RV D
06.08.2008
14:51 Uhr
Seite 9
WASSERHEIZUNGEN
ThermoTop C Motorcaravan
Ansaug-Schalldämpfer
Die Standheizung verbindet hohe Heizleistung (5 kW) mit sehr geringem Gewicht
Brennluft-Ansaugung
(2,9 kg) und überaus kompakter Bauweise.
Rückschlagventil
Sie wurde für die externe Montage entwickelt und ist auch leicht nachrüstbar. Im
Lieferumfang mit enthalten sind ein pro-
Abgasrohr
grammierbarer Timer sowie ein Kontrollschalter für die Motor- bzw. die Innenraumbeheizung – und damit für individuelle
Komforteinstellungen.
Thermo 90 ST
Wasserheizgerät kann Platz
Kraftstoffleitung führt
sparend im Motorraum
zum Fahrzeugtank oder zur
verbaut werden
Kraftstoff-Rückleitung
Schalldämpfer
Die Wasserheizung für Großfahrzeuge
bietet eine maximale Heizleistung von
9 kW und ist mit einem ausgeklügelten
Wasserpumpe und
Steuerungssystem ausgestattet. So kann
Wassereingang
sie sämtliche Heizleistungen an Bord vollständig bedienen. Dabei überrascht sie mit
Warmwasser-
überaus geringem Gewicht (nur 4,8 kg)
Ausgang
und einer sehr kompakten Bauweise und
kann leicht außerhalb des Fahrzeugs montiert werden.
Thermo 90
Bedienelement
ThermoTop
Bedienelement
Thermo 90 ST Zeitschalter mit
integrierter Uhr, Temperaturwahl sowie drei verschiedenen Wochenprogrammen.
Simpler digitaler Zeitschalter
zur Heizungsaktivierung, entweder direkt oder zur voreingestellten Zeit.
Imagebrochure RV D:Imagebrochure RV D
06.08.2008
14:51 Uhr
Seite 10
Cleverer Komfort für
Individualisten
Wer im Reisemobil kochen will, muss keine Abstriche in punkto Funktionalität
und Design machen. Der Webasto Diesel Cooker X100 ist ein Ein-FlammeKocher und die perfekte Lösung für alle, die eine geschickte Lösung suchen,
welche auch abseits der Straßen problemlos funktioniert.
Die Produktvorteile gehen weit über die technischen Eigenschaften hinaus. Bei
Verbrennung des Diesel-Kraftstoffs wird Wärme erzeugt, die für das Kochen
benötigt wird. Diese wird zu einer CERAN®-Kochfläche geleitet, die dadurch –
ohne die üblicherweise entstehenden Gerüche oder offenen Flammen – gleichmäßig erhitzt wird. Abgase und Verbrennungsgerüche werden direkt aus dem
Fahrzeug geleitet. Darüber hinaus sorgt das flache Design der Kochfläche für
eine elegante Optik.
Selbstverständlich kann der Webasto Dieselkocher in alle Reisemobile eingebaut
werden. Seine optimierten Abmessungen machen ihn insbesondere für solche
Reisemobile zur perfekten Lösung, die kompakt und schnell sind und begrenzte
Möglichkeiten im Fahrzeug-Innenraum bieten. So werden vor allem Nutzer
Gefallen am Webasto Diesel Cooker X100 finden, die sehr gerne mit ihrem
Reisemobil unterwegs sind, nicht immer auf dem gleichen Platz campen und
deswegen ein kleines, kompaktes Reisemobil mit äußerst praktischen Innenlösungen wählen.
Imagebrochure RV D:Imagebrochure RV D
06.08.2008
14:51 Uhr
Seite 11
KOCHGERÄTE
The Diesel Cooker X100
Einbauschema
Der integrierte Dieselbrenner erhitzt die
CERAN® Kochfläche und bietet Platz für
Kochfeld
zwei Kochtöpfe oder Pfannen. Das Gerät
ist einfach zu bedienen mit stufenloser
Küchenarbeitsplatte
Schutzgehäuse
mit Kühlventilator
Temperaturvorwahl sowie einem Höhenschalter für die Nutzung im Gebirge. Ein
Abgasleitung
Warnlicht zeigt an, ob das CERAN®-Feld
Kraftstoffleitung
noch heiß ist.
äußeres Rohr
60 mm zur Kühlung
So funktioniert der
Webasto Dieselkocher
Fahrzeugboden
Der Diesel Cooker X100 ist ein sicherer
Abgas wird nach außen geleitet
Durchführung durch
Fahrzeugboden,
Abdichtung mit Silikon
Dieselkocher ohne offene Flamme. Die bei
der Verbrennung des Kraftstoffs freigegebene Wärme wird auf die Keramikplatte
übertragen. Durch eine Abgasleitung, die
sich innerhalb der Kühlluftleitung befindet, werden die Abgase aus dem Fahrzeug
geleitet. Der Dampfgehalt der Abgase verursacht somit im Fahrzeug keine zusätzliche Feuchtigkeit. Die Wärmeleistung des
Dieselkochers ist stufenlos regelbar. Ein
Kühllüfter im Lüftungskasten sorgt zudem
dafür, dass die Temperatur im Einbaubereich nicht zu stark ansteigt. Die Warmluft
wird durch die Kühlluftleitung abgeführt.
Die Vorteile auf einen Blick:
• Das Mitführen von zusätzlichem Treibstoff zum Kochen entfällt
• Einfach zu bedienen
• Geringer Energie- und Kraftstoffverbrauch
• Höhenschalter für den Betrieb in alpinem Gelände
Kocher
Bedienelement
Die Kochertemperatur wird
einfach durch einen Drehknopf in mehreren Schritten
festgelegt. Einzusätzlicher
Höhenschalter sorgt für den
problemlosen Einsatz in bis
zu 1500 m Höhe!
Imagebrochure RV D:Imagebrochure RV D
06.08.2008
14:51 Uhr
Seite 12
Volle Energie – überall!
Die EFOY-Brennstoffzelle ist eine echte Revolution. Jeder, der das Leben im
Freien liebt, kennt die Vorteile einer eigenen Energieversorgung, die immer und
überall und von der Jahreszeit und vom Wetter unabhängig genutzt werden
kann.
Anders als herkömmliche Stromerzeuger arbeiten EFOY-Brennstoffzellen fast
geräuschlos und sind wartungsfrei. Sie ist in vier Modellen erhältlich und
lässt sich kinderleicht bedienen. Mit einer Leistung von 600, 900, 1200 oder
1600 Wh pro Tag erzeugt die Brennstoffzelle genug Energie für jeden Bedarf.
Extrem leise!
EFOY-Brennstoffzellen arbeiten so leise, dass Sie auch im Schlaf nicht
gestört werden. Eingebaut im Doppelboden hören Sie sie fast nicht.
Super leicht!
EFOY – endlich können Sie Strom für etliche Wochen einfach mitnehmen.
Noch nie war so viel Strom so leicht.
Immer verfügbar!
EFOY-Brennstoffzellen arbeiten rund um die Uhr vollautomatisch bei
jedem Wetter und zu jeder Jahreszeit. Damit können Sie Komfort wie
zu Hause genießen.
Imagebrochure RV D:Imagebrochure RV D
06.08.2008
14:51 Uhr
Seite 13
LUFTHEIZUNGS-/ WASSERHEIZUNGSSYSTEME
Auswahlhilfe – Luftheizungs- und Wasserheizungssysteme
Fahrzeugtypen
Längen
Reisemobil Typ
”Camper“
Kompakt
Reisemobil Typ
”Teilintegriert“
Größe
6,5 m
DualTop
AT 2000 ST
AT EVO 3900
AT EVO 5500
TT-C
Thermo 90 ST
Nutzung als Hauptheizgerät
Nutzung als Zusatzheizung bei vorhandenem Heizsystem (z.B. Gas)
7m
Reisemobil Typ
”Alkoven“
7,5 m
6,5 m
7m
Reisemobil Typ
”Integriert“
7,5 m
6,5 m
7m
Reisemobil Typ
”über 7.5 t“
7,5 m
über 7 m
Imagebrochure RV D:Imagebrochure RV D
06.08.2008
14:51 Uhr
Seite 14
So funktionieren Webasto Luftheizungssysteme
So funktionieren Webasto Wasserheizungssysteme
Mit dem Start des Heizgerätes leitet die Dosierpumpe Kraftstoff aus dem Fahr-
Mit dem Start des Heizgerätes leitet die Dosierpumpe Kraftstoff aus dem Fahr-
zeugtank in das Heizgerät. Dort wird der Kraftstoff mit einem Glühstift automa-
zeugtank in das Heizgerät. Dort wird der Kraftstoff mit einem Glühstift automa-
tisch entzündet. Kommt es nicht gleich zu einer Verbrennung, wiederholt das
tisch entzündet. Kommt es nicht gleich zu einer Verbrennung, wiederholt das
Gerät automatisch den Startvorgang. In der Brennkammer entzündet sich eine
Gerät automatisch den Startvorgang. In der Brennkammer entzündet sich eine
Flamme, die den Wärmeübertrager von innen erhitzt. Das Gerät saugt dabei
Flamme, die den Wärmeübertrager von innen erhitzt. Das Gerät saugt dabei
Luft von außen für die Verbrennung an und leitet das verbrannte Abgas wieder
Luft von außen für die Verbrennung an und leitet das verbrannte Abgas wieder
nach außen ab.
nach außen ab.
Während des Heizbetriebes saugt das integrierte Heizluftgebläse die zu erwär-
Während des Heizbetriebes befördert die geräteeigene Umwälzpumpe das zu
mende Luft durch die Eintrittsöffnung an und drückt sie durch das Gerät. Beim
erhitzende Wasser-Glykol-Gemisch durch das Gerät. Es überströmt den heißen
Überstreichen des heißen Wärmeübertragers heizt sich die Luft auf und wird
Wärmeübertrager und heizt sich dabei auf. Im angeschlossenen Wasserkreislauf
durch die Austrittsöffnung aus dem Gerät hinausgeblasen.
geben Wärmetauscher dann die Energie an den Innenraum bzw. den Motor ab.
Die angeschlossenen Warmluftschläuche verteilen nun die Luft gleichmäßig im
Ist der Innenraum bzw. der Motor erwärmt, sinkt der Wärmebedarf, und die
Fahrzeug-Innenraum. Durch die geräteinterne Trennung des Verbrennungs-
Wassertemperatur steigt weiter an. Bei einer voreingestellten Temperatur-
kreislaufes vom Heizkreislauf kommt es dabei zu keinerlei Beeinträchtigung der
schwelle reduziert das Heizgerät in diesem Moment die Leistung bzw. geht in
Heizluftqualität.
den Standby-Betrieb. Der Heizvorgang setzt dann automatisch wieder ein,
wenn die Wassertemperatur unter einen bestimmten Wert sinkt. Das Gerät
Ein Temperaturfühler misst laufend die Innenraumtemperatur und passt die
passt somit seine Heizleistung automatisch dem Wärmebedarf an.
Heizleistung und damit die geförderte Luftmenge automatisch dem Wärmebedarf an. Auf diese Weise wird die vom Benutzer eingestellte Solltemperatur
Nach dem Ausschalten wird die Verbrennung kontrolliert beendet. Dabei geht
schnell erreicht und dann konstant gehalten.
das Gerät noch in einen kurzen Nachlauf, um sich abzukühlen. Danach ist es
sofort wieder für einen Neustart einsatzbereit.
Nach dem Ausschalten wird die Verbrennung kontrolliert beendet. Dabei geht
das Gerät noch in einen kurzen Nachlauf, um sich abzukühlen. Danach ist es
sofort wieder für einen Neustart einsatzbereit.
Imagebrochure RV D:Imagebrochure RV D
06.08.2008
14:51 Uhr
Seite 15
TECHNISCHE DATEN
Typ
AirTop 2000 ST
AirTop EVO 3900
AirTop EVO 5500
Typ
ThermoTop C
Thermo 90 ST
EC Lizenz Nummer
e1*2001/56*0022*_
e1*2001/56*0015*_
e1*2001/56*0016*_
EC Lizenz Nummer
e1*2001/56*0022*_
e1*2001/56*0019*_
Heizleistung
0,9 - 2,0 kW
1,5 - 3,9 kW
1,5 - 5,5 kW
Heizleistung
2,5 - 5,2 kW
1,8 - 7,6 kW (Boost mode 9,1 kW)
Bennstoffverbrauch
Diesel, 0,12 - 0,24 l/h
Diesel, 0,18 - 0,49 l/h
Diesel, 0,18 - 0,75 l/h
Bennstoffverbrauch
Diesel, 0,3 - 0,61 l/h
Diesel, 0,19 - 0,9 l/h
Spannung
12 V
12 V
12 V
Spannung
12 V
12 V
Elektrische Leistungsaufnahme
14 - 29 W
15 - 45 W
15 - 116 W
Elektrische Leistungsaufnahme 18 - 42 W
37 - 83 W (Boost mode 90 W)
Max. Heizvolumenstrom
(gegen 0,5 mbar)
93 m3/h
132 m3/h
200 m3/h
Max. Heizvolumenstrom
500 l/h (gegen 0,14 bar)
700 l/h (gegen 0,30 bar)
Abmessung (L x B x H)
214 x 106 x 168 mm
352 x 131 x 232 mm
Gewicht
2,9 kg
4,8 kg
Abmessung (L x B x H)
311 x 120 x 121 mm
423 x 148 x 162 mm
423 x 148 x 162 mm
Gewicht inkl.
2,6 kg
5,9 kg
5,9 kg
Durchmesser Warmluftausgang
60 mm
90 mm
90 mm
Durchmesser Abgasrohr
22 mm
24 mm
24 mm
Typ
DualTop RHA-100
DualTop RHA-101
DualTop RHA-102
EC Lizenz Nummer
Heizleistung
Typ
Diesel Cooker X100
e1*2001/56*2006/119*0195*00 e1*2001/56*2006/119*0195*00 e1*2001/56*2006/119*0195*00
Kochleistung
900 - 1900 W
1,2 - 6,0 kW
Brennstoffverbrauch
Diesel, 0,09 - 0,19 l/h
Spannung
12 V
0,6 - 7,2 kW
1,0 - 8,0 kW
Bennstoffverbrauch
Diesel, 0,19 - 0,66 l/h
Diesel, 0,19 - 0,66 l/h
Diesel, 0,19 - 0,66 l/h
Spannung
12 V (min. 9,0 - max. 15,0)
12 V (min. 9,0 - max. 15,0)
12 V (min. 9,0 - max. 15,0)
Elektrische Leistungsaufnahme
0,3 A (3,6 Watt) max.
beim Start ca. 8 A für 4 min.
Elektrische Leistungsaufnahme
12 - 60 W
12 - 60 W
12 - 60 W
Startzeit
~ 3 min
460 x 310 x 5 mm
Max. Heizvolumenstrom
(gegen 0,5 mbar)
> 200 m3/h
> 200 m3/h
> 200 m3/h
Abmessungen CERAN® Kochplatte
(L x B X H)
Abmessung (L x B x H)
530 x 350 x 250 mm
530 x 350 x 250 mm
530 x 350 x 250 mm
Abmessungen Schutzgehäuse
(L x B x H)
560 x 360 x 150 mm
(2 cm Abluftstutzen)
Gewicht inkl.
19 kg
19 kg
19 kg
Größe
8 kg (Kochereineinheit)
1,5 kg (untere Abdeckhaube)
Boilerkapazität
11 l
11 l
11 l
Besondere Fähigkeiten
Smart Power Selection: die aktuelle Heizleistung errechnet sich anhand des Heizbedarfs im Innenraum
(abhängig von Fahrzeuglänge sowie Aussen- und Innentemperatur.)
06.08.2008
14:51 Uhr
Seite 16
Webasto und Urlaub gehören
weltweit zusammen
Webasto ist einer der Weltmarktführer unter den Automobilzulieferern. Wir
sind heute in über 40 Ländern vertreten und arbeiten dort mit diversen Tochterunternehmen und Vertretungen zusammen. Über 6000 Webasto Mitarbeiter
engagieren sich weltweit für die Synergie von Mobilität und Wohlbefinden. Um
für unsere Kunden international noch präsenter zu sein, erweitern wir stetig
unser Netzwerk in Europa und rund um den Globus.
Auch nach über 100 Jahren ist Webasto ein Familienunternehmen mit Hauptsitz in Stockdorf bei München. In unserem Hause verbinden sich Tradition und
Innovation, Herkunft und Zukunft. Was uns in unserem stetig wachsenden
Unternehmen über alle Landesgrenzen eint, ist der hohe Qualitätsanspruch, ein
innovativer Geist und die Freude an Mobilität.
Genießen Sie die Unabhängigkeit in Ihrem Reisemobil. Erleben Sie die Welt und
erfreuen Sie sich am Komfort der Webasto Produkte bei Ihnen an Bord!
Webasto AG
Global Comfort Solutions
Postfach 80
82132 Stockdorf
Deutschland
Hotline: 01805 707 400 1)
kundencenter@webasto.de
www.webasto.de
Webasto
Fahrzeugtechnik GmbH
Jochen-Rindt-Straße 19
1230 Wien
Österreich
Hotline: 0820 400 123 2)
Fax: +43(0)1 606 15 66
www.webasto.at
1) 14 ct. / Min.
2) 10 ct. / Min.
Webasto (Schweiz) AG
Hagmattstrasse 4
4123 Allschwil
Schweiz
Hotline: 0848 56 00 56 3)
Fax: +41(0)61 486 95 89
www.webasto.ch
3) 8 Rp. / Min.
www.webasto-reisemobil.de
Ident Nr. MK600037 • 08/08 • Änderungen und Irrtümer vorbehalten • Printed in Germany • © Webasto AG (GCS) 2008
Webasto Feel the drive, DualTop, AirTop, ThermoTop, Thermo 90, Thermo Call, und Telestart, sind eingetragene Marken der Webasto AG, Kraillinger Str. 5, 82131 Stockdorf
Imagebrochure RV D:Imagebrochure RV D
Document
Kategorie
Automobil
Seitenansichten
7
Dateigröße
3 686 KB
Tags
1/--Seiten
melden