close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Ferienzeit - Urlaubszeit Vereinstermine 2012 Maisfeldtag - Freiamt

EinbettenHerunterladen
Nummer 34
41. Jahrgang
Donnerstag, den 25. August 2011
Ferienzeit - Urlaubszeit
15 bis 18 Uhr in der Lehrküche des Landwirtschaftlichen Bildungszentrums Emmendingen-Hochburg. „Zu Gast bei Dietrich von
Hachberg“ heißt das Motto für Kinder von
acht bis zwölf Jahren bei diesem Kochkurs.
Anmeldungen nimmt das
Wie überall, macht sich auch bei uns derzeit
die Urlaubszeit bemerkbar, das heißt, Ihre
Gemeindeverwaltung ist während der Sommerferien zum Teil „sehr dünn” besetzt.
Landwirtschaftsamt Emmendingen,
Telefon 07641 451–9110
oder per E-Mail: landwirtschaftsamt@
landkreis-emmendingen.de entgegen.
Bitte per E-mail an klausmann@freiamt.de.
oder per Telefax an 07645 910399 bzw. per
Briefpost. Für die gute Mitarbeit bedanken
wir uns.
Da in einer Gemeinde unserer Größe die
verschiedenen Ressorts nur mit jeweils einem/r Sachgebietsleiter/in bzw. Sachbearbeiter/in besetzt sind, können im Rahmen
der Vertretung durch die Kollegen nicht immer alle Angelegenheiten umfassend bearbeitet werden.
Darum am besten vorher anrufen, um sich
einen eventuell unnötigen Weg zu ersparen.
Dringende, unaufschiebbare Angelegenheiten sind selbstverständlich hiervon ausgenommen.
Presse- und Europastelle
… immer freitags
auch zu Ihnen!
Bestellen Sie online unter
www.freiamt-bringts.de
oder per Telefon/Fax unter
07645 9178558
(Donnerstag, 18.00 – 19.00 Uhr)
Wir wünschen auch Ihnen einen schönen
und erholsamen Urlaub und sind nach den
Sommerferien alle wieder gerne für Sie da.
Vereinstermine 2012
Einladung zur Besprechung der Termine
und Veranstaltungen im Jahre 2012 am
Mittwoch, 14. September 2011, 20:00 Uhr,
im Kurhaus Freiamt, Lese- und Besprechungszimmer
Die Gemeindeverwaltung, die Tourist-Information Freiamt, der Tourismus Freiamt e.V.
sowie die Vereinsgemeinschaft Freiamt laden herzlich zur Besprechung der geplanten
Termine 2012 am Mittwoch, 14. September
2011, 20:00 Uhr, im Kurhaus Freiamt, Leseund Besprechungszimmer, ein. Die Tagesordnung wird noch bekanntgegeben.
Die Vereinsgemeinschaft Freiamt bittet mit
dieser Einladung, dass jeder Verein mindestens einen Vertreter zur Vereinsterminbesprechung entsendet.
Wichtige Mitteilung an alle Vereine, Organisationen und Institutionen
Meldung der Termine 2012
Um bei der Besprechung am Mittwoch, 14.
September 2011, bereits einen übersichtlichen Entwurf der Termine vorlegen zu können, wird um schriftliche Nennung der bekannten Termine für das Jahr 2012 an die
Tourist-Information Freiamt gebeten.
Landwirtschaftsamt
Maisfeldtag auf dem
Versuchsfeld Orschweier
Auf dem Zentralen Versuchsfeld in MahlbergOrschweier werden am Mittwoch, 31. August
2011 die umfangreichen Maisversuche vorgestellt. Berater der Ämter für Landwirtschaft
des Ortenaukreises und des Landkreises Emmendingen sowie Vertreter des Regierungspräsidiums Freiburg werden über aktuelle
Sorten-, Pflanzenschutz- und Düngungsfragen informieren und zu Fragen der Wirtschaftlichkeit des Maisanbaus Stellung nehmen. Die
Veranstaltung beginnt um 13.30 Uhr. Um
14.00 Uhr starten die Führungen durch die
Versuche. Ab 15.30 Uhr erfolgt die Besprechung aktueller Themen des Maisanbaus.
Landwirtschaftsamt
KINDER SPEISEN
WIE DIE RITTER
AUF DER HOCHBURG
Kochen und essen wie im Mittelalter auf der
Hochburg – das ist das Thema eines Kinderkochkurs am Dienstag, 30. August 2011 von
„Offene Gartentür“
in Hecklingen
Bei der Aktion „Tag der offenen Gartentür“ ist
am Sonntag, 28. August der gemeinsame
Garten von Ulrike und Karl-Martin Schott und
Elisabeth Burkhart in Hecklingen geöffnet. Er
liegt beim Sportplatz in der Großmatt 3. Der
Garten kann von 11 bis 18 Uhr besichtigt
werden. Besuchern wird empfohlen, beim
nahe gelegenen Sportplatz zu parken. Der
Hecklinger Garten umgibt einen beispielhaft
eingegrünten Aussiedlerhof. Sehenswert
sind die umfangreiche Bambus- und Rosensammlung, vielfältige Staudenbeete, einige
romantische Sitzplätze und vor allem die
Verbindung einheimischer und exotischer
Obst- und Ziergehölze.
Kreisforstamt
Zum Vormerken:
Waldtage Oberprechtal am
10. und 11. September 2011
Aus Anlass des „Internationalen Jahres der
Wälder“ lädt das Kreisforstamt am zweiten
Septemberwochenende (letztes Ferienwochenende) zu den Waldtagen nach Oberprechtal ein. An beiden Tagen wird ein reichhaltiges Programm mit vielen Themen rund
um Wald und Holz angeboten.
Am Samstag, 10. September 2011 laden
von 9 bis 12 Uhr holzverarbeitende Betriebe
im oberen Elztal (Drechslerwerkstatt Feninger, die Zimmerei Rindwald und Dufner, Kisten- und Palettenfabrik Vils und Wagner in
Oberprechtal) zur Besichtigung ein. Am
Samstag werden an verschiedenen Orten
fünf Exkursionen angeboten: Bauen mit Holz
(mit Architekt Hans Moser, Treffpunkt 9 Uhr
Bahnhof Elzach), Fahrradexkursionen in der
Teninger Allmend (mit Forstdirektor Jürgen
Seite 2
Schmidt, Treffpunkt 15 Uhr Parkplatz Gasthof Waldeck in Reute), Das forstliche Betriebsgutachten (mit Forstsachverständigem
Thomas Schneider, Treffpunkt 14 Uhr
Schwimmbad Oberprechtal), Wo das Auerwild zuhause ist (mit Forstdirektor Martin
Moosmayer und Revierleiter Joachim Nock,
Treffpunkt 14 Uhr Bahnhof Bleibach, ab dort
Bustransfer) sowie Walderlebnispfad Rollberg (mit Revierleiter Bernd Nold, Treffpunkt
14.30 Uhr am Waldparkplatz Rollberg in
Freiamt). Zu allen diesen Exkursionen ist eine Anmeldung bis 08. September 2011 erforderlich (Beschreibung der Exkursionen
und Anmeldungsnummern unter www.landkreis-emmendingen.de)
Am Sonntag, 11. September 2011 ist auf
dem Gelände des Sägewerkes Läufer in Elzach-Oberprechtal von 11 bis 16 Uhr ein großer Waldtag mit vielen Themen, Infoständen
und Aktionen rund um den Wald sowie Bewirtung und eigenem Programm für Kinder.
Gezeigt werden zum Beispiel ein mobiles
Sägewerk, Schnitzen mit der Motorsäge,
Schindelmacher, Holzbildhauerei, Demonstration von Hackschnitzelheizung und HolzPellets, Holzrücken mit dem Pferd, Rückewagen, Funktion eines Seilkran oder Entastung mit modernen Geräten. Außerdem werden Besichtigungen des Sägewerkes mit
Führungen und halbstündliche Führungen
auf einem Waldparcours angeboten.
Das komplette Programm mit Hinweisen zur
Anfahrt und zum Busshuttle ab dem Elzacher Bahnhof kann im Internet unter
www.landkreis-emmendingen.de abgerufen
werden.
Weitere Informationen erfolgen im nächsten
Mitteilungsblatt.
Veranstaltungstermine | -orte | -dauer:
Di., 30.08.2011
Wyhl, Parkplatz bei der Sporthalle
09:30 Uhr - 12:30 Uhr
Mi., 31.08.2011
Waldkirch-Kollnau, Schulhof
09:30 Uhr - 12:30 Uhr
Do., 01.09.2011
Herbolzheim, Bereich vor der Breisgauhalle
09:30 Uhr - 12:30 Uhr
Fr., 02.09.2011
Reute, Schulhof der Grund- und Hauptschule
09:30 Uhr - 12:30 Uhr
Mo., 05.09.2011
Malterdingen, Fläche bei der Traubenannahmestelle
09:30 Uhr - 12:30 Uhr
Di., 06.09.2011
Sasbach, Parkplatz bei der Festhalle
09:30 Uhr - 12:30 Uhr
Mi., 07.09.2011
Simonswald, geteerte Fläche vor Minigolfplatz u. Mühle
09:30 Uhr - 12:30 Uhr
Do., 08.09.2011
Emmendingen, Jugendverkehrsschulgelände
09:30 Uhr - 12:30 Uhr
Alle teilnehmenden Kinder sollten unbedingt
ihr verkehrssicheres Fahrrad sowie ihren
Fahrradhelm zu der Veranstaltung mitbringen! Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.
Schulferienaktion der Verkehrspolizei Emmendingen
Auch in diesem Jahr beteiligt sich die Verkehrspolizei Emmendingen mit verschiedenen Veranstaltungen am Ferienprogramm
für Schülerinnen und Schüler im Landkreis.
In der Zeit vom 30.08.2011 bis einschließlich
08.09.2011 finden insgesamt acht Veranstaltungen der Verkehrspolizei statt. Den Kindern und Jugendlichen wird hierbei u.a. folgendes geboten:
– Fahrradkontrolle
– Fahrradparcours
– Gurtschlitten der Kreisverkehrswacht EM
mit unserem „Schorschli“
– Infos zu Kindersitzen, Helm und Fahrrad
– Bilder zum Ausmalen für die Kleinen
– Ausstellung eines Polizeiautos
– Verlosung
– etc.
Die Verkehrspolizei weist an dieser Stelle darauf hin, dass es für eine Teilnahme grundsätzlich keine Altersbeschränkung gibt. Es sind
Kinder und Jugendliche aller Altersklassen
herzlich willkommen. Die Beamten der Verkehrspolizei können leider jedoch keine Kinderbetreuung im eigentlichen Sinne leisten,
weshalb im Bedarfsfalle ein Elternteil bzw. eine
Aufsichtsperson anwesend bleiben sollte.
Freiamt
Donnerstag, den 25. August 2011
Einstellung von Nachwuchskräften für den gehobenen
und den mittleren nichttechnischen Dienst in der
Steuerverwaltung
Die Oberfinanzdirektion Karlsruhe stellt
zum September/Oktober 2012 Nachwuchskräfte für die Laufbahn des mittleren und
gehobenen Dienstes in der Steuerverwaltung des Landes Baden-Württemberg ein.
Nähere Informationen hierzu finden Sie unter: www.was-gibts-zu-glotzen.de. Hier finden Sie auch unser Bewerberportal. Bitte bewerben Sie sich online; sofern dies nicht
möglich ist senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an: Oberfinanzdirektion Karlsruhe Referat für Aus- und Fortbildung, Moltkestraße 50, 76133 Karlsruhe.
Gewerbe Akademie Freiburg
Meisterkurs Zahntechnik startet im September
Der nächste Meisterkurs für Gesellen im
Zahntechniker-Handwerk beginnt am 12.
September mit Teil eins und zwei an der Gewerbe Akademie Freiburg. Die Freiburger
Meisterschule für Zahntechnik genießt in
ganz Deutschland einen sehr guten Ruf, da
sie immer wieder Bundessieger hervor gebracht hat. An zwölf Labor-Plätzen kann elementares Wissen vermittelt werden.
Jeder Interessierte kann sich direkt an Fachbereichsleiter Bader wenden, Telefon 0761
15250-69. Er bietet eine persönliche Führung an und beantwortet gezielt alle Fragen
rund um die Zahntechnik. Den Interessenten
wird eine einschlägige Berufserfahrung von
mindestens drei Jahren empfohlen.
Derzeit wird an der Meisterschule ein Kompetenzzentrum für digitale Zahntechnik eingerichtet. Es gilt bundesweit als einzigartig.
Die Meisterschule Freiburg plant, Erkenntnisse und Erfahrungen aus dieser neuen
Technologie direkt in den Meisterkurs zu integrieren.
Weitere Auskünfte zu Inhalten, Anmeldung
und Förderung erhalten Interessenten bei
der Gewerbe Akademie Freiburg, Telefon
0761 152500.
Detaillierte Informationen gibt es auch im
Internet unter www.wissen-hoch-drei.de
Grundkurse in CNC Fräsen und Drehen
Die Gewerbe Akademie Freiburg bietet ab
dem 19. September einen Grundkurs im
CNC-Drehen an. Hierbei wird Basiswissen
wie Anwendungsmöglichkeiten, NC Betriebsarten, Steuerungsarten und mathematische Grundlagen vermittelt. Weiter geht es
dann um die verschiedenen Programmiertechniken und das Erstellen einfacher CNCProgramme nach DIN 66025 mittels der Programmsoftware. Auch stehen die Simulation
und Abarbeitung an einer CNC-Drehmaschine auf dem Lehrprogramm.
Teilnehmen können Fachkräfte und Auszubildende aus dem Bereich Metall, die sich
die Grundlagen der CNC-Technik aneignen
wollen. Sie sollten Kenntnisse im Drehen
nach Zeichnung haben und Pythagoras und
Winkelfunktionen kennen.
Außerdem beginnt am 20. September ein
Grundkurs im CNC-Fräsen. Nach der Vermittlung von Basiswissen und verschiedener
Programmiertechniken sind die Teilnehmer
in der Lage einfache CNC-Programme zu erstellen. Auch diese Interessenten sollten
Kenntnisse im Fräsen nach Zeichnung haben. Beide Kurse sind zertifiziert und können
daher durch die Agentur für Arbeit mit Bildungsgutschein oder aus dem Europäischen
Impressum
Herausgeber:
Bürgermeisteramt Freiamt
Sägplatz 1, 79348 Freiamt
Telefon 07645/9102-0
Telefax 07645/9102-40
E-Mail: gemeinde@freiamt.de
Internet: www.freiamt.de
Verantwortlich für den amtlichen Teil:
Bürgermeisterin
Hannelore Reinbold-Mench
Für den übrigen Inhalt: Anton Stähle
Primo-Verlagsdruck, Meßkircher Str. 45,
78333 Stockach, Tel. 07771/9317-11,
E-Mail: info@primo-stockach.de
Internet: www.primo-stockach.de
Freiamt
Sozialfonds bezuschusst werden. Weitere
Auskünfte zu Inhalten, Anmeldung und Zuschüssen erteilt die Gewerbe Akademie Freiburg, Telefon 0761 15250-17.
Kreisverband Obstbau,
Garten und Landschaft
Emmendingen e.V.
Noch einmal Schnitt von Kirschbäumen
und Beerensträuchern.
Die Beteiligung am letzten KOGL-Infoabend
im Lehrgarten war so zahlreich, dass eine
Wiederholung der Themen Schnitt von
Kirschbäumen und von Beerensträuchern
nötig erscheint. Ob bei der großen Teilnehmerzahl nicht alles zu sehen und zu verstehen war, oder weil zu wenig Gelegenheit
zum selbst üben war, oder weil der eine oder
andere den Termin verpasst hat oder auch
nur, um alles noch einmal zu vertiefen – es
gibt viele Gründe für eine Wiederholung. Für
den Schnitt der Kirschbäume ist nach der
Ernte und vor dem Laubfall die richtige Zeit
und bei Beerensträuchern ist der richtige und
rechtzeitige Schnitt nicht nur für die nächstjährige Fruchtentwicklung von Bedeutung
sondern trägt wesentlich dazu bei, dem Befall mit Schädlingen und Krankheiten im
kommenden Jahr vorzubeugen. Worauf es
ankommt, wird bei diesem Schnittkurs in
Theorie und Praxis erklärt.
Treffpunkt ist am Freitag, den 2. September
um 17.00 Uhr im Lehrgarten des Kreisverbandes Obstbau, Garten und Landschaft
Emmendingen e.V. (KOGL) an der alten
Hecklinger Straße in Kenzingen. Anmeldung
ist nicht erforderlich. Die Teilnahme ist im
Rahmen des „Interreg-4-Projektes zur Erhaltung der Streuobstbestände“ kostenlos.
VHS aktuell
Erfolgsmodell Abendrealschule
Neustart im September
Am 19. September startet die Volkshochschule Nördlicher Breisgau einen weiteren
Durchlauf ihrer staatlich anerkannten Abendrealschule. Ein späterer Einstieg in den Unterricht ist bis Anfang Oktober möglich. Der
Unterricht findet von Montag bis Freitag jeweils von 18 bis 22 Uhr im Goethe-Gymnasium in Emmendingen statt. Es gelten die
üblichen Schulferien. In der zweijährigen
Schulausbildung können Jugendliche und
Erwachsene den Abschluss der mittleren
Reife erreichen und somit die Grundlage für
angestrebte Berufswünsche schaffen. Die
Abendrealschule der VHS wird vom Land
Baden-Württemberg finanziell unterstützt.
Für den neuen Kurs gibt es noch freie Plätze. Informationen erhalten Sie bei der VHS
Nördlicher Breisgau vom zuständigen Abteilungsleiter Ivo Christian Nowara unter Tel.
07641 922520 oder unter info@vhs-em.de.
Nähkurs für Kinder
in den Sommerferien ab 8 (2842M/111)
Emmendingen, Nähmaschinen Seidel,
Denzlinger Str. 11, Kursraum, Di., 30.08. bis
Do., 01.09.2011, 9:30 - 12:30 Uhr
Donnerstag, den 25. August 2011
Grundlagen der EDV in den Sommerferien
Für Anfänger mit geringen Computerkenntnissen (5105/111)
Emmendingen, VHS-Haus, Am Gaswerk 3,
EDV-Raum 108/EG, Mo., 29.08.11 bis Fr.
2.09.11, 9 - 12:15 Uhr
Waldentdeckung mit Spiel und Spaß
für Grundschüler in den Sommerferien
(1152/111)
Sexau, Treffpunkt: Parkplatz am Horneck,
Nähe Sportplatz u. Waldspielplatz, Mo.,
5.09.11 bis Fr. 9.09.11, 9 - 12 Uhr
Pilzwanderung: Fachkundige Pilzführung
zu ausgesuchten Standorten (1140/111)
Freiamt, Kurhaus, Badstr. 1, Treffpunkt: vor
dem Eingang, Sa., 10.09.11, 14 - 17 Uhr
Hinterzartener Moor und
Ravennaschlucht
Exkursion (1109/111)
Hinterzarten, Treffpunkt: Bahnhof Hinterzarten, vor dem Haupteingang, Sa., 10.09.1,
9:30 - 18 Uhr
Anmeldung und Beratung bei der Geschäftsstelle der VHS Nördlicher Breisgau
79312 Emmendingen, Am Gaswerk 3, telefonisch: 07641 9225-25, per Fax: 07641
9225-33, E-Mail: info@vhs-em.de, Internet:
www.vhs-em.de
Badstraße 1, D-79348 Freiamt
Telefon 07645 9103-0
Telefax 07645 9103-99
e-mail info@freiamt.de
Internet www.freiamt.de
Hallenbad und Sauna im Kurhaus Freiamt
Telefon 07645 9103-91 oder 9103-0
Allgemeine Öffnungszeiten der TouristInformation und der Gläsernen Bücherei
im Kurhaus Freiamt
Montag:
09:00 bis 12:00 Uhr
und
14:30 bis 17:00 Uhr
Bücherei montags geschlossen
Dienstag:
und
09:00 bis 12:00 Uhr
14:30 bis 17:00 Uhr
Mittwoch:
09:00 bis 12:00 Uhr
Donnerstag:
und
09:00 bis 12:00 Uhr
14:30 bis 17:00 Uhr
Freitag:
und
09:00 bis 12:00 Uhr
14:30 bis 17:00 Uhr
Samstag:
09:00 bis 12:00 Uhr
Minigolf beim Kurhaus Freiamt
Montag 14 Uhr bis 17 Uhr, Dienstag bis Freitag jeweils 14 Uhr bis 19 Uhr und Sonntag
10 Uhr bis 18 Uhr. Letzter Einlass ist eine
Stunde vor der Schließung. Bei Regen und
ungünstiger Witterung bleibt der Minigolf geschlossen. Sonderöffnungszeiten auf Anfrage. Zur Erfrischung gibt es Getränke und
Eis.
Seite 3
Wer schon E-Bike – Elektrofahrrad gefahren ist kommt ins Schwärmen.
Ein Ferientag mit dem E-Bike und Natur
genießen.
Tourist-Information: Verleih- und Akkuwechselstation für Pedelecs, E-Bike,
Elektrofahrräder.
Mietpreise für die Vermietung von moveloE-Bikes in der Tourist-Information Freiamt:
Tagesmiete = 20,00 Euro - mit SchwarzwaldGästekarte 18,00 Euro
Halber Tag / Miete = 13 Euro - mit Schwarzwald-Gästekarte 11,00 Euro
Die E-Bikes können auch telefonisch bei
der Tourist-Information Freiamt reserviert
werden.
Geführte Wanderung in Freiamt
- „Über Allmendsberg”
Am Dienstag, 30. August 2011, ist eine geführte Nachmittagswanderung unter dem Titel „Über Allmendsberg” mit Wanderführer
Richard Bührer. Treffpunkt ist um 14:00 Uhr
beim Wanderparkplatz Tennenbach. Anschließend ist gemütliches Beisammensein.
Gutes Schuhwerk und witterungsentsprechende Kleidung werden empfohlen.
Anmeldung erbeten bei der Tourist-Information Freiamt, Telefon 07645 9103-0.
Kunstausstellung im Kurhaus Freiamt Expressionismus von Kurt Snietka
Kurt Snietka aus Denzlingen zeigt unter dem
Thema Expressionismus organische Welten
und Sichtweisen. Die Exponate sind gefertigt
mit Acrylfarbe auf Leinwand und Mischtechnik auf Karton. Diese Ausstellung ist bis zum
Freitag, 02. September 2011, täglich von
09:00 bis 18:00 Uhr bei freiem Eintritt geöffnet.
Sommerferien: Hallenbad Freiamt
mit Liegewiese besuchen
Die Öffnungszeiten des Hallenbades Freiamt:
Montag: 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr Feierabendschwimmen, Dienstag: 14:00 Uhr bis
22:00 Uhr, in der Zeit von 15:00 Uhr bis
18:00 Uhr sind Kinderspaßstunden. Mittwoch (Regie Schwimmschule Reger), 14:00
Uhr bis 22:00 Uhr, Donnerstag: 08:00 Uhr
bis 22:00 Uhr, Warmbadetag - 32 °C Wassertemperatur, Freitag: 14:00 Uhr bis 19:00
Uhr, Warmbadetag - 31 °C Wassertemperatur, Sonntag: 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr. Zu
diesen Zeiten sind das Solarium und der Hydrojet zugänglich. Am Samstag ist das Hallenbad Freiamt jeweils ganztägig für Gruppierungen und Schwimmschule reserviert,
also kein öffentlicher Badebetrieb.
Sommersauna tut gut! Die Öffnungszeiten
der Sauna im Kurhaus Freiamt: Montag: 19:00
Uhr bis 22:00 Uhr Damenabend. Zu nachfolgenden Zeiten ist Gemeinschaftssauna:
Dienstag und Mittwoch: 14:00 Uhr bis 22:00
Uhr, Donnerstag: 08:00 bis 22:00 Uhr durchgehend, Freitag: 14:00 Uhr bis 22:00 Uhr,
Sonntag: 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr.
Seite 4
Freiamt
Donnerstag, den 25. August 2011
Weitere Informationen bei der Tourist-Information Freiamt, Telefon 07645 9103-0 oder
9103-91, Internet: www.freiamt.de
Europa-Park: Karten und Gutscheine für
Sommersaison vorrätig
Ein Tag voller Erlebnisse und Attraktionen im
Familienpark in Rust. Geöffnet täglich 9 bis
18 Uhr bis 06.11.2011.
Bei der Tourist-Information Freiamt erhalten
Sie die Eintrittskarten für den Europa-Park.
Erwachsene
36,00 Euro
Kinder (4 bis 11 Jahre)
32,00 Euro
sowie Senioren ab 60 Jahre
2-Tages-Karte - Erwachsene
67,00 Euro
2-Tages-Karte - Kinder
(4 bis 11 Jahre)
59,50 Euro
SchwarzwaldCard – Vorrätig in der Verkaufsstelle Tourist-Information Freiamt
Mit der SchwarzwaldCard können 130 attraktive Ausflugsziele und Attraktionen im gesamten Schwarzwald bei freier Auswahl besucht werden. Die SchwarzwaldCard bietet
an drei frei wählbaren Tagen innerhalb der
Zeit vom 01.04.2011 bis zum 31.03.2012
freien Eintritt für die ganz persönliche Erlebnistour.
Weitere Infos unter Internet
www.schwarzwaldcard.info
Gläserne Bücherei im Kurhaus Freiamt
Sommerpause – Sonderöffnungszeit
Während den Sommerferien hat die Gläserne Bücherei freitagabends geschlossen. Wir
sind wieder für Sie da ab Freitag, 09. September 2011.
Notruf Polizei
110
Notruf Feuerwehr, Notarzt,
Rettungsdienst
112
Rufnummer Krankentransport
19222
Rufnummer Kassenärztlicher
Bereitschaftsdienst
wenn Ihr Hausarzt nicht erreichbar sein sollte:
werktags 19.00 bis 07.00 Uhr
samstags, sonntags, feiertags
rund um die Uhr 01805 19292-320
Rufnummer Zahnärztlicher Notfalldienst
(an Wochenenden und Feiertagen)
01803 222555-70
Apotheken-Notdienst
Ersichtlich aus dem Notdienstkalender Ihrer
Apotheke oder zu erfragen unter der Notdienstnummer der Apothekenkammer
Tel. 11880
Pflegedienste
Ambulanter Pflegedienst Moser,
Tannenweg 2, Tel. 913383
Diakoniestation Emmendingen + Freiamt,
Metzger-Gutjahr-Str. 8, 79312 Emmendingen, Tel. 07641 932972 und Freiamt 913436
Dorfhelferin - Einsatzleiterin Luise Schillinger, Schillingerbergstr. 20, Tel. 316
Nachbarschaftshilfe - Einsatzleiterin Bärbel Blust, Lindenweg 4, Tel. 1524
Tagesbetreuung Sexau, Ernst-Bühler-Weg 1,
Montag, Dienstag, Donnerstag
9.00 – 17.00 Uhr
Tel. 07641 913024
Pflegestützpunkt des Landkreises Emmendingen
im Landratsamt Emmendingen
(Hauptgebäude)
Bahnhofstraße 2-4 in Emmendingen
Ansprechpartnerin: Christiane Hartmann
Telefon: 07641 451378
E-Mail:
pflegestuetzpunkt@landkreis-emmendingen
Evangelische Kirchengemeinden
www.evangelische-kirchengemeindenfreiamt.de
Gottesdienste
Sonntag, 28. August 2011
10. Sonntag nach Trinitatis
Kollekte für Zeichen der Versöhnung mit Israel
09.30 Uhr Keppenbach
Gottesdienst mit Heiliger Taufe von Lars Holzer, Seilerhöfe 16/1 und Lasse Schmidt aus
Bahlingen (Präd. K. Engler)
09.30 Uhr Ottoschwanden
Gottesdienst (Präd. Sprich)
Bibelspruch für die Woche
Wohl dem Volk, dessen Gott der Herr ist,
dem Volk, das er zum Erbe erwählt hat.
Psalm 33,12
Wir informieren
und laden gemeinsam ein
Link der Woche: Anlässlich der Kollekte
vom 28.08 finden Sie unter
www.wikipedia.de und dem Suchbegriff
„Israel“ vielfältige Infos über dieses Land.
Zukunftskongress 2011
Am 22.10.2011 findet in Karlsruhe der Zukunftskongress der Landeskirche statt, der
sich insbesondere an alle interessierten Kirchengemeindeglieder und ehrenamtlich Mitarbeitende in den Kirchengemeinden und
kirchlichen Institutionen richtet.
Wir nehmen als Kirchengemeinden an diesem Kongress unserer Landeskirche teil.
Wer mit will, kann mit. Wir fahren mit dem
Zug. (Baden-Württemberg-Ticket pro Person
ca. 6 Euro hin und zurück)
Einfach im Pfarramt Ottoschwanden unter
Tel. 248 anmelden.
Der Tagungsbeitrag beträgt 23 Euro.
Für Kinder zwischen 3 und 10 Jahren wird
ein kostenloses Kinderprogramm angeboten.
D.h. Kinder zahlen außer den Fahrtkosten
nichts!
Im Tagungsbeitrag sind die Kongressunterlagen, Mittagessen und ein kleiner Imbiss
am Vor- und am Nachmittag enthalten.
Nähere Infos unter www.zukunftskongress2011.de.
Vorankündigung - Diakonieversammlung
Am 20. September um 20.00 Uhr findet im
Gemeindehaus Mußbach die diesjährige
Mitgliederversammlung statt – auch interessierte Nichtmitglieder sind eingeladen.
Termine und Informationen
Mußbach und Keppenbach/Reichenbach
Herzlichen Dank …
für das große Interesse an der Kirchengemeindeversammlung in Keppenbach /
Reichenbach und den regen Austausch.
Die Anregungen ergeben folgendes: Ab Oktober 2011 werden die Gottesdienste im wöchentlichen Wechsel mit Mußbach erfolgen.
Die Festgottesdienste werden jeweils in beiden Kirchengemeinden gefeiert. Sollte der
Winter sehr kalt sein, ist zu überlegen, ob wir
für ein bis zwei Monate die Gottesdienste im
Gemeindehaus abhalten - außer Festtagen,
Hochzeiten und Beerdigungen.
Weiterhin soll ein Förderkreis oder Förderverein zur Unterstützung der Kirchengemeinde gegründet werden. Auch wurde die
Vermietung des Gemeindehauses Keppenbach für Festivitäten und Feiern angeregt.
Die Vorschläge für die verschiedenen Altersgruppen wie z. B. Jugendgottesdienste oder
Kino für Kinder werden überdacht. Gerne
können sich interessierte Mitarbeitende für
einzelne Projekte melden. Gemeinsam ist
man/frau stark. Auf diesem Wege möchten
wir Sie auch gleich zur Suppenküche am
02.10. ins Gemeindehaus in Keppenbach
im Anschluss an den um 11 Uhr stattfindenden Erntedankgottesdienst einladen.
Der Erlös ist zur Unterstützung der Kirchengemeinde bestimmt. Nochmals herzlichen
Dank für die starke und motivierende Beteiligung!
Der Kirchengemeinderat
Keppenbach / Reichenbach
Gemeindeversammlung in Mußbach
Etwa 50 Besucher zeigten am 09.08. nach
dem Gottesdienst in der Kirche in Mußbach
Interesse an den Geschicken ihrer Kirchengemeinde – dafür herzlichen Dank! Frau
Pfarrerin Klomp, während der Vakanz Amtsverwalterin, führte, zusammen mit dem Vorsitzenden des Kirchengemeinderates Hermann Mack durch die Gemeindeversammlung. Erfreulich ist, dass voraussichtlich ab
September den Kirchen in Mußbach, Reichenbach und Keppenbach, zumindest vertretungsweise eine Pfarrerin für die seelsorgerliche Betreuung zur Seite steht. Eine erneute Ausschreibung der Pfarrstelle wird
noch dieses Jahr erfolgen. Aktuell zu klären
ist die Änderung des Gottesdienstrhythmus
im Sinne einer finanziellen Entlastung von
Reichenbach u. Keppenbach. In diesen bei-
Freiamt
den Kirchen ist im 14-tägigen Wechsel ein
Gottesdienst vorgesehen, ebenso in Mußbach.
Klagen aus dem Besucherkreis gingen in
Richtung schlechter Akustik in der Kirche, trotz
neu eingerichteter Verstärkeranlage. Dringend
auf Mithilfe angewiesen ist die Kirchengemeinde bei der Gestaltung der Familienkirche
sowie bei dem jährlichen Großputz in der Kirche. Helferinnen, auch männliche Helfer können sich gerne im Pfarrbüro melden.
Aus dem Kreis der Zuhörer kamen Anregungen zur Gestaltung des Gottesdienstes, z.B.
gelegentliche Abendgottesdienste, eine Kaffeerunde nach dem Gottesdienst im Gemeindehaus, verstärkte Beteiligung Jugendlicher, Mitwirkung von Gemeindemitgliedern
beim Schreiben von Beiträgen für die Homepage. Überdacht werden soll auch die verstärkte Einführung neuer Lieder.
Frau Klomp bedankte sich für die Hilfe beim
Gestalten des Pfarrgartens. Ebenfalls mit einem Dankeschön wurde Freiherr von
Münchhausen bedacht, der seit Jahren die
Homepage der Kirchengemeinden Freiamts
bestens betreut hat und diese doch aufwendige Arbeit in neue Hände gelegt hat. Hierzu
werden Sie in einer späteren Ausgabe noch
näher informiert.
Urlaub im Pfarrbüro
Frau Bühler ist ab dem 22. August in Urlaub.
Ab dem 13. September ist sie dann wieder zu
den gewohnten Zeiten dienstags und donnerstags von 08.00 – 12.30 Uhr erreichbar.
Vakanz – Vertretungen
Seelsorge – Beerdigungen:
bis 08.09.: Pfr. Botho Jenne,
(Tel. 07641 8351)
Verwaltung: Pfarrerin Wibke Klomp, Kollnau
(Tel. 07681 7600)
Ottoschwanden und Brettental
Montag, 29. August 2011
09.30 Uhr Krabbelgruppe
Urlaub im Pfarramt
Durch den Urlaub unserer Pfarramtssekretärin Tanja Senger vom 22.8.-28.8. und vom
5. September bis 11. September und dem
Urlaub von Pfr. Michael Wurtz vom 22.8.-8.9.
ist das Pfarramt in der Zeit vom 5.9.-8.9.
nicht besetzt. In dringenden Anliegen wenden Sie sich bitte an das Pfarramt Sexau.
Tel. 07641 8351.
Mitarbeiterfest mit vorheriger Gemeindebeiratssitzung
Am 16. September wird um 18.30 unsere
Gemeindebeiratssitzung mit anschließendem Mitarbeiterfest sein, bitte diesen Termin
vormerken!
Kinder- und Jugendarbeit (EC)
Ferienzeit
Da sehr viele Kinder und Jugendliche incl.
unserer Mitarbeiter auf den verschiedenen,
von unseren Kirchengemeinden mitgetragenen, Zeltlagern, dem Pro Camp und der Italien Reise sind, finden in den Ferien keine
Gruppen und Kreise statt.
Seite 5
Donnerstag, den 25. August 2011
Diakonieverbund Freiamt–Sexau e.V.
siehe auch Informationen unter „Notdienste/Notrufe/Pflegedienste“ zu Dorfhelferin, Nachbarschaftshilfe und Tagesbetreuung
Urlaub in der Tagesbetreuung
In der Zeit von Montag, den 29. August bis
Freitag, den 09. September 2011 hat die Tagesbetreuung geschlossen.
Neuapostolische Kirche
Am Herrwald 1
Gottesdienste
Sonntag 9.30 Uhr und Mittwoch 20.00 Uhr
38. Int. ADAC-IVV Herbstwandertag am
11. September 2011
Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, liebe
Wanderfreunde und Vereinsmitglieder,
zu unserem 38. Herbstwandertag am 11.
September 2011 mit Start und Ziel in Ottoschwanden beim Freihof laden wir Sie heute
nochmals recht herzlich ein. Wir haben uns
wieder bemüht, Ihnen eine abwechslungsreiche Streckenführung anzubieten.
Über rege Teilnahme würden wir uns sehr
freuen.
Helferwanderung
Am Sonntag, 28. August 2011 findet unsere
Helferwanderung statt. Es sind alle Mitglieder, Wanderfreunde und Interessenten, die
Zeit und Lust haben und evtl. an den Wandertagen helfen können, herzlich eingeladen.
Start ist um 14.00 Uhr am Festplatz beim
Freihof. Für das leibliche Wohl ist wie immer
gesorgt.
Gottesdienste der
kath. Seelsorgeeinheit
Emmendingen-Teningen
Samstag, 27. August
St. Johannes, Emmendingen
18.30 Uhr Hl. Messe
St. Marien, Köndringen
18.30 Uhr Hl. Messe
Sonntag, 28. August
St. Bonifatius, Emmendingen
10.30 Uhr Hl. Messe
St. Gallus, Heimbach
10.30 Uhr Hl. Messe
ZfP, Emmendingen
09.00 Uhr Hl. Messe
Weitere Informationen erhalten Sie von unserem Vorstandsmitglied Thomas Döbele,
Tel. 07645 913479.
Wandern...
28.08.2011 Titisee-Neustadt-Waldau
28.08.2011 Renchen (mit Radfahren)
03./04.09.2011 Achern-Mösbach
Wandern in Frankreich...
04.09.2011 Andlau
SG Freiamt-Ottoschwanden
Samstag 27.08.2011
18:00 SF Winden 3 SG Freiamt/Ottoschwanden 3
Sonntag 28.08.2011
13:00 SG Freiamt/Ottoschwanden 2 SC Kiechlinsbergen
15:00 SG Freiamt/Ottoschwanden 1 SC Kiechlinsbergen
Montag, 29.08.2011
19:00 A-Junioren SG Freiamt/Ottoschwanden A - SG Wolfenweiler/Schallstadt A
Freitag, 02.09.2011
18:30 Spfr. Obersimonswald 2 SG Freiamt/Ottoschwanden 3
19:30 A-Junioren SG Freiamt/Ottoschwanden A - SG Reichenba./Kuhbach/Seelbach
Ergebnisse der letzten Spiele:
FV Nimburg I - SG FO I
2:2
Tore: Florian Grafmüller, Frank Grafmüller
FV Nimburg II - SG FO II
Tor: Fabian Herkert
4:1
SG FO II - SV St. Peter II
3:8
Tore: Reinhard Reinbold (2), Paul Ohnemus
Weitere Infos finden Sie unter:
www.scfreiamt.de
www.sv-ottoschwanden.de
Das MSRT Freiamt lädt ein:
Samstag, 17. September und
Sonntag, 18. September:
23. ADAC-MSRT Kartwochenende
9PS Kart und Peugeot Slalom Cup
Kart-Slalom-Meisterschaft
Sonntag, 25. September:
31. Int. ADAC-MSRT Auto-Slalom
9-18 Uhr, L110 Hintere Höfe
Lauf zur Deutschen Meisterschaft
Samstag, 1. Oktober:
9. Großes Freiämter Oktoberfest
mit dem „Org. Schwarzwald-Quintett“
19.30 - 3 Uhr
Bayerische Spezialitäten*Oktoberfestbier
Großes Festzelt*Eintritt frei!
Feiertag, 3. Oktober:
9. Oldtimer-Teilemarkt Freiamt
Auto und Motorrad,
Kein Eintritt*Keine Standgebühr
Standanmeldung: 07645 91110
Ihr MSRT Freiamt
Alfred Haas,
Vorsitzender
Seite 6
Musikvereine Harmonie und
Freundschaft Freiamt
Jugendkapelle
Freiamt-Ottoschwanden
19. Herbsthock
1. Probe nach der Sommerpause!!!
Hallo Jungmusiker, die Sommerpause ist
vorbei, der nächste Auftritt steht vor der Tür!
Am So. 4.9.2011 um 11 Uhr beim Herbsthock in Reichenbach spielen wir zum Frühschoppen. Die erste Probe findet statt am
Do. 1.9.11 um 19 Uhr im Freihof. Es wäre
toll, wenn ihr alle kommt, damit wir wieder einen guten Start hinlegen nach den Sommerferien …Wer nicht kann, oder beim Auftritt
nicht da ist, bitte Abmeldung bei euren Registerkollegen, oder direkt bei Ludwig.
vom 03. - 05. September 2011
auf der Insel in Reichenbach
Auch in diesem Jahr freuen wir uns darüber,
ein Herbsthockwochenende gemeinsam mit
Ihnen feiern zu dürfen. Hierzu sind alle Einwohner, Mitglieder, Ehrenmitglieder, Musikfreunde und die bei uns verweilenden Feriengäste herzlich eingeladen.
Genießen Sie die leckeren Speisen am
Samstagabend beim Fassanstich mit frischem Bier, musikalischer Unterhaltung
durch den Musikverein Neuershausen und
anschließend Musik und Tanz mit dem
Weekend Duo.
Der Sonntag steht wie immer ganz im Zeichen der Musik mit einem Frühschoppenkonzert der Jugendkapelle Freiamt-Ottoschwanden, der Tanzgruppe der Landjugend Freiamt, Alfred Herr mit der Steirischen Harmonika, dem Akkordeonclub
Freiamt und danach die Alte Freiämter
Tanzmusik.
Der Montag beginnt mit dem Handwerkeressen und einem Kindernachmittag im
Rahmen der Ferienspielaktion Freiamt. Mitmachen können alle musikbegeisterte Kinder ab 5 Jahren.
Auf dem Programm steht ein abwechslungsreiches Geländespiel mit einer Mischung aus
Spannung, Musik und jede Menge Spaß!
Start ist um 15 Uhr – Infos und telefonische
Anmeldung bei Petra Sillmann (Tel.: 0173
6929813). Teilnehmeranzahl ist begrenzt.
Den Abend können Sie bei den Klängen der
Rollbergmusikanten ab 19 Uhr gemütlich
ausklingen lassen.
Über jede Hilfe beim Aufbau am Donnerstag,
den 01.09.2011 ab 17.30 Uhr, Freitag und
Samstag ganztags sowie über die Festtage
und beim Abbau am Dienstag, den
06.09.2011, sind wir sehr dankbar. Schnapsund Kuchenspenden werden gerne entgegengenommen.
Wir freuen uns schon jetzt auf Ihren Besuch!
Ihre Musikvereine
Harmonie und Freundschaft Freiamt
Freiamt
Donnerstag, den 25. August 2011
Bis dann, Eure Jugendleitung
Überraschungswanderung
Am Mittwoch, den 7.9.2011 findet unsere
Überraschungswanderung statt. Wir treffen
uns pünktlich um 19.30 Uhr beim Wasserreservat in Keppenbach. Wer nicht mitwandern
möchte oder kann, fährt direkt zum Wanderziel (Rainhof).
Aus organisatorischen Gründen bitten wir
euch um Anmeldung bis zum 3.9.2011.
Die Wanderung findet bei jedem Wetter statt.
Wir freuen uns über eine rege Teilnahme.
formationen rund um dieses Thema halten
das Merkblatt „Arbeitslose – Umzug und Reisen“ sowie die Webseiten der Arbeitsagentur
www.arbeitsagentur.de parat. Wenn ein Arbeitsloser ALG II, das sogenannte HARTZ IV
bezieht, gelten abweichende Bestimmungen. Auch hierüber informiert das zuständige
Jobcenter.
Hundesportverein Sexau
Ferienspielaktion 2011
Im Rahmen der diesjährigen Ferienspielaktion der Gemeinde Sexau gestalten wir am
heutigen Freitag den 2.09.2011 von 14.00
- 17.00 Uhr einen unterhaltsamen Nachmittag.
Hund und Hundeführer werden zeigen, wie
viel durch gemeinsames Training, Spiel und
Spaß erreicht werden kann. Lassen sie Ihre
Kinder die Freude im Umgang mit einem
Hund kennen lernen, damit sie im Alltag die
Sicherheit finden, auch in zukünftigen „tierischen Begegnungen“ den richtigen Weg zu
wählen.
Hierzu laden wie alle Interessierten Kinder
recht herzlich ein
Terminvorschau:
I. Qualifikationsprüfung beim HSV Sexau findet am 11.09.2011 statt.
Das Vorstandsteam
Sozialverband VdK
Der Ortsverband Freiamt informiert:
Urlaub auch für Arbeitslose möglich
Arbeitslose Menschen können bis zu drei
Wochen im Jahr Urlaub machen. Sie erhalten in dieser Zeit weiterhin ihr Arbeitslosengeld I (ALG I). Allerdings muss der Urlaub
begehrende Arbeitslose bei seinem Jobcenter einen entsprechenden Antrag stellen,
dessen Bewilligung von weiteren Voraussetzungen abhängig ist: So darf der Arbeitsvermittler den Urlaub nur dann genehmigen,
wenn der Ortsabwesenheit des Arbeitssuchenden keine Vorstellungstermine oder
Fortbildungen entgegenstehen. Weitere InEnde des redaktionellen Teils
Nächster Dienstabend
erst wieder am 08.Sept.
Wir wünschen allen erholsame Urlaubstage!
Kontakt / Info´s
www.drk-freiamt.de
1. Vorsitzender
Martin Gebhardt, Tel.: 916845
Bereitschaftsleiter / Sanitätsdienste
Heino Wolfsperger, Tel.: 1038
Sozialarbeit / Seniorengymnastik
Erika Ficzko, Tel.: 913190
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
34
Dateigröße
348 KB
Tags
1/--Seiten
melden