close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

1 FAQ der Cinebank Abensberg Wie bekommt man Zutritt zur

EinbettenHerunterladen
1
FAQ der Cinebank Abensberg
Wie bekommt man Zutritt zur Cinebank Abensberg DVD-Automaten-Videothek?
Indem man die Kundenkarte durch den neben der Tür angebrachten Kartenleser
zieht. Wer noch keine Karte hat, kann sich eine während der Neukundenanmeldezeiten ausstellen lassen.
Wie werde ich Kunde?
Sie kommen während unseren Neukundenanmeldezeiten bei uns vorbei, lassen sich
als Kunde registrieren und erhalten eine Kundenkarte. Nun sind Sie ab sofort in der
Lage Guthaben auf ihre Karte zu laden und bei uns rund um die Uhr Top-Filme zu
supergünstigen Preisen auszuleihen.
Wie lange ist meine Kundenkarte gültig?
Ihre Kundenkarte ist bei der Cinebank Abensberg für ein Jahr gültig. Danach werden
Sie durch unseren Automaten daran erinnert Ihre Karte zu verlängern, dies passiert
durch erneutes Aufladen der Karte mit mind. 5,-- Euro.
Wie lädt man die Karte auf?
Das geht ganz einfach, mit Bargeld direkt am Automaten. Also keine ec-Karte oder
Abbuchung vom Konto! Einfach die Karte in den Automaten stecken, im Menü "Karte
laden" auswählen und einen Geldschein eingeben. Der Geldbetrag wird sofort Ihrem
Kartenkonto gut geschrieben.
Was passiert, wenn ich zuwenig Guthaben habe und einen Film zurückgeben
möchte?
Der Film wird nicht zurückgenommen. Siehe Info am Display! Sie müssen vor der
Rückgabe über ein entsprechend hohes Guthaben verfügen und die Karte aufladen.
Was mache ich , wenn ich den Film der Maschine entnehme und feststelle, dass ich
einen falschen Film ausgewählt habe?
Falls Sie dies innerhalb der ersten 10 Minuten feststellen, können Sie den Film
wieder zurückgeben und Ihnen wird nichts berechnet.
Muss man schon beim Ausleihen bestimmen, wie lange man den Film ausleihen
möchte?
Nein! Die Gebühr wird erst bei der Rückgabe entsprechend der Ausleihdauer und der
zugrunde liegenden Preisstaffel berechnet.
Wie bediene ich den Automaten richtig?
Die Automaten haben ein Display mit einem Auswahlmenü und sind sehr leicht zu
bedienen. Während der Neukundenanmeldezeiten werden wir ihnen erklären, wie sie
vorzugehen haben. Bei Fragen helfen wir ihnen gerne weiter und sie werden die
tollen Funktionen unseres Verleih-Automaten schnell zu schätzen wissen. Sie
können sich anzeigen lassen, welchen Film sie schon ausgeliehen haben und Sie
haben die Möglichkeit nach verschiedenen Mustern Filme auszusuchen und zu
filtern ( z.B. Schauspieler, Genre, etc.). Zu jedem Film ist ein Farbcover und eine
Filmkurzbeschreibung zu sehen, außerdem gibt es bei vielen Filmen die Möglichkeit
sich einen Filmausschnitt/Trailer anzeigen zu lassen.
2
Was mache ich, wenn der Automat meinen Film nicht annimmt?
Dies kann mehrere Gründe haben. Zum einen kann es daran liegen, dass der BarCode unleserlich geworden ist. Dann drehen Sie bitte die DVD in der Hülle um, da
wir beidseitig Bar-Codes angebracht haben. Bitte versuchen Sie nicht mehrere
Hüllen auf einmal in die Maschine zu geben, das funktioniert nicht. Wenn der Film
trotzdem nicht angenommen wird, bitten wir Sie, den Film während der Neukundenanmeldezeiten bei uns abzugeben.
Was soll ich mit einem Film machen, der nicht richtig abgespielt werden konnte?
Wenn Sie einen Film zu Hause nicht richtig ansehen konnten, da er Kratzer hat oder
sonstige Mängel vorliegen, geben Sie diesen Film bitte nicht in den DVD-Automaten
zurück. Solche fehlerhafte Filme bitten wir Sie, während den Anmeldezeiten bei uns
abzugeben.
Was passiert mit defekten DVDs ?
Defekte Filme geben Sie bitte grundsätzlich bei uns während den Anmeldezeiten ab,
diese werden von uns sofort ausgetauscht.
Warum ist die Cinebank Abensberg so günstig?
Da wir einen geringen Personaleinsatz haben, können wir diesen Preisvorteil an Sie
weitergeben. So sind wir konkurrenzlos günstig. Dazu kommt natürlich noch unsere
Rund-um-die-Uhr-Öffnungszeit. So können Sie selbst festlegen, wie lange sie den
Film wirklich ausleihen, das ist fair und nur bei einem Automaten-Verleih möglich.
Was mache ich, wenn der Fingerabdruck-Scan nicht klappt?
Überdenken Sie bitte, ob sie einen der Finger verwendet haben, der am Anmeldetag
eingescannt worden ist. Wenn nicht, wechseln Sie bitte den Finger und wiederholen
den Vorgang. Versuchen Sie bitte den Finger anders aufzulegen, ( manchmal legt
man den Finger weiter unten oder oben auf den Scanner als beim ersten Speichern
des Initialisierungsscan ), wenn auch das nicht hilft, wischen Sie den entsprechenden
Finger etwas ab und probieren es erneut. Falls es trotzdem zu Komplikationen
kommt, melden Sie sich bitte bei uns während der Anmeldezeiten, wir löschen den
defekten Abdruck und lesen Ihnen maximal 3 neue Fingerabdruckscans ein.
Wozu ist der Fingerabdruck-Scan nötig?
Diese Überprüfung ist wichtig, um dem Jugendschutz zu gewährleisten und Kindern
und Jugendlichen den Zugriff auf die Inhalte des Automaten nicht zu ermöglichen.
Weiterhin ist dadurch sichergestellt, dass nur Sie ihre Karte verwenden können und
ein Missbrauch Ihrer Karte ausgeschlossen werden kann.
Ab wann läuft die Verleihzeit bei der Internet-Reservierung?
Die Zeit beginnt mit der Bestellung im Internet. Deshalb sollte man gleich nach der
Reservierung im Internet den Film abholen.
Innerhalb welcher Zeit muss der Film nach der Internet-Reservierung abgeholt
werden?
Die Filme müssen innerhalb drei Stunden abgeholt werden. Danach werden die
Filme den anderen Nutzern wieder verfügbar gemacht. Da häufig nur aus Spaß
reserviert wird, berechnet das System dem Kunden, der seinen reservierten Film
nicht innerhalb von einer Stunde abholt 1 Euro.
3
Muss man eine Mindestanzahl von Filmen ausleihen?
Nein, es gibt keinerlei Verpflichtungen. Sie sehen was Sie wollen, wann Sie wollen.
Gibt es eine maximale Ausleih-Beschränkung?
Es können maximal 3 Filme pro Tag und Mitglied ausgeliehen werden.
Ich habe meine Karte verloren, was tun?
Dank des Fingerabdrucks ist kein Missbrauch möglich. Kommen Sie während der
Anmeldezeiten zu uns, wir stellen Ihnen dann sofort eine neue Karte aus. Das
Guthaben geht Ihnen nicht verloren, es wird auf die neue Karte übertragen!
Ich konnte wegen einer Störung des Automaten meine Filme nicht zurückgeben, was
nun?
Es kommt sehr selten vor, aber es ist nicht ausgeschlossen, dass ein komplexes und
ständig arbeitendes System mal den Dienst verweigert. Wir bekommen automatisch
eine Störungsmeldung und bemühen uns, die Störung umgehend zu beseitigen! Wir
bitten Sie, die Filme zurück zu geben, wenn das System wieder läuft, oder Sie geben
die Filme während der Anmeldezeiten persönlich ab. Falls Ihnen zu viel berechnet
wird, werden wir Ihnen natürlich die Gebühr erstatten.
Warum wird mein Fingerabdruck gespeichert?
Das Fingerprintsystem und die Kameraüberwachung sind zwingende gesetzliche
Vorschriften für den Betrieb von DVD-Verleihautomaten. Wir bitten um Verständnis
und um Mithilfe bei der Durchsetzung der Jugendschutzbestimmungen.
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
10
Dateigröße
54 KB
Tags
1/--Seiten
melden