close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

MALANLEITUNG: Großformatiges Flaschenmotiv Die Farben

EinbettenHerunterladen
MALANLEITUNG:
Großformatiges Flaschenmotiv
Die Farben werden nicht deckend, wie letztes Mal verwendet, sondern lasierend
Das heißt, die einzelnen Farbschichten sind transparent.
Die untere Farbschicht scheint also noch durch, wenn man drübermalt.
Material: Leinwand, ca. 80x120, verdünnte Acrylfarbe/ Pigmente/ Aquarellfarbe aus der Tube
o.ä.
Die Leinwand wird flach auf den Boden oder Tisch gelegt. Auf der Staffelei würde die
flüssige Farbe verlaufen
Tipp: Bild immer mal wieder aufstellen und ein paar Schritte zurückgehen
Arbeitsschritte:
1. Flaschen mit Bleistift ganz leicht (!!!) vorzeichnen
Erklärung zur Bildaufteilung, z.B. goldener Schnitt
2. Hintergrund kolorieren:
flächig ganz helles gelb auftragen, trocknen lassen.
Auf den Boden nochmals eine Schicht Gelb, so wird der Boden dunkler
Generell gilt: die Farbe muss nach jedem Arbeitsschritt trocknen – geht aber schnell
3. Flaschen in versch. Farbtönen flächig anmalen.
4. Der Hintergrund scheint durch, und in den Überschneidungen der Flaschen
untereinander entstehen Mischtöne. z.B. grüne und Blaue Flasche =türkis in der
Überschneidung
5. was zum Farbenmischen erklären…
6. Kontrast: hier verwenden wir keine entgegen gesetzten Farben, sondern wir bewegen
uns in einem Farbspektrum mit ähnlichen Farbtönen: sehr harmonisch und beruhigend
7. Flaschen nun plastisch rausarbeiten, indem mehrere Schichten der jeweiligen
Flaschenfarbe aufgetragen werden.
Lichtverhältnisse klären…Schattenlinie, Böden, oberen Rand rausarbeiten
8. Schatten malen, den die Flaschen auf den Boden werfen
9. Abschluss: Highlights und Lichtreflexe mit Deckweiß setzen
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
1
Dateigröße
134 KB
Tags
1/--Seiten
melden